Verpflichtung von Tessa Blanchard kein Thema bei AEW – Anna Jay fällt 6-12 Monate aus – Drei Matches für das „AEW Women’s World Title Eliminator“-Special auf Bleacher Report bestätigt – Vorschau auf „AEW DARK“: 16 Matches angekündigt

23.02.21, von Jens "JME" Meyer

– Die frühere Impact World Championesse Tessa Blanchard ist weiterhin einer der größten Free Agents im Pro Wrestling. Seit ihrer Entlassung von Impact Wrestling im Juni des vergangenen Jahres gibt es immer wieder Gerüchte um mögliche Vertragsunterschriften bei WWE oder AEW. Tony Schiavone bestätigte allerdings in der vergangenen Woche noch einmal, dass eine Verpflichtung der 25-jährigen, die in den letzten Jahren auch immer wieder mit unschönen Skandalen für Schlagzeilen gesorgt hatte, wohl aktuell kein Thema für All Elite Wrestling ist. Auf die Frage eines Fans, ob AEW eine Verpflichtung von Blanchard in Erwägung zieht, um die Women’s Divison zu stärken, antwortete Schiavone:

„Ich glaube nicht, dass das passieren wird, zumindest nicht bald. Ich hätte davon gehört.“

– AEW gab im Rahmen des gestrigen „AEW Women’s World Title Eliminator „-Specials bekannt, dass sich Anna Jay beim Training eine schwere Schulterverletzung zugezogen hat und deshalb sechs bis zwölf Monate ausfallen wird. Sie wird um eine Operation nicht herumkommen.

– Für das dritte „AEW Women’s World Title Eliminator „-Special, welches am kommenden Sonntag kostenlos auf Bleacher Report ausgestrahlt wird, wurden mittlerweile drei Matches angekündigt:

All Elite Wrestling „AEW Women’s World Title Eliminator Special #3“
Ort: Ice Ribbon Dojo in Saitama, Japan und Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 28. Februar 2021 (in der Nacht auf den 01.03.2021)
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ

AEW Women’s World Title Eliminator – Halbfinale USA Block – Singles Match
Thunder Rosa vs. Riho

AEW Women’s World Title Eliminator – Finale Japan Block – Singles Match
Ryo Mizunami vs. Yuka Sakazaki

6 Woman Tag Team Match
Hikaru Shida, Mei Suruga & Rin Kadokura vs. Emi Sakura, Veny & Maki Itoh

– Für die heutige „AEW DARK“-Ausgabe sind 12 Matches angekündigt. Unter anderem im Einsatz Luchasaurus & Jungle Boy, Eddie Kingston, Alex Reynolds & John Silver, Kip Sabian, Ivelisse & Diamante, Leyla Hirsch, Top Flight und Brian Cage. Die Show wird es wie üblich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf dem Youtube-Channel der Promotion zu sehen geben. Nachfolgend das komplette Line-up:

All Elite Wrestling DARK #76
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: Am 23. Februar 2021 auf YouTube
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ

Tag Team Match
Varsity Blondes (Griff Garrison vs. Brian Pillman Jr.) vs. Shawn Dean & Carlie Bravo

Singles Match
Aaron Solow vs. Ryan Nemeth

Tag Team Match
Pretty Peter Avalon & Cezar Bononi vs. Ryzin & Baron Black

Tag Team Match
The Dark Order (Alex Reynolds & John Silver) vs. Louie Valle & Chris Peaks

Singles Match
Kip Sabian (w/ Penelope Ford) vs. Fuego Del Sol

Singles Match
KiLynn King vs. Tesha Price

Singles Match
Lee Johnson (w/ Arn Anderson) vs. Serpentico (w/ Luther)

Tag Team Match
Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy) vs. Angel Fashion & VSK

Tag Team Match
Ivelisse & Diamante vs. Miranda Alize & Renee Michelle

Singles Match
Leyla Hirsch vs. Brooke Havok (w/ Cody Rhodes)

Singles Match
QT Marshall (w/ Nick Comoroto) vs. JJ Garrett

Singles Match
Eddie Kingston vs. JD Drake

Singles Match
Max Caster (w/ Anthony Bowens) vs. Marko Stunt

Tag Team Match
Top Flight (Darius Martin & Daunte Martin) vs. Tony Vega & Steven Stetson

Singles Match
Brian Cage (w/ Hook) vs. John Skyler

8 Man Tag Team Match
Bear Country (Bear Boulder & Bear Bronson), Sonny Kiss,& Joey Janela vs. M’Badu, Levy Shaprio, Daniel Joseph & Aaron Frye

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




10 Antworten auf „Verpflichtung von Tessa Blanchard kein Thema bei AEW – Anna Jay fällt 6-12 Monate aus – Drei Matches für das „AEW Women’s World Title Eliminator“-Special auf Bleacher Report bestätigt – Vorschau auf „AEW DARK“: 16 Matches angekündigt“

J.K. Shieldbrother sagt:

Ich denke die WWE sollte sich trauen Tessa Blanchard unter Vertrag zu nehmen wenn sie der AEW Konkurrenz machen wollen! Klar sie hat für Skandale gesorgt in der Vergangenheit aber 1. Vergangenheit ist Vergangenheit 2. Das macht sie interessanter und was im Ring kann sie allemal!

Arne Anderson sagt:

Tessa muss einfach zu AEW! Das wäre ein echter Schlag ins Gesicht für Vince! Eine starke Division würde so noch besser werden! Verstehe sowieso nicht wie jemand mit etwas Verstand zu Vince gehen kann die Zukunft des Wrestling ist AEW!

Yavi sagt:

Bin sehr froh das AEW sich Tessa nicht antut.
Auch wenn sie sicher was drauf hat, ist sie mit ihrem skandalsüchtigen Verhalten und ihren rassistischen Aussagen nicht tragbar, wenn man aufgrund dessen sogar einem Hulk Hogan bannt.

Gott sagt:

Das verstehe wer will… Man verzichtet auf Tessa Blanchard (hyperaktive Störung hin oder her), „verwöhnt“ die Zuschauer aber mit Auftritten von Thunder Rosa mit lächerlichem Cosplay-Gimmick (auch wenn sie im Ring was kann) oder Nyla Rose (im Ring unterdurchschnittlich und stellt auch ansonsten nichts wirklich interessantes dar).

Morrison sagt:

Sehe ich auch so. Es ist ja völlig egal, was die Leute angeblich gemacht haben. Jemand wie Tessa Blanchard gehört einfach zu AEW.

SCSA sagt:

@Arne Anderson

Eine starke Division? Bei den Männer kann/darf/muss man darüber diskutieren, aber die Frauen Division der AEW ist ja einfach nix gegen die der WWE.

zerebrat108 sagt:

das ist natürlich richtig bitter für anna jay…

@SCSA also ganz ehrlich die womens division hat die letzten zwei / drei jahre bei wwe auch wieder ganz schön abgenommen von der qualität her.
bis auf die vier „horsewomen“ die halbswegs sinnvoll gebookt werden,ist der rest mehr oder weniger auch nur abfall,todgebookt oder geekmaterial.

Jan Gando sagt:

@Zerebrat
Kann ich Dir nur Recht geben und in den letzten Wochen hat man sich deutlich gesteigert bei den Frauen von AEW.

Los Quégels sagt:

Die Womens Divison bei Wwe ist schon wieder gut auf den Weg in Richtung Diven Divison.
Mandy Rose, Lana ,Billi Kay ,Dana Brooke, ,Camella.
Klar ist sie immer noch besser als die von AEW ,allerdings wars das auch. Tag Team Divison braucht man denk ich nicht drüber reden und an Top Stars tut sich da nix.
Denke auch man sollte sie verpflichten. Es gibt so viele die mal Fehler gemacht haben. Da sie aber mein ich schon länger Free Agent ist ,hätte dies schon längst passieren können.

Lobo sagt:

Ich finde es persönlich gut, dass sie sie nicht verpflichten wollen momentan, da das, was sie bei Impact abgezogen hat beweist, dass man sich nicht auf sie verlassen kann. Vom Können her mag sie ja wirklich gut sein, aber was bringt das, wenn sie auf einmal keinen Bock mehr haben sollt und einfach nicht mehr antritt.
Falls AEW einige der Japanerinnen aus dem Turnier verpflichten sollte, hätte man eine durchaus brauchbare Womens Devision.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/