WWE Friday Night SmackDown #637 Kurzbericht aus Greenville, South Carolina (01.11.2011)

Geschrieben am 05.11.11 von

WWE Friday Night SmackDown #637 (01.11.2011)
Ort: Bi-Lo Center in Greenville, South Carolina
US-Ausstrahlung: 04.11.2011

Dark Match
Ezekiel Jackson gewann gegen einen lokalen Wrestler via Submission im Torture Rack.

1. Match
Non (IC-)Title Match
Street Fight
Randy Orton gewann gegen Cody Rhodes(c) via Pin nach dem RKO. Nach dem Match zieht Orton Rhodes eine Papiertüte über den Kopf.
Matchzeit: 16:46

2. Match
Ted DiBiase gewann gegen Tyson Kidd via Pin nach dem Dream Street. Kidd war ohne Einmarsch wie ein Jobber vorgestellt worden.
Matchzeit: 2:09

Backstage pöbelt World Heavyweight Champion Mark Henry Daniel Bryan an, dass Bryan seinen Money-in-the-Bank-Koffer niemals erfolgreich gegen Henry einlösen könne. Henry fordert Bryan heraus, und Bryan nimmt an.

3. Match
Alicia Fox gewann gegen Natalya via Pin nach dem Watch Yo‘ Face.
Matchzeit: 1:30

Big Show erklärt nun, Mark Henry in jeder Woche K.O. zu schlagen, bis Henry einem Rückmatch zustimme. Christian kommt heraus und meint, dass Big Show doch seine Chance hatte und sie vergeigt habe. Dann macht er sich über South Carolina lustig, was keine gute Idee ist, da Big Show aus Aiken in South Carolina stammt. Der tut erst so, als wolle er Christian ausknocken, aber dann verspricht er, dass er ihn nicht umboxen würde. Dafür klatscht er Christian mit einem Chokeslam auf die Matte und geht.

Sheamus kommt heraus, denn er soll eigentlich ein Match gegen Christian haben. Der liegt aber immer noch benebelt außerhalb des Ringes herum, so dass Wade Barrett herauskommt und sich als Ersatz anbietet.

4. Match
Wade Barrett gewann gegen Sheamus via Pin durch Einroller, nachdem Sheamus vom wieder aufgewachten Christian abgelenkt worden war. Sheamus will sich Barrett vornehmen, aber Christian nietet ihn mit einem Spear um.
Matchzeit: 7:43

Backstage kommt er zur Schlägerei, in der Sheamus Barrett und Christian gleichzeitig bekämpft, bis die Security alle Hände voll zu tun hat, für Ruhe zu sorgen.

Ebenfalls backstage rät Big Show Daniel Bryan, auf seinen Koffer aufzupassen, denn heute werde Big Show in Bryans Ecke stehen.

5. Match
Sin Cara gewann gegen Epico(Tito Colon, Primos Cousin) via DQ, nachdem Hunico Cara angegriffen hatte. Zusammen zeigen sie einen Double Team Move gegen Cara, der aber nicht geklappt haben soll, so dass man die Aktion ein zweites Mal aufzeichnen musste.
Matchzeit: 2:15

6. Match
Non Title Match
Mark Henry(c) gewann gegen Daniel Bryan via DQ, nachdem er von Big Show ausgeknockt worden war. Bryan überlegt, seinen Koffer einzulösen, aber Henry schafft es rechtzeitig auf die Beine und kann Bryan mit dem World’s Strongest Slam zermatschen. Somit wird der Koffer nicht eingelöst, sondern Henry kann Big Show mit dem Koffer umhauen.
Matchzeit: 6:27

General Manager kommt heraus und kündigt für Survivor Series das Rückmatch zwischen Big Show und Mark Henry an. Mit einem Staredown der beiden geht die Show off air.

Dark Match
Tag Team Match
Big Show & Sheamus gewannen gegen Mark Henry & Christian via Pin durch Sheamus gegen Christian nach dem Brogue Kick. Booker T hatte den Gastringrichter gegeben. An einem Punk im Match hatten sich Big Show und Henry aus der Halle geprügelt, so dass Booker T das Match in ein Einzelmatch zwischen den Verbliebenen umgewandelt hatte.

Diskutiert hier mit anderen Fans über diese Ausgabe!




Sag was zu diesem Thema!

20 Antworten zu “WWE Friday Night SmackDown #637 Kurzbericht aus Greenville, South Carolina (01.11.2011)”

  1. Kevin sagt:

    Um ehrlich zu sein, der Anfang klang „Awesome“ und zum ende wurde es NxT-Öde

  2. Zwetschge sagt:

    Noch ein FCW-ler?
    Aber schon wieder kein Justin Gabriel -.-

  3. Xtream RKO sagt:

    Hört sich gar nicht so schlecht an!

  4. deacon2 sagt:

    gabriel war bei Superstars.
    Kommt Tito/Epico nun mit Maske oder ohne??

  5. CM Nexus sagt:

    Wann meldt sich Sarah? Dein Wade Barrett war da.
    Supermann 2 (Orton) hat wieder gewonnen gäähn.

  6. Kevko sagt:

    Barrett gewinnt super,Kidd verliert scheiße aber DiBiase gönne ich den Sieg auch irgendwie.Sheamus gefällt mir als Face nicht finde er übertreibt zu sehr also als Heel hat er wirklich überzeugt.

  7. JONNY sagt:

    Booker T hatte den Gastringrichter gegeben.??????

  8. Santiago sagt:

    Kein WWE TT Titelmatch? Na dann werden die wieder irgend ein scheiss am Montag hinkiegen…

  9. Polyfago sagt:

    Weis jemand mal was mit Kane ist? Von dem hört man echt gar nichts mehr. Auch hier auf der Seite wird nichts über seinen Gesundheitszustand, Status, … berichtet!

  10. Sarah sagt:

    @CM Nexus XDDD Bin doch schon da!
    So: *Freundentanz!* Wade Barrett

    Ich hoffe das Match Natalya gegen Alicia waren nicht nur 2 Minuten,denn die beiden könnten ein guten Match abliefern!

  11. CM Styles sagt:

    @Polyfago Kane hat von der WWE eine Pause bekommen.
    ihm geht es richtig gut, verbringt Zeit mit seiner Familie und hat seine Haare wachsen lassen.
    eine Randnotiz, wollte die WWE nicht noch diese Woche die Cody Rhodes vs Booker T Fehde starten?
    naja dann eben nächste Woche 😛

  12. Polyfago sagt:

    @CM Styles: Hmmm… Haare wachsen lassen, kommt er irgendwann wieder als Masken Kane zum Vorschein?? 😀

    Nee, klingt ja mal ganz gut, so tappt man nicht immer im ungewissen, was denn nun mit jemandem los ist. Aber ein Datum über eine Rückkehr scheint demnach ja bestimmt noch nicht bekannt zu sein, oder?

  13. wwefan987 sagt:

    @Polyfago
    ich hab ein bild von kane mit ein bissche haaren auf dem bild ist auch edge zu sehen#
    http://s1097.photobucket.com/albums/g356/wwefan987/?action=view&current=kaneandedge.jpg

  14. Maik sagt:

    Das Match zwischen Rhodes und Orton war definitiv eines der besten Kämpfe des Jahres! Respekt an beide für diese Leistung. Bisher scheint die Fehde ehr kontraproduktiv zu sein fürs PG: Man muss es geniessen, sowas sieht man nicht alle Tage

  15. SuperRKO sagt:

    wenn man mal ganz genau in dem match zwischen sheamus und wade barett hingehört hat, konnte man hören, dass das gleiche auftrat wie bei cena… die ganzen kinder und frauen chanteten sheamus, und im gegenzüg tiefe stimmen chanteten barett 😀

  16. CM Nexus sagt:

    Jetzt macht meiner Meinung WWE TNA nach. Von der Art und den Sound der Theme kann man Hunico und Epico mit Mexican America vergleichen.

  17. THE_CHAMPION sagt:

    irgendwie liest sich die ausgabe mit einem gäääähnen !!! :CC

  18. MetalThrashingMad sagt:

    Ich bin der Meinung so Leute wie Ted Dibiase und Tyson Kid sollten viel öfter eingesetzt werden in ordetnliche Storylines, da steckt verdammt viel Potential dahinter!

  19. hornswoggle-fan sagt:

    die ausgabe war super langweilig.
    Sheamus sollte echt heel sein. mag ihn wie er jetz ist auch überhaupt nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information