Roman Reigns nicht für den „Extreme Rules“-PPV gebookt – Hit Row sind zurück – Matches für die nächsten Ausgaben von „Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ angekündigt

13.08.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Roman Reigns Tribute to the Troops 2016, bearbeitet, CC BY 2.0

– Roman Reigns ist aktuell nicht für den „Extreme Rules“-PPV am 08. Oktober eingeplant. Der amtierende WWE Undisputed Champion wird nach „Clash at the Castle“ vermutlich erst bei der „Survivor Series“ am 26. November 2022 ein PPV-Match bestreiten, ein Match bei einer Weekly ist in der Zwischenzeit aber natürlich durchaus möglich.

– Mit Hit Row (Top Dolla, Ashante „Thee“ Adonis & B-Fab) kehrten bei der gestrigen Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ die nächsten Stars zurück, die noch vor nicht allzulanger Zeit von WWE entlassen wurden. Nachdem die ganze Gruppierung, einschließlich des heutigen AEW-Stars Swerve Strickland, Ende des vergangenen Jahres die Kündigung erhalten hatte, machten Berichte die Runde, laut denen vor allem Top Dolla mit Backstage-Heat zu kämpfen hatte. Der 32-Jährige bestätigte die Berichte in den folgenden Monaten auch selbst in Interviews und gab an, dass nicht alle Personen bei WWE mit seiner Art klarkamen, da er dazu neigt, sehr offen anzusprechen, was ihn stört. Nach der Rückkehr berichtet Bryan Alvarez nun, dass Top Dolla niemals Heat mit Triple H hatte, was dazu beigetragen hat, dass er gemeinsam mit Ashante „Thee“ Adonis & B-Fab nun direkt zurückgeholt wurde.

– Für die „Monday Night RAW“-Ausgabe am kommenden Montag wurde ein Titelmatch zwischen WWE United States Champion Bobby Lashley und AJ Styles kommen. Darüber hinaus wurde bisher mit Alexa Bliss & Asuka vs. Nikki A.S.H. & Doudrop ein weiteres Erstundenmatch im Turnier um die vakante WWE Women’s Tag Team Championship sowie ein Interview mit Riddle angekündigt.

– Für die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe in der nächsten Woche wurden derweil Natalya & Sonya Deville vs. Zoey Stark & Nikkita Lyons in der 1. Runde des WWE Women’s Tag Team Turniers, ein Face-to-Face Segment mit Undisputed WWE Universal Champion Roman Reigns und seinem Herausforderer Drew McIntyre, sowie eine Wikinger-Beerdigung der Viking Raiders für The New Day bestätigt.

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




24 Antworten auf „Roman Reigns nicht für den „Extreme Rules“-PPV gebookt – Hit Row sind zurück – Matches für die nächsten Ausgaben von „Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ angekündigt“

Nagge sagt:

Dann hol ihm bitte beide Titel ab Triple H, damit die beiden Titel in d3n Rostern present sind, Drew bei Smackdown und vorerst Theory bei RAW. Nach der langen Regentschaft hat RR auch mal ne Pause verdient.

Sobel sagt:

OK, warum genau bekommt Styles ein Titel-Match? Nicht, dass ich was dagegen hätte, aber das Booking erscheint doch etwas willkürlich.
Und mit der Wikinger-Beerdigung bewegen wir uns schon wieder etwas Richtung des Cringe von Vince… Dazu kommt: Ist eine Wikinger-Beerdigung nicht ein Zeichen von Respekt? Wie passt das?

DDP81 sagt:

Ich finde es OK, einen Midcard Titel Match ohne grosse Story stattfinden zu lassen. Gern auch wie Cena es damals machte, oder ne zeitlang Cody mit den TNT Titel.
Im übrigen finde ich auch, dass Lashley Roman einen Titel abnehmen sollte.
Bin gespannt was HHH mit Theory plant, aber glaube kaum ein kurzfristiges einchashen.
Und Drew… Für mich persönlich gar keine Option^^ aber ich weiss, sehen viele anders.

Nagge sagt:

AJ wird leider wahrscheinlich verlieren, schade das er momentan in meinen Augen zu schwach dargestellt wird. Würd ihn gerne nochmal als World Champion sehen.

Sockenmaul sagt:

@Sobel

Finde das gar nicht so abwegig, meine mich zu Erinnern, dass AJ im US Contenderfinale gegen Ciampa stand, warum also nicht ihn den nächsten Shot geben. Bin mal gespannt was da noch kommt, ob AJ vielleicht sogar gewinnt oder durch Eingriff von Ciampa verliert.

Gando sagt:

Kapier das auch überhaupt nicht mit Reigns.

Einfach Titel wech und er kann seine Auszeit nehmen. Wieso muss er die dabei Halten?!

Marcel sagt:

@gando
Da bin ich voll bei dir.

Sobel sagt:

@Socke
Das wäre für mich auch die nachvollziehbarste Erklärung.
Und ich fände es auch nicht verkehrt, wenn Styles gewinnen würde, dann könnte man Lashley wieder Richtung WWE-Titel schicken.
In diesem Zusammenhang frage ich mich: warum schickt man immer nur einzelne Wrestler gegen Reigns? Warum baut man nicht mal ein Triple-Threat oder Fatal-Four-Way um die Titel auf? Speziell, wo McIntyre involviert ist, der ja nun schon Singles-Chancen gegen Reigns hatte. So könnte man dem Goldjungen auch den/die Titel abnehmen, ohne ihn nen Pin fressen lassen zu müssen.

CREMATOR sagt:

Ihr denkt Vince wäre weg, aber eine der vielen Handschriften von Vince war ein Ring Match mit No Name Wrestler die heut bei SmackDown gegen HitTrow angetreten sind. Genau so machte Vince das bei Ryback und bei Keith Lee als diese zum ersten Mal in den Ring gestiegen sind. Das ist seine Handschrift^^

billy sagt:

Vince ist ja immernoch der reale chef

Triple h nur das gesicht für die Öffentlichkeit und Aktionäre 😉

Mickey sagt:

Ja, das mit HitRow war total schwach. Gegen solche No-Names zu gewinnen lässt sich nicht stark erscheinen, sondern sie wirken dadurch schwach. Ich glaube nicht dass HitRow lange dabei sein wird. Die wirkten schon beim Einzug in den Ring einfach nicht wie ernsthafte Wrestler, sondern nur wie so Möchtegern. Möchtegern-HipHoper die gerne Wrestler sein möchten. Aber das was ich von denen gesehen habe wirkte alles sehr schwach und amateurhaft. Überhaupt nicht kraftvoll, sondern langsam und lasch. Ich hatte eher das Gefühl das „TryOut“ ist nicht für die 2 Nobodys sondern für HitRow. Ich will solche Nobody Matches nicht mehr sehen. Hätte man nicht wenigstens jemand von diesen 24/7 Titel Clowns gegen HitRow in den Ring steigen lassen können?

Das TV Bild Schwarz Weiß machen wenn Kross bzw. seine Frau kommt, ist auch so eine dümmliche Idee. Was soll das? Hat ein Schwarz Weiß Bild irgendwas mit ihm zu tun? Nein! Das ist nur unpassend. (Passend wäre es wenn da ein Wrestler wäre der die 50er Jahre repräsentiert als das TV Bild wirklich noch Schwarz Weiß war.)

Realtalk sagt:

Also ich frage mich, wie Menschen nur so ignorant sein können🙈 Es wurde doch nun mehrfach auf mehreren Seiten mehr als eindeutig darüber berichtet, dass Vince weg vom Fenster ist und keinerlei Einfluß mehr auf das Produkt hat. Und das es sogsr illegal wäre, da die WWE eine Aktiengesellschaft ist. Wie eindeutig solls denn noch sein? Und was sind bitte eure Indizien? Weil Dinge passieren, die auch unter Vince geschahen? Und? 🤣 Wie lächerlich ist das denn bitte?! Soll HHH das Rad komplett neu erfinden?

Linn Dovato sagt:

Wahnsinn soviel Intelligenz die sich hier rumtreibt.

Ihr seid der Wahnsinn… Lach

Jon08 sagt:

Freue mich auf das Titelmatch zwischen Lashley und Styles. Auch dass AJ nun näher ans Titelgeschehen in der Midcard ranrückt. Natürlich ist er potenzieller World Champion, aber ich sehe Styles tausendmal lieber in guten Matches als in besonderen Storylines.

Das mit Roman finde ich okay. Dass er nicht überpräsent ist, finde ich nicht verkehrt, denn wenn man ständig Matches um die World Titel hat, werden die Matches irgendwann so inflationär wie bei den Midcard Titeln. Einen Titel kann Roman schon abgeben, ja. Aber einen kann er, aus meiner Sicht, auch locker behalten.

KO sagt:

RR, unser aller Tribal chief , macht es absolut richtig. Viel Geld für wenig Arbeit und so auch weniger Verletzungsgefahr. Ansonsten auf der Relevanten-Insel chillen. Letztlich werden so seine Auftritte, so wie die von Lesnar, zu einer speziellen Attraktion. Ich mags.
Den Titel „einfach abnehmen“ ist Blödsinn. Seine Streak kann man nicht so einfach opfern. Das muss schon ein großer Moment werden, mit dem Richtigen Gegner.

Gando sagt:

Dass er nicht überpräsent ist, finde ich nicht verkehrt, denn wenn man ständig Matches um die World Titel hat, werden die Matches irgendwann so inflationär wie bei den Midcard Titeln.

Darüber redet doch keiner 🤣
Es geht überhaupt darum, dass er anwesend ist und etwas aufgebaut wird.
Und keiner hier erwartet ständig Titelverteidigungen der Midcard Titel.
Jeder Fan würde es doch sofort unterschreiben, wenn es dort vernünftige Geschichten geben würde, die später bei Großveranstaltungen zu Verteidigungen führen und es einen Payoff gibt.

Realtalk sagt:

@Undercardgirl: Stell dir vor, es gibt Menschen, die sind anders als du und finden Roman super. Ich gehöre nicht dazu, solls aber geben…

Jon08 sagt:

@Mickey Aber ist das nicht eher ein Problem der fehlenden Contender? Dass keiner in den Rostern sich so richtig in den Ring stellt, wie Cody vor ein paar Monaten, und seinen Anspruch und Willen auf die Haupttitel proklamiert?

Sehe das Problem weniger bei Reigns und Lesnar als bei den fehlenden Contendern. Reigns muss für mich kein Fighting Champion sein, wenn es zig Leute geben würde, die sagen, sie wollen World Champion werden und kloppen sich untereinander drum.

Jon08 sagt:

@Mickey Sehe inzwischen viele Gesichter, auch welche die er „zerstört“ hat: Owens, Styles, Lashley als US Champion, Sheamus, Rollins, Riddle, The Miz, Ciampa usw. Wie gesagt, müssten sich nur in den Ring stellen und ihren Anspruch deutlich machen

Mickey sagt:

Dir ist aber schon klar dass das alles nur eine Show ist? 🤣
„ein Problem der fehlenden Contender“ Ja eben, man hat ja schon alle als „nicht gut genug“ dargestellt. Sogar Brock Lesnar, Goldberg, Lashley (?)… Und jetzt ist es nur noch langweilig. Cody ist ja auch schon wieder raus aus dem Rennen. Keine Ahnung wie lange der noch braucht. Es ist und bleibt langweilig.

Mickey sagt:

Naja…

Schollenator sagt:

wer kennt es nicht das Top Tag Team Asuka & Bliss 😀
WWE at its best.
Das ist mal konsequentes Langzeitbooking ^^

DDP81 sagt:

@cremator das ist im Wrestling nichts ungewöhnliches, wenn man keine gestanden Superstars für Neulinge opfern will, nimmt man Jobber.

Mickey sagt:

Also Sami Zayn.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube