Pläne für den Main Event von „WrestleMania 37“ haben Bestand – Wie geht die Storyline um Roman Reigns und Jey Uso weiter? – Diesjährige „Survivor Series“ steht ganz im Zeichen des Undertakers – WWE sucht neue Location für den „WWE Thunderdome“ – Bisher keine Ankündigungen für „Monday Night RAW“

26.10.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, The Undertaker April 2014, bearbeitet, CC BY 2.0

– Randy Orton gewann letzte Nacht zum vierzehnten Mal eine WWE World Championship. Der 40-jährige darf sich nun zehnfacher WWE Champion nennen, darüber hinaus gewann er viermal die World Heavyweight Championship. Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio berichtet, sehen die aktuellen Pläne für „WrestleMania 37“ weiterhin ein Match zwischen Orton und Edge um die WWE Championship vor. Ursprünglich war diese Paarung als I Quit Match angedacht, ob diese Stipulation immer noch angedacht ist, bleibt abzuwarten.

– Wie Wrestling Inc. berichtet, sehen die Pläne für die Storyline um Roman Reigns und Jey Uso vor, dass sich Jey zukünftig dem neuen „Tribal Chief“ unterordnen und mit ihm zusammenarbeiten wird. Die Idee soll es klassisches „Wenn du ihn nicht besiegen kann, dann schließ dich ihm an“-Szenario sein und Jey wird somit wohl als Romans Handlanger fungieren. Welche Rolle Jimmy Uso, der erst Anfang nächsten Jahres wieder in den Ring steigen kann, spielen wird, bleibt abzuwarten.

– WWE gab nun auch offiziell bekannt, dass beim „Survivor Series“ am 22. November das 30-jährige WWE-Jubiläum des Undertakers im Mittelpunkt stehen wird. Bereits nach dem gestrigen „Hell in a Cell“-PPV begann auf dem WWE Network das „30 Days of The Deadman“-Special, im Rahmen dessen man jede Woche eine neue Dokumentation über den Deadman veröffentlichen wird, bevor bei der „Survivor Series“ dann der Höhepunkt dieser 30 Tage auf dem Programm steht. Was man genau mit dem Taker plant, ist unklar, wir berichteten aber ja bereits darüber, dass der 55-jährige wohl bei der „Survivor Series“ auftreten wird, auch wenn kein Match geplant sein soll. Am 22. November 1990 feierte der Undertaker bei der „Survivor Series“ sein WWE-Debüt.

– Der aktuelle Deal zwischen WWE und dem Amway Center in Florida läuft bis zum 24. November und aktuell hat es den Anschein, als würde man anschließend aus einer neuen Location senden. Ab Dezember wird das Amway Center wieder von den Orlando Magic und den Orlando Solar Bears genutzt, die sich auf die neuen Spielzeiten der NBA und der East Coast Hockey League vorbereiten werden. Laut Wrestlevotes befindet sich der Marktführer aktuell in North Carolina, Illinois und Texas auf der Suche nach passenden Locations, wobei man den „WWE Thunderdome“ mit in die neue Halle nehmen wird. Man benötigt eine moderne Arena, in welcher aber kein Sport-Team beheimatet ist, in einer Stadt, welche einen großen Flughafen in der Nähe hat.

– Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“ hat man bisher weder Matches noch Segmente angekündigt. Im Fokus wird aber natürlich der Fallout des gestrigen „WWE Hell in a Cell“-PPVs stehen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Themen! KLICK!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png




8 Antworten auf „Pläne für den Main Event von „WrestleMania 37“ haben Bestand – Wie geht die Storyline um Roman Reigns und Jey Uso weiter? – Diesjährige „Survivor Series“ steht ganz im Zeichen des Undertakers – WWE sucht neue Location für den „WWE Thunderdome“ – Bisher keine Ankündigungen für „Monday Night RAW““

Maximus sagt:

Orton vs Edge
Rock vs Reigns

Das wären schon Knaller für WM 37

HunterJR sagt:

Da gebe ich dir vollkommen recht, wobei beide Matches nicht unbedingt ein Titelmatch sein müssen. Das würde anderen definitiv das Spotlight nehmen – meine Meinung.

DerVogel sagt:

Mir würde es ja eher gefallen wenn man Orton den Titel bis WM noch 2 mal gibt und dann den Titel für Vakant erklärt und dann beim Rumble Cena zurück kommt und es bei Mania dann zu einem Rekord Match kommt zwischen Cena und Orton wer den Titelrekord von Flair brechen kann. Gerne dann auch mit Ric Flair als Special Guest Refree

Lord Helmchen sagt:

Finde die Idee, dass sich Jey nun Reigns anschließen wird, echt nicht schlecht. Weiter so, WWE.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Ich bin nur mal gespannt, was man jetzt mit Drew macht. Ich hätte ja eher an ein Titelmatch bei WM auf großer Bühne für ihn gedacht, aber falls man ihn nicht gegen Reigns setzen will, sieht das wohl nicht so aus. Wollte Vince ihn nicht eigentlich auch weiter als Top-Mann einsetzen?

DDP81 sagt:

Weiter so WWE? -.- abwarten…

Das. Mir den Usos finde ich gut… Die Hier angedachten Match Ideen mit Orton, Edge, Cena, Rock klingen zwar eigentlich gut…. Aber eigentlich haben wir 2020/2021 und nicht 2008 oder so…. Irgendwie hat man da dann trotzdem irgendwie gepennt…

Maximus sagt:

@Sobel
MCentyre muss im Main Event bleiben ,er braucht für Wrestlemania auf alle Fälle einen Top Spot ,wie wäre es mit BROCK LESNAR oder JOHN CENA???

Und beim Summer Slam holt sich MCentyre den Titel gegen den WWF Champion Edge zurück.
(Interessante Paarung ,hätte was)

Uso oder beide Usos machen nun die Drecksarbeit für Roman ,bis The Rock die Schnauze voll hat ,was Roman sich erlaubt ,und die Sorge ,dass man Roman komplett gegen The Rock ausbuht ,na klar ,wer ist der Heel????
Oder vorher gibt es keinen Faceturn….

Die Idee mit Orton und Cena hätte auch was , vielleicht kommt das sogar ,aber ich denke ,dass man auf Orton/Edge zurückgreift.

Shoxx Norris sagt:

Das klingt ja so als ob Orton zusätzlich 4x World Heavyweight Champion wurde, die sind aber in den 14x mit drin. Das solltet ihr besser darstellen sonst könnte man denken er hätte 18 World Titles

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com