WWE Monday Night Raw #1322 Ergebnisse + Bericht aus Denver, Colorado vom 24.09.2018 (inkl. Videos)

25.09.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE Monday Night Raw #1322
Ort: Pepsi Center in Denver, Colorado, USA
Datum: 24. September 2018

Die Show beginnt damit, dass General Manager Baron Corbin im Backstage Bereich Stephanie McMahon begrüßt, als diese aus ihrer Limousine aussteigt. Er stimmt ein Ständchen für das Geburtstagskind an, ehe er den mitgereisten Triple H bemerkt. Stephanie McMahon will sich nun mit Corbin unter vier Augen unterhalten, weshalb Hunter die Szenerie verlässt.

Anschließend hinterfragt Stephanie Corbins Entscheidung, sich in der vergangenen Woche selbst in ein Titelmatch zu booken. Corbin will die Schuld auf den Shield abwälzen, aber Stephanie wimmelt ihn ab. Stattdessen fordert sie ihn dazu auf für den heutigen Abend zwei Partner zu finden. Sollte Corbin den Job nicht erledigt bekommen, werde sie Kurt Angle früher als gedacht zurückbringen.

In der Halle machen sich die Mitglieder des Shields auf den Weg in den Ring. Ambrose bezeichnet sie als die Arbeitstiere der WWE. Auch wenn sie einige kleine Schlachten verloren hätten, würden sie am Ende immer den Krieg gewinnen. Roman Reigns – der bei seinen Aussagen erneut niedergebuht wurde – meint, dass ihre Titel Beweis genug seien. Während Reigns und Rollins daraufhin ihre Gürtel in die Höhe strecken, steht Ambrose lediglich daneben. Rollins bezeichnet sich und seine Kollegen als die Besten und dass Braun Strowmans Rekrutierung zweier Idioten nicht ausreichen würde, um sie zu stoppen. Darüber hinaus fordert er nun Baron Corbin auf, sich mit seinen beiden Partnern in die Halle zu begeben.

Corbin kommt auch heraus und verkündet, dass er heute Abend Stephanie McMahon beeindrucken werde. Niemand im Locker Room würde den Shield mögen. Das ist das Stichwort für Braun Strowman, Dolph Ziggler und Drew McIntyre, die sich ebenfalls in die Halle begeben. Strowman sagt, dass er Reigns bald den Titel abnehmen werde und bereits die ersten Risse im Shield sehen könne. So werde es laut Strowman beim Super Show-Down Event ein 4-on-2 Handicap Match geben. Ziggler fügt hinzu, dass der Shield zwar Dean Ambrose brauche, Ambrose hingegen nicht seine beiden Kollegen. Ambrose habe es vor zwei Jahren ganz auf sich allein gestellt zum Champion bei SmackDown gebracht. McIntyre stimmt in den Chor mit ein und lobt ihr gemeinsames letztwöchiges Match. Ambrose hätte viel mehr verdient als seine beiden Shield Kameraden.

Ziggler behauptet, dass sich Ambrose für seine Partner geopfert, aber nichts dafür vorzuweisen hätte. Darüber hinaus habe Rollins ihn nach seiner Verletzung schnell mit Jason Jordan ersetzt. Ziggler bietet nun Ambrose einen Platz in seiner Gruppierung an, was ihm auf jeden Fall die Intercontinental Championship sichern würde. Reigns scheint nun genug von dem Gelaber zu haben und geht dazwischen. Er würde nun viel lieber kämpfen. Beide Fraktionen machen sich bereits, werden jedoch von Baron Corbin aufgehalten. Dieser erinnert Ziggler und McIntyre daran, dass sie später noch eine Titelverteidigung bestreiten müssen. Stattdessen will sich Corbin selbst mit seinen beiden Partnern den Shield vorknöpfen.

1. Match
Singles Match
Finn Balor (w/ Bayley) gewann gegen Jinder Mahal (w/ Alicia Fox & Sunil Singh) via Pin nach einem Rollup.
Matchzeit: 9:45

Nach dem Match schubst ein frustrierter Mahal seinen Lakai Sunil Singh um. Dieser hatte sich während des Matches von Bayley abfertigen lassen, was Mahal so sehr abgelenkt hatte, dass er das Match verlor. Anschließend besinnt sich Mahal wieder und meditiert gemeinsam mit Alicia Fox, ehe auch ein zögernder Singh miteinstimmt.

2. Match
6-Woman Tag Team Match
The Riott Squad (Ruby Riott, Liv Morgan & Sarah Logan) gewannen gegen Natayla & The Bella Twins (Nikki Bella & Brie Bella) via Pin von Riott an Natalya nach dem Riott Kick.
Matchzeit: 10:36

Nach einer Werbepause stehen Stephanie McMahon und Triple H für ein erneutes Connor’s Cure Segment im Ring. Mehr oder weniger das ganze Roster inklusive der Streitparteien um Strowman und den Shield stehen dafür auf der Rampe. Es wird ein Video eingespielt und ein neuer Sponsor für die Stiftung angekündigt. Darüber hinaus dürfen auch wieder zwei Kinder einen Entrance bestreiten und werden von Triple H mit Titelgürteln geehrt.

Backstage versucht sich nun erneut Dolph Ziggler bei Dean Ambrose einzuschmeicheln. Dieser packt ihn jedoch am Schlafittchen. Ziggler versucht es weiterhin mit warmen Worten. Er fragt Ambrose wo dessen Shield Kollegen gewesen seien, als dieser fast an einer Staph-Infektion gestorben wäre. Ziggler bringt Verständnis dafür auf, dass es nicht einfach sei, seine eigenen Brüder zu hintergehen. Deshalb würden sich Strowman, McIntyre und er heute das Match des Shields am Ringrand anschauen. Ambrose müsse ihnen nur ein Zeichen geben und selbst keinen Finger krümmen.

3. Match
Singles Match
Konnor (w/ Viktor) gewann gegen Chad Gable (w/ Bobby Roode) via Pin nach dem Dominator.
Matchzeit: 2:34

Backstage fängt Charly Caruso Stephanie McMahon und Triple H für ein Interview ab, als diese gerade wieder das Gebäude verlassen wollen. Sie befragt Hunter bezüglich der jüngsten Aussagen des Undertakers. Triple H meint, dass der Undertaker schon verloren habe, wenn dieser ihn wirklich nur noch für einen Anzugsträger halte. Und um seine Seele mache er sich auch keine Gedanken, denn die habe er bereits vor langer Zeit verkauft. Jeder, der der Wahrheit ins Gesicht blicken könne, wisse, dass das Ende des Undertakers nah sei.

4. Match
WWE Raw Tag Team Championship
Tag Team Match
Dolph Ziggler & Drew McIntyre (c) gewannen gegen The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) via Pin nach der Zig Zag/Claymore Kombination.
Matchzeit: 12:44

Nun befindet sich Elias im Ring, der nach seinem üblichen Tease der Meinung ist, dass Denver keine Performance verdient habe. Stattdessen kündigt er seinen Partner für das Shuper Show-Down Event an: Kevin Owens. Owens sagt, dass sie bei dem Event eine schwere Aufgabe meistern müssten. Schließlich träfen sie auf das Superteam John Cena und Bobby Lashley. Owens zählt nun einige der großen Erfolge Cenas auf, weist aber geflissentlich darauf hin, dass er an seinem ersten Tag im Main Roster Cena besiegen konnte.

Owens kommt nun auf Lio Rush zu sprechen. Dieser habe ihn ohe vorherige Provokation beleidigt. Deshalb will er nun Rush als Gast der Kevin Owens Show begrüßen. Lio Rush kommt auch tatsächlich heraus, bleibt aber trotz einer Einladung von Owens in den Ring zu kommen, auf der Rampe stehen. Elias zeigt sich darüber sehr enttäuscht, schließlich hätten Owens und er extra besondere Maßnahmen ergriffen, damit sich Rush auch wohl fühle. Mit diesen Worten kramt er einen Kindersitz heraus. Rush zeigt sich davon jedoch unbeeindruckt und kündigt einfach den Lokalmatador Bobby Lashley an.

5. Match
Singles Match
Bobby Lashley (w/ Lio Rush) gewann gegen Elias (w/ Kevin Owens) via DQ nachdem Owens außerhalb des Rings mit ihm kollidiert war.
Matchzeit: 13:03

Das Finish sollte wohl eine Anspielung auf die kürzliche NFL Kontroverse sein, als ein Sack von Clay Matthews trotz minimalem Kontakts mit dem gegnerischen Quarterback eine Strafe nach sich zog. Genau so führte auch in diesem Match eine verschwindend geringe Berührung zwischen Lashley und Owens zur Disqualifikation. Die Kommentatoren griffen dabei auch den „Vergleichsfall“ in der NFL auf. Nach dem Match wird Rush noch von Owens gejagt, bis Lashley den Save machen kann.

Zurück im Backstage Bereich will Seth Rollins nun das Spielchen umdrehen und redet Drew McIntyre ein, dass Dolph Ziggler das schwache Glied in der Kette seines Teams sei. Statt Ziggler sollte McIntyre Titelchancen auf die Einzeltitel erhalten. McIntyre solle sich genau im Spiegel betrachten und sich fragen, wer hier wirklich nur benutzt werde. Nachdem Rollins wieder verschwindet, taucht Ziggler auf, der das Gespräch anscheinend beobachtet hat. Er fragt seinen Partner, was Rollins von ihm wollte. McIntyre meint jedoch nur, dass sich Ziggler keine Sorgen machen müsse.

6. Match
Singles Match
Nia Jax (w/ Ember Moon) gewann gegen Alicia Fox (w/ Alexa Bliss & Mickie James) via Pin nach dem Samoan Drop.
Matchzeit: 2:57

Nun treffen sich Backstage die umworbenen Ambrose und McIntyre. McIntyre fragt sich laut, warum Rollins vorhin an ihn herangetreten ist. Möglicherweise wolle Rollins den Shield auf vier Mann ausdehnen. Möglicherweise wolle er aber auch nur Ambrose ersetzen. Es sei schließlich noch nie passiert, dass Rollins ihm ein Messer in den Rücken gestochen habe.

Ein Video blickt auf die Fehde zwischen dem Undertaker und Triple H. Die Kommentatoren geben bekannt, dass Shawn Michaels in der kommenden Woche noch einmal bei Raw auftreten werde. Darüber hinaus werden für die kommende Woche Matches zwischen Ronda Rousey und Ruby Riott sowie Bobby Lashley und Kevin Owens bekannt gegeben.

7. Match
6-Man Tag Team Match
The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns) gewannen gegen Baron Corbin & The Authors of Pain (Rezar & Akam) (w/ Drake Maverick) via Pin von Reigns an Corbin nach dem Spear.
Matchzeit: 19:20

Während Reigns und Rollins den Sieg gemeinsam im Ring feiern, steht Ambrose außerhalb. Ambrose wirft der Fraktion um Braun Strowman – die wie angekündigt am Ringrand sitzt – einen Blick zu, ehe auch er sich in den Ring begibt, um mit seinen Shield Kameraden zu posieren. Damit geht die Show off air.

Fallout:

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese RAW Ausgabe!






Sag was zu diesem Thema!

60 Antworten zu “WWE Monday Night Raw #1322 Ergebnisse + Bericht aus Denver, Colorado vom 24.09.2018 (inkl. Videos)”

  1. Jmeister sagt:

    wird der heelturn also nun durchgezogen von ambrose?

  2. XxX_Nue sagt:

    ??‍♂️ das ist einfach nur noch so unglaublich schlecht…. ich kann kann garnicht glauben, das es sich hier noch um RAW handelt.

  3. #notstraight sagt:

    Vor Monaten war Strowman mein Favorit in RAW jetzt ist es Lio Rush! Ich hoffe er darf auch bald in den Ring steigen in RAW. Der Junge kann einfach alles und ist dazu noch jung. Ich hoffe er ist auch diszipliniert und nicht wie Alki Bo Dallas…

  4. The Ambrose Asylum sagt:

    Oh man nicht mehr lange dann wird ambrose hell

  5. Olliver sagt:

    Sehr gute Ausgabe, die beste seit langem. Und vielleicht erfüllt sich eine lang gehegte Hoffnung meinerseits, und man bereitet mit Corbin und AOP als Dreierteam tatsächlich ein Wargames-Match vor? Das wäre der Hammer, das würde mich tatsächlich nach sehr langer Zeit mal wieder zu einem Network-Abo verleiten. Corbin&AOP vs. SHIELD vs. Dogs of War… Würde ich mir definitiv anschauen! Und die PSychospiele mit Drew und Dean sind auch ganz nett um da noch mehr Entwicklung reinzubringen. Nichts super originelles, aber zumindest mal handwerklich solide gemacht.

  6. Jogi sagt:

    Habe mir nur mal die Anfangssequenz und den Main Event angesehen. Vor allem der Schluss wo Dean noch draußen liegt während Seth und Roman schon feiern anstatt ihm zu helfen. Ich denke das das so langsam die Einleitung zu Deans Turn ist. Ob das jetzt unbedingt zu Doppel D sein muss, sei mal dahingestellt.
    Auffällig bei Roman, das es mittlerweile nicht mal mehr langt, mit dem Shield im Ring zu stehen. Solange nur geredet wird, wird er weiter ausgebuht.

  7. Iridias sagt:

    Ich glaube Liv Morgan hat sich beim six woman tag match verletzt. Zumindest meine ich gehört zu haben „she’s hurt“ von der bella die sie beim tag in die ecke befördert hat.

    Zu Raw.
    War ganz amüsant und man hat wohl die grundlage für die Zerschlagung vom Shield gesetzt. Eigentlich mag ich die drei als Team ja aber irgendwie ist diezeit auch reif sie entgültig zu trennen und platz für neues zu machen.

    Der rest der Show ging in ordnung für ein weekly

  8. The Phantom sagt:

    Ich denke das bei der Australien SuperShow dann jetzt schon der Split des Shields kommt und der Heel-turn von Rollins.
    Für mich überraschend war das man Chad Gable so abfertigen lassen hat von Konnor.
    Auch schade das nach dem Titelverlust nun Curtis Axel und Bo Dallas wohl keine Rolle mehr spielen.
    Wo ist eigentlich Shane McMahon ?? Lebt der eigentlich noch ??? Alles sehr merkwürdig ??

  9. Fleischpeitsche sagt:

    Schlecht, schlechter, am schlechtesten… oder wie wir es im Deutschunterricht gelernt haben.

    Jede Woche sagen viele (auch ich), dass dieses RAW den absoluten Tiefpunkt erreicht hat. Diese Woche wurde er auf jeden Fall wieder erreicht.
    Grundgütiger, war mies!!!

    Ganz oben zu nennen sind The Shield.
    Der Unterschied zur Shield-Zeit von 2012-2014 ist einfach der, dass sie reden und reden und reden und reden…
    Damals haben sie ihre Klappe gehalten und jeden „wegdominiert“.

    WomenEmpire, Shieldgirl, Sunny und wie die ganzen Fangirls(- & boys) hier heißen können mir nicht ernsthaft sagen, dass sie mit dieser Darstellung zufrieden sind.

    Dean Ambrose z.B. wurde hier wie der kleine dumme Schuljunge dargestellt der sich zwischen der Fraktion mit den Lollis und der mit den Bonbons entscheiden muss.
    Einfach nur lächerlich!!!

    Auch der Rest einfach nur … belassen wir es beim Lesen und schnell vergessen.

    Ich stimme mal eine Schweigeminute ein für alle die sich das komplett anschauen (müssen).
    Gott hat Euch seelig!

    P.S.

    Bezüglich der WWE-Gewinnspiele der letzten Tage.
    Wann, wie und wo werden die Gewinner Bescheid gegeben?

  10. jürgen sagt:

    Die Sensation dieser Ausgabe…. und des Jahres! KONNOR gewinnt einen Kampf!

  11. Oh nein! Die lassen Ambrose echt zum Heel werden. Auch wenn es wohl noch dauert, sah es in der Ausgabe nach den ersten Schritten in diese Richtung aus.
    Klar ist das wohl schon länger der Plan, aber ich hatte mir was anderes erhofft.

  12. Usotonisch sagt:

    BOTCH MODE !

    Hoffe liv ist ok

  13. Torti1308 sagt:

    Leider habe ich den Main Event verpasst da ich eingenickt bin auf meinem Sofa. Tja sowas passiert wenn die restliche Raw Sendung halt wieder mal 0815 ist und das war sie für mich. Den Main Event hätte ich gerne gesehen. Die Umsetzung Dean Ambrose jetzt heel turnen zu lassen finde ich gut wie man das macht. Auch wenn wir die Art der Storyline schon kennen finde ich es trotzdem gut weil man bei der Storyline wenigstens den Eindruck bekommen kann das die Schreiber versuchen sich einen Funken Mühe zu geben. Das wir älteren Fans diese Story mit anderen Personen schon zig mal gesehen haben lassen wir jetzt mal außer acht.
    Jedenfalls gefällt mir das so besser als wenn Matches den Fans einfach so hingeklatscht werden und dann gibt es erst eine lieblose Storyline dazu.

    Das Corbin mit den AoP gegen den Shield antritt hatte ich den ganzen Abend im Gefühl nach der Festsetzung des Matches durch Steph.

    Tja der Rest der Raw Sendung war wie gesagt 0815. Es war nichts besonderes dabei wo ich sagen würde das muss man gesehen haben.

    Schade!!!!!

  14. Stinger old school Scorpion deathlock sagt:

    Dean Ambrose vor Heel turn.
    hm…
    Drew dann als Face….

    Irgendwie ist the shield schon gute Combo
    aber es wäre ja nicht das erste mal das jemand von denen ins andere Lager wechselt.

    Also nix neues..
    nur anderer Name

  15. WomanEmpire279 sagt:

    Also, wenn DAS kein Main Event im wahrsten Sinne war, dann weiß ich auch nicht!? Mann oh Mann! Man könnte fast denken, WWE hat auf mich gehört ?(nein, ich bin nicht größenwahnsinnig), Aber: endlich mal ordentliche Gegner für Aop? (bessere konnten sie gar nicht finden), und, Oh Wunder: Seth durfte plötzlich doch mal seinen IC-Titel mit zum Ring bringen! Was fürn geiles Bild mit diesen beiden Gürteln! Ok, Dean sah dazwischen nicht grade glücklich aus. Gar nicht glücklich. Verständlicherweise. Aber er war eben auch lange nicht da. Er war auch ziemlich wortkarg diesmal, aber die Blicke sprachen Bände . Aber das Match war Mega! Hammer! Und da hat der crazy dog ganz schön losgelegt. Einfach geil. My boys are back! Am Schluss ist mir das Herz doch ein wenig in die Hose gerutscht, als Dean da überlegt hat, auf welche Seite er gehört. Aber Gott sei Dank hat er sich für seine Jungs entschieden. Noch. Das wird echt hart, wenn er demnächst tatsächlich Heel turnt?. Jedenfalls, ich sags gerne nochmal: ein Hammer Main Event, und die Shield Jungs waren fast wieder die alten und richtig gut drauf! Shield Girl, wie siehst du das?
    Ach, und noch was: wenn Braun und Drew ihr Mörderarme zur „Begrüßung“ hochreißen, sieht das ja echt imposant aus. Wenn Mr. Sunstudio seine Ärmchen hochreißt, krieg ich jedesmal nen ?Lachanfall! Der ist so albern!;?

  16. Kane187 sagt:

    Hätte es lieber gesehen, dass RR turnt. Wobei ja beim letzten Mal auch alle auf Ambrose gesetzt haben. Dean hat mit seiner ganzen Art das absolute Potential sich eine eine Art Steve Austin zu entwickeln. Ansonsten wieder mal nichts besonders spannendes dabei. Gut dass mein Sky Abo ausläuft… ?

  17. Gast sagt:

    Ich hoffe das der Plan dann doch ein anderer ist, denn das wäre zu abgedroschen und langweilig. Gerade wieder vereint und jetzt dann schon wieder getrennt???
    Allen Roman Reigns Hatern ein fröhliches BOOOOOOOH….

  18. Vince Russo sagt:

    Mal gucken was Vince demnächst so für Sachen tut damit alles von reigns ablenkt, beim summer slam, und bei HIAC mag das noch geklappt haben obwohl es schon bei HIAC lächerlich war.
    Führt den spear durch den Tisch aus. Liegt 6 Minuten regungslos auf dem Boden, trotz schutzweste xD
    Der würde wohl auch ertrinken wenn er schwimmmflügel an hätte xD
    Und auch das aufgedränge des shields klappt nicht mehr.
    Und das soll bis Mania klappen, naja die ratings zeigen ja wie es von Jahr zu Jahr runter geht.

  19. ThePhantom sagt:

    Ich denke WWE will Ambrose zu einem zukünftigen Universal Champion Kandidat aufbauen. Das ist in der Gruppierung nicht möglich weil er immer neben Rollins untergeht und das Nachsehen hat. Allerdings habe ich schon gedacht das man den Shield nutzen will um Reigns etwas over zu bringen. (Wird nach meiner Meinung auch mit dem Shield nicht passieren)
    Es kann natürlich auch do. kommen das man beide Gruppierungen opfert und Ambrose zum Heel turnen lässt mit Reigns zusammen und McIntyre zeitnah sich von Strowmen und Ziggler löst und den Face-turn macht. Das McIntyre auch als Face gut geht könnte man in NXT ja sehen wo McIntyre eine Face verkörperte. Aber sicher ist das die Tage nach dieser Nacht gezählt sind und ich der Meinung bin das Ambrose schon bei der SuperShow in Australien turnen wird und dann für die nächste Grossveranstaltung ein Match zwischen Rollins vs Ambrose kommt. Aber ich fand es schon etwas lustig das WWE genau meine Theorie aufgenommen hat um den Heel Wechsel einzuleiten ☺️??? Ich habe vor Wochen gesagt das Ambrose es begründen wird das niemand seiner Brüder sich um ihn gekümmert hat als er schwer verletzt war. Gensu das hat McIntyre gestern angesprochen ???

  20. Shield Girl sagt:

    #WomanEmpire279,
    Hi süsse ? Ich bin ganz deiner Meinung !Ich fand die Jungs seit ihrer Wiedervereinigung das erste mal fantastisch.Es war echt spannend und bis zur letzten Sekunde,hatte ich das Herz in der Hose,ob Dean wirklich jetzt schon zum Heel wird .Leider hat Dolph mit dem was er sagt auch noch Recht,aber er war natürlich auch sehr lange weg .Es sieht aber auch wirklich grusselig aus,wenn Dean da ohne Titel zwischen den anderen zwei steht .Es bricht mir das Herz ? Aber das Mat h war grosse Klasse .Ich sage es immer wieder …die drei sind zusammen perfekt und Dean am Mic ist der Knaller !
    Ach ja und das mit Dolph ….da hast du völlig recht .Ziggler ist zwischen den zwei anderen echt merkwürdig .

    @Fleischpeitsche ,

    Falls du denkst mich beleidigt das,das du mich ein Fangirl nennst,irrst du dich .Ich stehe dazu !Und Nein,ich bin nicht zufrieden mit ihrer derzeitigen Darstellung,aber das gestern war fantastisch!Schau dir die derzeitigen Shows an,da kann man nicht anderes erwarten als das was sie mit The Shield machen .Aber es ist wie im Tennis oder Fusssball .Als Fan bleibst du treu,auch wenn es nicht läuft .Weder Dean noch die anderen zwei werden gefragt,ob die es gut finden .Sie müssen ihren Job machen,ohne wenn und aber .

  21. Gast sagt:

    Sie sollten lieber The Shield komplett turnen lassen als sie zu trennen.Zusammen sind sie das beste Team seit langem. Außerdem würde es vielleicht etwas an Roman Reigns‘ Darstellung ändern. Dieses ewige gehate gegen ihn geht mir zu weit. Daran erkennt man aber leider wieder das der Mensch ein Herdentier ist…
    Gott sei dank muss ich nicht mit dem Strom schwimmen, ich find ihn gut und steh dazu ?

  22. Kane187 sagt:

    Man darf auch hinsichtlich des Shield-Runs von 2014 eins nicht vergessen. Da hat Punk kräftig mitgemischt, von daher war da ein ganz anderer Zug drinnen. Dann war es geil bis zum legendären Staredown mit den Wyatts. Danach war irgendwie die Luft raus…

  23. NXTOM sagt:

    Tjo kann ja nicht besser werden wenn sich die wwe an der southpark wrestling folge aus 2009 orientiert?. Freu mich schon auf vince sarcastaball football liga.

  24. Eugenix sagt:

    Ich verstehe die Leute nicht, die momentan über Raw rummeckern. Läuft seit Wochen ganz gut.
    War ne gute Ausgabe… Und ich persönlich finde die Idee mit Corbin als GM inkl. Gimick Wechsel auch gut. Da kommt noch was… Das ist zumindest WWE like … Ala 90er.. Und AOL sind auch im Spiel. Nichts zu meckern.

  25. Seppel sagt:

    Ich denke Bayley muss zurück in die Muckibude.
    Glaube nicht das sie den Sunil so werfen wollte.

    Dann bin ich auf das Connor’s Core Segment in Saudi Arabien gespannt. So 10 Million sollten minimum drin sein.
    Analog mal was von Vince privat oder von Fox.

    200.000,00 sind doch in Zeiten wo Millionen keine Rolle spielen eine Frechheit. Da hätte Triple HaHaHa doch noch mal eben ein Bündel aus dem Sakko ziehen können.

  26. luvNXTandALLIN sagt:

    Alter ist das schlecht. Schlecht ist schon fast nicht mehr ausreichend als Wertung. Ich bin momentan bei minus 8 von 10 Punkten. Da war ja gar nix dabei. Alles mies. Drei Stunden Langeweile. Das einzig schöne an RAW und WWE ist das platt machen der Shows im Internet am Tag danach.

  27. Storm sagt:

    Alle Roman Haters haben eh einen an der Klatsche die begreifen immer noch nicht das das Moveset von der Storyline abhängig ist. WWE ist eine Stundshow mit integrierter Action Soap der Shield sollte zusammenbleiben allenfalls sollten die Drew zum shield stoßen lassen wäre ne geile 4er Kombo 🙂

  28. Klartext sagt:

    Sollten Heel-Turns nicht unerwartet kommen wie z.b. bei Hollywood Hogan damals 1996 oder 2014 bei Seth Rollins?
    Hier scheint es ja offensichtlich, dass in naher Zukunft was passiert mit Ambrose.

    Die WWE kann es einfach nicht mehr. Einfach nur armseelig was dort Woche für Woche gebookt wird.

    Dazu die Kommentare vonwegen SO SCHLECHT WAR RAW DOCH NICHT. Mich interessiert mal wie lang solche Leute die WWE schon verfolgen.

  29. Gast sagt:

    @Storm qanz so abwägig scheint das gar nicht. Denn Drew’s Reaktion war schon recht merkwürdig.Andererseits hätte man dann mit Roman Reigns und Drew MacIntyre zwei ähnliche Typen. Ich glaub irgendwie nicht an den Heel turn von Dean Ambrose, dass wäre zu offensichtlich.
    Ich hoffe eher das man The Shield komplett turnen lässt und sie wieder so agieren wie am Anfang.

  30. M.a.n.U sagt:

    Zur Zeit ist zu viel Gelaber und zu wenig überraschendes. nichts wo man nicht voraussehen könnte und vorallem zu wenig action. Und mir persönlich sasha banks und bayley sollten wieder besser und mehr eingesetzt werden z.b gegen die Bellas

  31. Haborym sagt:

    Also meiner Meinung nach hat RAW aktuell genug gute Heels als das man Ambrose turnen lassen sollte. Das macht nur Sinn wenn er danach zu SD wechselt andernfalls findet er mit Glück in der midcard Platz..

    Generell liest sich die Show so lala .. 3std und nichts was mich persönlich hyped.

  32. Krazak sagt:

    Oh man…..immer dieses Genörgel. Warum guckt ihr euch RAW überhaupt an wenn es euch nicht gefällt? Ihr guckt doch sonst auch nix im TV was ihr nicht wollt. So schlecht kann es ja nicht sein wenn ihr es Woche für Woche anschaut. Das ist doch vollig dämlich. Das ist halt sie ne soap alla gzsz…wenn es euch nicht gefällt guckt weg. Und immer das gehate um Reigns….maaann….immer das selbe….ist typisches nachgeplapper von ein paar leuten…die natürlich auch alle immer das selbe sagen…wie denn auch anders…haben ja keine eigene Meinung. ..finden ja nur das schlecht reden und buhen so toll…..traurig

  33. Genervt sagt:

    Mit geht dieser ganze Connors Cure Mist nur noch auf die Nerven. Es ist Wrestling und keine Charity Gala!

  34. Gast sagt:

    @krazak es ist schon so wie Scott Hall mal in einem Interview gesagt hat, Roman Reigns kommt raus, es wird kurz gejubelt und dann fällt den Leuten urplötzlich ein das sie ihn ja nicht mögen dürfen und fangen an zu buhen…
    @genervt wenn dich dieser “ ganze Connor Cure Mist “ nervt, dann schalt doch einfach ab. Ich finde gut, richtig und wichtig.

  35. Klartext sagt:

    Ich muss mich GENERVT anschließen. Dieser ganze Charity-Kram gehört einfach nicht onscreen in die Shows.
    Ich habe nichts dagegen wenn gespendet wird aber bitte offscreen. Das hat sonst was von Wichtigtuerei.
    Eine kurze Werbeeinblendung inkl. Spendenhotline etc. sollte reichen.

    Desweiteren muss man bedenken, dass Leute durch Spenden an Geld kommen die es eigentlich nicht nötig haben und die wahren Leidtragenden auf der Strecke bleiben.

  36. WomanEmpire279 sagt:

    Warum soll WWE nicht öffentlich bekanntgeben, wieviel sie gespendet hat? Wird doch in Dtl. auch so gemacht (siehe RTL Spendenmarathon oder so). Auf dem Scheck steht ja nicht, wieviel jeder einzelne Wrestler oder Offizielle dazu beigetragen hat, ich nehme mal an, das werden die schon privat machen ohne großes Tamtam. Aber WWE ist nunmal ein Riesenkonzern, der sehr auf Familienpolitik bedacht ist, warum sollen sie nicht mal sagen, was sie geleistet haben. Solange es nicht in JEDER Show angepriesen wird, ist das ok. Aber 200000 find ich in Anbetracht der finanziellen Verhältnisse bei WWE (TV-Deals, Saudi-Deal usw.) auch ein bissel mickrig. Vlt. hätte man da bei Lesnar bissel sparen sollen. Aber, wie gesagt, sie machen auch hinter den Kulissen viel Charity, was wir hier gar nicht so mitkriegen. Und das manchmal auch die falschen Leute die Spenden erhalten, die’s eigentlich nicht nötig hätten, nun ja, auch das gabs in Dtl. schon. Sowas kann man, glaube ich, nie und nirgends so komplett und absolut ausschließen. Leider.;?

  37. Gast sagt:

    @WomanEmpire279 da geb ich dir recht. Verhindern kann man sowas eigentlich nicht. Selbst der seriösesteseriöseste Verein kann irgendwo ein Leck haben.
    Ich glaub auch das da hinter den Kulissen noch weit mehr getan wird wie das was wir als Zuschauer mitbekommen.
    Schlussendlich ist mir das allemal lieber und bei weitem sinnvoller wie manche Werbung die zwischengeschaltet wird ??

  38. WomanEmpire279 sagt:

    @ Gast
    Ja, sie tun schon so einiges, was nicht an die große Glocke gehängt wird. Find ich aber auch richtig und normal für so einen Konzern. Da ist das Geld auf jeden Fall besser angelegt als bei Brock Lesnar. Ich befasse mich ja nun am meisten mit Roman und da kann ich sagen, dass er zwischen den Shows auch ständig in der Weltgeschichte unterwegs ist um in seiner Funktion als „Face of the company“ & momentan Champion für die WWE Gutes zu tun und die kleinen Mäuse glücklich zu machen. Ich mein, die Kiddis lieben ihn und er kann offenbar sehr gut mit Kindern. Grade bei Kindern und Krebs kann das nie genug sein. Und die meisten der Jungs (auch Roman) haben ja selber reichlich Kinder, da kann denen das auch privat nicht am A…. vorbei gehen.
    Also, man kann ja vom WWE-Booking halten was man will, aber Charity-mäßig machen sie alles richtig, find ich (was man eben hier so mitkriegt).;?

  39. Gast sagt:

    @WomanEmpire279 auch ich befasse mich hauptsächlich mit ihm ( wie man vielleicht in den vorherigen Post’s schon merken konnte ? ) demzufolge ist mir auch aufgefallen das gerade die Kinder ihn lieben und er gut mit den Krümeln kann. Und was das betrifft denkt der gute alte Vinnie vielleicht schon zwei drei Tage weiter. Der kleine 10 jährige von heute wird auch mit 18 noch Fan sein und seinen Helden aus Kindertagen noch genauso mögen und somit potenzieller Kunde sein. Mit ein bisschen Glück ist Roman dann selbst noch aktiv und kann dann vielleicht die Ernte seiner jahrelangen harten Arbeit einfahren. Damit ist nicht das Geld gemeint, dass bekommt er eh, ob sie ihn nun ausbuhen oder nicht. Nein, irgendwann wird man respektieren müssen das er, gerade weil er so gepusht wurde, härter und mehr ackern musste wie vielleicht andere. Womit ich nicht sage das die anderen auf der faulen Haut liegen, ganz und gar nicht.
    Aber Respekt ist das mindeste was er erwarten darf.
    Habe gerade einen Bericht gelesen in dem jemand behauptet das ihm während der letzten raw Aufzeichnung sein “ Roman Sucks “ Shirt von einem Security Mitarbeiter abgenommen worden sein soll mit dem Hinweis “ er “ mag das überhaupt nicht. Kann ich mir nicht vorstellen. Erstens gibt es diese Shirts schon ewig und bislang hat noch niemand darüber berichtet und zweitens sieht man die Shirts doch auch laufend während der Aufzeichnungen.
    Kommt mir sehr komisch vor das ganze….
    Naja, solange es noch Leute wie dich und mich gibt die ihn gern sehen, brauch ihm nicht bange werden ?

  40. Jogi sagt:

    Der Turn von Ambrose ist ja schon lange geplant. Sollte ja schon nach der letzten Shield Reunion folgen, bevor Dean dann ausgefallen ist. Aber das war mir jetzt doch zu offensichtlich. Könnte mit vorstellen das uns die WWE da narrt und es am Ende ganz anders kommt. Das Roman turnt halte ich für unwahrscheinlich. Dann schon eher Seth weil sein Titel neben Reigns kaum Beachtung findet. Ein Face Turn von Drew, da müssten sich Doppel D erst in die Haare bekommen und ihre TT Titel verlieren. Jetzt aber eine ganz verrückte Theorie. Gehen wir mal davon aus, das der Shield in Melbourne gewinnt und auch das Roman seinen Titel bei den Saudis verteidigt. Dann wäre Braun weiterhin ohne Titel während Doppel D vielleicht immer noch TT Champions sind. Dann hätte Braun die Rolle die Dean beim Shield hat und er sich gegen Doppel D wendet und wieder alleine unterwegs ist. Denn angeblich soll ja eine Fehde Drew/Roman aufgebaut werden.

  41. WomanEmpire279 sagt:

    @ Gast
    Man könnte fast meinen, du bist Torti mit neuem Namen. Ja, mir ist schon das eine oder andre Mal aufgefallen, dass du eher pro Roman bist. Solche Kommentare fallen mir immer gleich auf…Frage jetzt mal aus reiner Neugier: bist du Männlein oder Weiblein?
    Ich seh’s ganz genau so: der alte Vinnie bookt zwar meistens ziemliche Sch…, ich denke aber auch, dass er ein bisschen weiter denkt als bis nächste Woche und mit Roman nicht nur wrestlerische Pläne hat, sondern eben auch, wie er WWE nach außen vertritt. Wie gesagt, ich verfolgs jetzt bei den andren Jungs nicht so, aber z.B. AJ oder Charlotte, aber auch New Day und selbst Strowman sagen auch nicht nein wenn’s um Charity geht (können sie wohl auch nicht). Und wenns jetzt so langsam wieder auf Weihnachten zugeht, haben die „Wrestling-Wichtel“ wieder alle Hände voll zu tun, um große Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Stichwort: Make a wish, z.B..
    Ja, die Story mit dem Tshirt würd ich auch so nicht unbedingt glauben. Selbst wenn Roman das (verständlicherweise) nicht mögen würde, einem Fan das Shirt wegnehmen zu lassen, ist glaub ich, nicht sein Ding. Und er hat auch schon viel schlimmere Dinge über sich gehört und gelesen als „Roman sucks“. Das wird ihn nicht groß jucken. Und ich bin mir ganz sicher, es gibt noch ein „paar“ Leute mehr als dich und mich, die ihn mögen.;?

  42. WomanEmpire279 sagt:

    @ Jogi
    Das ist keine verrückte Theorie, sondern schon Praxis. Braun hat doch jetzt schon bei den „Dow“ die Rolle, die Dean beim Shield hat. Die beiden andren haben Titel, er nicht. Wie beim Shield/Dean. Und dass The Shield in Melbourne gewinnt ist für mich auch keine Frage/Theorie, sondern so gut wie fakt. Es wäre also hinterher alles beim Alten. Weiß nur nicht, wo da jetzt plötzlich ne Fehde Drew vs. Roman herkommen soll. D+D werden wohl noch ne Weile zusammen bleiben (gibt ja momentan nicht wirklich ein Anzeichen für Trennung). Besser wärs gewesen, in Australien noch ein TTT-Match zu machen. Dann hätten wir die Möglichkeiten: entweder Seth+Dean gewinnen den TT-Gürtel und Dean ist wieder glücklich, bleibt bei seinen Jungs und Shield hält dann endlich alle Titel, oder D+D gewinnen, bleiben TT-Champs und Dean turnt aus lauter Frust, weil er sich vlt. von Seth nicht richtig unterstützt gefühlt hat oder weiß der Geier. Das Match Shield vs. Dogs of war find ich ziemlich sinnlos, es sei denn, es passiert da irgendwas, was wir noch gar nicht aufm Schirm haben.;?

  43. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Ich bin jetzt in Spinner Laune ?
    Das mit Dean war mir wie gesagt zu offensichtlich. Also tippe ich mal auf einen Turn von Seth, weil er seinen Titel an der Seite von Roman nicht genug gewürdigt findet und Dean und Roman ja auch privat gut können. Dann hätten wir mit Doppel D und Seth drei Titelträger. Daraufhin verbünden sich die Titellosen Dean und Braun und werden TT Champions. Drew und Dolph bekommen sich daraufhin in die Haare. Während Drew dann gegen Roman fehdet steht Dolph alleine ohne was da und Seth hat nur noch seinen Titel. Ich weiß, ist total bekloppt aber das wäre doch mal etwas womit keiner rechnet ?

  44. WomanEmpire279 sagt:

    @ Jogi
    Jooaa, klingt ein wenig wirr, aber wirr ist bei WWE ja Normalzustand?. Für mich persönlich: ich würde mir nicht wünschen, dass The Shield schon wieder getrennt wird, wo sie doch jetzt endlich alle gesund sind und richtig loslegen können. Und vor allem möchte ich nicht Dean gegen Roman sehen, das würde mir das Herz ?brechen, eben weil die beiden so dicke miteinander sind (aber nur, wenn Dean seinen Hund nicht dabei hat?…). Am liebsten wäre mir ein Heelturn des gesamten Shield, ist jetzt mal meine Spinnerlaune.;?

  45. Jogi sagt:

    @ WomanEmpire
    Ein kompletter Turn hätte was für sich. Dann könnten die Jungs wie ein Hurrikan durch die Division wirbeln.

  46. WomanEmpire279 sagt:

    Da hätt ich absolut nix dagegen!??

  47. Torti1308 sagt:

    Eigentlich war ich ja immer der Meinung ich sei einzigartig und was besonderes aber offenbar ist das doch nicht so. 😮

    Was den Heel Turn von Dean angeht wäre ich zum einen auch eher dafür das wenn es einen Turn gibt dann am besten vom kompletten Shield. Das wäre mir auch am liebsten. Das man generell einen Heel Turn in der heutigen Zeit nur noch schwierig so umsetzen kann das er unerwartet kommt liegt auch daran weil wir uns ja auch durch das Internet auf Seiten wie dieser hier ständig selber informieren um up to date zu sein. Außerdem glaube ich das wir auch teilweise schon sehr lange WWE Fans sind und deswegen auch schon irgendwo mal alles gesehen haben in der WWE was die WWE uns zeigen kann wie ein Heel Turn umgesetzt werden kann. Dazu kommt dann aber in der heutigen Zeit auch die Komponente Fans. Die Fans von heute jubeln auch den Leuten zu die sie sehen wollen und buhen diejenigen Stars die sie nicht mögen halt aus. Dieses Phänomen haben wir aber schon seit 1996 durch Stone Cold Steve Austin der 1996 als Heel King of The Ring wurde und dabei bejubelt wurde wie sonst was. Heute haben wir dagegen Owens, Strowman oder The Miz als Heels und auch die bekommen ihren Jubel. Demnach ist es für die WWE gar nicht so leicht Heels zu kreieren wie man sieht. Deshalb denke ich gibt man sich beim Heel Turn auch von Seiten der WWE keine große Mühe wenn man das mal kritisch analysiert.
    Klar waren meine Worte am Dienstag noch ganz andere als jetzt. Aber das dürfte auch nicht schwer nach zu vollziehen sein das mir eine schlechte Storyline noch immer besser gefällt als gar keine.

  48. WomanEmpire279 sagt:

    Oha, da fühlte sich wohl jemand angesprochen und gleich wieder auf den Schlips getreten?? Tut mir leid, Torti, dass ich deinen Namen erwähnt habe und mir erlaubt habe, einen Vergleich zu ziehen, was die Kommis von „Gast“ betraf. Es war weder für „Gast“ noch für dich in irgendeiner Weise böse gemeint?. Nur seine Ansichten und evtl. die Wortwahl haben mich vlt. ein klitzkleinwenig an dich erinnert. Ja, ich erinnere mich noch an dich, na sowas! Wahrscheinlich ist mir deine Bescheidenheit in Erinnerung geblieben („einzigartig“, „was Besonderes“?).Freut mich aber , dass ich dich mit der kleinen Erwähnung mal vom Board weg- und wieder auf die Startseite gelotst habe.;?

  49. Torti1308 sagt:

    @ WomanEmpire

    Nein auf den Schlips getreten hast du mir nicht. Das würdest du deutlicher merken wenn dem so wäre. Freut mich aber das du mich nicht vergessen hast bzw. kannst 😉

    Was das Board angeht muss ich sagen das ich weder auf dem Board noch hier zur Zeit sehr aktiv bin und sich meine Aktivität generell auf der Internetseite hier sehr in Grenzen hält und ich eigentlich nur das nötigste zur Zeit hier schreibe.

    Zur Zeit fesselt mich die WWE weder vom Programm ner noch in Sachen News großartig. Wäre ich nicht schon über 25 Jahre WWE Fan würde ich mir wahrscheinlich nicht mal mehr Raw jede Woche anschauen. Derzeit fesseln mich sogar selbst die Bundesliga und die Formel 1 mehr, und das obwohl ich jetzt schon weiß das die Bayern wieder Meister werden weil die anderen warscheinlich wieder die einen oder anderen Punkte unnötig liegen lassen werden und obwohl ich in der Formel 1 jetzt schon sagen kann das Hamilton Weltmeister wird weil Vettel einfach zu blöd ist. Trotzdem ist das schon kein gutes Zeugnis für die WWE wenn die Bundesliga und die Formel 1, die beide derzeit so viel Spannung bieten wie eine frisch gestrichene Wand an der die Farbe noch trocknet mich mehr fesseln.

  50. WomanEmpire279 sagt:

    Oh ja, ich erinner mich auch, wie deutlich man es merkt, wenn man dir auf den Schlips tritt… Da war doch mal was?….
    Wie wärs, wenn du einfach einen eigenen Sportkanal aufmachst, wo dann nur das kommt, was dich „fesselt“ (hoffe mal, du hast da noch vom Sport gesprochen??). So ein eignes Network oder so, vlt. findest du ja auch den einen oder anderen Abonnenten? Naja, es gibt ja auch noch andre schöne Dinge im Leben außer FFF (Fernsehen, Fußball, Formel 1) oder Wrestling…?
    Und da du, wie selbst gesagt, hier nur das Nötigte schreibst, möchte ich dich auch gar nicht weiter von diesen andren schönen Dingen abhalten und wünsch dir ein wunderschönes Wochenende, wobei auch immer.?

  51. Gast sagt:

    @WomanEmpire279 hab vorsichtshalber nochmal alles überprüft und siehe da, ich bin weiblich ?
    Eure Theorie Dean vs. Braun gefällt mir außerordentlich gut. Auch ein turn von Drew wäre denkbar, seine Reaktion nach dem Gespräch mit Seth fand ich fast noch eindeutiger.
    Ich glaub Dean vs. Roman wollen nur die eingefleischten Reigns Hater sehen. Ich selbst will mir das nicht mal ansatzweise vorstellen müssen. Wieviel Sinn würde den ein Shield Split machen? Eigentlich gar keinen, nach der ruhmreichen Wiedervereinigung zwei Kämpfe und das wars dann schon wieder???
    Nee, da muss mehr passieren. Es gibt noch genug “ aufzuräumen “ für sie….
    @Torti tut mir leid das ich scheinbar ähnlich denke und schreibe, dass ist so nicht beabsichtigt ????

  52. WomanEmpire279 sagt:

    @ Gast
    Freut mich, dass du das nach eingehender Überprüfung klären konntest.?
    Ein Turn von Drew…weiß nicht, ich find, er ist der geborene Heel. Ich hoffe nur, dass keiner bei WWE auf die Idee kommt, nen neuen Shield zu kreieren?. Denen ist ja fast alles zuzutrauen. Wär aber auch irrsinngi, denn dann hätten sie 2 fast identischeTypen drin. Roman und Drew sehen ja vom Typ her sehr ähnlich aus (außer dass Drew natürlich nicht halb so ?sexy und noch weniger samoanisch ist?). Wie gesagt, mein Wunsch ist auf jeden Fall, dass The Shield noch länger zusammenbleibt, weil sie einfach ein absolutes Top Team sind?. Ob als Faces oder Heel, ist erstmal zweitrangig. Und ja, es gibt noch genügend zum Aufräumen für unsre Jungs.;?

  53. Gast sagt:

    @WomanEmpire279 Also bitte, Drew kann ja Roman nicht mal ansatzweise das Wasser reichen. Der wirkt auf mich null männlich, eigentlich wirkt es sogar schon leicht lächerlich wenn er versucht böse zu gucken…
    Nee nee, die sollen den Shield mal schön zusammen lassen. Alle möglichen Trennungskonstelationen sind ja nun schon durchgespielt und keiner ( nicht mal die grössten Hater ) würde der WWE ein mögliches Roman vs Dean abkaufen, dafür ist zu bekannt wie beide privat zueinander stehen.
    Ganz für blöd können sie einen ja dann doch nicht verkaufen.
    Also zumindest seh ich das so, muss ja nicht zwangsläufig für alle gelten. 😉

  54. Jogi sagt:

    @ Gast
    Muss dir leider sagen, die WWE kann uns sehr wohl für sehr blöd verkaufen?
    Beste Beispiele sind diese angeblichen Verwandschaften wie z.B. Kane und Undertaker oder die Krönung schlechthin, Jason Jordan als Sohn von Kurt Angle. Da interessiert es die Verantwortlichen leider sehr wenig ob Dean und Roman privat Best Buddys sind. Bin zwar nicht so der Roman Fan aber er gehört halt zum Shield und der sollte so oder so erhalten bleiben.

  55. Gast sagt:

    @Jogi ach menno, mach mir doch meine klein Mädchen Traumblase nich kaputt ??

  56. pL sagt:

    Vllt. sollte es gar kein Heelturn von Dean und Faceturn von Drew geben.
    Mein Plan wäre der: Shield will ’nen Titel für Dean. Setzen Seth und Dean für Tag Team an. Dean wird vorher außer Gefecht gesetzt, also springt RR ein. Gepinnt wird Ziggler. Nun halten Seth und RR den IC, Universal und Tag Team Titel. Drew ist sauer auf Ziggler und Dean auf Seth und RR. Also tun sich beide zusammen, weil sie nicht von den anderen verarscht werden wollen.
    So hätte man endlich mal wieder richtig viele Teams, die stark sind und um viele Titel kämpfen könnten. Es müsste also nicht jede Woche das Selbe Matsch sein.

    Achja, Strowman mäht alles nieder, aber es reicht trotzdem nie für einen Titel.

    Drew und Dean’s Teamname: The D Team
    Finisher: Dirty D mit Claymore von hinten.

  57. WomanEmpire279 sagt:

    @ Gast
    Keine Panik, hast ja recht: Drew kann Roman in keinster Weise das Wasser reichen. Mir fällt jetzt niemand ein, der das kann?… Ich wollte ja nur mal gesagt haben, dass die beiden vom Typ her ziemlich ähnlich sind, was wohl auch von WWE so gewollt ist, sonst hätten sie Drew ja auch ne Glatze oder ne rote Mähne verpassen können und keinen Bart. Oder sie hätten ihn einfach so wie früher gelassen, als er noch nicht so’n Muskelpaket war. So sieht er eben nur wie der billige Abklatsch von Roman aus. Roman ist das Original, ?da kommt keiner ran. Da sind zumindest wir beide uns doch einig, oder??

  58. Gast sagt:

    @WomanEmpire279 naja, dass Rad neu erfinden können se ja nich ?
    Natürlich kommt an den samoanischen Krieger keiner ran, wobei da sicher ( für mich völlig unverständlich ) die
    Meinungen auseinander gehen ?
    @pl interessante Theorie, dass wäre zumindest denkbar, aber für unsereinen nicht wünschenswert weil das ja wieder den Bruch vom Shield bedeuten würde ?

  59. Torti1308 sagt:

    @ Gast

    Ach kein Ding passt schon. Wenn du halt die gleichen Gedanken hast und ähnlich schreibst wie ich dann ist das halt so. Also alles gut. 🙂

  60. Gast sagt:

    @Torti1308 ja, manchmal gibt es eben Zufälle ?
    Aber ist ja auch ganz gut zu wissen, dass man in seinem denken nicht alleine ist…

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information