Update zu den Spekulationen über die Identität des „Devils“ – Ronda Rousey äußert sich zu bden Gerüchten über ein Engagement bei AEW – Tony Khan in den Spuren von Gedo – Beziehungen zwischen AEW und TBS/TNT weiterhin gut

03.12.23, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

Im Wrestling Observer Radio spekulierten Dave Meltzer und Bryan Alvarez über die Identität der Person unter MJFs Teufelsmaske. Ins Spiel brachten sie die Namen Mustafa Ali und Sami Callihan, die beide als Free Agents verfügbar wären und in der Vergangenheit bereits ähnlich geartete „Hacker-Gimmick“ verkörperten. Meltzer merkte an, dass Callihan in den letzten Wochen auch öfter bei den AEW-Shows backstage anwesend war.

Gegenüber TMZ Sports bestätigte Ronda Rousey nun, dass sie aktuell nicht plant, sich AEW anzuschließen. Angesprochen auf die Frage, ob man sie nach ihrem ROH-Debüt auch bald bei AEW sehen wird, verneinte die 36-Jährige dies, da sie sich auf ihre Familie konzentrieren und eine Fulltime-Mom sein möchte.

Nicht nur, dass die Continental Classic stark an Turniere wie das „G1 Climax“ von New Japan Pro Wrestling angelehnt ist, auch in Sachen Booking für das Turnier nimmt sich Tony Khan hier ein Beispiel an Gedo, dem Headbocker von NJPW. So ist der Ablauf der Continental Classic von Anfang an durchgeplant und jedes Ergebnis, jedes Finish sowie das Halbfinale und Finale standen bereits vor dem Beginn des Turniers fest.

In den vergangenen Wochen konnte man immer wieder beobachten, wie „AEW Dynamite“ und „AEW Collision“ etwas die Sendezeit überzogen. Dieses kleine Detail soll laut Dave Meltzer ein Zeichen dafür sein, wie gut die Beziehungen zwischen AEW und TBS/TNT weiterhin sind. Die Tatsache, dass Tony Khan auch kurzfristig nach einem Overrun fragen kann und diesen auch direkt genehmigt bekommt, zeigt demnach den Stellenwert der Company bei TBS und TNT.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Du hast Lust auf tolle Gewinne? Dann haben wir unseren Adventskalender für Dich. Die Teilnahme ist kostenlos und Du benötigst nur eine gültige Emailadresse für die Teilnahme, da wir die Gewinner über Ihre Emailadresse kontaktieren werden. Das komplette W-I Team wünscht viel Glück!




22 Antworten auf „Update zu den Spekulationen über die Identität des „Devils“ – Ronda Rousey äußert sich zu bden Gerüchten über ein Engagement bei AEW – Tony Khan in den Spuren von Gedo – Beziehungen zwischen AEW und TBS/TNT weiterhin gut“

Kugelrund sagt:

Frage an die AEW Fans, wäre es euch lieber jemand steckt unter der Maske der bereits bei AEW ist oder wollt ihr lieber wieder wen von außen?
Hintergrund der Frage ist, das Roster ist schon gut gefüllt und AEW würde es doch eher gut tun bestehende Leute zu pushen oder?

beastslayer sagt:

Wenn Ali unter der Maske stecken würde, wäre das nicht ein Verstoß gegen das 90 tägige Auftrittsverbot nach seiner Entlassung ?

PlatinumCaster sagt:

@Kugelrund

Ich habe beim Lesen des Beitrags nur gedacht, bitte nicht Ali.
Callihan kann ich mir durchaus vorstellen.
Übertrieben gesagt, kann das jeder sein, außer Joe, BCG, Danielson und Wardlow.. Ich glaube an eine Überraschung innerhalb des Rosters. Nicht an naheliegende Optionen wie Cole und Strong.

OnePunchMan sagt:

Naja WWE könnte ja nicht beweisen das Ali vor der 90 Tägigen Sperre bei AEW war, solange man ihn nicht vorher Demaskiert.

Denke aber eher das Ziggler oder Sami unter der Maske stecken aber die frage ist eher weiß T.Khan schon wer unter der Maske steckt

DDP81 sagt:

@beastslayer Ali würde frühstens nach den 90 Tagen unter der Maske sein. wer sie vorher trägt ist doch egal…für die Story wird es dann immer Ali gewesen sein.

@Kugelrund ich glaube sogar, dass die beiden genannten für Enttäuschung bei den Fans sorgen würden. auch so fällt mir keiner von außen ein. Ziggler ? mhhhh Riddle auf keinen Fall.

auch intern müsste es ne große Story sein.Britt wäre gross… kann man aber mittlerweile ausschließen.
ich befürchte, dass es eher enttäuschend sein wird, wenn er sie Maske abnimmt…

im übrigen wäre Ali aber ein großartiger Worker.

OnePunchMan sagt:

@DDP ich würde mal davon ausgehen das egal wer enthüllt wird!
Das mehr als 50% so oder so enttäuscht sein wird!
Genauso wird es 5 bis 10% geben für die es vorsehbar oder Nahe liegend war!
Das ist das Problem bei Enthüllungen!

Ingo27 sagt:

Denke immer noch Adam Cole. Die storyline läuft ja schon länger als dass man jetzt solche Gerüchte einsetzt. Vom Kontext passt das auch am besten.
Cole hintergeht mjf. Kyle O’Reilly kommt bestimmt auch bald wieder. Britt nicht vergessen. Einiges los.
Joe könnte sich auch dadurch den Titel holen so over er im Moment ist. Mjf muss alles verlieren, wieder zum heel werden und zurück kommen.
Hat wahrscheinlich auch noch genug andere Verpflichtungen und aew will bestimmt keinen Hollywood Teilzeit Champion.

NWOFORLiFE sagt:

Ich denke es wird eher Jungle Boy! Das wäre auch irgendwie noch cool! Callihan möchte ich nicht direkt in einer Fehde mit MJf sehen! Es sei denn er kostet ihn den Titel! So wie Joe grad aufgebaut wird, vielleicht mal eine Option!

Truckstop Thorsten sagt:

jemand hat mal den namen alex hammerstone ins spiel gebracht, was ich enorm feiern würde, ist aufgrund der statur aber wohl eher nicht denkbar aber ziggler könnte ich mir auch vorstellen,tatsächlich könnte das auch ganz gut passen

Brayblack sagt:

Was ist denn mit Kyle OReally der dürfte doch auch mal wieder fit werden…

Kugelrund sagt:

Wie wahrscheinlich wäre Samy Guevara?

Theoretisch könnte es auch MJF selbst sein, Bully Ray hat da schon drauf angespielt, hat er ja selbst bei TNA so gemacht. Wäre vermutlich ein ziemlicher downer für die Fans.
Jungle Boy fände ich fürchterlich, dem kann man doch einen Heel Charakter einfach nicht abnehmen und dann noch seine weinerliche Stimme, das wäre glaube auch innerhalb von 2 Wochen völlig uninteressant für die meisten.

NWOFORLIFE sagt:

Kyle OReally ist immer noch nicht fit. Habe da letztens Trainingsvideos von Ihm gesehen, da war er echt noch nicht so agil:(..Sehr schade, hätte ich auch gefeiert mit Cole und Strong zusammen.
Wenn Jungle Boy eine Gruppe um sich hat und evtl mit Manager, wäre es ein neuer Ansatz. Müsste man sehen. Sehe ihn aber auch lieber als Face.

Kai R. sagt:

Oh bitte nicht Ali oder Callihan. Ali ist auch kein Topdraw. Das wird bei den Fans nicht all zu große Reaktionen hervorrufen. Und dann halt wieder ein EX-WWEler den man eigentlich nicht braucht. Roster ist voll genug.

Callihan war immerhin Impact Champion. ICh selber konnte mit dem Namen bis eben gar nix anfangen, Impact gucke ich 0,0… also eben seinen Wikieintrag aufgerufen.

Brauchts den wirklich bei AEW? Nein auf keinen Fall. Und es wäre extrem enttäuschend wenn er unter Maske steckt.

Ziggler hingegen würde mächtig Eindruck machen… zu mindest, erstmal. War bei WWE Jahrzehnte lang falsch eingesetzt. Aber ganz ehrlich? Er ist eben auch schon 43. Und dann eben wieder ein ex-WWEler… als ob man davon nicht genug hätte.

Wenn man richtig clever ist, dann steckt jemand hinter der Maske der schon bei AEW ist und noch auf seinen großen Durchbruch wartet. Jack Perry zb, wenn man ihm denn vertraut (woran ich zweifel, er tat auch recht wenig dafür dieses Vertrauen für eine große Storyline zu bekommen) oder am allerbesten… Hook. Der rennt bei AEw völlig bedeutungslos rum, ist aber dennoch extrem Over bei den Fans und alle glauben er wird das nächste große Ding im Wrestling. Ja aber dann muss man das auch irgendwann man vorwärtsbewegen. Hook wäre der ideale Maskenmann zur Zeit und das hätte ne Menge impact. WENN er das denn überhaupt kann. Mehr als still und cool in die Kamera blicken kam bisher ja nicht von ihm. Im ring mag ich ihn… wenn er denn mal länger als 1 Minute aktiv ist. Kann ihn daher gar nicht einschätzen, aber wenn er das abliefern könnte… wäre es mega er würde unter der Maske stecken.

So oder so… wenn es einer von „außen“ ist, muss es wirklich jemand großes sein. Und da fällt mir keiner ein und die spekuliertne Namen sind alle samt eher „meh“ Daher sollte es doch hoffentlich bitte jemand sein der bei AEW bei den Fans schon anerkannt ist aber noch auf den großen Durchbruch wartet. Und da fallen mir Hook und Perry ein, wobei ich mir bei beiden nicht sicher bin ob sie zu so einem Run fähig wären…

Alles in allem sagt mir mein gefühl das es eher eine „Meh“ Lösung ist die unter der Maske steckt.

NWOFORLIFE sagt:

@Kai R. Callihan wäre mir tausend mal lieber als ein Ziggler. Der Mann ist so Charakterstark und könnte zusammen mit Mox schön die Tag-Team Division zerllegen oder noch eine paar ordentliche Hardcore Matches zaubern. Der wird auch zu 100% kommen. War ja auch schon etliche Male Backstage. Hook..ist tatsächlich der letzte Name der mir zum Devil einfällt. Hat auch eigentlich gar nichts mit MJF zu tun. Der soll mal ne ordentliche Fehde bekommen, da hat Kahn ihn leider etwas verbookt als er mehr als over bei den Fans war. Aber der ist ja noch mega jung und hat noch Zeit.

Robert schwegle sagt:

Adam cole, sami callihan,Mustafa ali(hoffe mal nicht),Dolph ziggler oder doch matt riddle,die könnte ich mir unter der Maske vorstellen

DWFH sagt:

Bill Goldberg steckt unter der Maske

DDP81 sagt:

Riddle glaube ich nicht.
Hammerstone brauche ich persönlich null, glaube auch nicht, dass er große Reaktionen bringen würde.

Hook ist noch nicht weit genug für Mic etc…. und Perry keine Ahnung. mir gefiel der Heel Run mehr als sein ausgelutschtes Tarzan Gimmick aber das würde nur funktionieren, wenn er es richtig krachen lässt und man ne mega Story draus macht…. aber ich befürchte, dass das alles nicht so der Burner wird.

Lobo sagt:

@DDP…habe auch schon vor einigen Wochen gesagt, dass die Enthüllung (wie in den meisten Fällen) wahrscheinlich eine Enttäuschung sein wird. Ist leider meistens im Wrestling der Fall und nur ganz selten gelingt eine schockierende Ausnahme wie z.B bei der nWo.

DDP81 sagt:

@Lobo ja, dass stimmt leider.

Gary Orr sagt:

@kugelrund
ganz klar ein Roster Mitglied, aber ich befürchte das wird schon wieder einer von wwe, ziggler oder so. Denn das der eine Maske trägt hat sicher den Grund daß man jeden unter der Maske packen kann, aber bei der Enttarnung ist die 90 Tage Frist abgelaufen und der kann dann auftreten. leider ist das so offensichtlich und das kotzt mich an

Gary Orr sagt:

Und wünschen würde ich mir Adam Cole natürlich, ich bin zwar kein Fan der bucks, aber der heelturn ist zeitlich sehr interessant, mit Cole und evt noch Perry wäre ein interessantes Heel stable. Cole ist holt das Gold und die bucks die ROH Tag Titel, mit Jagd auf aew Tag Titel um die ersten undisputet world Tag Champions zu sein. Perry und ein zwei Helfer und das läuft

DDP81 sagt:

also bevor Bucks und Perry, keiner ein weiterer Versuch mit der Undisputed Elite …. bzw Era.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube