Bobby Fish & Delirous debütieren – Raven wird in die Hall of Fame aufgenommen – Maria Kanellis spricht über ihre Zukunft – Good Brothers stellen Rückkehr in Aussicht – Weitere Matches für „Bound for Glory“ bestätigt – Vorschau auf Impact Wrestling

29.09.22, von "Easy D"

Quelle: Miguel Discart, Luke Gallows and Karl Anderson in September 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

Personalien/Sonstige News

– Wie Impact in der letzten Woche bekannt gab, wird die hauseigene Hall of Fame im Rahmen des „Bound for Glory 2022“-PPVs um ein weiteres Mitglied erweitert. Aufgenommen wird der ehemalige ECW-, WCW-, WWE- und Impact-Star Raven. In seiner Zeit bei TNA/Impact konnte sich Raven unter anderem ein Mal die NWA World Championship sichern.

– Der ehemalige Booker und Producer von Ring of Honor, Hunter „Delirious“ Johnston, war bei den Impact-Tapings am vergangenen Samstag als Producer im Einsatz. Bisher gibt es aber keine Informationen dahingehend, ob er einen Vertrag unterschrieben hat, oder ob es eine Art Tryout war. Gail Kim, Lance Storm, Tommy Dreamer, Jimmy Jacobs, RD Evans und Cody Deaner waren die anderen Producer bei den besagten TV-Tapings.

– Bobby Fish feierte beim „Victory Road 2022“-Special sein Debüt für Impact Wrestling. Bisher hat der 45-Jährige ehemalige WWE- und AEW-Star wohl noch keinen Vertrag bei Impact Wrestling unterschrieben, er ist aber für „Bound for Glory 2022“-PPV und die anschließenden TV-Tapings  eingeplant. Bei den TV-Tapings am letzten Samstag war Fish zwar anwesend, er stieg aber nicht in den Ring und nahm lediglich Video-Material für zukünftige Folgen von „Impact Wrestling“ auf. Dies trifft auch auf einen weiteren Neuzugang zu, denn auch der kürzlich zu Impact gewechselte Joe Hendry war anwesend, stieg aber genau wie Fish nicht in den Ring.

– Maria Kanellis war kürzlich im Fightful Podcast zu Gast, um über eine Vielzahl von Themen zu sprechen. Unter anderem sprach sie darüber, dass ihr Vertrag mit Impact Wrestling nach dem „Bound for Glory 2022“ ausläuft, über ihre aktuelle Situation bei Impact, sowie über Gespräche mit Tony Khan, Triple H und Scott D’Amore.

Ich habe noch einen Vertrag bis zum 08. Oktober bei Impact Wrestling. Es ist momentan schwer, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen, denn ich liebe das, was wir bei Impact machen und kenne die Möglichkeiten, die wir/ich dort habe. Ich liebe es, mit Scott D’Amore zusammenzuarbeiten, denn er ist ein fantastischer Boss. Es ist schwer, sich zu fragen: ‚Wo soll ich als Nächstes hin?‘ Ich habe mit Tony Khan gesprochen, ich habe mit Triple H gesprochen, ich spreche permanent mit Scott. Vor kurzem habe ich mit WOW (Womens of Wrestling) gesprochen. Es ist eine sehr interessante Zeit für mich. Für mich geht es darum, Möglichkeiten für all die Frauen zu schaffen, mit denen ich jetzt zusammenarbeite.

Auch darüber, dass Ring of Honor in seiner ursprünglichen Form momentan nicht mehr existiert, sprach Maria.

Mein Plan sah vor, dass ich die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre meines Lebens bei Ring of Honor sein werde. Mein Plan war es, die Frauendivision zu leiten, im Bereich der Produktion zu helfen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Dann war Schluss und Scott hat uns eine neue Chance gegeben.

– Über die Good Brothers wurde in den letzten Wochen und Monaten viel berichtet und geschrieben. Nachdem die Verträge von Karl Anderson & Doc Gallows vor einigen Wochen ausgelaufen sind, ist ihr Run bei Impact Wrestling vorerst beendet. In einem letzte Woche veröffentlichten Video erklärten die beiden allerdings, dass dies keineswegs ein Abschied für immer sein muss. Demnach werden sie sich nun erst einmal auf New Japan Pro Wrestling konzentrieren, es sei aber kein „Goodbye“ sondern ein „see you later“.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Ausblick auf kommende Events

– Wir nähern uns mit großen Schritten dem „Bound for Glory 2022“-PPV. Im Laufe der letzten Tage wurden weitere Matches für den größten Impact-Event des Jahres bestätigt. Unter anderem wird Mike Bailey seine X-Division Championship gegen Frankie Kazarian verteidigen, The OGK (Matt Taven & Cody Deaner) setzen ihre Tag Team Championship gegen The Motor City Machine Guns (Chris Sabin & Alex Shelley) aufs Spiel, Mickie James trifft auf Mia Yim und auch die Impact Knockouts Tag Team Championship stehen auf dem Spiel, wenn die amtierenden Titelträgerinnen VXT (Deonna Purrazzo & Chelsea Green) auf Taya Valkyrie & Jessicka treffen. Auch ein Call Your Shot Gauntlet Match wird es in diesem Jahr wieder geben. Nachfolgend das bisherige Line-Up:

Impact Wrestling „Bound for Glory 2022“
Ort: Alvany Armory, Albany, New York, USA
Erstausstrahlung: 07. Oktober 2022 auf
FITE.TV und IMPACT Plus
Uhrzeit: 2:00 Uhr (in der Nacht auf den 08.10.2022)

Impact World Championship
Singles Match
Josh Alexander (c) vs. Eddie Edwards

Impact Knockouts Championship
Singles Match
Jordynne Grace vs. Masha Slamovich

Impact X-Divison Championship
Singles Match
„Speedball“ Mike Bailey vs. Franke Kazarian

Impact Knockouts Tag Team Championship
Tag Team Match
VXT (Deonna Purrazzo and Chelsea Green) (c) vs. Taya Valkyrie & Jessicka

Impact Tag Team Championship
Tag Team Match
The OGK (Matt Taven & Mike Bennett) (c) vs. Motor City Machine Guns (Chris Sabin & Alex Shelley)

Singles Match
Mickie James vs. Mia Yim

Call Your Shot Gauntlet Match

Bestätigte Termine für das Jahr 2022:

Freitag, 07.10.2022 – „Bound for Glory 2022“ in Albany, New York, USA
Samstag, 08.10.2022 – TV-Tapings in Albany, New York, USA

Freitag, 21.10.2022 – „Sin City Showdown“ – TV Tapings in Las Vegas, Nevada,
Samstag, 22.10.2022 – „Sin City Showdown“ – TV Tapings in Las Vegas, Nevada
Freitag, 18.11.2022 – „Over Drive 2022“ in Louisville, Kentucky
Samstag, 19.11.2022 – TV-Tapings in Louisville, Kentucky
Freitag, 09.12.2022 – PPV in Pembroke Pines, Florida
Samstag, 10.12.2022 – TV Tapings in Pembroke Pines, Florida

Vorschau auf „Impact Wrestling“

Auch am heutigen Donnerstag wird wie gewöhnlich eine neue Folge von Impact Wrestling ausgestrahlt. Für die Show angekündigt sind unter anderem Bullet Club (Ace Austin & Chris Bey) vs. Trey Miguel & Laredo Kid, PCO & Vincent vs. Heath & Rich Swann, Masha Slamovich vs. Allie Katch in einem Monster’s Ball Match sowie Brian Myers vs. Crazzy Steve um die Impact Digital Media Championship. Hierzulande ist die Show ab 2 Uhr live auf dem Youtube-Aboservice und IMPACT Plus zu sehen. Nachfolgend das aktuelle Line-up der heutigen Ausgabe:

Impact Wrestling #948 (Tapings: 24.09.2022)
Ort: Skyway Studios, in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 29. September 2022 IMPACT Plus und Youtube

Tag Team Match
Bullet Club (Ace Austin & Chris Bey) vs. Trey Miguel & Laredo Kid

Tag Team Match
PCO & Vincent vs. Heath & Rich Swann

Monster’s Ball Match
Masha Slamovich vs. Allie Katch

Impact Digital Media Championship
Singles Match
Brian Myers vs. Crazzy Steve

Singles Match
Delirious vs. Black Taurus

Before the Impact
Singles Match
Yuya Uemura vs. Jason Hotch

Außerdem angekündigt:
*Honor No More werden ihre Erfolge bei „Victory Road 2022“ feiern

Classic Match of the (W-I)eek

In unserer neuen Rubrik „Classic Match of the (W-I)eek“, werden wir euch in Zukunft wöchentlich ein Highlight aus der illustren Geschichte von Impact Wrestling präsentieren. Passend zum kommenden PPV „Bound for Glory 2022“ präsentieren wir euch ein Match aus dem Jahr 2009, welches beim damaligen „Bound for Glory“-PPV ausgetragen wurde.




3 Antworten auf „Bobby Fish & Delirous debütieren – Raven wird in die Hall of Fame aufgenommen – Maria Kanellis spricht über ihre Zukunft – Good Brothers stellen Rückkehr in Aussicht – Weitere Matches für „Bound for Glory“ bestätigt – Vorschau auf Impact Wrestling“

Scharegg sagt:

Raven ist mir besonders aus seiner Zeit bei ECW und WCW in Erinnerung. Sein Raven’s Flock Stable damals u.a. mit Saturn und Kidman fand ich sehr geil.

Lobo sagt:

Geht mir genauso, kann mich auch noch sehr gut an das Flock in der WCW erinnern. Saturn fand ich dort auch extrem stark. Die einzigen, die unbrauchbar waren, waren Horace und Lodi.

FatBoySlim sagt:

Ich kenne Raven nur aus der WCW. Fand diese Bande aber eher langweilig und nichtssagend, wie die immer so herum gelungert sind. War ich dann froh als später Goldberg kam und denen ein paar mal eine auf’s Maul gegeben hat. Schade dass Raven wohl viele Probleme mit Drogen hat(te). Saturn fand ich gut, aber auch der wirkte schon damals sehr verbraucht und kaputt. Sein Körper -besonders sein Gildberg Nacken- hat mir aber gefallen. Aber ein toller Typ: „Im April 2004 wurde er in den Nacken geschossen, als er eine Frau vor einer Vergewaltigung retten wollte. Er bekam im Anschluss eine Metallplatte und mehrere Schrauben eingesetzt“

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube