AEW „Rampage #54“ Ergebnisse & Bericht aus Charleston, West Virginia, USA vom 19.08.2022 (inkl. Abstimmung & Video der kompletten Show)

20.08.22, von Emrah "KangFTW" Bayer

Quelle: All Elite Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

All Elite Wrestling „Rampage #54“ (Tapings: 17.08.2022)
Ort: Charleston Coliseum in Charleston, West Virginia, USA
Erstausstrahlung: 19. August 2022
Zuschauer: circa 4.200

Full Show

„It’s Friday and you know what that means!“, die Kommentatoren Tony Schiavone, Excalibur, Chris Jericho & Jim Ross begrüßen uns aus Charleston, West Virginia zur heutigen Ausgabe von AEW Rampage.

Die Show beginnt mit dem Blackpool Combat Club. Genauer gesagt mit dem ROH World Champion Claudio Castagnoli und Wheeler Yuta, welche sich in den Ring begeben. Erstgenannter spricht darüber, wie großartig es ist, diesen Titel zu tragen und spricht im Ring einige Lobeshymnen auf Ricky Steamboat aus, welcher sich in der ersten Reihe der Zuschauer befindet. Castagnoli ist aber heute nicht für ein Match anwesend, sondern er spricht eine Open Challenge für die nächstwöchige Ausgabe von „Rampage“ aus. Dustin Rhodes kommt heraus und nimmt die Open Challenge an und spricht darüber, schon immer von einer Regentschaft als World Champion geträumt zu haben. Castagnoli respektiert diese Herausforderung und nimmt diese wohlwollend an.

Ortiz und Ruby Soho werden backstage interviewt. Sie haben noch eine offene Rechnung mit Sammy Guevara und Tay Conti, weshalb sie die beiden zu einem Match herausfordern. Egal wo, egal wann!

1. Match
AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Swerve in our Glory (Keith Lee & Swerve Strickland) (c) gewannen gegen Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) via Pinfall an Marq Quen durch Swerve Strickland nach dem JML Driver.
Matchzeit: 7:15

Im Backstagebereich sehen wir die Mitglieder der Factory. Sie sitzen gemeinsam an einem Tisch und spielen gemütlich Karten und werden von Lexi Nair über Powerhouse Hobbs befragt. Besagtes Powerhouse kommt auch dazu. Hobbs wirft wutentbrannt den Tisch um und schreit QT Marshall an, dass sich dieser doch um Ricky Starks kümmern wollte. QT versichert Hobbs sich um diese Angelegenheit zu kümmern.

2. Match
FTW Championship
Singles Match
Hook (c) gewann gegen Zack Clayton via Submission im Redrum.
Matchzeit: 0:30

Nach dem Match sehen wir ein Video von Angelo Parker und Matt Menard. Die beiden reden darüber, dass sie Jagd auf die FTW Championship machen wollen. Da aber ein Tag Team nicht um einen Singles Title antreten kann, wird wohl Angelo Parker in Zukunft Hook herausfordern.

Billy Gunn steht nun zum Interview. Er wird dazu befragt, wie er mit der Aktion seiner Söhne umgehe. Er werde Max Caster & Anthony Bowens mit zu Dynamite bringen, um den „Ass Boys“ in den A****h zu treten!

3. Match
Singles Match
Buddy Matthews (w/ Julia Hart) gewann gegen Serpentico via Pinfall nach einem Pumphandle Slam.
Matchzeit: 1:33

Unmittelbar nach dem Match kommt Miro heraus und die beiden Rivalen liefern sich einen Brawl, welchen der „Redeemer“ nach einem Kick für sich entscheiden konnte.

Backstage sehen wir Britt Baker inklusive Gefolgschaft. Ihr gefällt, was sie von Thunderstorm sieht und freut sich darauf, dieses Drama aus der Ferne ansehen zu dürfen.

4. Match
Singles Match
Athena gewann gegen Penelope Ford via Pinfall nach dem Eclipse.
Matchzeit: 4:00

Auch hier hält die Freude nur kurz an. Red Velvet und Kiera Hogan greifen die Gewinnerin des Matches nach dem Ertönen der Ringglocke von hinten an. Auch TBS Championesse Jade Cargill kommt hinzu und zerstört Athenas Ring Gear mit einem Vorschlaghammer, während diese von den Baddies festgehalten wird. Aber auch Athena selbst muss einige Schläge mit dem Hammer einstecken und mit einer am Boden liegenden Athena und den drei jubelnden Heels endet dieses Segment.

5. Match
AEW World Trios Title Turnier – 1. Runde – 6 Man Tag Team Match
Best Friends (Orange Cassidy, Trent Beretta & Chuck Taylor) gewannen gegen The Trustbusters (Ari Daivari, Slim J & Parker Boudreaux) (w/ Sonny Kiss) via Pinfall durch Orange Cassidy an Slim J nach einem Splash von den Schultern seiner Tag Team Partner.
Matchzeit: 11:00
– Danhausen kam während des Matches zum Ring und verfluchte die Trustbusters.

Damit sind die Best Friends das erste Team, welches im Halbfinale des Turniers steht. Dort treffen sie entweder auf The Dark Order oder das House of Black. Mit jubelnden Best Friends endet diese Ausgabe von „AEW Rampage“.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Episode! Klick!




2 Antworten auf „AEW „Rampage #54“ Ergebnisse & Bericht aus Charleston, West Virginia, USA vom 19.08.2022 (inkl. Abstimmung & Video der kompletten Show)“

Lobo sagt:

Ich dachte Tay Conti hieße jetzt Tay Melo? Habe ich da letztens was falsch gelesen?

Erdnuckel sagt:

@ Lobo Wenn du was falsches gelesen hast, habe ich es auch. Eventuell hat sich hier ein Gewohnheitsfehler eingeschlichen 😀

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube