*UPDATE* AEW Dynamite #141“ Rating auf TBS vom 15.06.2022 (Update: Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente)

20.06.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

– Die „AEW Dynamite“-Ausgabe auf TBS am 15. Juni 2022 sahen durchschnittlich 0,761 Millionen Zuschauer:innen. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (0,939 Millionen Zuschauer:innen) verlor man damit ca. 178.000 Zuschauer:innen.

Im Vergleich zur Ausgabe vom 18. Juni 2021 gewann man bei den Zuschauern circa 38%. Dieser Vergleich ist allerdings ein Muster ohne Wert, denn vor einem Jahr wurde die Show aufgrund der NBA-Playoffs auf den Freitagabend verlegt. Sinnvoller ist da schon der Vergleich zur Ausgabe vom 17. Juni 2020. Hier verlor man bei der Gesamtzuschauerzahl ca. 1%.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man diese Woche 0,28 Ratingpunkte und 365.000 Zuschauer:innen (Vorwoche: 0,34 Punkte und 445.000 Zuschauer:innen), was Platz 2 der meistgeschauten Shows in der Hauptzielgruppe im US-Kabelfernsehen am Mittwoch bedeutete (Vorwoche: Platz 1). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 18. Juni 2021 stieg die Zuschauerzahl in der Hauptzielgruppe um 39%. Aber wie bereits erwähnt, ist dieser Vergleich eher bedeutungslos, da die Show im Vorjahr am Freitagabend lief. Im Vergleich zur Ausgabe vom 17. Juni 2020 blieb die Zuschauerzahl in der Hauptzielgruppe quasi identisch.

„AEW Dynamite“ lief in dieser Woche gegen den Stanley Cup, die Finalserie der NHL, auf ABC (4,200 Millionen Zuschauer und 1,06 Ratingpunkte in der US-Hauptzielgruppe), sowie gegen MLB-Baseball auf FS1 (insgesamt 0,229 Millionen Zuschauer und 0,04 Ratingpunkte in der US-Hauptzielgruppe).

Nachfolgend die Auflistung der einzelnen Segmente auf TBS:
* Chris Jericho vs. Ortiz sahen 0,839 Millionen Zuschauer:innen, davon 395.000 in der Hauptzielgruppe.
* Der Brawl nach dem Opener, Wardlows Handicap Match, sowie das Post-Match-Segment mit Dan Lambert, Scorpio Sky, Matt Hughes und Tyron Woodley verloren 66.000 Zuschauer:innen (0,773 Mio. Zuschauer:innen, davon 342.000 in der Hauptzielgruppe).
* Will Ospreay vs. Dax Harwood verloren 48.000 Zuschauer:innen (0,725 Mio. Zuschauer:innen, davon 341.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Segment mit Jon Moxley & Hiroshi Tanahashi, sowie der anschließende Brawl mit der Jericho Appreciation Society, Lance Archer und El Desperado gewannen 132.000 Zuschauer:innen (0,857 Millionen Zuschauer:innen, davon 409.000 in der Hauptzielgruppe). Die Zuschauerzahl stieg im Lauf des Segments auf 0,944 Millionen (davon 465.000 in der Hauptzielgruppe) an. Dies war der Höhepunkt der Show.
* Promos von Darby Allin, Bobby Fish & Kyle O’Reilly und Toni Storm, sowie der Beginn des Matches Miro vs. Ethan Page verloren 76.000 Zuschauer:innen (0,781 Millionen Zuschauer:innen, davon 367.000 in der Hauptzielgruppe).
* Das Ende des Matches Miro vs. Ethan Page, die Promo von Matt Sydal & Dante Martin, sowie Britt Baker vs. Toni Storm verloren 25.000 Zuschauer:innen (0,756 Millionen Zuschauer:innen, davon 369.000 in der Hauptzielgruppe).
* Promos von Stokley Hathaway, Willow Nightingale, Adam Page, Adam Cole und Jay White verloren 55.000 Zuschauer:innen (0,701 Millionen Zuschauer:innen, davon 361.000 in der Hauptzielgruppe).
* The Young Bucks vs. Jungle Boy & Luchasaurus verlor 42.000 Zuschauer:innen (0,659 Millionen Zuschauer:innen, davon 336.000 in der Hauptzielgruppe). Die Zuschauerzahl stieg im Laufe des Matches an. Das Finish sahen 0,761 Millionen Zuschauer:innen, davon 365.000 in der Hauptzielgruppe.

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen…

…der Erstausstrahlungen auf TNT und TBS zu diesem Zeitpunkt in den letzten Jahren:
15. Juni 2022: 761 .000 Zuschauer:innen (0,28 Ratingpunkte und 365.000 Zuschauer:innen in P18-49)
18. Juni 2021: 552.000 Zuschauer:innen (0,20 Ratingpunkte und 262.000 Zuschauer:innen in P18-49)
17. Juni 2020: 772.000 Zuschauer:innen (0,28 Ratingpunkten und 364.000 Zuschauer:innen in P18-49)

…der Erstausstrahlungen auf TNT und TBS in den letzten 16 Wochen:
15. Juni 2022: 761.000 Zuschauer:innen und 0,28 Ratingpunkten in P18-49
08. Juni 2022: 939.000 Zuschauer:innen und 0,34 Ratingpunkten in P18-49
01. Juni 2022: 969.000 Zuschauer:innen und 0,40 Ratingpunkten in P18-49
25. Mai 2022: 929.000 Zuschauer:innen und 0,35 Ratingpunkten in P18-49
18. Mai 2022: 922.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2022: 840.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2022: 833.000 Zuschauer:innen und 0,32 Ratingpunkten in P18-49
27. April 2022: 921.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkten in P18-49
20. April 2022: 930.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
13. April 2022: 977.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
06. April 2022: 989.000 Zuschauer:innen und 0,38 Ratingpunkten in P18-49
30. März 2022: 979.000 Zuschauer:innen und 0,38 Ratingpunkten in P18-49
23. März 2022: 1.046.000 Zuschauer:innen und 0,41 Ratingpunkten in P18-49
16. März 2022: 993.000 Zuschauer:innen und 0,38 Ratingpunkten in P18-49
09. März 2022: 945.000 Zuschauer:innen und 0,40 Ratingpunkten in P18-49
02. März 2022: 966.000 Zuschauer:innen und 0,35 Ratingpunkten in P18-49

Quellen: showbuzzdaily.com, Wrestlenomics, Twitter: @BrandonThurston

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!

 

 

 




14 Antworten auf „*UPDATE* AEW Dynamite #141“ Rating auf TBS vom 15.06.2022 (Update: Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente)“

Gigi84 sagt:

Wow ganze 760k Zuseher?

Hype vorbei!

Gando sagt:

@Gigi
Lolli verloren?

DDP81 sagt:

Achtung…. Troll on Tour.

Solltet ihr einen sehen, immer ignorieren! Sonst fangen sie mit Mütze Glatze an……

Phenom sagt:

AEW mit einem Millionen-Roster und den ständigen grossartigen Ankündigungen, nur ungefähr 100k Zuschauer mehr als NXT. NXT hat nicht mal ein einziger Star und veranstaltet in einer „Turnhalle“.

Wie Triple H sagte: Es ist kein Sprint, es ist ein Marathon.

Ich gebe AEW maximal 10 bis 15 Jahre. Dann ist der Spuk vorbei.

Roraro sagt:

Noch besser sind die Ratings am Freitag 😂

Gando sagt:

Meine Güte das sind Ratings! Nur weil es mal weniger ist, wird gleich wieder ein Strick um den Hals gelegt.
Ratings schwanken immer.

Los Quégels sagt:

Troll Gigi wieder unterwegs . Deine Spannung steigt bestimmt wenn der senile grabscher Vince heute Nacht On Air ist..

Er gibt AEW 10-15 Jahre. Wooooow sehr aussagekräftig 😂. Sehe dies eher als Kompliment sich so lange zu halten. Ist eher die Frage ob es WWE dann noch gibt bei den Schlagzeilen und Entlassungen .
Glaube eher kaum zumal man solche lukrativen TV Deals nicht nochmal bekommen wird,wenn man nicht mal die Hälfte des geplanten Ratings hinbekommt 😂😂😂

Matze sagt:

Magere Zahlen für das volle Rooster, sage ich schon seit Wochen.

DDP81 sagt:

Jaaaaa genau. Und Fox und US Network sind mit 561k bzw 574k in der Hauptzielgruppe für jeweils 200 Mio und mehr im Jahr viel zufriedener als Warner für 361k für 43 Mio^^

Und wie man vermutet werden die WWE Verträge trotzdem zu ähnlichen Konditionen verlängert…. Und aew wird mindestens verdoppelt vllt sogar verdreifacht….

Eine Prognose von 10 bis 15 Jahre ist im übrigen so lächerlich, wenn man dieses negativ meint…

Gando sagt:

@Los Quégels

Ich denke auch, wenn jemand TK gesagt hätte, deine Promotion hält nur 10-15 Jahre, wäre er damit total einverstanden 😅

Es rächt sich ein bisschen, dass es in den letzten Wochen nicht ganz so stark war.
Die Show diese Woche war deutlich besser und spiegelt nicht die Qualität in Quoten wieder.

Man schaut sich eine Show halt an, weil man sich etwas erhofft und wenn sich das nicht bestätigt, verliert man halt Zuschauer.

Das ist das Geschäft.

AtticusCogarOnlyFan sagt:

Immer diese Leute (will eigentlich was anderes schreiben als „Leute“) die nichts gutes über die Quoten der andere Company schreiben können. Statt dessen schreibt man was negatives über die Quoten von AEW. Es gibt ja nen Grund weshalb es eine Hauptzielgruppe gibt. Das werden potenzielle langfristige Zuschauer. Diese Woche vielleicht nicht so dolle, aber sonst stabil.

Genizer sagt:

Boa da tauchen gleich wie wieder die Dummschwätzer auf..
Die Show lief parallel zum Stanley Cup..den Final Spielen..
Euch ist schon klar das Eishockey in den USA ein kleeeeeines bisschen populärer ist als in Deutschland..meine Fresse..und das sind nur die Einschaltquoten von dem USA..in Großbritannien liegt AEW vor der WWE aber das wollen die fanboys and girls nicht hören

Michhier sagt:

Genizer sagt:
21. Juni 2022 um 10:13 Uhr
„Euch ist schon klar das Eishockey in den USA ein kleeeeeines bisschen populärer ist als in Deutschland..meine Fresse..und das sind nur die Einschaltquoten von dem USA..in Großbritannien liegt AEW vor der WWE aber das wollen die fanboys and girls nicht hören“

Zum ersten, AEW zahlen sind OK, bis gut. Die Einschaltquoten der NHL sind aber nicht „beeindruckend“ und Großbritannien Interessiert genau wen?
Nochmal, Rampage liegt in einem durschnittlichen Mittel, nichts zum jubeln, aber auch nicht zum weinen. Ich denke die Show kostet wenig Geld und bringt viel ein.

Genizer sagt:

Das Hockey Game haben knapp über 4 Millionen angeschaut soviel zu deinem comment dazu..und deinen Kommentar über wenn juckt Großbritannien kannst dir gleich sparen..schon mal was von TV Geldern, Sponsoren und dem allgemeinen Trend gehört?
Dann kannst genauso gut sagen..wen jucken die USA,wir sind in Deutschland..
AEW plant ne Tour weil die Zahlen dort so gut sind..
Warum wohl veranstaltet WWE dort ne Show nach mehreren Jahrzehnten..um dort wieder mehr Zuschauer zu catchen ..
Im übrigen laufen WWE Shows in den USA zu Top Sendezeiten,20:00Uhr, da hast dann deutlich mehr Kids vorm TV als um 22:00.
Ja AEW ist gerade zu überladen vom Roster her..darunter leidet die Sendung.. kommt nicht jeder zum Zug der Sendezeit verdient hat..Rampage ist zu kurz..und meiner Meinung nach hätte man erst Mal den Trios Title gebracht anstatt den Atlantic Title. So wären je nach Matchart mindestens 6 Wreslter in einem Match was auch bei den ganzen Staples interessanter und sinnvoller gewesen wären.jetzt läuft man Gefahr daß bei Einführung des Trios titles die Fans sagen“oje nochn Titel“..

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/