„WWE Hell In a Cell 2021“-PPV: WWE Championship Match erhält zwei Stipulationen + Geplantes Match für WWE Universal Champion Roman Reigns – Rückkehr für die kommende Woche angekündigt: Update zu den Plänen für Eva Marie

08.06.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Roman Reigns Tribute to the Troops 2016, bearbeitet, CC BY 2.0

– Wie während der gestrigen „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt wurde, wird Eva Marie in der kommenden Woche nach fast fünf Jahren in die WWE-Shows zurückkehren. Bezüglich der Pläne für die 36-Jährige berichtet Wrestlevotes mittlerweile, dass sie gemeinsam mit einem „weiblichen Bodyguard“ auftreten wird. Als mögliche Kandidatinnen sind „NXT“-Star Mercedes Martinez und „NXT UK“-Star Piper Niven im Gespräch, wobei Niven laut „Mat Men Podcast“ aktuell die Favoritin ist.

– Für den „Hell in a Cell“-PPV plant man darüber hinaus mit einem Titelmatch zwischen WWE Universal Champion Roman Reigns und Rey Mysterio. Für diese Paarung wurde bei der letzten Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ der Grundstein gelegt, als Roman sowohl Rey als auch Dominik Mysterio abfertigte.

– Im Rahmen von „Monday Night RAW“ wurde bekannt gegeben, dass das Titelmatch zwischen Drew McIntyre und Bobby Lashley im „Hell in a Cell“-Käfig stattfinden wird. Außerdem wird McIntyre bei einer Niederlage keine weitere Chance auf die WWE Championship erhalten, so lange Lashley den Titel hält. Nach dem Sieg der Viking Raiders bei „RAW“ wird es beim Pay-per-view vermutlich auch zu einem RAW Tag Team Championship Match zwischen Ivar & Erik und den Titelträgern AJ Styles & Omos kommen, bestätigt wurde dies bisher aber noch nicht. Nachfolgend die aktuelle Matchcard:

WWE Hell In a Cell 2021
Ort: WWE ThunderDome im Yuengling Center in Tampa, Florida, USA
Datum: 20. Juni 2021

WWE Championship
Hell in a Cell Match – McIntyres letzte Chance auf den Titel so lange Lashley Champion ist
Bobby Lashley (c) vs. Drew McIntyre

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Rhea Ripley (c) vs. Charlotte Flair

WWE Smackdown Women’s Championship
Singles Match
Bianca Belair (c) vs. Bayley

Noch nicht offiziell bestätigt

WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Rey Mysterio

WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
AJ Styles & Omos (c) vs. The Viking Raiders (Ivar & Erik)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




9 Antworten auf „„WWE Hell In a Cell 2021“-PPV: WWE Championship Match erhält zwei Stipulationen + Geplantes Match für WWE Universal Champion Roman Reigns – Rückkehr für die kommende Woche angekündigt: Update zu den Plänen für Eva Marie“

Los Quégels sagt:

Jaaaa endlich !
Eva Marie 😍😍😍😍
Diven Wrestling 👏👏👏
Diven Wrestling 👏👏👏

Wozu Aleister Black oder Strowman.
Wozu einen Ricochet , Garza ,Zayn oder Owens mal ordentlich einsetzen.

Und dann EVA MARIE 😂😂😂😂😂😂😂🙈
Wenn in den nächsten Monaten nicht weitere Wrestler um ihre Entlassung bitten ,weiß ich auch nicht weiter.

Die Zuschauer kehren in den Usa zurück, sodass die Promotions bestimmt auch bezahlen können.
Sucht alle das weite und verlasst die Titanic so schnell ihr könnt.

Raven1802 sagt:

Roman Reigns gegen Ray Mysterio….kann man machen…aber dann wird es halt sch….🤣

Und die Stipulation im Match DREW/Lashely ist wohl ein Witz?! Lashely ist eh spätestens zum SummerSlam den Titel los…Dann darf ja McIntyre wieder ran.

Da fehlt noch ein offizielles 24/7 Match, dann ist es perfekt.

Von der Matchcard jetzt schon das schlechtes HIAC aller Zeiten…

Wieso wird das alles nur noch schlimmer?

DerVogel sagt:

Warum Reigns gegen Mysterio nicht im Käfig? Gerade bei dem Match würde es doch Sinn machen und könnte für Spannung sorgen.

Aber bei der Card lohnt sich Wecker stellen eh nicht…

Bayley wird vermutlich von Belair endgültig begraben.
Charlotte darf wieder den Titel in die Höhe strecken damit sie die 16 Titel noch zu Lebzeiten ihres Vaters schafft.
Und Drew McIntyre wird verlieren und Montag bei RAW kommt dann überraschend Strowman (mit neuem Vertrag) zurück und nimmt Lashley den Titel ab damit dann McIntyre mit Strowman bis zum Summerslam fehden kann um den Titel.

Der Rest wird Einheitsbrei.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Das Comeback von E-M sehe ich auch als Tiefpunkt für die Women’s Division, wenn nicht für den ganzen Roster. Da schmeißt man top Talente raus, um ein Modepüppchen zurück zu holen? Wir gehen wohl offenbar zurück in die 90er/frühen 00er. Bald gibt es das erste Bra-and-Panties-Match zwischen Shayna Bazler und Nia Jax, wenn deren Team implodiert.
Darüber hinaus hat DerVogel ganz gute Ideen! Den Titelsieg von Drew will man sich vielleicht für die große Bühne vor Publikum aufheben. Nicht, dass der bis dahin noch IRGENDWELCHE Glaubwürdigkeit hat, nach so vielen Niederlagen gegen Lashley…
Und es sollte mindestens noch ein weiteres HiaC-Match beim PPV geben. Das legt der Name irgendwie nahe. Denke da auch wenn Reigns vs Mysterio. So hätte Rey wenigstens eine geringe Chance, überzeugend zu verlieren…

Mundo sagt:

Ich glaube eigentlich nicht, dass McIntyre den Titel holt. Es ist wahrscheinlich eher eine Gelegenheit, ihn vom Titel wegzuhalten. Vlt draftet er irgendwann zu SD oder so. Lashley hat man jedenfalls nicht einfach so zum Champ gemacht, auch wenn es so rüberkam.

El Campeon del Internet sagt:

@Raven1802
Ich finde die Stipulation gut, weil sie nicht dazu verleitet, sie irgendwann zu brechen (wie man es zb bei Cody bei AEW in Interviews mal angedeutet hatte oder diesen ganzen „Loser Leaves“ Stipulations, bei denen besagter Wrestler meistens ein bis zwei Wochen wieder da ist). Wenn Lashley eine lange Regentschaft hätte, dürfte McIntyre nicht mehr dran. Ist Lashley den Titel los, dann kann McIntyre auch wieder ran. Finde ich hier tatsächlich einfach nur logisch und konsequent gebookt.

Jan Gando sagt:

„Finde ich hier tatsächlich einfach nur logisch und konsequent gebookt.“

Auch ein blindes WWE findet Mal einen Korn…. 😉

Jon08 sagt:

Finde es spitze, dass man das HiaC Match zum letzten Lashley vs McInytre Match macht. WWE muss sich nun wirklich entscheiden, mit wem sie lieber zum SuSl. gehen. Zumindest finde ich die Stipulation Regel gut. Da ist doch nichts dran auszusetzen.

Zu Reigns vs Mysterio: Die Paarung finde ich seit Langem wieder interessant. Auch wenn die Paarungen Reigns vs Owens und Reigns vs Edge und Bryan und Reigns vs Cesaro auch erst interessant waren und dann ersichtlich wurde, dass keiner der Contender den Titel wirklich kriegen durfte, aber es waren größtenteils sehr starke Fehden. Und Reigns vs Mysterio und Sohn kann ein guter Übergang bis MitB werden. Danach würde ich die Lesnar oder Cena Fehde starten und die bis zum SuSl. ziehen. HiaC klingt sehr interessant. Auch wenn die Weeklys mau sind bei WWE, zumindest RAW, SD finde ich besser, so sind die PPVs dieses Jahr alle solide bis ziemlich stark.

Hetti50 sagt:

Ich wette 100 Euro das der Sohn von Ray Mysterio zu Roman Reigns turnen wird.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/