Kategorie | NXT, WWE, WWE Showergebnisse

WWE „NXT #582“ Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 04.05.2021 (inkl. Videos und Abstimmung)

05.05.21, von David "VidDaP" Parke

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE „NXT #582“
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 04. Mai 2021

1. Match
Falls Count Anywhere Match
Isaiah „Swerve“ Scott gewann gegen Leon Ruff via Pin nach dem JML Driver.
Matchzeit: 15:21
– Nach knapp 15 Minuten kam der frühere NFL-Spieler AJ Francis heraus und griff zugunsten von Isaiah Scott ein.

Nach dem Kampf feiert Isaiah Scott mit AJ Francis, Ashante „Thee“ Adonis und Briana Brandy.

Die Ankunft von Finn Balor in der Halle wird gezeigt.

Austin Theory und North American Champion Johnny Gargano platzen in ein Treffen von Scarlett und William Regal. Regal sagt, dass er später mit ihnen sprechen werde. Gargano verlässt das Büro, während sich Theory noch fragt, ob sie echt seien. „Sie“ sind die Nägel von Scarlett.

2. Match
Singles Match
Cameron Grimes gewann gegen Asher Hale (fka Anthony Henry) via Pin nach dem Cave-In.
Matchzeit: 03:07

Kayden Carter und Kacy Catanzaro werden interviewt. Sie geben an, den heutigen Street Fight ganz genau zu beobachten, denn sie wollen die nächste Chance auf die Titel. Franky Monet kommt hinzu und sagt, dass die beiden ihr favorisiertes Tag Team wären. Jedoch werde es noch lange Zeit dauern, bis sie die Titel gewinnen. Aber sie und ihr Hund würden daran glauben, dass es klappt.

Ein feiernder Grimes wird gezeigt, EverRise möchte mit ihm feiern, aber Grimes will die beiden nicht dabei haben.

Die Grizzled Young Veterans sind im Ring und wollen vor dem kommenden Match eine Promo halten, allerdings werden sie schnell von ihren Gegnern unterbrochen.

3. Match
Tag Team Match
Timothy Thatcher & Tommaso Ciampa gewannen gegen The Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) via Submission von Gibson in einer Armbar von Thatcher, nachdem Thatcher Gibson mit Wade Barretts Schuh niedergeschlagen hatte.
Matchzeit: 14:25
– Wade Barrett verlor seinen Schuh bei den Kampfgeschehnissen um das Kommentatorenpult,

Theory und Gargano stehen bei William Regal. Gargano beschwert sich über das Titelmatch, da nur Dexter Lumis schuld daran sei. Regal will davon nichts hören, hat aber auch eine „gute Nachricht“ für die beiden: Scarlett habe für die kommende Woche ein Match zwischen Austin Theory und Karrion Kross organisiert.

Isaiah „Swerve“ Scott und seine Entourage begeben sich zum Parkplatz. Scott sagt, er habe sein Versprechen gehalten. Lachend verlässt die Gruppe die Halle.

Ein Video zu den beiden neuen Damen der NXT Division, Sarray und Zayda Ramier, wird gezeigt. Beide werden heute aufeinandertreffen.

Karrion Kross begibt sich zum Ring. Er spricht davon, dass er vor niemandem Angst habe und bittet jeden, der den Mut hat, in den Ring zu kommen, bevor er nächste Woche Theory fertigmachen werde. Die Musik von Kyle O’Reilly ertönt. Er zieht den Hut vor Scarlett bevor er Kross sagt, dass er keine Angst vor ihm habe und da er der Titelträger ist, möchte er das Match gegen ihn. Bevor Kross antworten kann, kommt Pete Dunne hinzu. Ihn interessiert es nicht, ob die Fans O’Reilly vs. Kross sehen wollen, auch die Protagonisten wären ihm egal. Er ist der „baddest man in NXT“, daher fordert er sie auf… unterbrochen wird er von Finn Balor! Kaum im Ring angekommen, versucht er, Kross mit einem Mikrofon auszuschalten, doch Kross kann nicht nur diesen, sondern auch die Angriffe von O’Reilly und Dunne abwehren. Er schafft es letztlich, alle aus dem Ring zu vertreiben, bevor Security versucht, die vier Männer zu trennen. Ein Mitglied der Security muss einen Suplex von Kross einstecken. Als Kross den Titel in die Höhe reckt, wird er von Gargano und Theory attackiert, letztlich können einige Superkicks und ein Schlag mit dem Titelgürtel dafür sorgen, dass Kross am Ringboden liegen bleibt. Gargano schreit ihn an, sich nicht mit den Falschen anzulegen.

Nach der Werbung sehen wir, dass Gargano und Theory die Halle zügig verlassen haben. Auf Nachfrage gaben sie an, die Siegesfeier für die Damen schon einmal vorzubereiten, bevor sie hektisch wegfahren.

4. Match
Singles Match
Sarray gewann gegen Zayda Ramier via Pin nach einem Suplex.
Matchzeit: 04:36

Imperium videotelefoniert mit WALTER auf Deutsch. Der WWE UK Champion erklärt, dass die Fehler der letzten Woche nicht wiederholt und sofort ausgemerzt werden sollen. Die anderen Mitglieder geben an, ihn verstanden zu haben. Alexander Wolfe bricht sofort auf, was keiner der anderen Anwesenden so recht versteht. Das Segment (bis auf ein „you got that?“ komplett auf Deutsch) endet mit einem sorgenvoll dreinschauenden WALTER.

Nach der Werbung bedankt sich Sarray bei Ramier für das Match. Parallel geraten Zoey Stark, die sich um Ramier kümmert, und Toni Storm aneinander.

LA Knight hält eine kurze Promo und zieht kurz über das Publikum und seinen heutigen Gegner her, bevor das nächste Match startet.

5. Match
Singles Match
LA Knight gewann gegen Jake Atlas via Pin nach dem BFT.
Matchzeit: 03:05

Indi Hartwell und Candice LeRae bereiten sich auf das Titelmatch vor. LeRae bemüht sich dabei, die Annäherungsversuche von Dexter Lumis unauffällig verschwinden zu lassen (so schließt sie z.B. die Jalousien, so dass Hartwell Lumis, der einen Strauß Rosen in der Hand hält, nicht sieht). Sie begeben sich in Richtung Ring, ohne dass Hartwell was mitbekommt.

Toni Storm gibt zu verstehen, dass ihr Zoey Stark inzwischen ganz schön auf die Nerven gehe. Sie habe es nicht mal verdient, die gleiche Luft zu atmen wie Storm. Sie habe Stark in das Business gebracht, und sie werde sie auch wieder daraus entfernen.

Legado del Fantasma stehen im Ring. Sie geben mit ihrem Sieg in der vergangenen Woche an und bekräftigen erneut, ihre Titel zurückerobern zu wollen. KUSHIDA ist auf dem großen Videomonitor zu sehen und sagt, dass letzte Woche eine Grenze überschritten wurde. Er gewährt Escobar ein Titelmatch in der kommenden Woche, was dieser annimmt.

Mercedes Martinez und Raquel Gonzalez sind beim Videointerview. Gonzalez erklärt, dass sie Mercedes mit purer Kraft besiegen werde. Diese entgegnet, hungrig zu sein. Sie habe nächste Woche etwas zu beweisen. Nach einigen Nettigkeiten zeigen sich beide siegessicher für die kommende Woche.

Franky Monets Hund ist mit in Shotzi Blackhearts Panzer. Blackheart freut sich über den süßen Hund, allerdings realisiert sie schnell, dass dieser ein Geschäft im Panzer hinterlassen hat. Deshalb verzichtet sie heute mal auf eine Fahrt zum Ring.

Cameron Grimes ist unterwegs zu einer VIP-Party, er wird aber vom Türsteher nicht hereingelassen, denn diese sei für wen anders reserviert. Der „Million Dollar Man“ fährt in seiner Limousine vor und gibt an, dass er die ganze Location gekauft habe. Ted DiBiase Sr. betritt lachend das Gebäude, während Grimes fassungslos zurückbleibt.

Vier Matches für die kommende Woche werden offiziell bekannt gegeben:

NXT Cruiserweight Championship
2 out of 3 Falls Singles Match
Santos Escobar vs. KUSHIDA (c)

NXT Women’s Championship
Singles Match
Mercedes Martinez vs. Raquel Gonzalez (c)

Singles Match
Karrion Kross vs. Austin Theory

Singles Match
Killian Dain vs. Alexander Wolfe

6. Match
WWE NXT Women’s Tag Team Championship
Tag Team Street Fight
The Way (Indi Hartwell & Candice LeRae) gewannen gegen Ember Moon & Shotzi Blackheart via Pin von LeRae an Blackheart nach einer Wicked Stepsister auf einen Stuhl.
Matchzeit: 15:24 –> Titelwechsel!
– Auch in diesem Match wurden Gegenstände von Wade Barrett benutzt. So schlug Blackheart Hartwell mit dessen Kaffeetasse.

Mit feiernden Champions endet die heutige Ausgabe von NXT.

Fallout:

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! KLICK!




9 Antworten auf „WWE „NXT #582“ Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 04.05.2021 (inkl. Videos und Abstimmung)“

Max Mustermann sagt:

Solide und zufriedenstellende Show ohne aber groß aufzufallen. Schulnote 3.

Fan of Quality sagt:

Wieder zu kurze Matchzeiten und kaum spannendes zu bieten.
So wie NXT jetzt ist, wird es wahrscheinlich nie besser.

Sigi Reuven sagt:

Na ja, also knapp 55 Minuten Wrestling würde ich bei einer so kleinen Show nicht als zu kurz bezeichnen. Einige Matches schon. Da hätte man statt 6, auch 4 Matches draus machen können. Aber ansonsten war die Ausgabe ziemlich gut, ne 2 gebe ich.

Joe Sanchez sagt:

@ Fan seiner eigenen Quality

Was erwartest du 3x 15min + 3 Aufbaukämpfe. Fast 1 Stunde von 1:30 Wrestling?

Der Aufbau des nächsten PPV wird aufgebaut.

Erkläre mal bitte dein Thread und untermale es bitte. So ist das nur Schrott!

Das nicht jede Show ein mitreißen kann ist normal, aber wahrscheinlich ist NXT schon Tot für dich.

Da kann man nurn Kopf schütteln.

Peter Thiem sagt:

Sehr Schade ,dass Blackheart und Moon die Titel so schnell wieder abgeben mussten

JJ10 sagt:

Hab ne laaange Weile kein NXT geschaut und war mega begeistert. Wie viele ja oft schreiben Klassen besser wie raw oder smackdown.
Wird Zeit es wieder regelmäßig zu schauen 🙂

Mundo sagt:

Starkes Main Event

Sobel (der einzig echte) sagt:

Oh Mann, was läuft bei einigen Leuten falsch? Die Show war doch super!!! Allein das Auftaktmatch mit Ruff und Scott! Hammer! Das Finish war zwar nicht ganz soooo toll, aber trotzdem!! Und auch der Rest hat gepasst. OK, schade für Moon/Blackheart, damit hätte ich nicht wirklich gerechnet.

EX-Supervisor sagt:

Wo zur Hölle sind Xia Li, Boa und die mysteriöse Chinesin? Seit Wochen kein muh, kein mäh… Hat NXT die Story schon wieder eingestellt?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/