Kategorie | MMA News, UFC News

UFC 251: Jorge Masvidal muss auf Trainer verzichten – UFC on ESPN 13: Zwei Kämpfe nach positiven COVID-19 Tests abgesagt! – Anthony Smith vs. Aleksandar Rakic steigt Ende August – Ohne Amandu Nunes keine UFC Womens Featherweight Division – Rogerio Nogueira will nach Kampf gegen Mauricio „Shogun“ Rua zurücktreten – Kommission korrigiert falsche Entscheidung nach 2 Jahren

11.07.20, von "wrestling-infos.de"

UFC 251: Jorge Masvidal muss auf Trainer verzichten

– Jorge Masvidal muss bei seinem Kampf um die UFC Welterweight Championship beim heutigen UFC 251 PPV auf seinen Trainer verzichten. American Top Team-Coach Mike Brown wurde positiv auf COVID-19 getestet und darf daher nicht zur Show anreisen.

Quelle: MMAFighting.com

Die Main Card von UFC 251 wird in der kommenden Nacht, bzw. am frühen Sonntagmorgen, ab 4 Uhr deutscher Zeit live auf DAZN ausgestrahlt. Ein Abo beim Streamingdienst DAZN kostet 11,99€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sofern ihr noch keinen DAZN Account besitzt, könnt ihr den Dienst darüber hinaus im ersten Monat nach der Anmeldung kostenlos testen. Neben der UFC hat DAZN zahlreiche andere Sportarten und Ligen im Programm, darunter „WWE Monday Night RAW“, „WWE Friday Night Smackdown“, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch gleichzeitig uns von wrestling-infos.de etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link durchführen: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

Die Preliminary Card gibt es derweil mit dem UFC Fight Pass zu sehen. Um darauf zugreifen zu können, reicht ein normales UFC Fight Pass Abonnement, welches monatlich 7,99€ kostet und euch Zugang zu einem großen Teil der Live Events, dem Fight/Event Archiv, den Fighter Dokumentationen, den The Ultimate Fighter Staffeln und vielem mehr bietet.

UFC 251: Usman vs. Burns
Datum: 12. Juli 2020
Austragungsort: Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Halle: Yas Island

Main Card (PPV)

Welterweight bout
UFC Welterweight Championship
Kamaru Usman (c) vs. Gilbert Burns

Featherweight bout
UFC Featherweight Championship
Alexander Volkanovski (c) vs. Max Holloway

Bantamweight bout
UFC Bantamweight Championship
Petr Yan vs. José Aldo

Women’s Strawweight bout
Jéssica Andrade vs. Rose Namajunas

Women’s Flyweight bout
Amanda Ribas vs. Paige VanZant

Preliminary Card (ESPN/ESPN+)

Light Heavyweight bout
Volkan Oezdemir vs. Jiří Procházka

Welterweight bout
Elizeu Zaleski dos Santos vs. Muslim Salikhov

Featherweight bout
Makwan Amirkhani vs. Danny Henry

Lightweight bout
Leonardo Santos vs. Roman Bogatov

Preliminary Card (ESPN/ESPN+/UFC Fight Pass)

Heavyweight bout
Marcin Tybura vs. Alexander Romanov

Flyweight bout
Raulian Paiva vs. Zhalgas Zhumagulov

Women’s Bantamweight bout
Karol Rosa vs. Vanessa Melo

Bantamweight bout
Davey Grant vs. Martin Day​

UFC on ESPN 13: Zwei Kämpfe nach positiven COVID-19 Tests abgesagt!

– Ein weiterer wichtiger UFC-Kampf fällt dem Coronavirus zum Opfer. Bei den obligatorischen Tests vor den UFC-Events wurde der Bantamgewichtsstar Pedro Munhoz (18-4, 1 NC) positiv auf COVID-19 getestet. Daher wurde sein Kampf gegen den Ex-Champion Frankie Edgar (23-8-1) abgesagt. Der Fight sollte am 15. Juli auf der Fight Island stattfinden.

– Auch der Bantamgewichtskampf zwischen Jack Shore (12-0) und Anderson dos Santos (20-8) wurden vom Coronavirus betroffen. So wurde der Brasilianer positiv getestet und darf nicht anreisen. Für den ungeschlagenen Waliser wurde mit Aaron Phillips bereits ein Ersatzgegner gefunden.

Quelle: MMAFighting.com

UFC on ESPN 13
Datum: 15. Juli 2020
Austragungsort: Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Halle: UFC Fight Island

Main Card (ESPN)

Featherweight bout
Calvin Kattar vs. Dan Ige

Welterweight bout
Abdul Razak Alhassan vs. Mounir Lazzez

Featherweight bout
Jared Gordon vs. Chris Fishgold

Featherweight bout
Jimmie Rivera vs. Cody Stamann

Preliminary Card (ESPN)

Women’s Flyweight bout
Molly McCann vs. Talita Santos

Women’s Flyweight bout
Liana Jojua vs. Diana Belbita

Featherweight bout
Ricardo Ramos vs. Lerone Murphy

Middleweight bout
Jordan Phillips vs. Dusko Todorovic

Flyweight bout
Tim Elliott vs. Ryan Benoit

Light Heavyweight bout
Paul Craig vs. Gadzhimurad Antigulov

Bantamweight bout
Aaron Phillips vs. Jack Shore

Light Heavyweight bout

Modestas Bukauskas vs. Andreas Michailidis

Anthony Smith vs. Aleksandar Rakic steigt Ende August

– Für ein UFC-Event am 29. August wurde nun der Halbschwergewichtskampf zwischen dem ehemaligen Titelherausforderer Anthony Smith (33-15) und dem österreichischen Talent Aleksandar Rakic (12-2) angekündigt. Der Event findet in Las Vegas, Nevada statt. Smith unterlag zuletzt deutlich Glover Teixeira, Rakic verlor im Duell der Alpenländer eine Split Decision gegen Volkan Oezdemir.

Quelle: Sherdog.com

Ohne Amandu Nunes keine UFC Womens Featherweight Division

– Nach ihrem Sieg über Felicia Spencer vor einem Monat machte sich die UFC Federgewichts- und Bantamgewichtstitelträgerin Amanda Nunes (20-4) erstmals Gedanken über einen potentiellen Rücktritt, da es im MMA für sie kaum noch etwas zu erreichen gibt. UFC-Präsident Dana White sagte dazu, dass dies wohl auch das Ende der Womens Featherweight Divison sein könnte. Man wollte gerade damit beginnen, eine Division rund um Nunes aufzubauen, aber ohne die 32-jährige hätte die schwerste weibliche Gewichtsklasse wohl keine Zukunft. Das Federgewicht der Damen verfügt ohnehin über einen relativ kleinen Talentepool und die meisten 145 lbs. Top-Kämpferinnen sind bereits seit Jahren bei Bellator MMA unter Vertrag, wo es diese Divison schon relativ lange gibt.

Quelle: MMAFighting.com

Holly Holm kehrt Anfang August zurück

Ex-Titelträgerin Holly Holm (13-5) wird am 1. August ihre UFC-Rückkehr feiern und im Hauptkampf einer Fight Night in Las Vegas gegen Irena Aldana (12-5) antreten. Holm konnte zuletzt Pennington schlagen, ihre Gegnerin aus Mexiko konnte fünf ihrer letzten sechs Kämpfe gewinnen.

Quelle: EssentiallySports.com

Rogerio Nogueira will nach Kampf gegen Mauricio „Shogun“ Rua zurücktreten

Rogerio Nogueira (23-9) will nach dem Fight Island Kampf am 25. Juli gegen Mauricio „Shogun“ Rua (26-11) seine MMA-Karriere beenden – unabhängig vom Ausgang des Kampfes.

Quelle: MMAFighting.com

Kommission korrigiert falsche Entscheidung nach 2 Jahren

– Nach 2 Jahren hat die Athletic Commission von Colorado die kontroverse Niederlage von Chas Skelly (18-3, 1 NC) gegen Bobby Moffett (13-5, 1 NC) in einen No Contest umgewandelt. In besagtem Kampf hatte Moffett seinen Gegner in einem Aufgabegriff, Skelly gab jedoch weder auf, noch wurde er bewusstlos. Dennoch brach der Schiedsrichter den Kampf ab – ein klarer Regelverstoß. Dass eine Entscheidung nachträglich revidiert wird, ist sehr selten.

Quelle: MMAFighting.com




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com