Christian Cage fällt bis zu 8 Monate aus – Backstage-Infos zum Match zwischen Ricky Starks und Powerhouse Hobbs – Kris Statlander unterzieht sich Operation – Weitere Matches für die nächsten Ausgaben von „AEW Dynamite“ und „AEW Rampage“ bestätigt

10.09.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: John Manard, Christian Feb 2020, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Wir berichteten ja bereits darüber, dass das Match zwischen Christian Cage und Jungle Boy beim „All Out“-PPV so kurz war, da sich Christian eine Verletzung zugezogen hat. Mittlerweile ist bekannt, dass sich der 48-Jährige den Trizeps gerissen hat und vermutlich bis zu 8 Monate ausfallen wird.

– Ricky Starks verlor beim „All Out„-PPV bekanntlich in kurzer Zeit gegen „Powerhouse“ Will Hobbs. Auch wenn Berichte von Fightful Select nahelegten, dass Hobbs vor einem Push steht, war die kurze Dauer des Matches überraschend. Die beiden sollen auch mehr Zeit für ihr Match zugesprochen bekommen haben, die von den beiden Wrestlern aber nicht ausgenutzt wurde. Sofort folgten Spekulationen um eine Verletzung Starks‘, die sich aber als unwahr herausstellten. Auch Gerüchte, dass Starks um eine Entlassung gebeten hatte, können ins Reich der Fabeln verwiesen werden. Warum das Match letztlich nur so kurz andauerte, ist also weiter nicht ganz klar. Klar ist lediglich, dass Hobbs das Match gewann, da er einen Push erhalten soll.

– Kris Statlander hat sich nach ihrem Kreuzbandriss einer Knieoperation unterzogen, welche sie bis in das nächste Jahr hinein aus dem Verkehr ziehen wird. Insgesamt ist mit einer Ausfallzeit von sechs bis acht Monaten zu rechnen.

– Mit Toni Storm & Hikaru Shida vs. Britt Baker & Serena Deeb wurde nun ein drittes Match für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der kommenden Woche angekündigt. Darüber hinaus steht nach seinem Sieg gegen Darby Allin nun auch fest, dass Sammy Guevara nächste Woche im Halbfinale des AEW Grand Slam Tournament um die vakante AEW World Championship auf Jon Moxley treffen wird.

All Elite Wrestling Dynamite #154“
Ort: MVP Arena in Albany, New York, USA
Datum: 14. September 2022

AEW Grand Slam Tournament – Halbfinale – Singles Match
Sammy Guevara vs. Jon Moxley

AEW Grand Slam Tournament – Halbfinale – Singles Match
Chris Jericho vs. Bryan Danielson

Tag Team Match
Toni Storm & Hikaru Shida vs. Britt Baker & Serena Deeb

– Für die „AEW Rampage“-Ausgabe in der nächsten Woche wurde derweil eine Titelverteidigung von ROH Television Champion Samoa Joe gegen Josh Woods bestätigt.

All Elite Wrestling „Rampage #58“ (Tapings: 14.09.2022)
Ort: MVP Arena in Albany, New York, USA
Erstausstrahlung: 16. September 2022

ROH World Television Championship
Singles Match
Samoa Joe (c) vs. Josh Woods

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




9 Antworten auf „Christian Cage fällt bis zu 8 Monate aus – Backstage-Infos zum Match zwischen Ricky Starks und Powerhouse Hobbs – Kris Statlander unterzieht sich Operation – Weitere Matches für die nächsten Ausgaben von „AEW Dynamite“ und „AEW Rampage“ bestätigt“

EinRichtigerKVN sagt:

Oh, Toni Storm trifft in einem random gebooktem Tag Team Match auf Baker. Klingt spannend, da noch nie da gewesen.

Wesemann sagt:

was ist den dieser mist mit jeder AEW news „X person wünscht angeblich eine Entlassung“ the fuck?

PowerBOMBBB sagt:

was ist den dieser mist mit jeder AEW news „X person wünscht angeblich eine Entlassung“

DDP81 sagt:

Ich hasse diese Random Tag Team Matches. Ging mir bei WWe schon immer auf den Sack. Wobei es dort meist so war, dass es 1 on 1 gab, jemand eingreift, jemand hilft, Werbung und nach der Werbung ist es dann ein 2 on 2^^

Genau so hasse ich es, dass bei multiman Matches, wenn alle beteiligten nach und nach in den Ring kommen, jeder einen signature Move bringt, gegen den, der seinen von move davor erfolgreich brachte….
Das hasse ich alles an diesem Samstag.

Achja und das Punk sich durch seine dummen und mega unprofessionellen aktion so derbe ins aus geritten hat ärgert mich immer noch… Wollte Punk vs MJF etc….

Und was ich mag?
Mich, meine Hündin und Auto. Da bin ich einfach gestrickt.

So das war mein bla bla bla am Samstag Abend.

Haehnchen sagt:

Jo @DDP81

kann diesen random Multi-matches auch nix abgewinnen… bei AEW sind die aber mehr und mehr an der Tagesordnung… sogar bei PPVs gibs davon reichlich,

bei all out
in der preshow sammy+tay gegen ortiz+soho…
dann das trios match (joa is für mich auch mehr oder weniger random, und ich mag den title nicht)
wardlow+FTR (macht auch keinen sinn eigentlich, und wieso hat wardlow kein solo match um den titel?)
sting+darby+miro (hä? völlig bescheuert)

gleich mehrere solchner formierungen beim PPV die wirklich überflüssig waren… naja mit ausnahme vom trios match, aber wie gesagt, mag den titel nicht, und echte teams sind das eigentlich auch nicht. Weiß nicht warum man es da nicht bei richtigen tag teams belässt.

Es ist halt klar, das Roster ist zu groß, also stopft man munter möglichst viele Leute in die matches… damit jeder seine 30 sekunden kriegt. Mag das nicht, und wirkt planlos.

So auch diese ansetzung bei den frauen, toni storm+shida vs baker+deep… warum? 0 sinn dahinter.

Raven1802 sagt:

@Wesemann aka PowerBOMBBB, do wichtig Dein Nonsens Kommentar, dass Du ihn gleich zweimal mit unterschiedlichen Nicks posten musst?! – peinlich.

Ich finde die vielen Verletzungen in letzter Zeit echt arg. Es betrifft meist die Akt-Stars. Man sollte einfach erkennen wann die Zeit vorbei ist. Egal ob es nun Christian, Punk oder Sting sind….Und noch einige andere…sollen gerne einen auf Manager machen. In Matches haben sie nichts mehr zu suchen.

Ich wünsche der AEW das sie langsam wieder zur Ruhe kommt. Gern hierbei auch das Roster aussieben.

Wesemann sagt:

@Raven1802 ich bin der Wesemann, ich weiß alles besser als du also sei du mal ganz still

Angela sagt:

ich frage mich immer wieder, hier und auch in anderen Foren – was bewegt Menschen dazu, mit verschiedenen Namen zu posten? Langeweile?

Happy_Pain sagt:

@Angela
Je nachdem hätte ich gesagt um der eigenen Meinung mehr Gewischt zu verleihen, im Sinne von „Guck mal jemand „anderes“ sieht das auch so wie ich“.

Oder man traut sich nicht unter dem eigentlich Namen zu posten aufgrund der Reaktionen, die auf die Aussage folgen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/