WWE Main Event #499 Ergebnisse und Bericht aus Hartford, Connecticut, USA vom 12.05.2022

13.05.22, von "PBC_BayBay"

Quelle: wwe.com

World Wrestling Entertainment „Main Event #499“ (Tapings: RAW am 09.05.2022)
Ort: XL Center in Hartford, Connecticut, USA
Erstausstrahlung: 12. Mai auf dem WWE Network
Zuschauer: ca. 6.500

Die Kommentatoren Kevin Patrick und Byron Saxton begrüßen uns zur heutigen Ausgabe von „WWE Main Event“ aus dem XL Center in Hartford, Connecticut. Wir starten direkt mit dem ersten Match!

1. Match
Singles Match
T-Bar gewann gegen Reggie via Pin nach einem Sitout Chokeslam.
Matchzeit: 2:50

Der erste Rückblick des Abends zeigt uns keinen Einspieler von einer Weekly, sondern von WrestleMania Backlash. Die Bloodline (Roman Reigns, Jey Uso & Jimmy Uso) konnten Drew McIntyre und RK-Bro (Randy Orton & Riddle) besiegen. Dennoch wiederholten RK-Bro ihre Absichten, die beiden Tag Team Championships vereinigen zu wollen. Daraufhin mussten sie aber zunächst ihre Titel gegen die Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) verteidigen, was ihnen auch gelang.

Nun sehen wir Bilder vom zweiten Aufeinandertreffen von Omos und Bobby Lashley am vergangenen PPV. Nächsten Montag wird der dritte Teil dieser Fehde in einem Steel Cage Match ausgetragen.

Cody Rhodes konnte am vergangenen Sonntag erneut Seth Rollins besiegen. Damit habe er sich wohl ein United States Titelmatch gegen Theory verdient. In dieses Match hatte aber Rollins eingegriffen, sodass The American Nightmare nur durch Disqualifikation gewinnen konnte. Theory blieb damit Champion und Rhodes musste noch den Curb Stomp auf dem Kommentatorentisch einstecken.

Erneut blicken wir auf „WrestleMania Backlash“ zurück. Edge konnte sein Match gegen AJ Styles dank seines neuen Teammitglieds bei Judgment Day, Rhea Ripley, gewinnen. Diese erklärte bei Monday Night RAW ihre Taten und gewann anschließend ihr Match gegen ihre frühere Tag Team Partnerin, Liv Morgan.

Apropos Judgment Day, Finn Bálor musste am selben Abend gegen Damien Priest antreten, aber auch dieses Match kam nicht ohne Eingriff aus. Edge attackierte Bálor während des Matches und so verpassten die Heels (Judgment Day) den Faces (AJ Styles & Finn Bálor) einen Beatdown.

2. Match
Singles Match
Apollo Crews gewann gegen Akira Tozawa via Pin nach einem Fallaway Slam.
Matchzeit: 6:08

Am Montagabend sahen wir im Main Event Asuka in einem Championship Contender’s Match gegen den RAW Women’s Champion, Bianca Belair. Aber auch dieses Aufeinandertreffen wurde durch einen Eingriff beendet. Becky Lynch kommentierte das Match, aber das reichte ihr nicht und so musste Asuka den Manhandle Slam einstecken.

Mit diesen Bildern endet die heutige Ausgabe von Main Event, aber vergesst nicht: Nächste Woche erwartet uns die 500. Ausgabe von „WWE Main Event“!

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/