WWE feiert das 25-Jährige WWE-Jubiläum von Dwayne „The Rock“ Johnson – Sheamus kehrt in den Ring zurück – Vorschau auf „Monday Night RAW“

01.11.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Eva Rinaldi creator QS:P170,Q37885816, Dwayne Johnson 2, 2013, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Der November 2021 ist der Monat des „Great One“! Vor 25 Jahren, im November 1996, feierte Dwayne „The Rock“ Johnson sein WWE-Debüt und dies feiert die Company von Vince McMahon einen ganzen Monat lang. Unter anderem wird es am Dienstag eine neue Folge von „WWE Best Of“ auf dem WWE Network geben, welche sich ganz Rockys größten Matches und Momenten widmet. Auch in den Social Media Kanälen und auf der Webseite wird es jede Menge Content zum mehrfachen WWE Champion geben. Wir berichteten ja bereits darüber, dass für den „Survivor Series“-PPV in Brooklyn, New York zwischenzeitlich auch ein Auftritt des 49-Jährigen angedacht war, dieser aber wohl nicht zustande kommt, da der Hollywood-Star für die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von „Young Rock“ in Australien weit. Es wird aber vermutet, dass man das Jubiläum bei der „Survivor Series“ dennoch in irgendeiner Form feiern wird.

– Sheamus wird in dieser Woche in den Ring zurückkehren. Der 43-Jährige Ire ist für Shows der am Mittwoch beginnenden Tour durch das Vereinigte Königreich gebookt. Sheamus hatte sich bei der „Monday Night RAW“-Ausgabe vom 27. September 2021 erneut die Nase gebrochen und musste sich einer Operation unterziehen, welche ihn in den letzten Wochen zu einer Pause zwang.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Monday Night RAW“ im Dunkin Donuts Center in Providence, Rhode Island zu Gast. Für die Show angekündigt ist bisher nur ein Titelmatch zwischen RAW Women’s Champion Becky Lynch und Bianca Belair. Darüber hinaus deutet man ein Follow-up mit WWE Champion Big E an, nachdem Seth Rollins letzte Woche ein Fatal 4 Way Match um die #1 Contendership gewinnen konnte. Auf wwe.com bewirbt man die Show außerdem mit Karrion Kross, was insofern erwähnenswert ist, als dass der ehemalige NXT Champion in den letzten Wochen nicht Teil der TV-Shows war, da sein Charakter erneut überarbeitet wird.

Quelle: PWInsider

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „WWE feiert das 25-Jährige WWE-Jubiläum von Dwayne „The Rock“ Johnson – Sheamus kehrt in den Ring zurück – Vorschau auf „Monday Night RAW““

Sigi sagt:

-Becky vs Bianca die 100te in den letzten Woche
– the Rock feiern der seit kp 15 Jahren nicht mehr wirklich Teil der Company ist.
Ist einzig und allein ein Verzweiflungsakt mal ein paar Zuschauer für eine Woche zu gewinnen ….
Keine 5 Jahre gebe ich der Firma noch

Saintwar sagt:

Da Peacock noch dieses nach Deutschland kommt über Sky. Wird dann WWE Network auch nur noch über Peacock/Sky gebucht werden können? Weiß das jemand?

Rikibu sagt:

Ob es so clever ist, den alten Zeiten nachzuhängen, während man im direkten Kontrast im aktuellen Produkt eindrucksvoll unter Beweis stellt, dass man das Stars kreieren und grandiose Matches inszenieren, absolut nicht mehr kann…

Kein Wunder, dass man sich an die alten REcken hängt, wie Goldberg, Rock… aber die sind irgendwann auch durch… Das Loch an fehlenden zugkräftigen Charakteren fehlt bereits jetzt… Pancacke umherwerfende Spaßmacher werden auf Dauer nicht reichen…

Jan sagt:

Gegen so ein Special ist nichts einzuwenden, aber sind wir mal ehrlich, wenn er nicht selber da sein, kann man sich das Klemmen. Egal wie prall gefüllt sein Kalender auch sein mag. Sein Jubiläum war ja wohl abzusehen… Und wo ein Wille ist 🙄

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/