Kategorie | Whatsapp, WWE News

Planänderung: Doch kein Match zwischen Dean Ambrose und Nia Jax – Brock Lesnar momentan nur für eine „Monday Night RAW“-Ausgabe vor „WrestleMania 35“ angekündigt – WWE verpflichtet Pat McAfee – Aktuelle Top 10 auf dem WWE Network

11.02.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Brock Lesnar in March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Gestern berichteten wir HIER darüber, dass WWE für eine Houseshow am 22. Februar 2019 in Jonesboro, Arkansas ein Intergender Match zwischen Dean Ambrose und Nia Jax angekündigt hat. Offenbar haben sich die Pläne diesbezüglich aber bereits wieder geändert. So haben WWE-Mitarbeiter mittlerweile Dave Meltzer vom Wrestling Observer und John Pollock von Post Wrestling darüber informiert, dass es sich um veraltete Werbung handelt, welche letzte Woche versehentlich veröffentlicht wurde. Die Pläne für dieses Match wurden bereits wieder über den Haufen geworfen. Ob die Pläne für die umstrittenen Intergender-Matches damit generell wieder vom Tisch sind, bleibt abzuwarten.

– Im Moment wirbt WWE nur für die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 18. März in Chicago mit einem Auftritt von Brock Lesnar. Es ist natürlich jederzeit möglich, dass WWE ihn demnächst für weitere Shows auf der „Road to WrestleMania“ ankündigt, zuletzt wurde er aber von den Line-ups für die „Monday Night RAW“-Ausgaben am 18. Februar und 25. Februar – für die er ursprünglich angekündigt war – gestrichen. Auch ein Auftritt von Lesnar beim „WWE Fastlane“-PPV am 10. März ist nicht geplant.

– Der frühere NFL-Spieler Pat McAfee hat einen Vertrag bei WWE unterschrieben. Der 31-jährige wird sich aber keineswegs zum Wrestler ausbilden lassen, sondern wurde als WWE Digital Contributor engagiert. McAfee – der bereits mehrfach bei „NXT Takeover“-Specials im Experten-Panel saß – wird also z.B. Inhalte in den Sozialen Medien präsentieren.

– Nachfolgend die Top 10 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network in den letzten Wochen.

Zwischen dem 22. Januar und dem 29. Januar 2019:
1. WWE NXT Takeover Phoenix
2. WWE Royal Rumble 2019 PPV
3. WWE NXT Takeover Phoenix Preshow
4. WWE Royal Rumble 2018 PPV
5. WWE 24: Mania New Orleans
6. WWE Chronicle: Paige
7. WWE Royal Rumble 2017 PPV
8. WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 PPV
9. WWE NXT Takeover Phoenix in Spanisch
10. WWE Royal Rumble 2019 Kickoff-Show
* Die „NXT“-Ausgabe vom 23.01.2019 landete auf Platz 12, die „NXT:UK“-Episode vom 23.01.2019 belegte den 18. Platz. „205 Live“ vom 22.01.2019 schaffte es nicht in die Top 20. Vier weitere alte Royal Rumble Shows landeten in den Top 20. Auf Platz 13 landete die Show aus dem Jahr 2001, auf Platz 15 der Rumble von 1995, auf Platz 19 die Ausgabe von 2002 und auf Platz 20 der Royal Rumble 2004.

Zwischen dem 29. Januar und dem 05. Februar 2019:
1. WWE Halftime Heat
2. WWE Royal Rumble 2019 PPV
3. The Edge & Christian Show #2.9
4. WWE World’s Collide Tournament
5. WWE 24: Mania New Orleans
6. WWE NXT Ausgabe vom 30.01.2019
7. WWE NXT Takeover Phoenix
8. WWE Chronicle: Paige
9. The Edge & Christian Show #2.10
10. WWE 205 Live Ausgabe vom 29.01.2019
* Die NXT:UK-Episode vom 30.01.2019 landete auf Platz 11.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

27 Antworten zu “Planänderung: Doch kein Match zwischen Dean Ambrose und Nia Jax – Brock Lesnar momentan nur für eine „Monday Night RAW“-Ausgabe vor „WrestleMania 35“ angekündigt – WWE verpflichtet Pat McAfee – Aktuelle Top 10 auf dem WWE Network”

  1. Daniel sagt:

    Wird Lesnar jetzt zu teuer?

  2. Swagball sagt:

    Hab ich da was überlesen oder haben mehr Leute Takeover statt den Royal Rumble gesehen?

  3. Brock Lesnar momentan nur für eine „Monday Night RAW“-Ausgabe vor „WrestleMania 35″Ergo der feine Herr braucht bis dahin keine Titelverteidigung ab zu liefern. für ihn gilt die 30 Tage Regelung nicht. Finn musste den Titel abgeben da er ihn nicht binnen 30 Tage Verteidigen konnte wegen Krankheit, Lesnar darf ihn hingegen behalten obwohl er nicht kommt wegen Faulheit. Ich warte jetzt schon wenn Paul im Namen Lesnars angibt wie lange Lesnar schon wieder den Titel hält.

  4. Milo Myers sagt:

    Was ist denn ein Pat McAfee 😂 ist das nicht ne Antivierensoftware für Windows ? 🤔🤣

  5. Re Ren sagt:

    Diese ganze Lesnar Geschichte ist LANGWEILIG! Nix passiert! Nicht mal so ein bisschen. Wenn der wenigstens die Leute im Backstagebereich zu brei Boxen würde oder meinetwegen alle 30 Tage auftaucht um einmal jemanden zu zerstören. Aber so? So isses einfach lachhaft.

  6. Eines champes würdig der Herr lesnar

  7. Andreas Seibert Es hat mit Faulheit nichts zu tun sondern mit seinen Vertrag. Wer würde nocht einen Vertrag unterschreiben wo du Millionen im Jahr für paar Auftritte bekommst?

  8. Rene Schorn Beschwere dich bei Vince.

  9. Chris Mehmood dem ist die Meinung doch scheiß egal

  10. Das grenzt ja an Blasphemie 😂😂

  11. Chris Mehmood Die Fans verstehen es dennoch nicht, zumal das auch dazu beiträgt das die Preise teilweise unverschämt. sind. Für das Geld könnte man sicherlich ein paar Wrestler verpflichten die ebenfalls super Potenzial haben. Der Titel gehört in den Ring, nicht in den Schaukelstuhl.

  12. Milo Myers sagt:

    Christopher Kroher naja , die sollen lieber mal was aus ihren Wrestlern machen , die sie haben . So wie die WWE das angeht , wird keiner von denen mal nen Legendenstatus haben wie Warrior, Hogan , Undertaker . Die haben doch alle keine Ausstrahlung mehr oder Wiedererkennungswert.

  13. Dass das wirklich in Erwägung gezogen wurde…..so einen Abgang hätte er nicht verdient

  14. Swagball sagt:

    Wollt ihr mich verarschen? Ihr tut so als würde Brock Lesnar selbst entscheiden wann er auftitt und wann nicht. Beschwert euch bei Vinc3

  15. Die 30 Tage Regelung ist schon lange abgeschafft worden

  16. Also ich versteh nicht was die an Lesnar finden, dass der solche Extrawürstel gebraten bekommt. Einen Champion der nur alle 2 bis 3 Monate seinen Titel verteidigt braucht niemand. Dabei wäre mit Strowman ein mindestens gleichwertiger, wenn nicht sogar besserer Mann vorhanden.

  17. Ja leider.
    Die WWE hat wohl das talentierteste Roster aller Zeiten. Sowohl In-Ring technisch als auch was die, potentiellen, Charaktere angeht. Nur machen die nix draus. Die schaffen es nicht einmal einen Wrestler der over wie noch was ist richtig zu booken. Lieber lassen sie den Hype abkühlen und versuchen es dann in 2-3 Monaten nochmal von vorne.

  18. Sobel sagt:

    Was ich mich schon oft gefragt hab: warum zeichnet man nicht bei EINER Show mehrere Backstage-Segmente mit Lesnar auf und spielt die bei verschiedenen RAW-Ausgaben ab à la „was vorhin gerade passiert ist…“ So würde man ihn in den Shows sehen, er wäre aber nicht da, würde kein Geld kosten und könnte schön Heat sammeln.

  19. Lesnar da Faulheit zu unterstellen ist ja nun total falsch 😅. Er ist teilzeit Worker. Er hat ne bestimmte Anzahl an Auftritten die er absolvieren muss. Wann und wo bestimmt WWE selbst. Das sie so versuchen heat für Lesnar zu generieren und ihn als faul abstempeln ist total lächerlich. Aber viele fressen diese dämliche Storyline. Wenn Lesnar einen Vollzeitvertrag hätte würde er auch jede Woche auftreten

  20. Finde ich nicht. Strowman wirkt schon ne Weile total blass. Da ist die Luft langsam raus bei ihm. Und Limousinen oder Krankenwägen umschmeißen zieht dann auch nicht mehr. Zumindest nicht bei mir. Ich freue mich immer noch wenn ich Lesnar sehe. Wenn seine Musik ertönt und er dann raus kommt zieht das bei mir immer noch. Und er tritt auch wie ein Champion auf finde ich. Und das er bei Mania gegen Rollins verliert sehe ich noch nicht

  21. DDP81 sagt:

    Wirklich Daniel?
    Dann bookt Vinny ja tatsächlich noch für ein paar Leute richtig…

    Man kann Lesnar wenig vorwerfen, gut verhandelt und auf Fans gibt er eh nicht viel, da er keine Menschen mag….was ich ihn nicht vorwerfen kann…
    Aber das Vinny das so MÖCHTE wird für mich niemals nachvollziehbar sein.

    Und richtig, ich denke Lesnar wird gewinnen, weil er vorher wieder für 6 Monate verlängern wird…der wird nie mehr in der UFC unterschreiben.

  22. Chris sagt:

    Klingt simpel, Daniel. „Wenn er einen Vollzeitvertrag hätte“. Natürlich. Den unterschreibt der für das gleiche Gehalt? Wenn Lesnar schon Millionen für ca. 12 Auftritte im Jahr bekommt, wieviel würde er dann wohl für 50 Auftritte verlangen?

  23. God Lesnar sagt:

    Ich bin mir nicht sicher, dass die Lesnar-Kritiker zufrieden wären wenn er regelmäßig bei RAW auftreten und den Titel verteidigen würde.
    Wäre er zwar immer da, würde aber trotzdem immer den Titel verteidigen, wären sie auch nicht zufrieden.

  24. Daniel Frisch ein richtiger Champ verteidigt sdinen Titel wöchentlich oder zumindest alle 2 Wochen.

  25. Es wird immer langweiliger

  26. Thomas Hinze die würde abgeschafft als es so gepasst hat…

  27. Die 30 Tage Regel gab es nie wirklich. Die war nur Storyline um Superstars einen Titel abzunehmen etc.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information