„NXT Deadline“: Weitere Matches angekündigt + NXT North American Title Match aufgrund einer Verletzung geändert – Cora Jade vor Rückkehr? – Erste Ankündigungen für die nächste „NXT“-Ausgabe: Teilnehmer des Men’s Breakout Tournaments bekannt gegeben

06.12.23, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

Die Card des „NXT Deadline“-PLE scheint komplett. So wurden in der vergangenen Nacht ein Steel Cage Match Roxanne Perez vs. Kiana James sowie Carmelo Hayes vs. Lexis King für die Show bestätigt, darüber hinaus qualifizierten sich noch Tyler Bate und Fallon Henley als jeweils letzte Teilnehmer:innen für die beiden Iron Survivor Challenge Matches. Eine Änderung gab es beim Match um die NXT North American Championship. So wird Dominik Mysterio seinen Titel gegen Dragon Lee aufs Spiel setzen, da sein ursprünglicher Gegner Wes Lee verletzt ausfällt. So hat sich Lee eine Rückenverletzung zugezogen, die eine Operation nötig macht. Laut NXT-Kommentator Vic Joseph wird er für 8 bis 12 Monate pausieren müssen. Wie der PW Insider berichtet, handelt es sich bei der Verletzung um keine Storyline. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

World Wrestling Entertainment „NXT Deadline“
Ort: Total Mortgage Arena in Bridgeport, Connecticut, USA
Datum: 09. Dezember 2023

WWE NXT Championship
Singles Match
Ilja Dragunov (c) vs. Baron Corbin

WWE NXT North American Championship
Singles Match
Dominik Mysterio (c) vs. Dragon Lee (w/ Rey Mysterio)

Women’s Iron Survivor Challenge – 4 Way Match
Dijak vs. Trick Williams vs. Josh Briggs vs. Bron Breakker vs. Tyler Bate

Women’s Iron Survivor Challenge – 4 Way Match
Tiffany Stratton vs. Lash Legend vs. Blair Davenport vs. Kelani Jordan vs. Fallon Henley

Steel Cage Match
Roxanne Perez vs. Kiana James

Singles Match
Carmelo Hayes vs. Lexis King

Kickoff Match
Singles Match
Axiom vs. Nathan Fraszer

Bei der gestrigen „NXT“-Ausgabe soll backstage übrigens die Runde gemacht haben, dass Cora Jade am Wochenende bei „NXT Deadline“ erwartet wird. Die 22-Jährige war seit ihrem Kendo Stick Match gegen Dana Brooke bei der „NXT“-Ausgabe vom 25. Juli 2023 kein Teil der Shows mehr und pausiert aus bisher unbekannten Gründen.

Für die „NXT“-Ausgabe in der kommenden Woche wurde das Match Gallus vs. Hank Walker & Tank Ledger sowie der Beginn des Men’s Breakout Tournament angekündigt. Am Turnier teilnehmen werden:

* Riley Osbourne
* Keanu Carter
* Tavion Heights
* Dion Lennox
* Luca Crusifno
* Myles Borne
* Trey Bearhill
* Oba Femi

World Wrestling Entertainment NXT #761
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 12. Dezember 2023 auf dem WWE Network

Tag Team Match
Gallus vs. Hank Walker & Tank Ledger

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Das Men’s Breakout Tournament beginnt.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Du hast Lust auf tolle Gewinne? Dann haben wir unseren Adventskalender für Dich. Die Teilnahme ist kostenlos und Du benötigst nur eine gültige Emailadresse für die Teilnahme, da wir die Gewinner über Ihre Emailadresse kontaktieren werden. Das komplette W-I Team wünscht viel Glück!




4 Antworten auf „„NXT Deadline“: Weitere Matches angekündigt + NXT North American Title Match aufgrund einer Verletzung geändert – Cora Jade vor Rückkehr? – Erste Ankündigungen für die nächste „NXT“-Ausgabe: Teilnehmer des Men’s Breakout Tournaments bekannt gegeben“

OnePunchMan sagt:

Scheiße gelaufen mit Lee aber warum kriegt Dragon Lee selbst wenn er gewinnt sinnloser Champ da er bei SmackDown ist.

Hosenmatz sagt:

Ich verwechsle Cora Jade immer mit Skye Blue. Keine Ahnung wer wo ist, AEW oder WWE. Die beiden sehen sich so ähnlich, und dann auch die Klamotten, inkl. Kappe auf’m Kopf. Aew oder WWE…wenn man genau hinschaut, hat man häufig den Eindruck die kopieren sich gegenseitig.

Sobel sagt:

Dass man jetzt einfach so Dragon Lee da rein stopft, finde ich auch reichlich sinnlos. Haha, er hat den gleichen „Nachnamen“, daran wird’s liegen, ist doch logisch! Dummerweise sieht das für mich jetzt so aus, als würde Dom den Titel behalten, entweder geplant, oder eben jetzt so umgestellt. Falls Wes den Titel hätte gewinnen sollen, muss man jetzt zügig Ersatz finden, es sei denn, man macht sinnlos weiter und lässt wieder ein „MR“-Star den NA-Titel gewinnen…
Cora Jade brauch ich nicht, die versucht, einen auf Paige oder AJ Lee zu machen, bleibt dabei aber so blass und unwichtig wie kaum eine andere.

OnePunchMan sagt:

@Sobel könnte mir sogar vorstellen das Dragon Lee gewinnt damit man einen Männlichen Champion bei SmackDown hat aber er dafür beim U.S Turnier in der ersten Runde fliegt.
Damit man schöne Titel Matches bei SmackDown hat.
Was nicht schlimm wäre wenn es kein NXT Titel wäre.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube