Kategorie | Europa, Europa News

wXw mit Ehrung für verstorbene Legende – Over The Top Wrestling im Norden unterwegs – GWF und FIGHTBACK mit Shows am Wochenende zum Jahresabschluss – Gründe für das Ende einer deutschen Promotion

02.12.23, von Oliver "TheWall13" Selle

wXw – westside Xtreme wrestling

– Vor einer Woche starb Absolute Andy im Alter von nur 40 Jahren viel zu früh. Die News dazu und eine Reihe an Reaktionen findet ihr HIER. Derweil haben sich auch AEW, Hiroshi Tanahashi, Sami Callihan und GUNTHER zu Wort gemeldet. Die wXw hat bekannt gegeben, dass es bei der 23th Anniversary Show einen Ten Bell Salute geben wird. Zudem wird er bei Night 2 von 16 Carat Gold 2024 posthum in die wXw Hall of Fame aufgenommen worden. Seine Verdienste für die wXw und Wrestling in Deutschland sind nicht hoch genug einzuschätzen und die Ehrung wirklich verdient.

Auf Youtube hat die Oberhausener Promotion eine Playlist mit seinem Tribute Video, seinem letzten Match, einem überragenden Comedymatch und Matches gegen unter anderem Bryan Danielson und Hiroshi Tanahashi erstellt. Diese Playlist findet ihr HIER!

OTT – Over The Top Wrestling

– An diesem Sonntag überschreitet Over The Top Wrestling mal wieder die Grenze zum Norden der Insel und ist erstmals in Enniskillen. Mit dabei sind der OTT World Champion der gegen Corvin antritt, zudem sind mit dem Ex-WWE-Star Scotty Too Hotty, Big Damo und Session Moth Martina weitere bekannte Namen auf der Card. Insgesamt sind bisher funf Matches angekündigt:

Over The Top Wrestling „Live in Enniskillen“
Ort: Fermanagh Lakeland Forum in Enniskillen, Nordirland, Großbritannien
Datum: 3. Dezember 2023

(Non-Title) Singles Match
Sammy D vs. Corvin.

Singles Match
Scotty Too Hotty vs. Bitter Sweet Josh.

Singles Match
Big Damo vs. Conn Kelly.

Singles Match
Session Moth Martina vs. Anita Vaughn.

Singles Match
Omari vs. Liamo.

GWF – German Wrestling Federation

– Die Berliner German Wrestling Federation veranstaltet an diesem Sonntag mit „Final Countdown 2023“ im Festsaal Kreuzberg ihre letzte Show des Jahres. Bei Show müssen eine Reihe neuer Champions wie Mike D. Vecchio, Crowchester und Kurzer Prozess (Nick Schreier & Loky) erstmals ihre Titel verteidigen. Neben einer Reihe bekannter deutscher Wrestler wie Bad Bones John Klinger, Axel Tischer, Pascal Spalter stehen auch prominente ausländische Vertreter wie Peter Tihanyi, Senza Volto und Yoichi auf der Card, die ihr unten in Gänze sehen könnt. Ticket für die Show gibt es auf eventbrite.de.

German Wrestling Federation „Final Countdown 2023“
Ort: Festsaal Kreuzberg in Berlin, Deutschland
Datum: 03. Dezember 2023

GWF World Championship
Singles Match
Mike D. Vecchio vs. Axel Tischer.

GWF Berlin Championship
Singles Match
Crowchester (c) vs. Laurance Roman.

Singles Match
​Peter Tihanyi vs. John Klinger.

Singles Match
Pascal Spalter vs. Toni Harting.

Triple Threat Match
Yoichi vs. Tim Stübing vs. Rambo.

GWF Mixed Tag Team Championship
Mixed Tag Team Match
Kurzer Prozess (Nick Schreier & Loky) vs. Fast Time Moodo & Amy Heartbeat.

Singles Match
Aytac Bahar vs. Erkan Sulcani.

FIGHTBACK Wrestling

– An diesem Samstag veranstaltet FIGHTBACK Wrestling in der SGS Halle in Frankfurt „Showdown 2023“. Im Mainevent verteidigt der wXw Unified World Wrestling Champion Robert Dreissker seinen Titel gegen Aaron Insane. Auch die FIGHTBACK Wrestling Championship von Chris Rush steht auf dem Spiel, er tritt gegen Chris Tate an. Zudem wird es unter anderem ein Tag Team Gauntlet Match um die Titel der Rough Riders (Dan Newton & Miro Liyan) geben und mit Ulf Herrman steht ein Wrestling-Legende aus Deutschland mit auf der Card. Viel Action sollte es zudem bei Street Fight zwischen Georges Khoukaz und Michael Noel geben. Tickets sind noch erhältlich, die Card findet ihr unten.

FIGHTBACK Wrestling „Showdown 2023“
Ort: SGS Halle in Frankfurt, Hessen Deutschland
Datum: 02. Dezember 2023

wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
Robert Dreissker (c) vs. Aaron Insane.

FIGHTBACK Wrestling Championship
Singles Match
Chris Rush (c) vs. Chris Tate.

FIGHTBACK Wrestling Tag Team Championship
Tag Team Gauntlet Match
Rough Riders (Dan Newton & Miro Liyan) (c) vs. Mo Jnibi & Feyyaz Aguila vs. Ronaldo Shaqiri & Eddie Shah vs. Maggot & Baby Allison vs. Don Sheen & ???.

Street Fight
Georges Khoukaz vs. Michael Noel.

Singles Match
Blackwell vs. Ulf Herman.

Singles Match
Bernd Föhr vs. David Adili.

Four-Way Match
Rotation vs. Sunshine Timothy O. vs. Jacob Crane vs. Martyrium.

Singles Match
Alex Duke vs. Elija Blum.

PoW – Power of Wrestling

– Während Power of Wrestling auf den diesjährigen Christmas Catch am 22. Dezember zusteuert, wurde öffentlich bekannt gegeben, dass 2024 das letzte Jahr in der Geschichte von Power of Wrestling wird. Eine entsprechende Ankündigung wurde bereits im Oktober auf dem Schützenplatz getätigt und anschließend auf den Social Media Kanälen kommuniziert. Neben Problemen mit den lokalen Behörden haben auch finanzielle Probleme dazu geführt, da der Betrieb der Promotion nicht wirtschaftlich ist. Nächstes Jahr wird es jedoch noch mal einen normalen Terminkalender, dessen Termine bereits verkündet wurden, geben. Dazu gehören unter anderem vier Tage auf dem Schützenplatz, ein Gastspiel in Bremen und Christmas Catch 2024.

Diskutiert mit vielen weiteren Fans in unserem Forum! Anmelden & loslegen!

Du hast Lust auf tolle Gewinne? Dann haben wir unseren Adventskalender für Dich. Die Teilnahme ist kostenlos und Du benötigst nur eine gültige Emailadresse für die Teilnahme, da wir die Gewinner über Ihre Emailadresse kontaktieren werden. Das komplette W-I Team wünscht viel Glück!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube