AEW „Battle of the Belts IV“ Ergebnisse & Bericht aus Washington D. C., USA vom 07.10.2022 (inkl. Abstimmung und Video der kompletten Show)

08.10.22, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Quelle: All Elite Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

All Elite Wrestling „Battle of the Belts IV“
Ort: Entertainment & Sports Arena in Washington D. C., Vereinigte Staaten von Amerika
Erstausstrahlung: 07. Oktober 2022
Zuschauer: circa 2.200

Full Show

Tony Schiavone, Excalibur, Jim Ross und Chris Jericho begrüßen die Zuschauer zur ersten Live-Ausstrahlung des „Battle of the Belts“ Specials. Die vier Kommentatoren gehen die heutige Matchcard durch, bevor direkt das erste Titelmatch startet!

1. Match
AEW All-Atlantic Championship
Singles Match
PAC (c) gewann gegen Trent Baretta via Pin, nachdem PAC einen Schlag mit einem Hammer zeigen konnte.
Matchzeit: 14:22
– Wie schon bei seiner Titelverteidigung gegen Orange Cassidy nutzte der Brite den Hammer der Ringglocke, um den Sieg zu holen.

Nach dem Match kommt Orange Cassidy heraus und attackiert PAC. Nach einigen Angriffen zieht sich der Brite zurück.

Tony Schiavone führt ein Interview mit der Jericho Appreciation Society. Laut Jericho ist nun die Zeit für Daniel Garcia gekommen, nach Hause zurückzukehren. Sie sind nicht sauer oder böse auf ihn, sondern nur enttäuscht. Immerhin sind Angelo Parker und Matt Menard wie zwei Väter für Garcia und der aktuelle ROH World Champion sein Bruder. Danach widmet sich Jericho zu Bryan Danielson. Für ihr Titelmatch in Toronto in der kommenden Woche wird Jericho sein „Lionheart“ Gimmick wieder reaktivieren.

Es wird ein Video von Claudio Castagnoli eingespielt. Der Schweizer sagt, dass er sich sehr genau das Match um die ROH World Championship anschauen wird und der Sieger darf sich darauf vorbereiten, dass „Double C“ sich mit ihm messen wird.

Für die restliche Show begibt sich Ricky Starkz zu den Kommentatoren und ersetzt Jericho.

2. Match
TBS Championship
Singles Match
Jade Cargill (c) (w/ The Baddies) gewann gegen Willow Nightingale via Pin nach dem Jaded.
Matchzeit: 07:28

Somit ist die Streak von Cargill nun bei 39-0. Ihre Siegesfeier wird aber von Vickie Guerrero unterbrochen. Guerrero lenkt Cargill ab, während sich Nyla Rose aus den Zuschauerreihen in den Ring begibt. Sie kann die TBS Championship stehlen und verhöhnt Cargill.

Lexi Blair führt ein Interview mit The Firm und Matt Hardy. Stokely Hathaway erinnert Hardy erneut an, dass er die Verträge von Private Party gefälscht hat und zeigt sogar Videomaterial. In der nächsten Woche wird sich Hardy mit Ethan Page duellieren.

In einem weiteren Interview befindet sich Hook. Blair versucht vom FTW Champion zu erfahren, was sich im Umschlag befindet, den er von den Trustbusters erhalten hat. Hook lässt erneut lieber Taten statt Worte sprechen und er zerreißt den Umschlag, bevor er das Interview direkt wieder verlässt.

Für die nächste Woche wird ein Rematch um die AEW All-Atlantic Championship bestätigt. So wird PAC seinen Titel erneut gegen Orange Cassidy bei „Dynamite“ verteidigen. Danach halten Hikaru Shida und AEW Interim World Women’s Championesse Toni Storm eine Promo. Sie versprechen, dass sie bei „Dynamite“ das Tag Team Match gegen Dr. Britt Baker D.M.D. und Jamie Hayter gewinnen werden.

Im Ring befindet sich Bobby Cruise, der eine Halskrause nach dem Angriff von Chris Jericho trägt. Er verkündet die Teilnehmer für den heutigen Main Event, denn FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) verteidigen ihre ROH Tag Team Championship gegen Embassy: The Gates of Agony (Bishop Kaun & Toa Liona)!

3. Match
ROH Tag Team Championship
Tag Team Match
FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (c) gewannen gegen Embassy: The Gates of Agony (Bishop Kaun & Toa Liona w/ Prince Nana) via Pin an Bishop Kaun durch Dax Harwood nach einem Backslide.
Matchzeit: 13:26
– In der ersten Reihe befanden sich The Firm: The Gunn Club (Austin Gunn & Colten Gunn). Sie verkleideten sich als FTR und machten sich über die Tag Champions lustig.

Nach dem Match können FTR ihren Sieg nur kurz genießen, da sie von Brian Cage attackiert werden. TNT Champion Wardlow kommt heraus und will den Save machen, doch die Heels haben die zahlenmäßige Überhand. Es ertönt die Musik von ROH TV Champion Samoa Joe. Joe kann Cage mit einem Clothesline aus dem Ring werfen und danach können die Faces Embassy vertreiben. Die Show endet mit FTR und WarJoe, die ihren Triumph über Embassy genießen können.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!




3 Antworten auf „AEW „Battle of the Belts IV“ Ergebnisse & Bericht aus Washington D. C., USA vom 07.10.2022 (inkl. Abstimmung und Video der kompletten Show)“

Worthless sagt:

Und wie immer wird spätestens nach den Matches durch andere unterbrochen oder ein- bzw angegriffen. Kann man denn schon Wetten abschließen wer wen als nächstes attackiert? Ernsthaft das ist doch absolut lächerlich mitlerweile. Nichts kann man bei AEW noch für voll nehmen. Selbst über Titelmatches kann man durch das laienhaftes Entertainment und vollständig fehlender Glaubwürdigkeit nur noch lachen. AEW fühlt sich einfach nicht mehr rund an, als gäbe es kein richtiges Gesamtkonzept (mehr).

Scharegg sagt:

@Wothless :

Bei Deinem Posting heute Vormittag zu Rampage meintest Du noch :

„Kann es sein, dass die Qualität bei AEW abnimmt?“

Und dann, zwei Stunden später also, hier das Posting von Dir u.a. mit :

„Nichts kann man bei AEW noch für voll nehmen.“

Puh, da hast Du Deine Meinung aber blitzschnell geändert/angepasst.. 🙂

Und das, obwohl Du zu Rampage auch noch bemerkt hast, „Ich verfolge die Liga nicht regelmäßig.“

Wrestlingfan94 sagt:

@Worthless

Und erklärst du Wrestling-Genie auch, wo genau das Problem dabei ist, wenn soetwas gebookt wird? Ein Konzept, welches es seit vielen Jahrzehnten bei allen Wrestling-Promotions gibt, scheint dich ja massiv zu stören. Fehdenfortführung im Rahmen einer WRESTLINGSHOW! Kennste?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube