Sind die Chancen auf eine Rückkehr von Johnny Gargano gestiegen? – WWE nimmt 14 Talente nach Tryout-Camp unter Vertrag – Kane bleibt Bürgermeister – Bisher keine Ankündigungen für „Friday Night Smackdown“ – Vorschau auf NXT LVL UP

05.08.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, John ny Gargano at Smash London 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Innerhalb von WWE herrscht laut Dave Meltzer das Gefühl vor, dass die Chance auf eine Rückkehr von Johnny Gargano zum Marktführer nach der Übernahme durch Paul „Triple H“ Levesque deutlich gestiegen sind. Der frühere NXT Champion ist seit seinem Abgang im Dezember 2021 weiterhin Free Agent und hat seither kein Match mehr bestritten.

– Kane bleibt Bürgermeister! Glenn Jacobs, so sein bürgerlicher Name, wurde im Knox County, Tennessee wiedergewählt. Als Kandidat der Republikaner setzte er sich mit 55,6% der Stimmen gegen die Demokratin Debbie Helsley durch.

https://twitter.com/i/web/status/1555381188063367171

– Über 50 College-Athleten aus den verschiedensten Sportarten nahmen in der vergangenen Woche am WWE-Tryout-Camp in Nashville teil. Wie ESPN nun berichtet, nahm WWE direkt 14 der Teilnehmer:innen unter Entwicklungsvertrag. Um wen es sich genau handelt, ist aktuell noch nicht bekannt. Ganz reibungslos liefen die Tryouts übrigens nicht, denn wir Bryan Alvarez berichtet, gab es zahlreiche Verletzungen, darunter einige schwere Gehirnerschütterungen. Independent-Wrestler nahmen übrigens keine Teil, dies soll sich bei zukünftigen Tryouts aber wieder ändern.

– In seinem Podcast verriet Booker T in dieser Woche, dass sein aktueller WWE-Vertrag noch 6 bis 7 Jahre läuft. Ein Wechsel kommt für den 57-Jährigen Hall of Famer aktuell also nicht in Frage, zumal er mit seiner Rolle beim Marktführer sehr zufrieden ist.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Friday Night Smackdown“ in der Bon Secours Wellness Arena in Greenville, South Carolina zu Gast. Für die Show wurden bisher weder Matches noch Segmente angekündigt, im Fokus wird aber natürlich der Fallout des „SummerSlam“-PPVs stehen. Lokal wird die Show mit dem Dark Main Event Bobby Lashley vs. Theory beworben.

– Im Anschluss an „Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „NXT LVL UP“ weiter. Für die heutige Episode bestätigt sind die Matches Dante Chen & Guru Raaj vs. Damaris Griffin & Bryson Montana, Arianna Grace vs. Thea Hail und Xyon Quinn vs. Quincy Elliott.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, ESPN.com, The Hall of Fame Podcast

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „Sind die Chancen auf eine Rückkehr von Johnny Gargano gestiegen? – WWE nimmt 14 Talente nach Tryout-Camp unter Vertrag – Kane bleibt Bürgermeister – Bisher keine Ankündigungen für „Friday Night Smackdown“ – Vorschau auf NXT LVL UP“

Worthless sagt:

Apropo Kane. Vorhin lief wohl „Wer wird Millionär“ und meine Mutter rief voller Freude an, weil sie innerhalb eines Wimpernschlags die Frage wer Mark Calaway sei sofort beantworten konnte. 🙂

KO sagt:

Boah Hilfe bloß kein Gargano im Mainroster. Der soll mal schön zu AEW. Da passt er perfekt hin. er ist ganz gut im Ring. Aber sonst? Der Typ ist ansonsten langweilig und hat echt nix besonderes an sich. Ich hoffe HHH kopiert jetzt net nxt einfach. Das geht komplett nach hinten los.

Maximus sagt:

Laut Bischoff ist Hunter kein Typ für große Ideen…..

Wird wohl jeder selbst sehen und seine Meinung bilden müssen….bis zur SuSe sollten wir mehr wissen

Perez sagt:

@Maximus

Für mich ist Bischof ein Schnacker, von wegen Hunter hätte keine Ideen.

DDP81 sagt:

@KO diese Einstellung kann nur ein WWE Fanboy haben. Das Gargano geile Charakter spielen kann, hat er doch bei NXT gezeigt . Stört dich die Größe? Dann wünsch dir lieber Vinny zurück. Dann werden Jungs wie Gargano dich nicht belästigen, oder wie Ciampa und Balor keine Main eventer.

Dann warte auf die footballer, die gerade das tryout bestanden haben. Da wirst dann mehr Spaß mit haben.

Mickey sagt:

WWE Fanboys? Ich werde das nie kapieren wie man ein Fanboy von einer Wresting-Organisation sein kann. Mir hat die WCW immer super gefallen, aber das wegen den Wrestlern die damals dort waren. Wären Sting, Hulk, Steiner Brothers, Rey Mysterio, Lex Luther usw. bei WWF (WWE) gewesen, dann hätte ich eben mehr WWE geschaut.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/