Indie-Toptalent unterschreibt AEW/ROH-Vertrag – Einschaltquoten in Kanada und im UK – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „AEW Rampage“

05.08.22, von Jens "JME" Meyer

© lev radin / Shutterstock.com / AEW

– Laut Informationen von Fightful hat Blake Christian einen Deal mit Tony Khan abgeschlossen. Demnach wird der 25-Jährige ein Teil des ROH-Rosters sein. Es ist aber bisher noch unklar, ob er einen langfristigen Vertrag unterzeichnet hat, oder ob es sich um einen Deal mit einer bestimmten Anzahl von Auftritten handelt. Blake stieg bereits bei „ROH Supercard of Honor“ und bei „ROH Death Before Dishonor“ in den Ring und war in den letzten Monaten auch regelmäßig bei „AEW Dark“ im Einsatz. Blake Christian war seit seinem Debüt im Jahr 2017 unter anderem bereits für WWE (als Trey Baxter), AEW, Impact Wrestling, NJPW, PWG und GCW aktiv.

– Die Erstausstrahlung der „AEW Dynamite“-Ausgabe vom 20. Juli 2022 im Vereinigten Königreich, am 22. Juli (ab 23:40 Uhr britischer Zeit) auf ITV4, wurde von 144.000 Zuschauer:innen gesehen. Dies ist ein Anstieg im Vergleich zur Ausgabe in der Woche zuvor (127.000 Zuschauer:innen).

In Kanada auf TSN2 sahen die gleiche Ausgabe am 20. Juli 2022 circa. 93.200 Zuschauer:innen, davon 50.600 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54 (Vorwoche: 109.000 Zuschauer:innen, davon 68.000 in P25-54).

Zum Vergleich: Die RAW-Ausgabe am 18. Juli wurde in Kanada von 161.800 Zuschauer:innen gesehen, davon 59.000 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54. NXT 2.0 am 19. Juli schalteten 59.100 Zuschauer:innen ein, davon 22.000 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54. Die Smackdown-Ausgabe am 22. Juli sahen in Kanada ca. 124.500 Zuschauer:innen, davon 55.100 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54.

– Für die heutige Live-Ausgabe von „AEW Rampage“ sind drei Matches angekündigt, darunter das AEW-Debüt von Madison Rayne gegen Leila Grey, sowie ein Interim AEW World Title Eliminator Match zwischen Jon Moxley und GCW-Star Mance Warner. Darüber hinaus verteidigen Keith Lee & Swerve Strickland ihre AEW World Tag Team Championship in einem Street Fight gegen Tony Nese & Josh Woods.

All Elite Wrestling „Rampage #52“
Ort: Van Andel Arena in Grand Rapids, Michigan, USA
Erstausstrahlung: 05. August 2022

Interim AEW World Title Eliminator – Singles Match
Jon Moxley (c) vs. Mance Warner

AEW World Tag Team Championship
Street Fight
Keith Lee & Swerve Strickland (c) vs. Tony Nese & Josh Woods

Singles Match
Madison Rayne vs. Leila Grey

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




2 Antworten auf „Indie-Toptalent unterschreibt AEW/ROH-Vertrag – Einschaltquoten in Kanada und im UK – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „AEW Rampage““

Worthless sagt:

Warum benutzt ihr bei der News ein Foto / Bild von Mark Davis, wenn weder er noch Aussie Open als Team erwähnt werden? Das macht ihr schon seit Jahren, einfach irgend nen zufälligen Wrestler der zur Liga passt als Foto verwenden, egal ob die Person in den Berichten auftaucht oder nicht. Warum?

Schollenator sagt:

jetzt ist Mox auf dem Bild 😀

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/