Matt Jackson und Brandon Cutler positiv auf COVID-19 getestet + Nick Jackson in Quarantäne – Jake Atlas is All Elite! – Tony Khan deutet weitere große Verpflichtungen an – Vorschau auf die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe

05.01.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Young Bucks Smash 2013, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Matt Jackson und Brandon Cutler wurden positiv auf COVID-19 getestet und werden aus diesem Grund nicht bei den heutigen AEW-Tapings anwesend sein. Auch Nick Jackson, der sich in engem Kontakt mit Matt und Cutler befand, befindet sich in Quarantäne und wird deshalb nicht vor Ort sein, auch wenn er bisher nicht positiv getestet wurde. Alle drei weilen zuhause in Kalifornien und haben den Weg nach Newark, New Jersey gar nicht erst angetreten.

– In einem Interview mit „Z100“ kündigte Tony Khan weitere „Traumverpflichtungen“ an. Auf die Frage, ob es weitere Stars gibt, von deren Verpflichtung er träumt und ob es sich um Nordamerikaner handelt, antwortete der AEW President:

„Die gibt es. Sie sind aus Nordamerika und sie werden kommen. Sehr bald und es wird großartig. Ich bin sehr aufgeregt.“

– Jake Atlas is All Elite! Am Montag berichteten wir über das AEW-Debüt des 27-jährigen bei der dieswöchigen „AEW Dark: Elevation“-Ausgabe, am gestrigen Dienstag gab AEW President Tony Khan offiziell bekannt, dass der frühere NXT-Star unter Vertrag genommen wurde. Atlas wurde im August 2021 von WWE entlassen und hatte kurz darauf aufgrund von psychischen Problemen seine Karriere für beendet erklärt. Er gilt seit einigen Jahren als einer der talentiertesten Newcomer und bestritt zahlreiche Matches für Game Changer Wrestling und Pro Wrestling Guerrilla, bevor er im Jahre 2019 offiziell einen WWE-Vertrag erhielt. Dies war sein großer Traum, der aber nicht wie erhofft verlief.

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der kommenden Nacht, der ersten Ausgabe auf TBS, sind fünf Matches angekündigt. Im Fokus steht natürlich das Rematch zwischen AEW World Champion Adam Page und Bryan Danielson, The Lucha Brothers vs. Jurassic Express um die AEW World Tag Team Championship sowie das Finale des Turniers um die AEW TBS Championship zwischen Ruby Soho vs. Jade Cargill. Nachfolgend das aktuelle Line-up sowie zwei Hype-Videos:

All Elite Wrestling „Dynamite #118“
Ort: Prudential Center in Newark, New Jersey, USA
Datum: 05. Januar 2022

AEW World Championship
Singles Match
Adam Page (c) vs. Bryan Danielson

AEW TBS Championship – vakant
AEW TBS Title Tournament – Finale – Singles Match
Ruby Soho vs. Jade Cargill (w/ Mercedes Martinez & Mark Sterling)

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Lucha Brothers (Penta El Zero Miedo & Rey Fenix) (c) vs. Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus)

Singles Match
Malakai Black vs. Brian Pillman Jr.

Singles Match
MJF vs. ???

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




12 Antworten auf „Matt Jackson und Brandon Cutler positiv auf COVID-19 getestet + Nick Jackson in Quarantäne – Jake Atlas is All Elite! – Tony Khan deutet weitere große Verpflichtungen an – Vorschau auf die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe“

Erdnuckel sagt:

Gute Besserung an Matt und Brandon. Und hoffentlich ist Nick weiterhin negativ.

Michhier sagt:

„– In einem Interview mit „Z100“ kündigte Tony Khan weitere „Traumverpflichtungen“ an. Auf die Frage, ob es weitere Stars gibt, von deren Verpflichtung er träumt und ob es sich um Nordamerikaner handelt, antwortete der AEW President:

„Die gibt es. Sie sind aus Nordamerika und sie werden kommen. Sehr bald und es wird großartig. Ich bin sehr aufgeregt.“ “

-Das Problem daran ist, daß man es Messen wird an dem was schon war und dann wird es schwer dies zu topen, oder?

NewDawn82 sagt:

@Michhier

Kommt drauf an an wem es gemessen wird.
Will man egal welche allfällige Neuverpflichtung zum Beispiel mit Punk vergleichen, dann ja.bei Punk war das Momentum halt unvergleichlich.
Vergleicht man diese aber beispielsweise mit Christian,dann kann das durchaus getoppt werden.
Kommt natürlich auch auf die Neuverpflichtung selber an.
Windham,oder ein ähnliches Kaliber,wären da aber schön nötig…..

Pentamega sagt:

Rick Flair…passt du dem Teaser mit Andrade der gegen Sting & Darby aufgetaucht ist.

Flair vs Sting in 2022

Haki sagt:

Ich wüsste keine Traumverpflichtung für die AEW
Muss aber dazu sagen kenn mich nur mit der WWE aus
Vlt gibt es ja bei ROH etc gute Traumverpflichtungen🤷🏼‍♂️

Schotti sagt:

Jake Atlas ist jetzt auch All Elite und 2 Neuzugänge sollen noch folgen? Also solangsam platzt das Roster echt aus allen Ecken und bereitet mir für die Zukunft sorgen. Kann man denn Rampage, AEW Dark und AEW Dark: Elevation nicht langsam etwas umgestalten und das Roster auf die Shows verteilen?

Dynamite für die Top-Stars, Rampage für die Wrestler, für die es in etwas näherer Zukunft größere Pläne gibt und zwischen AEW Dark und AEW: Elevation könnte man einen eigenen, internen Wettbewerb mit den jungen Talenten führen. Dazu dann noch Championships für die Shows und mir würde das Gesamtkonzept besser gefallen.

Michhier sagt:

@NewDawn82
Ich meine mit Punk und Bryan. Cena, Rock, Brock, Goldberg? WWE’s Fehler keine neuen Stars aufzubauen, wirkt sich dann nicht negativ auf WWE aus, sondern auf die, die neue Stars brauchen, ein Dilemma in das man sich durch die schnellen top Verpflichtungen gebracht hat. Nun MUSS AEW selber ihre Jungs, D.Allen, M.J.F. und J.Boy in Position bringen um den frischen Wind bei zu behalten.

Damit will ich nicht sagen daß es bei AEW an Qualität fehlt, davon ist schon fast zu viel in den Shows in der kurzen Zeit im TV, sondern die Erwartungshaltung der Fans, die du durch Aussagen, wie die von Kahn, anfeuerst.

Y2Jerricholic sagt:

Hoffe Tony holt Marty! Ein House of Black mit Marty Scurll hätte schon was.

SCSA sagt:

Tony Kahn der „Grossartige“ 🤣🤣

Ich feier diesen Typ irgendwie, auch wenn ich ihn nicht all zu ernst nehmen kann. Finde ich es genial wie er probiert die Wrestling-Welt umzukrempeln und zu vergrössern. Seine „grossartigen“ Interviews sind schon jetzt legendär. 😄

Michhier sagt:

„Y2Jerricholic sagt:
6. Januar 2022 um 01:53 Uhr
Hoffe Tony holt Marty! Ein House of Black mit Marty Scurll hätte schon was.“

Auf den Typen kann ich gut verzichten. Dem sollte man nicht mehr eine Bühne geben.

Truckstop_Thorsten sagt:

Das riecht ja förmlich nach folgender Schlagzeile “ Jeff Hardy ist All Elite „

Michhier sagt:

Jeff Hardy und Samoa Joe, weil die beide auch so jung sind, bitte auch ne Wiedervereinigung der new age Outlaws.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/