„Blood and Guts“-Match wird wohl eine Showfüllende Angelegenheit – Fünf Matches für die nächste „AEW Dynamite“ -Ausgabe angekündigt – Die aktuellen Einschaltquoten im UK und in Kanada + Anthony Ogogo als AEW-Hoffnungsträger im Vereinigten Königreich

22.04.21, von Jens "JME" Meyer

– Für die „AEW Dynamite“ -Ausgabe in der kommenden Woche wurden bisher fünf Matches angekündigt. So dürfen sich die Fans unter anderem auf die Paarungen Adam Page vs. Brian Cage, Penta El Zero Miedo vs. Orange Cassidy, Kris Statlander vs. Penelope Ford, The Young Bucks vs. Matt Sydal & Mike Sydal in einem Non-Title Match sowie The Nightmare Family vs. The Factory freuen. Darüber hinaus werden sich The Inner Circle und The Pinnacle eine Woche vor dem Blood and Guts Match von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling Dynamite #82
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 28. April 2021

Singles Match
„Hangman“ Adam Page vs. Brian Cage (w/ Taz & Ricky Starks)

Singles Match
Penta El Zero Miedo (w/ Alex Abrahantes) vs. Orange Cassidy (w/ Trent)

Singles Match
Kris Statlander (w/ Orange Cassidy) vs. Penelope Ford (w/ Kip Sabian)

(Non-Title) Tag Team Match
AEW World Tag Team Champions The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Matt Sydal & Mike Sydal

6 Man Tag Team Match
The Nightmare Family (Billy Gunn, Dustin Rhodes & Lee Johnson) vs. The Factory (QT Marshall, Nick Comoroto & Aaron Solow w/ Anthony Ogogo)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
The Inner Circle und The Pinnacle stehen sich eine Woche vor dem Blood and Guts Match von Angesicht zu Angesicht gegenüber.

-Das Blood and Guts Match wird übrigens fast die gesamte „AEW Dynamite“-Ausgabe am 05. Mai in Anspruch nehmen. Es wird im Verlauf der Show wohl einige vorab aufgezeichnete Segmente geben, generell soll der Fokus aber ganz auf dem Match zwischen dem Inner Circle (Chris Jericho, Jake Hager, Sammy Guevara & Proud and Powerful: Santana & Ortiz) und The Pinnacle (MJF, Shawn Spears, Wardlow & FTR: Dax Harwood & Cash Wheeler) liegen.

– Die Erstausstrahlung von „AEW Dynamite #77“ im britischen Fernsehen auf ITV4, am 26. März, sahen 120.000 Zuschauer. Dies waren weniger als in der Woche zuvor (136.000 Zuschauer), obwohl die Show bereits 15 Minuten eher, um 22:30 Uhr begann. Die Erstausstrahlung von „AEW Dynamite #78“ am 02. April schalteten wiederum 174.000 Zuschauer ein, was eine der bisher besten Zuschauerzahlen von „AEW Dynamite“ auf ITV4 darstellt. Am 09. April fiel die Zuschauerzahl für „AEW Dynamite #79“ dann wieder auf 131.000 Zuschauer, allerdings startete diese Show auch erst 23:40 Uhr und damit 75 Minuten später als eine Woche zuvor. Man glaubt übrigens, dass Anthony Ogogo für einen Anstieg der Zuschauerzahlen im UK sorgen wird. Der 32-jährige ist im Vereinigten Königreich ein durchaus bekannter Name, seit er 2012 bei Olympia in London die Bronzemedaille im Boxen gewann.

– In Kanada auf TNS2 schalteten am 07. April 2021 ca. 81.000 Zuschauer „AEW Dynamite“ ein. Zeitgleich wurde auf Sportsnet 360 das „NXT TakeOver: Stand & Deliver – Tag 1“-Special von 43.000 Zuschauern gesehen. Zum Vergleich: Monday Night RAW am 05. April schalteten 227.200 Zuschauer ein (96.100 in P25-54), Friday Night Smackdown am 09. April sahen 185.600 Zuschauer.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Antwort auf „„Blood and Guts“-Match wird wohl eine Showfüllende Angelegenheit – Fünf Matches für die nächste „AEW Dynamite“ -Ausgabe angekündigt – Die aktuellen Einschaltquoten im UK und in Kanada + Anthony Ogogo als AEW-Hoffnungsträger im Vereinigten Königreich“

Bastian sagt:

Ich denke das Blood und Guts wird sehr gut von AEW. Das verspricht Spannung allerdings gehe ich mal davon aus das es sehr blutig wird weil der Name ist Programm.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/