NXT Superstar verletzt! – WWE plant Otis den Money In The Bank Koffer abzunehmen! – Riddick Moss mit gerissenem Kreuzband – Erik unterzieht sich Operation

08.10.20, von Marko "Killcobain" Welzenbach

– Bei der NXT-Ausgabe in der gestrigen Nacht kam es zu einem missglückten Spot von Oney Lorcan, bei dem sich Ridge Holland wie es scheint das Fußgelenk gebrochen hat. Ridge Holland bestritt bei der Show ein Match gegen Lorcans Tag Team Partner Danny Burch, nach welchem ein Brawl zwischen Holland und dem Tag Team ausbrach. Nachdem einige Ringrichter die beiden Parteien separiert hatten, zeigte Lorcan einen Dive vom Top-Rope und nach erneuter Trennung durch die Offiziellen einen Pescado. Die besagte Verletzung zog sich Holland wohl beim Auffangen von Lorcan zu, da sein Fuß bei dem Spot einknickte und seinen Fuß in sichtlich erkennbar schmerzhafter und unnatürlicher Position zurückließ.

– Berichten von Wrestlevotes zufolge, haben WWE Offizielle sich diverse Ideen einfallen lassen, wie man Otis den Money In The Bank Koffer abnehmen und den Hauptfokus wieder auf die Money In The Bank Storyline legen könnte. Bereits letzte Woche berichtete Ringside News, dass es vage Pläne für den Money In The Bank Koffer gibt und verschiedene Szenarien möglich wären. Es wird vermutet, dass WWE Chairman und CEO Vince McMahon noch keine Entscheidung bezüglich des Koffers getroffen respektive diese bisher niemandem mitgeteilt hat. Das Hauptproblem ist die Art und Weise, wie man Otis den Koffer verlieren lassen möchte. Vince wird nachgesagt Otis größter Fan zu sein und so ist der Kofferverlust aktuell ein No-Go, was sich aber jederzeit ändern könnte. Welche Ideen konkret genannt wurden, ist nicht bekannt, es heißt aber, dass einige Einfälle ziemlich solide waren.

– WWE RAW Superstar Riddick Moss stieg zuletzt mit einem gerissenen Kreuzband in den Ring. Der ehemalige WWE 24/7 Champion Moss enthüllte auf seinen Instagram Profil kürzlich, dass er die vergangenen zwei Monate mit besagter Verletzung aufgetreten sei und für einige Zeit ausfallen werde, eine konkrete Ausfallzeit nannte er jedoch nicht.

– RAW Superstar Erik unterzog sich dieser Tage einer von Dr. Jeffrey Dugas durchgeführten Operation im Andrews Sports Medicine & Orthopaedic Center in Birmingham, Alabama. Auf Twitter ließ Erik nun verlauten, dass ihm chirurgische Hardware aus dem Arm entfernt wurde. „Heute wurde chirurgische Hardware aus meinem Cyborg-Arm entfernt. Ich habe diese Operation schon eine Weile vor mich hergeschoben und mich durch die Schmerzen und Einschränkungen, hervorgerufen durch eine operative Schraube, die auf meinen Trizeps drückt, gearbeitet. Danke an den wundervollen Dr. Dugas, ich freue mich darauf mit voller Stärke zurückzukehren“, schrieb der Viking Raider. Eriks Tag Team Partner Ivar fällt aktuell auch aufgrund einer Verletzung aus, wie wir bereits berichteten.

Quellen: WrestlingInc., Wrestlevotes, Ringside News, WWE.com, Twitter, Instagram

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Themen! KLICK!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png




11 Antworten auf „NXT Superstar verletzt! – WWE plant Otis den Money In The Bank Koffer abzunehmen! – Riddick Moss mit gerissenem Kreuzband – Erik unterzieht sich Operation“

Jon08 sagt:

Gute Besserung natürlich an Erik. Hoffentlich kehrt er schnell wieder in die Shows zurück, die Vikings fehlen doch irgendwie sehr.

Tja, das mit Otis ist schon ein kleines Trauerspiel. Ich habe mich ehrlich gesagt gefreut, dass man endlich mal jemandem den Koffer gibt, der nicht aus der oberen Midcard stammt, sondern der den auch als Chance bekommt. Aber Otis ist nun mal leider nicht Main Event Material. Seine Charakterart ist fantastisch, auch wie er den rüberbringt, aber so eine Figur kann man schlecht an die Spitze der Company stellen. Deshalb war es klar, dass man sich früher oder später mit ihm ins Aus bookt. Theoretisch könnte er doch eincashen und wenn er nur für eine Woche Champion ist. Oder er failt beim Cash In. Oder man macht ein MitB Match um den Koffer gegen jemanden, der nicht The Miz ist, sondern der den Koffer auch wirklich braucht.

Das mit Riddick Moss ist auch ziemlich bitter. Mit gerissenen Kreuzband in den Ring steigen? Das wird nicht mal eben in einem Monat heilen.

Mario Kirchner sagt:

Was soll das Theater mit Otis, den Miz muss man in die Schranken weisen. Otis ist ein würdiger Träger des Money of Bank Koffer. Dasselbe nervt Randy Orton mit den Titlematsches um dem RAW Championgürtel sowie Samy Zayn um den Intercontinalgürtel für mich wäre Jeff Hardy der würdiger Gürtelträger gewesen. Falls das ganze Theater so weiter geht immer die selbe Matsches dann werde ich eine Zeitlang nicht mehr WWE schauen das nervt nämlich. Sind nur wenige Beispiele von viele Fehden und die selben Matsces was wochenlang so geht, gelinde ausgedrückt es nervt so langsam.

Flo sagt:

Lasst Otis doch seinen Koffer beim Hot Dog Wettessen verteidigen.
Würde die Fanboys wie Predator One und Co bestimmt dennoch freuen und total abfeiern in ihrem RR Schlafanzug

Jon08 sagt:

@Flo, wäre doch zumindest Mal ein Einfall. Gibt ja auch Stipulations wie z.B. in einen Pool aus Orangensaft geschmissen zu werden…

Flo sagt:

Guter Konter Jonny Boy !
Bist ja auch einer der alles und jeden abfeiert in der WWE .
P.S. ich fand das Mamosa Match nicht interessant und gut ! Kein Fan von der Comedy scheisse !

Klartext sagt:

So ein Mist könnte AEW veranstalten. Selbst da würde Cody noch gewinnen

Sobel (der einzig echte) sagt:

Ich finde das mit Holland besonders bitter: da wird er gerade als Powerhouse und Monster aufgebaut, macht Cole platt und legt sich mit der ganzen UE an. Und dann sowas! Bei einem doofen Spot außerhalb des Rings! Sah aber echt übel aus, wie er da weggeknickt ist. Und der Schrei dazu… Au Shit. Tja, da wird man wieder eine Storyline umschmeißen müssen… So viele Verletzungen in letzter Zeit…

DDP81 sagt:

Da ist wieder der Klartext aus dem MimimimimiLand

Vicious sagt:

wie zur hölle schafft man es mit einem gerissen kreuzband weitere wochen zu wrestlen.

Mr. Startseite sagt:

Otis hätte den Koffer nie gewinnen dürfen. War leider nur eine Laune von Vinnie die nach Wochen wieder vorbei war.
Sein Gimmick zieht sicher eine begrenzte Zeit ähnlich wie bei Doink oder Eugene damals aber mehr auch nicht. Schade um den Koffer. Hoffe jemand Würdiges kriegt den Koffer von ihm.

Sascha küpper sagt:

So gern ich the miz mag und so gerne ich ihn mit Titel sehen würde darf dass nicht passieren. Nur weil die wwe das ganze mit Otis verkackt hat ihn jetzt den Koffer abzunehmen wäre extrem peinlich.
Mein beileid

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com