Mike Kanellis veröffentlicht Statement und bittet erneut um seine Entlassung – Weitere Matches für „WWE Crown Jewel 2019“ bestätigt – Sasha Banks noch immer verletzt

15.10.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Sasha Banks WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Am gestrigen Montag machte WWE gleich vier weitere Matches für den anstehenden „WWE Crown Jewel“-PPV offiziell. So gab man bekannt, dass Seth Rollins seine WWE Championship in einem Fall Count Anywhere Match gegen „The Fiend“ Bray Wyatt verteidigen wird. Darüber hinaus bestätigt wurden ein World Cup Turmoil  Tag Team Match, sowie Cesaro gegen den saudische Lokalmatadoren Mansoor Al-Shehail. Nachfolgend die aktuelle Matchcard:

WWE Crown Jewel 2019
Ort: King Fahd International Stadium in Riad, Saudi Arabien
Datum: 31. Oktober 2019

WWE Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) vs. Cain Velasquez

WWE Universal Championship
Falls Count Anywhere Match
Seth Rollins (c) vs. „The Fiend“ Bray Wyatt

Singles Match
Braun Strowman vs. Tyson Fury

10 Man Tag Team Match
Team Hogan (Seth Rollins, Rusev, Ricochet, TBA & TBA w/ Hulk Hogan) vs. Team Flair (Randy Orton, King Baron Corbin, Bobby Lashley, Shinsuke Nakamura & TBA w/ Ric Flair)

World Cup Turmoil  Tag Team Match
The Viking Raiders (Erik & Ivar) vs. The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) vs. The New Day (Kofi Kingston/Big E/Xavier Woods) vs. Dolph Ziggler & Robert Roode vs. Heavy Machinery (Otis & Tucker) vs. Lucha House Party (Lince Dorado/Gran Metalik/Kalisto) vs. Zack Ryder & Curt Hawkins vs. The O.C. (AJ Styles/Karl Anderson/Luke Gallows) vs. The B-Team (Bo Dallas & Curtis Axel)

Singles Match
Cesaro vs. Mansoor Al-Shehail

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Roman Reigns
* Rey Mysterio

– Das eigentlich für die gestrige RAW-Ausgabe angekündigte Match zwischen Sasha Banks und Becky Lynch musste kurzfristig geändert werden, da Sasha sich doch noch nicht von ihrer Steißbeinverletzung erholt hat, die sie beim „Hell in a Cell“-PPV zugezogen hatte. Ihren Platz nahm kurzfristig Charlotte Flair ein. Interessanterweise hatte man die Paarung Sasha Banks vs. Becky Lynch am Freitag angesetzt, bereits am Sonntag führten einige Kabelprovider in ihrer RAW-Preview aber eine Grafik für das Match Charlotte Flair vs. Becky Lynch.

– Mike Kanellis gab am Montag auf Twitter bekannt, dass er WWE um seine Entlassung gebeten hat. Der Ehemann von Maria Kanellis bedankte sich bei WWE für die Chance, stellte aber klar dass er mit 34-Jahren noch größere Ziele hat, als nur einen Tag in der Woche zu arbeiten. Demnach sei er zu WWE gekommen, um hier Matches zu worken, diese Möglichkeit sehe er aktuell aber nicht. Er sei frustriert, was nicht gut für ihn und seine Familie sei. Es war sein lebenslanger Traum Pro-Wrestler zu werden und er wolle 30-Minuten Matches vor Fans in Deutschland, Japan und dem Vereinigten Königreich worken, nicht einfach einen Paycheck fürs Nichtstun einstecken. Aktuell geht man davon aus, dass WWE seinem Wunsch nicht nachkommen wird. Bereits Anfang des Jahres hatte Michael Bennett, so sein bürgerlicher Name, um seine Entlassung gebeten. Kurz bevor sein Vertrag im Sommer auslief, unterschrieben er und Maria dann aber doch neue 5-Jahresverträge, welche ihnen pro Jahr 500.000 US-Dollar einbringen sollen. Im Juli gab Maria bekannt, dass sie erneut schwanger ist.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

25 Antworten zu “Mike Kanellis veröffentlicht Statement und bittet erneut um seine Entlassung – Weitere Matches für „WWE Crown Jewel 2019“ bestätigt – Sasha Banks noch immer verletzt”

  1. Da bei den Saudis der Titel nicht wechselt ( zumindest kann ich mir das nicht vorstellen ) wird Wyatt auch das match nicht gewinnen. 🙈🙈🙈

  2. Martin sagt:

    Dumm, jeder weiß daß es kein Titelwechsel geben wird, wenn Fried bei SmackDown und Rollins bei RAW ist

  3. Erdbeermarmelade sagt:

    Seth and the Fiend reloaded meeh

    Mir erschließt sich immer noch nicht warum dieser Fury jetzt auf einmal dabei ist, er ist Boxer nicht Wrestler, man sollte bei dem bleiben was man kann…

    Zum Fall Kanellis, ich kann ich seine frustration nachvollziehen, würde auch nicht bei einer Firma arbeiten wollen die mich öffentlich als impotenten Vollidioten darstellt, der von seinem Weib dominiert wird. Ich kenne die Hintergründe dafür, daß es wohl Strafe dafür sei, daß seine Frau trotz erneute Schwangerschaft, einen neuen 5 Jahres Vertrag unterschrieb… Dennoch ist er offensichtlich der Vater und auch hier will WWE uns für dumm verkaufen, erinnert zurück eine andere Vaterschaft Fehde 😉

  4. Wieso Verlängert man erst langfristig wenn man doch weg will

  5. Warum soll der das auch gewinnen der Langweiler ?Der Typ gehört ins Kinder Fernsehn und nicht ins Wrestling.

  6. Hiri asimito sagt:

    Armer Cesaro… Jetzt muss er sich schon für die Saudis hinlegen… Aber naja wird schon genug Kohle für bekommen…

  7. Oha…
    Geschmäcker sind ja Gott sei dank verschieden 😅

  8. Base4ever sagt:

    Ich habe mir schon damals bei der News über die Vertragsverlängerung gedacht: Oh das ist blöde… Und dann noch 5 Jahre. Trotzdem tut er mir leid. Habe mal ein Match aus seiner Indiezeit gesehen und fand echt das er Potential hat. Gerade im Bundle mit Maria wäre da so viel herauszuholen, wenn man es ernsthaft und nicht soapmäßig angehen würde.

  9. Irgendwie tut mir Mike Kanelis leid,aber irgendwie auch nicht.
    Wenn ich nicht zufrieden bin dann unterschreib ich doch keinen neuen 5Jahresvertrag.Allerdings 500000 fürs nix tun ist auch ok,soviel bekommt er bei Aew oder in den Indies sicher nicht so schnell.

  10. Na da wird Cesaro sich mal wieder hinlegen dürfen für den Araber 🙂 Und Kanellis nervt einfach nur….Hat ihn kaum jmd gezwungen 5 Jahres Deal zu machen

  11. ob sich Cesaro für den saudische Lokalmatadoren Mansoor Al-Shehail. hinlegen muss? ich denke die WWE möchte bald wieder ein großes Event in Saudi Arabien starten, also denke ich ja.

  12. Die Gehälter von AEW kenne ich zwar nicht im Detail, aber Pentagon, Jericho und Cody verdienen deutlich mehr als das.

    Allerdings geht es im Fall Kanellis wohl nur sekundär um das Geld. Er macht kein Geheimnis daraus, dass er weg will.
    Das Ergebnis könnte sein, dass man den Vertrag auflöst, mit der Auflage dass er (möglich wäre es bis zu 1 Jahr) nicht zu AEW wechselt.
    Allerdings stehen nun auch Änderungen bei Impact (Wechsel zu einem größeren Sender) und MLW (Verhandlungen mit ESPN) an.

    Die Gefahr für Kanellis besteht nun darin, dass Raw/Smackdown/ggf. NXT für ihn nicht mehr vorgesehen werden, sondern man ihn in den völlig bedeutungslosen Houseshow-Kader steckt (oftmals sind die Hallen nicht einmal zu 1/3 gefüllt – und ähnlich oft werden die Shows auch komplett ersatzlos gestrichen).
    Das ist für einen Wrestler in etwa das, was für ehemals erfolgreiche Disco-Fox Stars Auftritte bei Kaffeefahrten sind.

    Mit Auftritten bei den Indies wird man zwar nicht reich – aber man kann zumindest davon leben.

    Sollte Interesse seitens AEW bestehen… Tony Khan könnte es sich leisten. Die Entwicklung von Impact/MLW kann man noch überhaupt nicht vorhersagen. Kanellis geht also ein Risiko ein – das zeigt deutlich, wie unzufrieden er ist!

  13. Also wäre ich an der Stelle von Mike Kanellis, gebe es für mich nur ein Weg um da rauszukommen.
    Ich würde mich innerhalb der WWE so beschissen verhalten, das der WWE nichts anderes übrig bleibt als mich rauszuschmeißen.
    Zur größten Not, würde ich mitten in einer Livesendung die Hose runterziehen und einen richtig großen braunen Haufen mitten im Ring machen. Vor laufender Kamera.
    Spätestens dann müsste die WWE reagieren.

  14. Schotti sagt:

    Cesaro kann einem nur leid tun. Finanziell geht es ihm bestimmt nicht schlecht und vielleicht hat er persönlich auch kein Problem mit seinem Booking, jedoch hätte er das Zeug zu so viel mehr und das ist echt schade!

  15. Sobel sagt:

    So, welchen bescheuerten Ausgang für Rollins/Wyatt denken sie sich diesmal aus? Egal wie sie es drehen, The Fiend wird über kurz oder lang auch gegen die Wand gefahren, merkt euch meine Worte.

  16. Vinnie weiß eh alles besser sagt:

    Oh man die WWE hat gerade echt nen richtigen creativdachschaden, erst das völlig verboogte HiaC Rollins Fiend ohne spätere Aufklärung und jetzt booken die dass schon wieder, kann ja nur ne Katastrophe werden ohje ohje, so und cesaro darf sich nun auch noch für son Saudichen möchtegern wrestler hinlegen, warum sagt er nicht einfach nein, ich meine andere tun es ja auch nicht um sonst hohlen die jetzt so nen möchtegern Boxweltmeister für ein Match in die Promotion, Fury ist nicht ma ein guter boxer. Im Normalfall würde Strowman mit dem den Boden aufwischen, aber WWE ist ja nicht der Normalfall also Weiss Vinnie eh wieder alles besser und am Ende darf sich Strowman für so nen Kirmisboxer hinlegen

  17. Mike ist einfach zu dämlich und keine Ahnung was der denkt was er denn hätte bekommen sollen?
    Hat ihn jemand gezwungen den Deal zu unterzeichnen?
    Denke mir er könnte bei ROH, IMPACT oder NWA genauso gut das Geld verdienen.

  18. A.Donis sagt:

    @ Michelle Kätthan

    Du wirst mir immer sympathischer. 😘
    Tolle Idee. 👍 Meinst du für uns Fans wäre das auch eine Option? 🤔

  19. Dirk Swierczynski und das kann man nachvollziehen wenn man sieht wie er gebooked wird.

  20. Michelle Katthän das nennt mann dann vorsätzlichen vertragsbruch,und er müsste noch strafe bezahlen

  21. namor sagt:

    @michelle katthän : vergiss es, wwe lässt auch dann keinen aus seinem vertrag raus, wenn er sich wiederholt daneben benimmt (siehe z.b. j. hardy). bei dem arbeitgeber kannst du machen, was du willst; dein vertrag bleibt trotzdem gültig.

  22. Das wäre es wert.
    Und zur Not gibt es bestimmt auch noch andere kleine und legale Tricks um aus den Vertrag rauszukommen.
    Man muss den Vertrag nur richtig durchlesen und dann findet sich bestimmt ein Weg aus dem Vertrag zu kommen.
    Nur als Beispiel für eine Hintertür im Vertrag.
    2001 war ich in einer WG vom Jugendamt. Dazu musste ich im Beisein des Leiters vom Jugendamt einen Vertrag unterschreiben.
    In diesem Vertrag stand unter anderem: „Der Konsum von Alkohol und Drogen ist während des Aufenthaltes in der WG strengstens untersagt.“
    Tja IN der WG. Es stand nirgendwo was von ausserhalb.
    Hat am Ende sogar der Anwalt meiner Eltern bestätigt, das dies ein Formfehler im Vertrag war.
    Vielleicht bin ich nicht die hellste Kerze im Leuchter, aber ich weiß aus langer Erfahrung, das es überall in Verträgen mindestens ein kleines Hintertürchen gibt.😉

  23. „Wwe“ ist manchmal in Arsch.
    So wie in Realer Arbeits Welt.
    Manchen Menschen machen nix und werden befördern.
    Wenn du Pech hast bleibts du der ewiger kleine Arbeiter…

  24. PS: Wenn ich Cesaro wäre würde ich sowas von sauer.
    Einfach nur verschwendet Zeit 😪

  25. Ich mochte ihn in tna aber die Rolle die er bei der wwe spielen muss ist echt bullshit.. manchmal fragt man sich echt ob wwe überhaupt tabus kennt..

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/