W-IPin Wrestling Weekly #89 – der Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 28.6.2019 („Stomping Grounds“ Review – RAW – SmackDown – Paul Heyman und Eric Bischoff kehren zu WWE mit Leitungsfunktion im kreativen Bereich zurück! Was bedeutet das für die Company? – Seth Rollins und Will Ospreay zicken via Twitter! Was sind die Hintergründe?)

29.06.19, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Eine weitere Wrestlingwoche ist Geschichte. Und nicht nur der PPV „Stomping Grounds“ liegt hinter uns, sondern auch die Weeklies des Marktführers. Dabei wurde deutlich, dass der Chairman Vince McMahon offenbar einiges überdenkt und neue Akzente zu setzen versucht. Dabei lief „Stomping Grounds“ noch so, wie man es von WWE gewohnt ist (wobei das Wrestling in der ersten Hälfte sehr kurzweilig daherkam, danach aber abbaute). Deutlich wurde der Wille zur Veränderung vielmer unter der Woche: Zum einen wurde die Anweisung umgesetzt, während der laufenden Kämpfe keine Werbung mehr zu bringen, zum anderen wurden mit Paul Heyman und Eric Bischoff zwei Legenden in leitende Funktionen im kreativen Bereich verpflichtet. Sie sollen die Geschicke der Weeklies bestimmen und nur Vince McMahon persönlich unterstellt sein! Was darf man von diesem Schritt erwarten?

Ferner führte sich Seth Rollins in den sozialen Medien zwar nicht auf wie ein Elefant im Porzelanladen, outete sich aber als „Company Guy“, der sich und die WWE als das Nunplusultra darstellte. Will Ospreay fühlte sich auf den Plan gerufen – und so kam es zu einem virtuellen „Zickenkrieg“. Über die Hintergründe wollen wir ebenfalls sprechen.

Schließlich läuft diesen Samstag das „Fyter Fest“, wo AEW zu glänzen versucht. Auch das wollen wir zumindest kurz erwähnt haben…

In diesem Sinne: Seid dabei oder seid ein faules Ei! Heute mit geballter Power bei uns für euch beim Wochenrückblick am Start: Oli (aka Randy van Daniels) und Andreas (aka Silentpfluecker). Also: REINHÖREN!

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.


 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “W-IPin Wrestling Weekly #89 – der Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 28.6.2019 („Stomping Grounds“ Review – RAW – SmackDown – Paul Heyman und Eric Bischoff kehren zu WWE mit Leitungsfunktion im kreativen Bereich zurück! Was bedeutet das für die Company? – Seth Rollins und Will Ospreay zicken via Twitter! Was sind die Hintergründe?)”

  1. Respect sagt:

    Vielen dank für den einmal mehr tollen podcast!

  2. Sayumi sagt:

    Schoener Podcast. Nun fuer mich nicht allzuviele Dinge gewesen die mich persoenlich besonders interessieren. Allerdings darf man die Entwicklung bezueglich heyman und Bishoff mit spannung beobachten.
    Bin gespannt ob es einen zum Fyter Fest gibt, das Event fand ich naemlich wirklich klasse, und je mehr ich darueber nachdenke, desto besser gefaellt es mir.

  3. WWE0815 sagt:

    Guter Podcast! Nakamura hat übrigens 2018 den RR gewonnen und nicht 2017 (Orton).

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/