WWE bietet Becky Lynch einen neuen Multi-Year-Vertrag an – Ali verliert seinen Vornamen – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“ – Kurt Angle Abschiedstrour geht weiter: Wer wählt seine Gegner?

26.03.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Becky Lynch WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Laut Informationen von Pro Wrestling Sheet wurde Becky Lynch kürzlich ein neuer WWE-Vertrag angeboten. Mehrere Quellen bestätigten demnach, dass der Irin ein Multi-Year-Deal zu verbesserten Bezügen vorgelegt wurde und man geht davon aus, dass sie das Papier demnächst unterzeichnen wird.

– Mustafa Ali ist der nächste in der langen Liste von WWE-Stars, der fortan auf einen Teil seines Namens verzichten muss. Der 32-jährige wird fortan nur noch als Ali auftreten.

– WWE ist heute Nacht mit „Smackdown Live“ und „205 Live“ in der Mohegan Sun Arena in Uncasville, Connecticut zu Gast. Für die „blaue Show“ angekündigt sind die Matches Kurt Angle vs. AJ Styles und Mandy Rose vs. Naomi vs. Carmella vs. Sonya Deville, wobei die Siegerin des letztgenannten Matches bei „WrestleMania 35“ auf WWE Smackdown Champion Asuka treffen wird. Im Anschluss geht es bei „205 Live“ auf dem WWE Network unter anderem mit dem Match Lucha House Party vs. Humberto Carrillo, Jack Gallagher & Drew Gulak weiter.

– Die Abschiedstour von Kurt Angle geht in der kommenden Woche bei „Monday Night RAW“ weiter. Dann wird der Olympiasieger auf Rey Mysterio treffen. Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio berichtet, durfte sich Angle die Gegner auf seiner Abschiedstour bei RAW und Smackdown selbst aussuchen, lediglich bei seinem „WrestleMania 35“-Match gegen Baron Corbin hatte er kein Mitspracherecht.

– Ebenfalls für die nächste „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt ist das Match The Riott Squad vs. Becky Lynch, Charlotte Flair & Ronda Rousey sowie ein Auftritt von WWE Universal Champion Brock Lesnar, der sich zu seinem Herausforderer Seth Rollins äußern wird.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

17 Antworten zu “WWE bietet Becky Lynch einen neuen Multi-Year-Vertrag an – Ali verliert seinen Vornamen – Vorschau auf „Smackdown Live“ und „205 Live“ – Kurt Angle Abschiedstrour geht weiter: Wer wählt seine Gegner?”

  1. Hoffentlich ist der Lynch Hype bald vorbei

  2. NxTRulez sagt:

    Ali??? Echt jetzt???? Jetzt hat sich die WWE bei mir entgültig disqualifiziert. So ein Schwachsinn.

  3. Sobel sagt:

    Tja, der Push für Mustafa Ali ist wohl vorbei… Unter dem Namen verliert er doch das letzte bisschen Wiedererkennungswert!

  4. Milo Myers sagt:

    Warum nehmen die denn immer die Namen weg ? ??‍♂️? Ali heißt jeder Dönermann ??‍♂️

  5. Wheybryatt sagt:

    Jaja, Lesnar und sich äußern. Der steht eh wieder nur dumm im Ring und atmet den anderen Leuten die Luft weg.
    Pro Atemzug macht er noch einen Haufen Kohle.
    Auf den kann man gut und gerne verzichten.

  6. Falk Hölzel lieber Lynch Hype als Ronda die hat den Titel lang genug gehalten. Wird Zeit das die anderen Damen an der Reihe sind

  7. Florian silbereisen sagt:

    Mal kurz nach Ali gegoogelt.

    Ahhh, auf Seite 273 kommt endlich der mustapha.

    Spitzen Idee wwe. Gratulation.

  8. Milo Myers sagt:

    Diese Ära ist so schrecklich , keine richtigen Gimmicks , keine richtigen Namen und wie manche Tag Teams heißen davon will ich gar nicht erst anfangen ? Hoffentlich tritt Vince bald ab , kann ja nicht mehr so lange dauern wenn er sich schon nur noch Nachnamen merken kann ??‍♂️

  9. Falk Hölzel Na hoffentlich nicht. Becky ist das interessanteste was WWE derzeit hat

  10. MIMO sagt:

    „Ali“ passt – ist ohnehin unspektakulär

  11. DDP81 sagt:

    Oh je, wie sehr euch die Kürzung eines Namens beschäftigt….Wahnsinn .

  12. Hat Ali seinen Namen unterwegs verloren oder warum ist der weg 😀

  13. Lynch wird bald gelyncht

  14. SVK sagt:

    Ich kann nur hoffen, dass Becky ablehnt … ich sehe da schon ähnliche Folgen wie bei Paige kommen, sollte sie in der WWE verweilen … und das wünsch ich Becky nicht.

  15. Schotti sagt:

    Es ist schon echt traurig was man aus dem Riott Squad macht …

  16. Chris sagt:

    Artikel 13/17 usw. Ali musste einen Teil seines Namens abgeben. Halb Berlin hätte sonst wegen Anspruch darauf geklagt.

  17. D.V. sagt:

    Lynch hype geht so auf den Sack. Die ist am mic so schlecht und bei RR ist wenigstens ein ordentlicher Background bzgl. Kampferfahrung vorhanden. Becky nervt einfach nur dermaßen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/