Ring of Honor „Saturday Night at Center Stage“ TV Tapings Ergebnisse aus Atlanta, Georgia, USA (12.01.2019)

13.01.19, von Philipp "StableGuy" Richter

Ring of Honor „Saturday Night at Center Stage“ TV-Tapings
Ort: Center Stage in Atlanta, Georgia, USA
Datum: 12. Januar 2019
Zuschauer: 700 (ausverkauft)

Dark Match
6 Man Tag Team Match
Sons of Savagery (Bishop Khan & Malcolm Moses) & Joe King gewannen gegen Odinson, Parrow & Jackson.

1. Match
ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) gewannen gegen Chuck Taylor & Colt Cabana via Pin an Chuck Taylor durch Jay Briscoe nach dem Jay Driller.
– Beretta verpasste die Show aufgrund eines familiären Zwischenfalls, woraufhin Colt Cabana kurzerhand einsprang und an der Seite von Chuck Taylor antrat.

Nach dem Match positioniert Mark Briscoe den am Boden liegenden Chuck Taylor auf einem Tisch und zeigt einen Elbow gegen ihn.

2. Match
Singles Match
Tracy Williams gewann gegen David Finlay.

3. Match
Singles Match
Bandido gewann gegen Mark Haskins via Pin nach einem Top Rope Assisted German Suplex.

4. Match
ROH World Television Title #1 Contendership – Singles Match
Silas Young gewann gegen Eli Isom via Pin nach dem Misery.

Nach dem Match wird der neue #1 Contender von ROH World Television Champion Jeff Cobb konfrontiert. Auch Shane Taylor erscheint, woraufhin letztendlich ein Brawl zwischen den drei Männern ausbricht.

5. Match
6 Man Tag Team Match
Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & PCO) gewannen gegen Corey Hollis, John Skyler & Josey Quinn via Submission von Corey Hollis in einem Chickenwing Crossface von Marty Scurll.

6. Match
ROH Women of Honor World Championship
Singles Match
Kelly Klein (c) gewann gegen Rockelle Vaughn via Pin.

7. Match
NWA World Heavyweight Championship
Singles Match
Nick Aldis (c) (w/ Kamille) gewann gegen PJ Black via Pin.

Juice Robinson kommt nun zum Ring und kündigt an, dass er in diesem Jahr regelmäßig bei Ring of Honor auftreten wird. Aus diesem Grund hat er sich einige Freunde gesucht, mit denen er Ring of Honor in diesem Jahr verändern und letztendlich auch dominieren will. Es erscheinen Mark Haskins, David Finlay, Bandido, Tracy Williams und Tenille Dashwood (fka Emma). Die neue Gruppierung wird unter dem Namen Lifeblood antreten.

8. Match
6-Way Match
Shane Taylor gewann gegen Luchasaurus (aka Vibora), Rhett Titus, Chris Sabin, Kenny King und Flip Gordon via Pin an Rhett Titus nach einem Tombstone Piledriver.
– Kenny King wurde während des Matches disqualifiziert, da er einen Stuhl einsetzen wollte.
– Chris Sabin zog sich zudem eine Knieverletzung zu und konnte die Halle nur mit der Hilfe einiger Offizieller verlassen.

9. Match
Tag Team Match
The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas) gewannen gegen Marcus Kross & Griff Garrison via Pin an Griff Garrison nach einem Powerplex in einem Squash Match.

Die neue Gruppierung Lifeblood konfrontiert ROH World Champion Jay Lethal bei einer Promo im Ring. Nach einigem Hin und Her einigt man sich auf ein 10 Man Tag Team Match, für welches sich Jay Lethal noch vier Partner suchen muss.

10. Match
6 Man Tag Team Match
Cheeseburger, Eli Isom & Ryan Nova gewannen gegen Griff Garrison, Marcus Kross & Slim J.

11. Match
3-Way Match
Madison Rayne gewann gegen Sumie Sakai und Jenny Rose.

12. Match
10 Man Tag Team Match
Lifeblood (Juice Robinson, David Finlay, Tracy Williams, Mark Haskins & Bandido) gewannen gegen Jonathan Gresham, Flip Gordon, Dalton Castle, Jeff Cobb & Jay Lethal via Submission von Dalton Castle in einem Sharpshooter von Mark Haskins.

Diskutiert über dieses Thema mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/