Drei große Auftritte von Dwayne „The Rock“ Johnson in den kommenden Monaten geplant? – Mögliche Gegner für Shawn Michaels – Reaktiviert WWE bald einen alten Titel? – Matches für die erste Ausgabe der „Mixed Match Challenge II“

Geschrieben am 10.09.18 von

– Joe Peisich berichtet im „Fired Up“-Podcast auf barnburner.ca, dass WWE und Dwayne „The Rock“ Johnson weiter in Verhandlungen stehen. Beim Marktführer hofft man demnach auf drei große Auftritte des 46-jährigen in den kommenden Monaten: Zum einen bei der 1000. „Smackdown“-Episode am 16. Oktober 2018, beim „Royal Rumble“ am 27. Januar 2019 und natürlich bei „WrestleMania 35“ am 07. April 2019.

– Ebenfalls im „Fired Up“-Podcast thematisiert wurde das möglicherweise bevorstehende Comeback von Shawn Michaels. Laut Peisich gibt es bei WWE bereits eine Liste möglicher Gegner für den 53-jährigen. Neben dem Undertaker sollen sich auch AJ Styles, Kevin Owens und möglicherweise auch ein NXT-Talent, wie z.B. Johnny Gargano, auf dieser Liste befinden. Angeblich gibt es auch bereits erste Pläne für ein Programm des Heartbreak Kid mit Kevin Owens.

– Mehr ist immer besser! Dies scheint das aktuelle Motto bei World Wrestling Entertainment zu sein, wenn es um Titel geht. Laut dem „Fired Up“-Podcast denkt man beim Marktführer aktuell nämlich nicht nur über die Einführung einer Women’s Tag Team Championship und einer sekundären Women’s Championship nach, auch soll es angeblich Überlegungen geben, einen alten Titel zurückzubringen. Als Kandidaten werden die Hardcore Championship und die European Championship genannt.

– Für die erste Ausgabe der „Mixed Match Challenge II“ am 18. September 2018 wurden nun die ersten Matches bestätigt. So dürfen wir uns auf die Paarungen Braun Strowman & Alexa Bliss vs. Kevin Owens & Natalya sowie AJ Styles & Charlotte Flair vs. Jimmy Uso & Naomi freuen.

Quelle: barnburner.ca/Fired Up Podcast

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

44 Antworten zu “Drei große Auftritte von Dwayne „The Rock“ Johnson in den kommenden Monaten geplant? – Mögliche Gegner für Shawn Michaels – Reaktiviert WWE bald einen alten Titel? – Matches für die erste Ausgabe der „Mixed Match Challenge II“”

  1. Seppel sagt:

    Blablabla, Blupblupblup.
    Mehr gubt es nicht zu kommentieren.

  2. Kevin Owens hat doch gekündigt oder war das wieder ein Trick um die WWE dazu zu bringen im Titel zu geben. Armselig.

  3. Dennis. H sagt:

    Ich würde es besser finden wenn der european championship wieder kommt da aktuelle mehrere europäische wrestler unter Vertrag stehen

  4. Echt jetzt?????
    Dies ist nur eine Storyline ?

  5. Natürlich Storyline. Aber selbst diese hat die WWE schon verbockt. KO war doch längst schon wieder bei RAW zu sehen. Sehr konsequent, das Booking der WWE ist mehr als schlecht,aber leider schon länger…

  6. Hardcore Titel in der PG Ära? ?

  7. Hardcore Titel nur wenn Pentagon sich austoben darf ?

  8. NXTOM sagt:

    Wwe titel sind eh wertlos, die bekommt man bei denen nicht durch leistung sondern vaseline.
    Hardcore kann ich mir dort gar nicht mehr vorstellen.. noch böser gucken, kissenschlacht, rückenkratzer?
    Ja und owens die arme sau.. voll im saft darf sich für den nächsten rentner hinlegen. Man hat ja keine neuen die man zum star machen kann,dann lieber rentner ausgraben.
    Die wwe sollte lieber wieder nitrogirls holen. Die könnte man jedesmal einspielen wenn keine ideen da sind. Dann würden die quoten auch nicht mehr ins bodenlose rutschen. Das booking sollte sogar die wwe hinbekommen.

  9. TitleGuy sagt:

    Wieso geben die nicht einfach jedem Wrestler einen Belt?? Die jetzigen title sind so belanglos und noch uninterssanter als Auftritte von no way jose…lasst den Sch**** doch einfach sein :-/

  10. Kick 2 sagt:

    ??? Den Hardcore-Titel ??? Bester Aprilscherz seit langem ???

  11. WomanEmpire279 sagt:

    Den Hardore Titel zurück??? Wird dann die PG-Ära in die Tonne gekloppt oder wie??? Wie soll denn das zusammenpassen, bitte?! Hardcore für den Sandkasten? Die wissen doch schon bei TLC oder Extreme Rules nicht mal mehr, was Hardcore überhaupt ist, was wollen die jetzt mit diesem Titel? Was fürn Schwachsinn wieder mal!;?‍♀️?

  12. Seppel sagt:

    @NXTOM

    durch Vaseline???
    Der Wochenbrüller gleich am Montag???

  13. Der european championship wäre doch wat für NXT UK als midcard title. Fänd das schon coole!

    Ansonsten kann ick nur Danny Schröder Aussage wiederholen: Hardcore Titel in der PG Ära? ?

  14. The Oz sagt:

    Also Hardcore Titel würde ja bedeuten das sich ja was ändern würde… Zugleich wird dann Wrestling wieder interessant…

  15. Shane-O-Mac sagt:

    Wenn man dann auch die originale Idee von Shotgun Saturday Night wiederbelebt, wäre ein Hardcore Titel gar nicht so schlecht.

  16. Minga sagt:

    @NXTOM : genau so !

  17. Chris sagt:

    Isn Witz WWE Letzte Rotz was due zur Zeit machen

  18. Andreas Seibert das es alles gescriptet ist, ist dir offenbar nicht klar oder?

  19. Marius Schalk sag ich doch, schlechtes Script

  20. Fleischpeitsche sagt:

    Auch wenn ich strikt gegen ein Comeback von HBK bin so muss man sagen, dass er mit seinen 53 sicher noch mehr drauf hat als 3/4 des aktuellen Rosters (inkl. Reigns).

  21. Jogi sagt:

    So wird Owens endgültig kaputt gemacht. Vielleicht sollte man für die ganzen ehemaligen einen Senior Titel einführen. Bei speziellen Anlässen sehe ich die alten ja ganz gern mal wieder, aber das sollte dann auch reichen.

  22. Boris sagt:

    Wie wäre es mal die Kämpfe ohne Absprache zu machen der beste gewinnt diese scheise mit den ex st Stars ist gammel sollen die weg.bleiben

  23. Boris sagt:

    Die Kämpfe sind schon lange nix überragend immer das selbe ich kann den Mist nicht mehr kucken

  24. Delete sagt:

    Muss da zustimmen, Hardcore Titel als solcher ist natürlich kaum durchführbar. Aber mir gefiel das System eigentlich, dass der Titel immer uns überall verteidigt werden musste. Mag ich der Einzige sein, aber ein ähnliches System während der (großen?) PPV mit sagen wir mal einer Sirene als Ende gefiele mir, wer den Titel bei Sirenenklang hält, kann ihn bis zum nächsten PPV stolz tragen. Dafür 2-3 der jämmerlichen Kurzzeitmatches weniger.

  25. crossrhodes sagt:

    Hbk vs taker…zwei 53! jährige in einem match. Und der verlierer kriegt die hässliche krankenpflegerin oder was?
    Hardcore title ist genauso geil wie senf auf pommes. kann man machen, muss man aber nicht.

  26. Alexander sagt:

    So wie beim Tennis die Senioren ATP Tour? ? Senioren Liga bei der WWE. Wär echt ein Highlight, wenn sie sich alle mit den künstlichen Hüften um den Preis wer die erste Infusion gewinnt streiten.

  27. WWE 4 live sagt:

    Sorry aber ihr seit alle nur am Jammern das passt euch nicht und das net und das net.
    Ihr könnt euch ja mal hinstellen und sowas mal machen was die hohen Leute da machen ich glaub mal eher das das keiner von euch schafft also macht sie net allzu schlecht

  28. Pascal sagt:

    Man Leute das alles was die da machen ist nur Show wie in jeder TV Serie auch ich mag Reigns auch Nicht jedes mal kommt er in die Halle und Heult rum warum seine Eier größer sind als die der anderen mal ehrlich ihr begibt euch schon auf das Niveau Trump’s hinunter er ist genau so Diskriminierend des Volkes gegenüber wie ihr jetzt das sind auch nur Menschen mit Pflichten.

  29. An sagt:

    Sehr gut,endlich sagt das mal einer! Wem es nicht gefällt,der soll es einfach nicht anschauen. Was die Jungs und Mädels leisten ist schon krass. Inclusive Roman Reigns. Wenn die Obrigkeiten für ihn nicht mehr zulassen,dann ist das halt so.Aber was Seth und Finn zum Beispiel leisten,ist schon irre. Aber ist ja nichts neues all das,was man selber nicht kann,schlecht zu machen. Von mir gibt’s nen Daumen nach oben!

  30. MRT10 sagt:

    Michaels hätte 2013 gegen Daniel Bryan rangemusst. Da es damals nicht geschah, finde ich es ein bisschen merkwürdig, dass man ihn gerade jetzt aus dem Ruhestand holen will. Bei einer entsprechenden Story bei NXT wäre aber ein Match gegen Gargano gar nicht mal so verkehrt.
    Den Hardcore Titel kann ich mir in der heutigen Ära gar nicht vorstellen. Ein neuer European Titel ist bei der verstärkten Internationalisierung des Betriebes schon längst überfällig.
    Neue Frauentitel einzuführen macht nur Sinn, wenn man die SmackDown und RAW Division zusammenführen würde und wie bei 205 quasi ein neues Roster einführen würde. Mit dem RAW und SD Frauentitel hat man bereits einen zu viel. Einen sekundären Titel halte ich aber auch bei allen Überlegungen, die die Herren dort machen, für absolut ausgeschlossen. Tamina v Alicia Fox um die Women’s United States Championship will absolut niemand sehen.

  31. zerebrat 108 sagt:

    @ WWE 4 live

    das kann jeder pavian im zoo besser als die „hohen leute“

  32. Wwe hat doch einen ungeschlagenen Arab Champion ?

  33. Möchte liebend gern den Hardcore Titel wieder

  34. Wollen wir mal hoffen das Pentagon niemals zur WWE geht!
    Erstens würde WWE sein Gimmick so richtig verkacken!
    Dann kannst auch gleich mal 90% von seinem Moveset streichen!
    Stell dir doch mal z. B. Pentagon ohne seinen Pildriver vor.
    Das wäre doch nicht mehr Pentagon!

  35. In der PG Ära alles klar ?

  36. Benjamin Engel ich kann dir da leider nur zustimmen.

  37. und so einer fragt, ob ihm jemand das Wasser reichen kann ??? genau mein Humor ???

  38. das ist beschlossen meine Herren… WWE verhandelt bereits mit ihm und seinem Bruder Fenix…

  39. Hardcore: Owens vs Pentagon = End of PG = eventually my comeback as paying viewer ?✌

  40. Jester Christian ich befürchte dass wird der Anfang vom ende

  41. Bärbel Wurzel sagt:

    Wieso eigentlich nicht.Ich finde es toll.Es geht eigentlich um seine Gesundheit.wenn Er es möchte ist es gut.Ich sehe Ihn gern.die Alte Ära und neu zusammen.ist doch gut so.Sind alle gut.

  42. Maik sagt:

    Wenn es so kommt hoffe ich auf ein Comeback der DX

  43. Btw. hat Owens erst im Frühjahr sein Vertrag bis 2023 verlängert. Da muss doch dem letzten klar sein, dass es nur Storyline war. ^^

  44. Das sollte eigtl jedem sofort klar sein!?

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information