Kategorie | ROH Showergebnisse

Ring of Honor Wrestling on SBG #361 Ergebnisse + Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 17.08.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

21.08.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #361 (Tapings: „Saturday Night At Center Stage“ am 21.07.2018)
Ort: Center Stage in Atlanta, Georgia, USA
Erstausstrahlung: 17. August 2018
Zuschauer: 700 (ausverkauft)

Die komplette Ausgabe könnt ihr euch bereits kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jede Woche wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

Ian Riccaboni & Colt Cabana begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe, bevor auch schon das erste Match des Abends auf dem Programm steht…

1. Match
Singles Match
Chris Sabin (w/ Alex Shelley) gewann gegen Scorpio Sky via Pin nach dem Cradle Shock.
Matchzeit: 08:28

Nach dem Match kommt Alex Shelley in den Ring und verkündet, dass er sich vom Wrestling zurückziehen wird. Das Ziel der Motor City Machine Guns war es, zurückzukehren und die ROH World Tag Team Championship zu gewinnen, was ihnen auch gelungen ist. Er hat das Gefühl, dass er dem Pro-Wrestling nicht mehr viel geben kann, dies sei ihm klar geworden, als er in einem Zahnarztstuhl saß, um eine Verletzung behandeln zu lassen, die er sich in einem Match zugezogen hatte. Dies soll kein endgültiger Rücktritt sein, da er genau weiß, dass niemand endgültig vom Wrestling zurücktritt. Nun sei die Zeit für Chris Sabin gekommen, um sich die ROH World Television Championship zu holen. Die beiden umarmen sich, als plötzlich Punishment Martinez in den Ring kommt und sie attackiert. Letztlich macht Scorpio Sky mit einem Stuhl bewaffnet den Save.

Es folgt eine Backstage-Promo von Kenny King. Er befindet sich laut eigener Aussage in einer Zwickmühle, hin und her gerissen zwischen dem Mann, der er ist und dem Champion, der er sein möchte. Der Teufel hat ihn angewiesen nicht aufzuhören, was ihn zu einem Schurken (Villain) geführt hat. Er wird alles tun, um Marty Scurll heute zu besiegen und dieses Kapitel zu schließen.

Für das nächste Match begibt sich Kelly Klein zu den Kommentatoren und wir sehen einen Rückblick auf ein TV-Match zwischen ihr und Jenny Rose im Juli 2015. Damals schlug ihr Jenny Rose mit einem Elbow einen Zahn aus.

In einer Backstage-Promo verspricht Karen Q, dass sie heute ihre diesjährige Niederlagenserie bei ROH (0:4) beenden wird. Auch Jenny Rose kommt zu Wort und so erklärt sie, dass ihr Weg zur Women Of Honor Championship über Karen Q führen wird.

2. Match
Singles Match
Karen Q gewann gegen Jenny Rose via Pin nach einem Full Nelson Slam, nachdem Kelly Klein für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 07:34

Kelly Klein attackiert nach dem Match Jenny Rose und wirft dieser abschließend ihre Zahnarztrechnung zu. Karen Q schaut sich das Ganze nur an.

Jonathan Gresham spricht in einem Video-Package über seine beiden Niederlagen (bei ROH Honor Reigns Supreme 2018 am 09.02. und bei ROH Masters Of The Craft 2018 am 15.04.) gegen Jay Lethal in diesem Jahr. Er sieht sich als besten Pure Wrestler der Welt und gibt zu verstehen, dass er nur einen großen Sieg braucht. Auch Jay Lethal kommt zu Wort und er gibt zu, dass er Gresham zunächst unterschätzt hat. In drei Wochen wird es zum dritten Singles Match der beiden in diesem Jahr kommen: Jay Lethal vs. Jonathan Gresham in einem 30-Minute Ironman Match um die ROH World Championship!

Backstage sehen wir Alex Shelley nach einem Angriff am Boden liegen. Chris Sabin ist bei ihm und ruft um Hilfe, die auch herbeigeeilt kommt. Sabin schickt den Kameramann weg, während Ian Riccaboni & Colt Cabana spekulieren, dass Shelley von Punishment Martinez attackiert wurde.

Heute steht ein Match im Rahmen des Top Prospect Tournaments 2018 auf dem Programm und die beiden Teilnehmer Eli Isom und F.R. Josie erklären in kurzen Videopromos, warum sie das Turnier gewinnen werden.

Caprice Coleman gesellt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren…

3. Match
Top Prospect Tournament 2018 – 1. Runde – Singles Match
Eli Isom vs. F.R. Rosie endete in einem No Contest, nachdem Jeff Cobb beide Wrestler attackiert hatte.
Matchzeit: 01:55

Jeff Cobb (aka Matanta Cueto) verpasst Eli Isom eine Clothesline und einen Belly-to-Belly Suplex, bevor er sowohl Eli Isom als auch F.R. Rosie mit je einem Arm gleichzeitig hochhebt und ihnen einen Back Suplex verpasst.

Es folgt eine Backstage-Promo des Kingdom (Matt Taven, Vinny Marseglia & TK O’Ryan). Sie gratulieren Cody Rhodes & The Young Bucks dazu, endlich auf der selben Seite zu stehen und Matt Taven beklagt sich darüber, dass der BULLET CLUB wieder einmal ein Titelmatch geschenkt bekommt. In der nächsten Woche werden The Kingdom (Matt Taven, Vinny Marseglia & TK O’Ryan) ihre ROH World Six-Man Tag Team Championship gegen The BULLET CLUB (Cody Rhodes & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) aufs Spiel setzen müssen.

4. Match
Singles Match
Kenny King gewann gegen Marty Scurll via Pin nach einem Einroller mit den Füßen auf den Seilen.
Matchzeit: 13:18

Zum Abschluss der Ausgabe werden für die kommende Woche noch die Matches Christopher Daniels vs. Jay Briscoe, Flip Gordon vs. Silas Young und The Kingdom (Matt Taven, Vinny Marseglia & TK O’Ryan) vs. The BULLET CLUB (Cody Rhodes & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) um ROH World Six-Man Tag Team Championship beworben.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “Ring of Honor Wrestling on SBG #361 Ergebnisse + Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 17.08.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)”

  1. Seppel sagt:

    Danke Kelly,

    das war Bombe.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/