Kategorie | ROH Showergebnisse

Ring of Honor Wrestling on SBG #350 Ergebnisse + Bericht aus Chicago, Illinois, USA vom 01.06.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

05.06.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

ROH on SBG #350 (Tapings: „War of the Worlds Tour: Chicago“ am 13.05.2018)
Ort: The Odeum in Chicago, Illinois, USA
Erstausstrahlung: 01. Juni 2018
Zuschauer: 1.800

Die komplette Ausgabe könnt ihr euch bereits kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jede Woche wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

Die Show wird von Cody Rhodes eröffnet, der sich gemeinsam mit Burnard The Business Bear für eine Promo auf den Weg zum Ring macht. Er bezeichnet sich als Anführer des BULLET CLUBs, zukünftigen Senator von Texas und nächsten NWA World Heavyweight Champion. Beim „Best in the World 2018“-PPV am 29. Juni wird er in einem Triple Threat Match gegen ROH World Champion Dalton Castle und seinen Stable-Kollegen Marty Scurll antreten…an dieser Stelle wird er von Marty Scurll unterbrochen. Der Brite sagt, dass Cody gerne erwähnt wie großartig er ist. Er selbst hat dies nicht nötig, da es ohnehin jeder schon weiß. Scurll glaubt außerdem, dass Cody eingeschüchtet ist und sich von ihm bedroht fühlt. Aber auch wenn sie Freunde sind, wird er Cody beim PPV besiegen, um sich zum neuen ROH World Champion zu krönen. Scurll bietet anschließend einen Handschlag an, doch stattdessen täuscht er vor, die Finger von Cody brechen zu wollen. Letztlich lässt er aber von Cody ab und verlässt den Ring.

Backstage sehen wir Silas Young. Er hofft, dass sich Austin Aries gut auf ihr heutiges Match vorbereitet hat, denn er möchte nach seinem Sieg keine Ausreden von ihm hören.

1. Match
Singles Match
Tenille Dashwood (fka Emma) gewann gegen Karen Q via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 10:36

Die Kommentatoren geben bekannt, dass die Paarungen „Hangman“ Adam Page vs. Punishment Martinez sowie The Briscoes vs. The Young Bucks um die ROH World Tag Team Championship für den „Best in the World 2018“-PPV am 29. Juni festgesetzt wurden.

2. Match
ROH World Television Championship
Singles Match
Silas Young (c) gewann gegen Austin Aries via DQ, nachdem Kenny King in das Match eingegriffen und Silas Young mit dem Titelgürtel niedergeschlagen hatte.
Matchzeit: 16:48
– Nachdem der Referee KO gegangen war, griff Beer City Bruiser zugunsten von Silas Young ein. Kenny King machte den Save und schlug Silas Young mit dem Titelgürtel nieder, woraufhin Austin Aries einen Pinfall erzielen konnte. Ein zweiter Referee kam heraus und setzte den Offiziellen über die Geschehnisse in Kenntnis, woraufhin dieser eine DQ aussprach.

Austin Aries ist außer sich vor Wut und verpasst dem Referee nach dem Match einen Tritt in die Weichteile. Kenny King versuchte ihn zu beruhigen, was zunächst auch zu gelingen scheint. Dann verpasst Aries aber auch ihm einen Low Blow, gefolgt von einem Brainbuster, bevor er ihn in den Last Chancery nimmt. Mit diesen Bildern endete die Ausgabe.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

 




2 Antworten auf „Ring of Honor Wrestling on SBG #350 Ergebnisse + Bericht aus Chicago, Illinois, USA vom 01.06.2018 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)“

Seppel sagt:

Hier hat Emma gewonnen. Steht im Bericht falsch.

Seppel sagt:

Bericht wurde korrigiert.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/