Ring of Honor „Global Wars 2017 Tour: Buffalo“ Ergebnisse + Bericht aus Buffalo, New York (12.10.2017)

13.10.17, von Benjamin "Cruncher" Jung

Ring of Honor „Global Wars 2017 Tour: Buffalo“
Ort: Buffalo Riverworks in Buffalo, New York, USA
Datum: 12. Oktober 2017
Zuschauer: 1.000 (ausverkauft)

Dark Match
Women of Honor – Singles Match
Deonna Purrazzo gewann gegen Stella Grey via Submission in einem Armbar.

1. Match
Tag Team Match
The Dawgs (Rhett Titus & Will Ferrara) gewannen gegen Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni & Shaheem Ali) via Pin an Shaheem Ali durch Rhett Titus nach einer Top Rope Suplex/Splash Kombination.

2. Match
Singles Match
KUSHIDA gewann gegen „Hangman“ Adam Page via Submission im Hoverboard Lock.

3. Match
Singles Match
Jay Lethal gewann gegen Frankie Kazarian via Pin nach der Lethal Injection.

Vor dem nächsten Match erscheint Silas Young und nimmt bei den Kommentatoren Platz.

4. Match
6 Man Tag Team Match
Suzuki-gun (Minoru Suzuki & The Killer Elite Squad: Davey Boy Smith Jr. & Lance Archer) gewannen gegen Mark Briscoe & War Machine (Hanson & Ray Rowe) via Pin an Mark Briscoe durch Minoru Suzuki nach dem Gotch Style Piledriver.

Bully Ray kommt nun unter großartigen Reaktionen zum Ring. Nachdem er einige Male unter lauten „Thank You Bully“-Chants den Ring umkreist hat, ergreift er das Wort und erklärt, dass nichts mehr so cool sein wird, wie es war. Er applaudiert den Fans, was diese ihm mit Standing Ovations zurückzahlen. Er fährt stockend fort und sagt, dass er seit seiner Zeit bei ECW und den Shows im Burt Flickinger Center ein spezielles Verhältnis zu Buffalo habe. Deshalb habe es ihn auch sehr geschmerzt, als die Offiziellen von Ring of Honor ihm mitteilten, dass er kein Teil der Global Wars 2017 Tour sein wird und sich stattdessen erholen solle. Dennoch erinnert ihn Ring of Honor stets an ECW und das ist der Grund, warum er auch so gerne für diese Liga auftritt. Er gibt zu, dass er nach dem harten Schlag mit einem Tisch bei „Death Before Dishonor“ Angst hatte nicht mehr in den Wrestling-Ring zurückzukehren, doch die heutigen Reaktionen beantworten alles. Er bedankt sich noch einmal bei den Fans, dreht einige Runden um den Ring und verlässt schließlich wieder die Halle.

5. Match
Singles Match
Mandy Leon gewann gegen Jenny Rose via Pin nach einem Modified Pumphandle Driver.

6. Match
Singles Match
Hiromu Takahashi gewann gegen Christopher Daniels via Submission im D.

Nach dem Match gratuliert Christopher Daniels dem siegreichen Japaner und reckt dessen Arm in die Höhe. Die beiden umarmen sich, bevor Takahashi seinen Gegner mit Daryl niederschlägt.

7. Match
Tag Team Match
The BULLET CLUB (Cody Rhodes & Marty Scurll) gewannen gegen CHAOS (YOSHI-HASHI & Toru Yano) via Pin durch Cody nach dem Cross Rhodes, dem ein Low Blow vorausgegangen war.

8. Match
Singles Match
Punishment Martinez gewann gegen Will Ospreay via Pin nach einem Chokeslam.

Vor dem Match ergreift Matt Jackson das Wort und erklärt, dass der BULLET CLUB als ROH World Six-Man Tag Team Champions die Freebird Rules in Elite Rules umwandelt und deshalb im heutigen Main Event die Titel auf dem Spiel stehen.

9. Match
ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
The BULLET CLUB: The Elite (Kenny Omega & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) (c) (w/ Cody Rhodes, Marty Scurll & „Hangman“ Adam Page) gewannen gegen The Kingdom (Matt Taven, Vinny Marseglia & TK O’Ryan) via Pin an O’Ryan nach einem Super Meltzer Driver.
– Die übrigen Mitglieder des BULLET CLUB wurden während des Matches vom Ring verwiesen.

Diskutiert über diese Show mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube