„AEW Dynamite #114“ Rating auf TNT vom 08.12.2021 (inkl. Zuschauerentwicklung der einzelnen Segmente)

11.12.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: All Elite Wrestling

„AEW Dynamite #114“ Rating auf TNT vom 08.12.2021

– Die „AEW Dynamite“-Ausgabe am 08. Dezember 2021 auf TNT sahen durchschnittlich 872.000 Zuschauer:innen. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (861.000 Zuschauer:innen) gewann man damit ca. 11.000 Zuschauer:innen. Die Show landete auf Platz 36 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen (Vorwoche: Platz 40) am Mittwoch. Im Vergleich zur Ausgabe vom 09. Dezember 2020 verlor man bei den Zuschauern ca. 12%. Allerdings war die Ausgabe vor einem Jahr auch eine der bis dahin am meist geschauten Ausgaben von „AEW Dynamite“.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man diese Woche 0,33 Ratingpunkte und 426.000 Zuschauer:innen (Vorwoche: 0,31 Punkte und 406.000 Zuschauer:innen), was Platz 5 der meistgeschauten Shows in der Hauptzielgruppe im US-Kabelfernsehen am Mittwoch bedeutete (Vorwoche: Platz 3). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 09. Dezember 2020 sank die Zuschauerzahl in der Hauptzielgruppe um ca. 27%.

Bei den Männern im Alter von 18-49 Jahren landete man mit 295.000 Zuschauern gleichauf mit der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe. Bei den Frauen im Alter von 18 bis 34 Jahren schnitt „Dynamite“ mit 50.000 Zuschauerinnen sogar besser ab als „RAW“ (45.000 Zuschauerinnen). Auch bei den Männern im Alter von 35 bis 49 Jahren landete „Dynamite“ (225.000 Zuschauer) vor „RAW“ (207.000 Zuschauer).

In dieser Woche lief „AEW Dynamite“ gegen ein NBA-Spiel auf ESPN (1,257 Millionen Zuschauer:innen und 0,45 Ratingpunkte in 18-49) und College-Basketball auf ESPN2 (0,535 Millionen Zuschauer:innen und 0,12 Ratingpunkte in 18-49)

Nachfolgend die Auflistung der einzelnen Segmente auf TNT:

* Eine Promo von CM Punk sahen 922.000 Zuschauer:innen, davon 462.000 in der Hauptzielgruppe.

* Die Diamond Ring Battle Royal gewann 58.000 Zuschauer:innen (980.000 Zuschauer:innen, davon 467.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Werbepause, Jurassic Express & Varsity Blonds vs. The Acclaimed & 2.0 sowie das Backstage-Angle mit Eddie Kingston & Ortiz verloren 116.000 Zuschauer:innen (864.000 Zuschauer:innen, davon 414.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Werbepause, eine Promo von FTR & Tully Blanchard sowie die erste Hälfte des Matches The Young Bucks vs. Chuck Taylor & Rocky Romero gewannen 2.000 Zuschauer:innen (866.000 Zuschauer:innen, davon 435.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die letzten 9 Minuten des Matches The Young Bucks vs. Chuck Taylor & Rocky Romer, das Post-Match-Angle mit Trent Baretta, Adam Cole und Orange Cassidy sowie das Backstage-Segment mit Ruby Soho, Bunny, Penelope Ford und Nyla Rose gewannen 27.000 Zuschauer:innen (893.000 Zuschauer:innen, davon 448.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Sammy Guevara, Cody Rhodes, Ethan Page und Scorpio Sky, eine Werbepause, das Video-Package zu Thunder Rosa vs. Jade Cargill sowie die ersten 7 Minuten des Matches Riho vs. Jamie Hayter verloren 70.000 Zuschauer:innen (823.000 Zuschauer:innen, davon 390.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die letzten 7 Minuten des Matches Riho vs. Jamie Hayter, das Post-Match-Angle mit Britt Baker sowie das Segment mit Malakai Black und den Varsity Blonds verloren 11.000 Zuschauer:innen (812.000 Zuschauer:innen, davon 391.000 in der Hauptzielgruppe).

* Bryan Danielson vs. John Silver gewann 2.000 Zuschauer:innen (814.000 Zuschauer:innen, davon 396.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen der Erstausstrahlungen auf TNT zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
08. Dezember 2021: 872.000 Zuschauer:innen (0,31 Ratingpunkten in P18-49)
09. Dezember 2020: 995.000 Zuschauer:innen (0,45 Ratingpunkten in P18-49)
11. Dezember 2019: 778.000 Zuschauer:innen (0,28 Ratingpunkten in P18-49)

Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen der Erstausstrahlungen auf TNT in den letzten 16 Wochen:
08. Dezember 2021: 872.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkten in P18-49
01. Dezember 2021: 861.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkten in P18-49
24. November 2021: 898.000 Zuschauer:innen und 0,31 Ratingpunkten in P18-49
17. November 2021: 984.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
10. November 2021: 913.000 Zuschauer:innen und 0,34 Ratingpunkten in P18-49
03. November 2021: 878.000 Zuschauer:innen und 0,33 Ratingpunkten in P18-49
27. Oktober 2021: 941.000 Zuschauer:innen und 0,40 Ratingpunkten in P18-49
23. Oktober 2021: 575.000 Zuschauer:innen und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 (am Samstag)
16. Oktober 2021: 727.000 Zuschauer:innen und 0,28 Ratingpunkten in P18-49 (am Samstag)
06. Oktober 2021: 1.053.000 Zuschauer:innen und 0,37 Ratingpunkten in P18-49
29. September 2021: 1.152.000 Zuschauer:innen und 0,45 Ratingpunkten in P18-49
22. September 2021: 1.273.000 Zuschauer:innen und 0,48 Ratingpunkten in P18-49
15. September 2021: 1.175.000 Zuschauer:innen und 0,44 Ratingpunkten in P18-49
08. September 2021: 1.319.000 Zuschauer:innen und 0,52 Ratingpunkten in P18-49
01. September 2021: 1.047.000 Zuschauer:innen und 0,38 Ratingpunkten in P18-49
25. August 2021: 1.172.000 Zuschauer:innen und 0,48 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com, Wrestlenomics

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über dieses Zahlen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/