WWE Main Event #459 Ergebnisse und Bericht aus Chicago, Illinois, USA vom 05.08.2021

06.08.21, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Quelle: wwe.com

WWE Main Event #459 (Tapings: 02. August 2021)
Ort: Allstate Arena in Chicago, Illinois, USA
Erstausstrahlung: 05. August 2021 auf dem WWE Network
Zuschauer: 12.629 (ausverkauft)

Die Kommentatoren Byron Saxton und Kevin Patrick begrüßen die Zuschauer aus der Allstate Arena in Chicago, Illinois, USA zu einer neuen Ausgabe von „WWE Main Event“.

1. Match
Singles Match
Angel Garza gewann gegen Lince Dorado via Pin nach dem Wing Clipper.
Matchzeit: 05:37

Ein Rückblick zeigt die Promo von John Cena bei „SmackDown“ vor zwei Wochen. Paul Heyman lehnte im Namen von Roma Reigns die Herausforderung von Cena ab. Dabei darf natürlich die musikalische Darbietung von Cenas Theme durch Heyman nicht fehlen.

Ein weiterer Rückblick zeigt das Chaos um die Vertragsunterzeichnung für das WWE Universal Championship Match von Roman Reigns beim „SummerSlam“. Finn Balor konnte den Vertrag nicht unterzeichnen, da er von Baron Corbin attackiert wurde, bevor John Cena auftauchte. Er fertigte Corbin ab und machte den Main Event des „SummerSlam“-PPVs mit seiner Unterschrift offiziell macht.

Der nächste Rückblick konzentriert sich auf die Konfrontation zwischen Goldberg, WWE Champion Bobby Lashley und MVP bei der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe.

2. Match
Singles Match
Jaxson Ryker gewann gegen Cedric Alexander via Pin nach einem Boss Man Slam.
Matchzeit: 08:40

Anschließend blicken wir auf die Rückkehr von Sasha Banks und das Programm zwischen dem „Boss“ und Bianca Belair.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Ergebnisse! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/