Euro-Newsblock: Weiterer Lucha Underground Star muss Teilnahme am „wXw 16 Carat Gold 2018“ kurzfristig absagen! Wer ersetzt ihn? – ROH World Title wird erstmals nach 14 Jahren wieder in Deutschland verteidigt – Vorschau auf die Shows von wXw & PROGRESS an diesem Wochenende – Matchcard-Updates für PCW, WrestlingKULT, ICW, NEW – u.v.m. aus Europa

26.01.18, von Benjamin "Cruncher" Jung

Übersicht

New European Championship Wrestling: Vorschau auf NEW „Cold Open 2018“ – NEW „Internet Wars 2017“ am morgigen Samstag auf Rocket Beans TV

Westside Xtreme Wrestling: Weiterer Lucha Underground Star muss Teilnahme am „16 Carat Gold 2018“ kurzfristig absagen! Wer ersetzt ihn? – Vorschau auf die Shows des Wochenendes

German Wrestling Federation: ROH World Title Match für GWF „Global Warning“ bestätigt

WrestlingKULT: Vorschau auf WrestlingKULT #5

PROGRESS Wrestling: Vorschau auf PROGRESS „Chapter 62: Fear No More, Come To Dust“

Insane Championship Wrestling: Erste Matches für ICW „Square Go“ angekündigt

Preston City Wrestling: Erstrundenmatches des Road To Glory und PCW Tag Team Title Tournaments bekanntgegeben

 

Diskutiert über dieses Thema mit vielen anderen Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!

NEW

New European Championship Wrestling

– Am 02. und 03. Februar veranstaltet New European Championship Wrestling im N.E.W. HotSpot in Heßdorf bei Erlangen mit NEW „Cold Open“ ein Double-Event zum Start in das Jahr 2018. Am ersten Tag geht es im Main Event von „Cold Open 2018 – Tag 1“ zwischen Mexx und Juvenile X um den Platz des Herausforderers von NEW World Heavyweight Champion Cyanide, der erst am zweiten Tag seinen Titel gegen einen noch nicht feststehenden Gegner verteidigen wird. Neben diesem Match steht an Tag zwei auch das Match um die NEW World Tag Team Championship zwischen den Titelträgern Maveric Cross & Mexx und Juvenile X & T-K-O im Fokus.

Im Folgenden findet ihr noch einmal die aktuellen Matchcards beider Shows:

NEW – European Championship Wrestling „Cold Open 2018 – Tag 1“
Ort: N.E.W. HotSpot in Hessdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 02. Februar 2018


NEW World Heavyweight Title #1 Contendership – Singles Match

Mexx vs. Juvenile X

(Non-Title) 3-Way Match

Cyanide vs. Demolition Davies vs. T-K-O

3-Way Match

Maveric Cross vs. Boris Pain vs. Scott Iron

Tag Team Match

Georg „Schorschi“ Gwärch & Tommy Blue Eyes vs. Team Turbulence (Tommy Torpedo & Tommy Tornado)

Singles Match

Aziz Adamant vs. Fast Time Moodo

Singles Match

Danylo Orlow vs Schizo Rik Stalwart

Singles Match

Yuri Gromow vs. Balian Bull

Singles Match

Tyler Slade vs. Nathan Wolf

——————————-

NEW – European Championship Wrestling „Cold Open 2018 – Tag 2“
Ort: N.E.W. HotSpot in Hessdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 03. Februar 2018

NEW World Tag Team Championship

Tag Team Match
Maveric Cross & Mexx (c) vs. Juvenile X & T-K-O

NEW World Heavyweight Championship

Singles Match
Cyanide (c) vs. ???

 

– Bereits am morgigen Samstag gibt es aber Wrestling von New European Championship Wrestling zu sehen, wenn auf Rocket Beans TV ab 21.05 Uhr der Event „Internet Wars 2017“ zum ersten Mal ausgestrahlt wird. Die Show könnt ihr entweder direkt über die Website von Rocket Beans TV (KLICK!) oder über den YouTube-Channel (KLICK!) des Streaming-Portals verfolgen.

wXw

Westside Xtreme Wrestling

– Am Teilnehmerfeld des „16 Carat Gold 2018“ von Westside Xtreme Wrestling gab es in den letzten Tagen einige Veränderungen. So wurde bekannt, dass nach Rey Fenix (aka Fenix) und Penta El Zero M (aka Pentagon Jr.) auch Jeff Cobb (aka Monster Matanza) wegen der TV-Tapings von Lucha Underground nicht am „16 Carat Gold 2018“ teilnehmen kann. Als Ersatz wurde der aufstrebende Independent-Star Keith Lee verpflichtet.

Zudem wurde im Zuge der Tapings für die wXw-Show „Shotgun“ bekanntgegeben, dass RISE zwei Startplätze am größten Turnier Europas erhält. Einen dieser Spots bekam sogleich Da Mack zugesprochen, während der andere beim Event „Dead End“ am 09. Februar in Hamburg zwischen Lucky Kid und Ivan Kiev ausgekämpft wird. Darüberhinaus stehen David Starr, Matt Sydal, Travis Banks, Chris Brookes, Mark Haskins, Matt Riddle, Jonah Rock, The Avalanche und Jurn Simmons schon seit einigen Wochen als Teilnehmer des Turnieres fest, sodass uns nun zwölf der insgesamt sechzehn Wrestler bekannt sind.

Auch kennen wir seit der vergangenen Woche die ersten Matches für das Wochenende des „16 Carat Gold 2018“. So wird es in einem Erstrundenmatch des Turnieres zum Aufeinandertreffen von Jurn Simmons und David Starr kommen. Das Match wird dabei unter einer Last Man Standing Stipulation ausgetragen. Darüberhinaus wurde bei den eingangs bereits erwähnten Shotgun-Tapings auch das wXw Unified World Wrestling Title Match im Main Event der Show am Samstag bestätigt. Hier wird Titelträger „Bad Bones“ John Klinger auf WALTER treffen.

Westside Xtreme Wrestling „16 Carat Gold 2018 – Tag 1“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 09. März 2018

wXw 16 Carat Gold 2018 – 1. Runde – Last Man Standing Match
Jurn Simmons vs. David Starr

Weitere Teilnehmer des 16 Carat Gold 2018:
* Matt Sydal
* Keith Lee
* Travis Banks
* Chris Brookes
* Mark Haskins
* Matt Riddle
* Jonah Rock
* The Avalanche
* Da Mack
* Ivan Kiev/Lucky Kid

———————————–

Westside Xtreme Wrestling „16 Carat Gold 2018 – Tag 2“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 10. März 2018

wXw Unified World Wrestling Championship
Singles Match
„Bad Bones“ John Klinger (c) vs. WALTER

———————————–

Westside Xtreme Wrestling „16 Carat Gold 2018 – Tag 3“
Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 11. März 2018

 

– An diesem Wochenende veranstaltet Westside Xtreme Wrestling zwei Shows im Rahmen der „We Love Wrestling Tour 2018“ in Niedersachsen. Am heutigen Freitag macht man dabei in Wolfenbüttel Station, wo Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) ihre wXw World Tag Team Championship gegen RISE („Bad Bones“ John Klinger & Ivan Kiev) verteidigen muss. Außerdem kommt es zu den Matches Veda Scott gegen Killer Kelly und Absolute Andy gegen Leon van Gasteren. Am Samstag veranstaltet man zudem in Uelzen, wo sich Team Ringkampf erneut RISE, diesmal in der Besetzung „Bad Bones“ John Klinger & Da Mack, stellt. Auch Bobby Gunns verteidigt seine wXw Shotgun Championship an diesem Abend, wenn er gegen Ivan Kiev in den Ring steigt.

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2018: Wolfenbüttel“
Ort: Lindenhalle in Wolfenbüttel,
Niedersachsen, Deutschland
Datum: 26. Januar 2018


wXw World Tag Team Championship

Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) (c) vs. „Bad Bones“ John Klinger & Ivan Kiev

Singles Match
Veda Scott vs. Killer Kelly

Singles Match

Absolute Andy vs. Leon van Gasteren

Ebenfalls angekündigt:
Bobby Gunns
Avalanche
Jurn Simmons
Da Mack
Lucky Kid
Tarkan Aslan
Jay Skillet
Julian Pace

———————————–

Westside Xtreme Wrestling „We Love Wrestling Tour 2018: Uelzen“
Ort: Jabelmann Veranstaltungshalle in Uelzen, Niedersachsen, Deutschland
Datum: 27. Januar 2018

wXw World Tag Team Championship
Tag Team Match
Team Ringkampf (WALTER & Timothy Thatcher) (c) vs. „Bad Bones“ John Klinger & Da Mack

wXw Shotgun Championship

Singles Match
Bobby Gunns (c) vs. Ivan Kiev

Singles Match

Avalanche vs. Jurn Simmons

Ebenfalls angekündigt:
Killer Kelly
Veda Scott
Absolute Andy
Leon van Gasteren
Lucky Kid
Tarkan Aslan
Jay Skillet
Julian Pace

GWF

German Wrestling Federation

– Die Berliner German Wrestling Federation veranstaltet am 03. Februar in Huxleys Neue Welt in der Hauptstadt mit „Global Warning 2018“ ihren ersten Event des Jahres. Star der Show wird der amtierende ROH World Champion Dalton Castle sein, der in einem Singles Match auf Tarkan Aslan treffen wird. In diesem Match wird dabei auch die ROH World Championship auf dem Spiel stehen, welche damit erstmals seit 14 Jahren auf deutschem Boden verteidigt wird. Damals traf Samoa Joe bei einer Show von German Stampede Wrestling auf Ahmed Chaer.

Im Main Event der Show am 03. Februar verteidigt Chris Colen seine GWF World Heavyweight Championship gegen Pascal Spalter, während auch die GWF Berlin Championship von Lucky Kid in einem Match gegen Jody Fleisch auf dem Spiel steht. Für die neue Ausgabe des 4 Nations Cup, dessen Sieger ein zukünftiger Titelkampf garantiert ist, waren mit dem Ungarn Icarus, dem Briten Doug Williams und El Comandante Rambo aus der Dominikanischen Republik die ersten drei Teilnehmer bereits bekannt. Nun wurde der Österreicher Michael Kovac dem Match als vierter Mann hinzugefügt. Zudem wird der erste Umschlag für Mystery Mayhem, der einen Titleshot beim gleichnamigen Event im Mai garantiert, vergeben, wenn Cem Kaplan ein weiteres Mal gegen Senza Volto in den Ring steigt.

German Wrestling Federation „Global Warning 2018“
Ort: Huxleys Neue Welt in Berlin, Deutschland
Datum: 03. Februar 2018


GWF World Heavyweight Championship

Singles Match
Chris Colen (c) vs. Pascal Spalter

GWF Berlin Championship

Singles Match
Lucky Kid (c) vs. Jody Fleisch

ROH World Championship
Singles Match
Dalton Castle (c) vs. Tarkan Aslan

4 Nations Cup – 4-Way Match

Icarus vs. El Commandante Rambo vs. Doug Williams vs. Michael Kovac

Singles Match – Mystery Mayhem Umschlag

Cem Kaplan vs. Senza Volto

Tag Team Gauntlet Match

??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

Ebenfalls angekündigt:

Dalton Castle
Cash Money Mafia (Cash Money Erkan & Murat AK)
Oliver Carter
Kris Jokic
Dover
Benji

KULT

WrestlingKULT

– Am 10. Februar findet die fünfte Show in der noch jungen Geschichte von WrestlingKULT im Rockpalast in Bochum statt. Im Main Event der Show verteidigt Carnage seine KULT Championship gegen Kim Ray, während Manticore den International KULT Cup gegen Josh Bodom, Kay Jutler und Emil Sitoci aufs Spiel sitzt. Auch darüberhinaus sind schon zahlreiche Matches für den Event bestätigt, über die ihr euch im Folgenden informieren könnt.

WrestlingKULT #5
Ort: Rockpalast in Bochum, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Datum: 10. Februar 2018

KULT Championship
Singles Match
Carnage (c) vs. Kim Ray

International KULT Cup
4-Way Match
Manticore (aka Toby Blunt) (c) vs. Josh Bodom vs. Kay Jutler vs. Emil Sitoci

Singles Match
Jurn Simmons vs. Tristan Archer

Singles Match
Amale Winchester vs. Tayra Gates

Singles Match
Killer Kelly vs. Dragonita

Tag Team Match
Flip & Fly (Mark Benjamin & The Rotation) vs. Julian Pace & Christianium

Singles Match
Mike Schwarz vs. Johnny Evers

Ebenfalls angekündigt:
Andrei Ivanov
UFO Joe

PROGRESS

PROGRESS Wrestling

– Am kommenden Sonntag steht das zweite Kapitel im Jahr 2018 und das 62. Kapitel in der Geschichte von PROGRESS Wrestling, die Show „Chapter 62: Fear No More, Come To Dust“, auf dem Programm. Für diese Show hat man inzwischen die komplette Matchcard bekanntgegeben, sodass wir im Folgenden einen Blick auf diese werfen wollen. So wird PROGRESS World Champion Travis Banks im Main Event der Show seinen Titel gegen seinen Landsmann und langjährigen Tag Team Partner TK Cooper verteidigen. PROGRESS Atlas Champion WALTER wird bei der Show in The Electric Ballroom in Camden, Greater London auf seinen Tag Team Partner von Team Ringkampf, Timothy Thatcher, treffen. Darüberhinaus steht auch die PROGRESS Women’s Championship von Titelträgerin Toni Storm auf dem Spiel, wenn diese gegen Millie McKenzie in den Ring steigt. Die eigentlich eingeplante Herausfordererin Jinny musste ihre Teilnahme an dem Event aufgrund eines gebrochenen Arms absagen.

Desweiteren wird bei dieser Show eine weitere Natural PROGRESSion Series beginnen, wenn Chris Ridgeway in der ersten Runde auf Omari trifft. In einem weiteren Singles Match stehen sich Doug Williams und Morgan Webster gegenüber, während Roy Johnson gegen William Eaver in den Ring steigt. Mit Spannung erwarten die Fans zudem ein 3-Way Match zwischen Chris Brookes, Zack Sabre Jr. und Trent Seven, wie auch das Tag Team Match Mark Haskins & Jimmy Havoc vs. Mark Andrews & Danny Jones.

PROGRESS Wrestling „Chapter 62: Fear No More, Come To Dust“
Ort: The Electric Ballroom in Camden, Greater London, England
Datum: 28. Januar 2017

PROGRESS World Championship
Singles Match
Travis Banks (c) vs. TK Cooper

PROGRESS Atlas Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Timothy Thatcher

PROGRESS Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) vs. Millie McKenzie

Natural PROGRESSion Series – 1. Runde – Singles Match
Chris Ridgeway vs. Omari

Singles Match
Doug Williams vs. Morgan Webster

3-Way Match
Chris Brookes vs. Zack Sabre Jr. vs. Trent Seven

Tag Team Match
Jimmy Havoc & Mark Haskins vs. Mark Andrews & Danny Jones

Singles Match
Roy Johnson vs. William Eaver

ICW

Insane Championship Wrestling

– Insane Championship Wrestling veranstaltet am 11. Februar in The O2 ABC in der schottischen Hauptstadt Glasgow mit „Square Go“ ihre erste Großveranstaltung des Jahres. Hierfür stehen nun die ersten Matches fest. So wird ICW Women’s Championesse Kasey Owens gegen Viper antreten, während Mikey Whiplash in einem Singles Match auf Jody Fleisch trifft. Zudem sind mit DCT vs. Joseph Conners und Wolfgang vs. Big Grizzly zwei weitere Singles Matches bekannt.

Am Tag nach „Square Go“ präsentiert man zudem TV-Tapings für die Show „Friday Night Fight Club“. Die Tapings werden wie auch „Square Go“ am Vortag in The O2 ABC über die Bühne geht.

Insane Championship Wrestling „Square Go“
Ort: The O2 ABC in Glasgow, Schottland
Datum: 11. Februar 2018

ICW Women’s Championship
Singles Match
Kasey Owens (c) vs. Viper (aka Piper Niven)

Singles Match
Mikey Whiplash vs. Jody Fleisch

Singles Match
DCT vs. Joseph Conners

Singles Match
Wolfgang vs. Big Grizzly

——————————-

Insane Championship Wrestling „Friday Night Fight Club“ TV-Tapings
Ort: The O2 ABC in Glasgow, Schottland
Datum: 12. Februar 2018

Singles Match
DCT vs. Joseph Conners

Singles Match
Wolfgang vs. Big Grizzly

PCW

Preston City Wrestling

– Preston City Wrestling hat nun die Erstrundenmatches für das Road To Glory Tournament 2018, wie auch für das PCW Tag Team Title Tournament um die vakante PCW Tag Team Championship veröffentlicht. Beim alljährlichen Road To Glory Tournament kommt es dabei zu einigen vielversprechenden Ansetzungen wie Zack Sabre Jr. vs. Matt Riddle und Adam Brooks vs. Dean Allmark. Als besonderes Highlight wird auch noch WWE Superstar Apollo Crews in diesem Turnier antreten und in der ersten Runde gegen Iestyn Rees in den Ring steigen.

Für das PCW Tag Team Title Tournament, welches ebenfalls bei den beiden „Road To Glory 2018“-Shows stattfindet, wurden als Erstrundenmatches die Duelle Interracial Love (Ashton Smith & Charlie Sterling) vs. The Kings Of Leon (Lionheart & Sha Samuels), The Henchmen (Jim Diehard & Benton Destruction) vs. Dunkamania (Matthew Brooks & Sugar Dunkerton), Tal Banham & Big T vs. Joey Hayes & Danny Hope und Tyson T-Bone & ??? vs. Polo Promotions (Jackie Polo & Mark Coffey) bestätigt.

Preston City Wrestling „Road To Glory 2018 – Show 1“
Ort: Evoque in Preston, Lancashire, England
Datum: 10. Februar 2018

Road To Glory 2018 Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Zack Sabre Jr. vs. Matt Riddle

Road To Glory 2018 Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Adam Brooks vs. Dean Allmark

Road To Glory 2018 Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Apollo Crews vs. Iestyn Rees

Road To Glory 2018 Tournament – Viertelfinale – Singles Match
Moose vs. Rampage Brown

PCW Tag Team Title Tournament – Viertelfinale – Tag Team Match
Interracial Love (Ashton Smith & Charlie Sterling) vs. The Kings Of Leon (Lionheart & Sha Samuels)

PCW Tag Team Title Tournament – Viertelfinale – Tag Team Match
The Henchmen (Jim Diehard & Benton Destruction) vs. Dunkamania (Matthew Brooks & Sugar Dunkerton)

PCW Tag Team Title Tournament – Viertelfinale – Tag Team Match
Tal Banham & Big T vs. Joey Hayes & Danny Hope

PCW Tag Team Title Tournament – Viertelfinale – Tag Team Match
Tyson T-Bone & ??? vs. Polo Promotions (Jackie Polo & Mark Coffey)

——————————-

Preston City Wrestling „Road To Glory 2018 – Show 2“
Ort: Evoque in Preston, Lancashire, England
Datum: 10. Februar 2018

Road To Glory 2018 Tournament – Halbfinale – Singles Match
??? vs. ???

Road To Glory 2018 Tournament – Halbfinale – Singles Match
??? vs. ???

Road To Glory 2018 Tournament – Finale – Singles Match
??? vs. ???

PCW Tag Team Title Tournament – Halbfinale – Tag Team Match
??? vs. ???

PCW Tag Team Title Tournament – Halbfinale – Tag Team Match
??? vs. ???

PCW Tag Team Championship – vakant
PCW Tag Team Title Tournament – Finale – Tag Team Match
??? vs. ???





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/