TNA „One Night Only: Joker’s Wild 3“ Tapingbericht aus Orlando, Florida (14.02.2015)

15.02.15, von Benjamin "Cruncher" Jung

TNA „One Night Only: Joker’s Wild 3“ (Tapings: 14. Februar 2015)
Ort: Universal Studios: Soundstage 20 in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: Unbekannt

Dark Match
Tag Team Match
The Revolution (Manik & James Storm) gewannen gegen Marshall Von Erich & Ross Von Erich via Pin nach einem Einroller von Manik mit Griff an die Hose

Wie schon in den Vorjahren werden die Teams für das Turnier ausgelost. Der Modus sieht vor, dass jeweils zwei Wrestler ausgelost werden, die dann ein Tag Team bilden. Die Sieger der 8 Erstrunden Tag Team Matches werden dann in einem 16 Man Gauntlet Battle Royal Match den Sieger des 100.000 Dollar Checks unter sich ausmachen.

1. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
The Bro-Mans (Jessie Godderz & Robbie E) gewannen gegen Mr. Anderson & Al Snow via Pin an Snow durch Robbie E nach einem Einroller
– Anderson versuchte den Ref abzulenken damit Snow „Head“ einsetzen konnte. Dies ging aber nach hinten los und Robbie E machte den Sack mit einem Roll-Up zu.

2. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
Awesome Kong & Rockstar Spud gewannen gegen DJ Zema Ion & Samuel Shaw via Pin an DJ Z durch Spud nach einem Splash von Kong’s Schultern

Nach dem Match küsst Kong einen verzückten Spud, packt ihn sich und trägt ihn auf den Schultern aus der Halle.

3. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
The Wolves (Davey Richards & Eddie Edwards) gewannen gegen Austin Aries & Bobby Roode via Pin nach einem Einroller
– Wie in alten Zeiten versuchten sich Aries und Roode in ihren Aktionen zu überbieten.

Nach dem Match deutet sich unter „that was Awesome“-Chants der Zuschauer ein Handshake an. Stattdessen zeigen Aries & Roode aber einen doppelten Eye Rake gegen die Wolves. Aries‘ Kommentar: „THAT was Aweseome!“

EC3 spricht in einer Promo über den „Zufall“, der dazu führte, dass The Wolves und The Bro-Mans ausgerechnet sich zugelost wurden. Da ist es doch klar dass er Tyrus bekommt….denkste…

4. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
Crazzy Steve & Ethan Carter III gewannen gegen Tyrus & Knux via Pin an Knux durch ECIII nach einem Thumb Spike von Tyrus
– Tyrus turnte gegen seinen Partner und ermöglichte seinem „Boss“ so den Sieg.

5. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
Bram & Eric Young gewannen gegen Tommy Dreamer & Magnus via Pin an Dreamer durch Bram nach einem Implant DDT

6. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
Gunner & James Storm gewannen gegen Kenny King & Chris Melendez via Pin an Chris Melendez durch James Storm nach einem Spear von Gunner
– Gunner’s Spear gegen Melendez passierte aus Versehen, Storm nutzte dies umgehend zum Sieg.

7. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
Gail Kim & Sonjay Dutt gewannen gegen Tigre Uno & Manik via Pin an Tigre Uno durch Sonjay Dutt nach einem Diving Splash von Dutt und dem Eat Defeat von Kim

8. Match
Joker’s Wild Turnier 1. Runde – Tag Team Match
Bobby Lashley & Khoya gewannen gegen The Revolution (The Great Sanada & Abyss) via Pin an Sanada durch Lashley nach einem Spear
– James Storm kam heraus und nahm Khoya mit Backstage, sodass Lashley quasi ein Handicap Match absolvieren musste.

Die Teilnehmer traten im Abstand von 2 Minuten dem Main Event bei…

Reihenfolge der Entrances:
1.) Awesome Kong
2.) Gail Kim
3.) Jessie Godderz
4.) Robbie E
5.) Rockstar Spud
6.) Ethan Carter III
7.) Gunner
8.) Eddie Edwards
9.) Davey Richards
10.) James Storm
11.) Sonjay Dutt
12.) Crazzy Steve
13.) Khoya
14.) Bram
15.) Bobby Lashley
16.) Eric Young


9. Match

Joker’s Wild Finale – 16 Man Gauntlet Battle Royal
Bobby Lashley gewann gegen Awesome Kong, Gail Kim, Jessie Godderz, Robbie E, Rockstar Spud, Ethan Carter III, Gunner, Eddie Edwards, Davey Richards, James Storm, Sonjay Dutt, Crazzy Steve, Khoya, Bram und Eric Young
Reihenfolge der Eliminierungen:
1.) Gail Kim durch Jessie Godderz
2.) Rockstar Spud durch Ethan Carter III
3.) Awesome Kong durch Ethan Carter III
4.) Sonjay Dutt durch James Storm
5.) Gunner durch James Storm
6.) Robbie E durch Bobby Lashley
7.) Jessie Godderz durch Bobby Lashley
8.) Khoya durch Bobby Lashley
9.) Crazzy Steve durch Eric Young
10.) Bram durch The Wolves
11.) James Storm durch The Wolves
12 & 13) The Wolves gleichzeitig durch Eric Young & Ethan Carter III
14.) Eric Young durch Bobby Lashley
15.) Ethan Carter III durch Bobby Lashley

Zum Abschluss der Show bekommt Lashley einen Scheck über 100.000 Dollar überreicht.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/