——————————————————————————————————————————————————————-

Cover

——————————————————————————————————————————————————————-

Royal Rumble 2014

——————————————————————————————————————————————————————-

Kurzbeschreibung

——————————————————————————————————————————————————————-

RANDY ORTON, das Gesicht von WWE, setzt den gerade erst vereinten WWE-Welt-Schwergewichts-Champion-Titel im vielleicht größten Rückmatch der WWE-Geschichte gegen JOHN CENA aufs Spiel. Der WWE-Superstar, der im epischen 30-Mann-Royal-Rumble-Match 29 andere Männer ausstechen kann, wird den Champion der Champions erwarten. Wird der letzte Mann, der noch im Ring steht, „DAS TIER“ BATISTA sein, der nach einer fast vierjährigen Pause erst kürzlich zu WWE zurückkehrte, um seinen Platz an der Spitze der Nahrungskette wieder einzunehmen? Außerdem: Die Riesen BROCK LESNAR und BIG SHOW kollidieren miteinander. Und nachdem er in das Allerheiligste der WYATTS eingedrungen ist, versucht DANIEL BRYAN, das Familienoberhaupt ein für alle Mal zum Schweigen zu bringen. Der Weg zu WrestleMania beginnt mit einer der stolzesten WWE-Traditionen, dem ROYAL RUMBLE.

——————————————————————————————————————————————————————-

Inhalt

——————————————————————————————————————————————————————-

Single Match
Daniel Bryan vs. Bray Wyatt

Single Match
Big Show vs. Brock Lesnar

Single Match
WWE World Heavyweight Championship Match
Randy Orton vs. John Cena

2014 Royal Rumble Match

DVD Extras
Royal Rumble Kickoff
Single Match
WWE Tag Team Championship Match
Cody Rhodes & Goldust vs. New Age Outlaws

WWE Superstars Draw Their Numbers for the Royal Rumble

Randy Orton Comments on the Wyatt Family Controversy

An Exclusive Interview with Batista

Blu-Ray Exclusive Extras
Monday Night Raw – 6th January 2014

Brock Lesnar Goes Old School

Monday Night Raw – 13th January 2014
Steel CageMatch
Jimmy & Jey Uso vs. Bray Wyatt & Daniel Bryan

SmackDown – 17th January 2014
CM Punk Calls Out The Shield & New Age Outlaws

Monday Night Raw – 20th January 2014
Batista Returns to WWE
Batista Sends a Message to Alberto Del Rio

Non Title Match
Randy Orton vs. Kofi Kingston

——————————————————————————————————————————————————————-

Daten zur Blu Ray

——————————————————————————————————————————————————————-

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch

Laufzeit: 249 Minuten

FSK: Ab 16 Jahren

Anzahl Blu Ray(s): 1 Blu Ray

Von: WVG Medien GmbH

——————————————————————————————————————————————————————-

Bewertung und Fazit

——————————————————————————————————————————————————————-

Es ist soweit. Wir sind im Jahr 2014 mit den Blu Rays/DVDs und es beginnt natürlich mit dem Royal Rumble! Viele waren skeptisch bei diesem Pay Per View, da allem Anschein nach Batista das Ding gewinnen sollte und wie es so kam, so gewann er den auch. Mich persönlich und dazu steh ich auch, freut es sehr, denn Batista gehört trotz seiner sehr geringen Fähigkeiten im Ring zu meinen Lieblingswrestlern. Der Pay Per View begann mit einem ganz starken Match zwischen Bray Wyatt und Daniel Bryan, was die Erwartungen an einen sehr guten PPV stiegen lies, doch schon mit dem Ende des Matches, kippte die Stimmung schnell, jedoch wuchs die Hoffnung, das Daniel Bryan doch im Rumble Match dabei sein wird. Es folgt die Demütigung von Big Show und einem doch recht ansehnlichen Match zwischen Cena und Orton und mehr gabs schon nicht mehr, außer dem Rumble Match natürlich. Aber auch dies wurde kein Match mit vielen Highlights. Kofi Kingston bekam seine üblichen Spot, einige One Night Only Auftritte und viel klein klein in den Ringecken. Kommen wir aber nun zu den Extras. Diese beinhalten ausnahmsweise mal nicht die üblichen Highlights aus Raw und SmackDown, sondern immerhin vier Matches und alles rund um das Comeback von Batista plus seine Nachricht an Alberto del Rio! Aber auch das Steel Cage Match zwischen den Usos sowie Daniel Bryan und Bray Wyatt.

Alles in einem kann ich der Blu Ray noch stolze 7 Punkte geben, allerdings empfehle ich die Blu Ray lediglich den wirklich Fans, denn der Pay Per View an sich, war sicherlich nicht der beste.

1 Anwort auf „DVD Review – WWE – Royal Rumble 2014“

nope sagt:

Auf dem Banner rechts steht 2013

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.




Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com