Daten

WWE „TLC: Tables, Ladders & Chairs“
Ort: SAP Center in San Jose, Kalifornien, USA
Datum: 16. Dezember 2018

Uhrzeit:
Ab 01:00 MEZ (in der Nacht vom 16.12. auf den 17.12.2018)

Live-iPPV:
Für ca. 10,00€ pro Monat LIVE auf dem WWE Network! Für Neuabonnenten ist der erste Monat kostenlos. Klick!

Matchcard

WWE Championship
Singles Match
Daniel Bryan (c) vs. AJ Styles

TLC-Match
Braun Strowman vs. Baron Corbin

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Ronda Rousey (c) vs. Nia Jax

WWE Smackdown Women’s Championship
TLC Triple Threat Match
Becky Lynch (c) vs. Charlotte Flair vs. Asuka

WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Seth Rollins (c) vs. Dean Ambrose

WWE SmackDown Tag Team Championship
Triple Threat Tag Team Match
The Bar (Cesaro & Sheamus) (c) vs. The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) vs. The New Day (Big E/Kofi Kingston/Xavier Woods)

Singles Match
Drew McIntyre vs. Finn Balor

Ladder Match
Bobby Lashley vs. Elias

Tables Match
Natalya vs. Ruby Riott

Chairs Match
Rey Mysterio vs. Randy Orton

WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Buddy Murphy (c) vs. Cedric Alexander

Mixed Match Challenge – Finale – Mixed Tag Team Match
Alicia Fox & Jinder Mahal vs. Carmella & R-Truth

Live auf dem WWE Network und auf Sky

„WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs“ und auch alle weiteren Großveranstaltungen des Marktführers könnt ihr LIVE auf dem „WWE Network“ schauen! Für ca. 10,00€ (9,99 US-Dollar + 19% Mehrwertsteuer) im Monat könnt ihr ein Abonnement abschließen, welches sich auch jederzeit und unkompliziert wieder kündigen lässt. Für Neuabonnenten ist der erste Monat immer kostenlos!

Derzeit lässt sich das WWE Network (bzw. die Applikation) über Web/Desktop (PC, Laptop, Tablet), iOS, Android, Xbox 360, Playstation 3 und 4 , Xbox ONE, Apple TV, Google TV und Amazon Fire TV bzw. Stick anschauen! Für einige Geräte – wie beispielsweise diverse Smart TVs – ist die App derzeit noch nicht verfügbar. Informationen und Hilfestellungen erhaltet Ihr unter dem nachfolgenden Link: Alle Infos zum Network-Start in Deutschland!

„WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs“ auf dem WWE Network! Klick!

– Auch über den Pay-TV Sender Sky könnt ihr „WWE Survivor Series“ schauen. Für 18 Euro wird die Großveranstaltungen LIVE auf Sky Select und Sky Sport 3 HD angeboten. In den Tagen nach der Live-Ausstrahlung lässt sich die Shows dann an Wiederholungsterminen nochmals anschauen.

„WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs“ auf Sky! Klick!

Ergebnisse & Bericht

WWE „TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018“
Ort: SAP Center in San Jose, Kalifornien, USA
Datum: 16. Dezember 2018

Kickoff-Show:

Jonathan Coachman, Booker T, Sam Roberts und David Otunga begrüßen uns zur Kickoff-Show von „WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018“. Das Expertenpanel gibt bekannt, dass das Cruiserweight Championship Match zwischen Buddy Murphy und Cedric Alexander in der Kickoff-Show stattfinden wird. In Einspielern blickt man auf die jüngsten Heelturns von Dean Ambrose (gegen Seth Rollins) und Daniel Bryan (gegen AJ Styles) zurück, wobei beide Turns interessanterweise im Rahmen von Titelgewinnen stattfanden. Anschließend spricht das Panel über das TLC Match zwischen Braun Strowman und Baron Corbin.

Wir sehen Baron Corbin, welcher zusammen mit JoJo und Referee Heath Slater in seinem Büro steht. Während JoJo üben darf, wie es sich anfühlt, Baron Corbin als permanenten RAW General Manager anzukündigen, kommt Charly Caruso hinzu und möchte von Baron Corbin wissen, was dieser von den Gerüchten hält, dass Braun Strowman heute doch auftreten könnte. Baron hat an diesem Interview jedoch kein Interesse und befiehlt Charly, dass sie ihm nach seinem Match interviewen soll, wenn er der neue permanente RAW General Manager ist.

1. Kickoff-Show Match
WWE Cruiserweight Championship
Singles Match
Buddy Murphy (c) gewann gegen Cedric Alexander via Pin nach dem Murphy’s Law.
Matchzeit: 10:23

Nach dem Match bespricht das Panel das RAW Women’s Championship Match zwischen Ronda Rousey und „#Facebreaker“ Nia Jax. Anschließend sehen wir Becky Lynch im Interviewbereich, welche zu ihrem heutigen TLC Match gegen Asuka und Charlotte Flair befragt. Es folgt ein weiterer Einspieler für Lars Sullivan.

Elias sitzt im Ring und fragt die Fans, wer mit Elias laufen will. Bevor er jedoch „Do You Know the Way to San Jose“ singen kann, wird er von Bobby Lashley und dessen Sprachrohr Lio Rush unterbrochen. Bobby streckt noch seinen Hintern in die Kamera, ehe das Match zwischen Elias und Bobby Lashley beginnt.

2. Kickoff-Show Match
Ladder Match
Elias gewann gegen Bobby Lashley (w/ Lio Rush) via Stipulation, nachdem Elias die Gitarre abhängen konnte.
Matchzeit: 06:15

Nach dem Match möchte Elias die Gitarre gegen Bobby Lashley einsetzen, jedoch kann Lio Rush dies verhindern. Nach einem Frog Splash von Rush schlägt Lashley Elias mit der Gitarre nieder. Mit einem monströsen Hinternausstrecker in die Kamera seitens Lashley endet die Post-Match-Attacke.

Das Expertenpanel geht anschließend noch einmal die gesamte Card durch, ehe das Panel das Women’s TLC Match zwischen Becky Lynch, Asuka und Charlotte Flair bespricht. Damit findet die Kickoff-Show ihr Ende.

Main Show:

1. Match
Mixed Match Challenge – Finale – Mixed Tag Team Match
Carmella & R-Truth gewannen gegen Alicia Fox & Jinder Mahal (w/ The Singh Brothers: Samir Singh & Sunil Singh) via Submission von Alicia Fox im Code of Silence von Carmella.
Matchzeit: 05:44
– Damit werden R-Truth und Carmella ihre jeweiligen Royal Rumble Matches als Letztes betreten.

Nach dem Match soll das siegreiche Team bekanntgeben, wohin ihre Reise, die sie mit dem Sieg der Mixed Match Challenge gewonnen haben, hingehen soll. Immerhin mussten sie das vor der Show bereits angeben. Davon weiß Carmella jedoch nichts, weil R-Truth bereits alles organisiert hat. Nachdem er Barcelona, Rom, Rio de Janeiro und Paris als Kleinigkeiten im Vergleich zu ihrem Ziel abgestempelt hat, gibt er freudestrahlend bekannt, dass er und Carmella zum WWE Hauptquartier nach Stamford, Connecticut reisen werden. Carmella zeigt sich überraschenderweise alles andere erfreut und kann nicht fassen, dass ihre gewonnene Reise so luxuriös sein wird.

2. Match
SmackDown Live Tag Team Championship
3 Way Tag Team Match
The Bar (Cesaro & Sheamus) (c) gewannen gegen The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) und The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods, w/ Big E) via Pin durch Sheamus an Xavier Woods nach dem Brogue Kick.
Matchzeit: 12:21

Es folgt ein Rückblick auf die Attacke von Baron Corbin, Drew McIntyre und Bobby Lashley gegen Braun Strowman von vor einigen Wochen. Anschließend sehen wir Heath Slater im Ring, welcher das TLC Match zwischen Baron Corbin und Braun Strowman leiten wird. Im Ring angekommen erklärt Baron Corbin, dass ihm die negativen Kritiken nicht interessieren und man sich an seinen Führungsstil gewöhnen soll. Anschließend fordert er Heath Slater auf, bis 10 zu zählen, um anschließend Baron Corbin zum Sieger via Forfeit zu erklären.

3. Match
TLC Match
Braun Strowman gewann gegen Baron Corbin via Pin nach dem Coup de Grâce von Finn Bálor.
Matchzeit: 07:25
– Natürlich erschien Braun Strowman vor dem finalen 10 Count und erklärte seinem Gegner, dass ein TLC Match auch ein No DQ Match sei. Somit wäre es legal, wenn er von einem Freund Unterstützung erhält. Daraufhin erschienen Apollo Crews, Chad Gable, Bobby Roode und Finn Bálor, um sich an Baron Corbin zu rächen. Als sich auch Heath Slater gegen Baron Corbin wandte, hatte dieser keine Lust mehr auf das Match und wollte verschwinden. Dies konnte jedoch Kurt Angle unterbinden, welcher auch noch ein Hühnchen mit Corbin zu rupfen hatte.
– Durch diese Niederlage ist Baron Corbin seinen Posten als RAW General Manager los.
– Braun Strowman hingegen erhält durch diesen Sieg ein Universal Championship Match gegen Brock Lesnar beim Royal Rumble.

4. Match
Tables Match
Natalya gewann gegen Ruby Riott (w/ The Riott Squad: Sarah Logan & Liv Morgan) via Stipulation, nachdem sie Ruby Riott mit einer Second Rope Powerbomb durch einen Tisch mit Ruby Riotts Konterfei beförderte.
Matchzeit: 12:39
– Während des Matches wurden sowohl Liv Morgan als auch Sarah Logan durch einen Tisch befördert.
– Nachdem The Riott Squad den Tisch mit Jim Neidharts Konterfei zum Ring brachte, präsentierte Natalya einen Tisch mit einem Porträt von Ruby Riott.

Nach dem Match feiert Natalya ihren Sieg mit einer Jacke und einer Sonnenbrille ihres Vaters.

Das Hypevideo für Lars Sullivan wird erneut eingespielt.

5. Match
Singles Match
Finn Bálor gewann gegen Drew McIntyre via Pin nach dem Coup de Grâce.
Matchzeit: 12:09
– Während des Matches kam Dolph Ziggler zum Ring und zeigte einen Superkick gegen Drew McIntyre. Als er diesen auch noch mit einem Stuhl attackieren wollte, konnte Drew dies verhindern. Diese Situation konnte jedoch Finn Bálor nutzen und mit einem Shotgun Dropkick sowie dem Coup de Grâce das Match gewinnen.

6. Match
Chairs Match
Rey Mysterio gewann gegen Randy Orton via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 11:28

Finn Bálor wird von Charly Caruso zu seinem Match gegen Drew McIntyre interviewt. Finn erklärt, dass dies zwar ein großer Sieg war, er dabei aber Hilfe erhielt, die er so gar nicht haben wollte. Daraufhin erscheint Dolph Ziggler und weist Finn darauf hin, dass dieser sich bei ihm bedanken soll. Nach einem kurzen hin und her wird Bálor von Ziggler gegen eine Kiste geschubst.

7. Match
RAW Women’s Championship
Singles Match
Ronda Rousey (c) gewann gegen Nia Jax (w/ Tamina) via Submission im Armbar.
Matchzeit: 10:48

Nach dem Match trifft Nia Jax im Backstagebereich auf Becky Lynch. Diese fragt, ob sich Nia daran erinnert, als sie Beckys Gesicht zerbrochen hat. Daraufhin kassiert Nia einen Tritt und wird von Becky gegen eine Wand geschmissen. Mit der Aufforderung, dass Nia Beckys Namen nicht mehr erwähnen soll, verschwindet die SmackDown Women’s Championess. Tamina kommt hinzu und kümmert sich um ihre Freundin.

Vor dem WWE Championship Match verspricht AJ Styles, dass Daniel Bryan heute AJs Spiel spielen wird.

8. Match
WWE Championship
Singles Match
Daniel Bryan (c) gewann gegen AJ Styles via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 23:54

Ronda Rousey und Natalya freuen sich über ihre heutigen Erfolge. Charly Caruso kommt hinzu und erinnert Ronda an ihre Worte, dass nach der Titelverteidigung gegen Nia Jax ein neues Kapitel in ihrer Fehde mit Charlotte Flair geschrieben wird. Ronda erklärt daraufhin nur, dass Rache eine B*tch sei. Und sie ist „the baddest b*tch on the planet“.

Finn Bálor wird morgen bei Monday Night RAW auf Dolph Ziggler treffen.

9. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Dean Ambrose gewann gegen Seth Rollins (c) via Pin nach dem Dirty Deeds. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 22:53
– Während des Matches deutete Dean Ambrose den Shield-Fistbump an, welchen Rollins nach einiger Bedenkzeit mit einem Faustschlag ablehnte.

10. Match
SmackDown Women’s Championship
3 Way TLC Match
Asuka gewann gegen Becky Lynch (c) und Charlotte Flair via Stipulation, nachdem sie den Titelgürtel abhängen konnte. –> Titelwechsel!
Matchzeit: 22:31
– Als sich Charlotte Flair und Becky Lynch auf einer Leiter prügelten, kam Ronda Rousey zum Ring und stieß jene Leiter um. Dies nutzte Asuka, um sich den Titel zu holen.

Mit einer feiernden Asuka geht die Show off air.

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!

Fallout:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

      Information