Daten

Royalrumble2015updated

Datum: 25. Januar 2015
Austragungsort: Philadelphia, Pennsylvania, USA
Halle: Wells Fargo Center

Uhrzeit:
In der Nacht vom 25. auf den 26. Januar um 02:00 Uhr MEZ (Kickoff-Show ab 01:00 MEZ)

maxdome Bestelllink:
Klick mich, ich bin ein Link!

Preisoptionen des iPPV’s bei maxdome:
Vorteilspreis bei Bestellung bis zum 23. Januar 2015: 15,99€
Normalpreis: 19,99€

Bild-Quelle: WWE.com

Matchcard

20141215_LIGHT_Rumble_Match_HOME_triplethreat-logos
WWE World Heavyweight Championship
Triple Threat Match
Brock Lesnar (c) vs. John Cena vs. Seth Rollins

20141212_Rumble_HowToWatch_LIGHT_HP
30 Man Royal Rumble Battle Royal
Daniel Bryan vs. Roman Reigns vs. Rusev vs. Bray Wyatt vs. Bad News Barrett vs. Dean Ambrose vs. Goldust vs. Stardust vs. The Big Show vs. Kane vs. The Miz vs. Damien „Mizdow“ Sandow vs. R-Truth vs. Luke Harper vs. Dolph Ziggler vs. Ryback vs. Fandango vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???

20150106_LIGHT_Rumble_Match_HOME_UsosMizDow
WWE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) (c) vs. Damien „Mizdow“ Sandow & The Miz

ndwis1
Tag Team Match
The New Age Outlaws („Road Dogg“ BG James & Billy Gunn) vs. The Ascension (Viktor & Konnor)

b4722r
Tag Team Match
Natalya & Paige vs. The Bella Twins (Nikki Bella & Brie Bella)

2a0hnaq
Pre-Show Match
6 Man Tag Team Match
The New Day (Kofi Kingston, Xavier Woods & Big E) vs. Tyson Kidd, Adam Rose & Cesaro

Bild-Quelle: WWE.com

Hype-Videos

Preview & Review Podcast
Preview

In der Nacht von Sonntag auf Montag findet wieder der Royal Rumble statt. Die Road to WrestleMania nimmt damit endgültig Fahrt auf, zumindest vom Papier. Zack & Silent analysieren die Card deshalb ganz genau und finden in dem einen oder anderen Match mit ein wenig Kreativität großes Storyline Potential. Außerdem diskutieren die beiden natürlich ausführlich über das Titel- und Royal Rumble Match und philosophieren in diesem Zuge nicht nur über Top Serien, sondern auch den potentiellen WrestleMania Main Event. Viel Spaß.

PS: Zum downloaden den nachfolgenden Link anklicken. Es öffnet sich ein Player. Klickt dann dort mit der rechten Maustaste auf die Audio-Spur, schon seht ihr die Funktion „Audio speichern unter…“! Anklicken, downloaden, fertig!

Klick mich, ich bin ein Link!

[audio:http://www.wrestling-infos.de/wp-content/uploads/Podcast/W-I.de WWE Royal Rumble 2015 Preview.mp3|titles=W-I.de WWE Royal Rumble 2015 Preview.mp3]


Review

Der Royal Rumble ist Geschichte, die Road to WrestleMania hat offiziell begonnen. Und dabei bot uns WWE ein wirklich überragendes World Title Match zwischen Lesnar, Rollins und Cena! Was die Gemüter aber wirklich erhitzte war das Booking des Royal Rumble Matches, welches nicht nur im deutschsprachigen Raum nahezu komplett verrissen wurde. Hört rein und erfahrt, was Zack und Silent dazu zu sagen haben. Viel Spaß!

PS: Zum downloaden den nachfolgenden Link anklicken. Es öffnet sich ein Player. Klickt dann dort mit der rechten Maustaste auf die Audio-Spur, schon seht ihr die Funktion „Audio speichern unter…“! Anklicken, downloaden, fertig!

Klick mich, ich bin ein Link!

[audio:http://www.wrestling-infos.de/wp-content/uploads/Podcast/W-I.de WWE Royal Rumble 2015 Review.mp3|titles=W-I.de WWE Royal Rumble 2015 Review.mp3]

Roundtable
Silentpflücker: Ein fröhliches Hallo zum heutigen Sonntag, dem Tag, an dem mit dem Royal Rumble der erste WWE-PPV des Jahres 2015 ansteht. Der Aufbau war einmal mehr eher mäßig, man setzte von Seiten der WWE voll und ganz darauf, dass sich die Battle Royal quasi von selber aufbaut. Allein bei der letzten RAW-Ausgabe wurde der Main Event mit einigem Knistern gepusht. Lassen wir uns also überraschen, wie die Kiste am Ende ausgehen wird.

Zum Rumble geben wir euch wieder einen Beitrag mehr als sonst gewohnt: So sind dieses Mal vier User am Start, die wie immer ihre Prognosen niederschreiben. Mit dabei sind diesmal der Bro des Jahres, Ebe 3:16, ferner der einmal mehr kein Blatt vor den Mund nehmende Eagle Whiskey, Silent-„in der Kürze liegt dieses Mal die Würze“-pflücker und Cesaro, der immer ein Freund klarer Ansagen ist. Wie immer werden wir unsere persönlichen Meinungen und Prognosen zu den Matches auf der Card abgeben, um am Ende mit einem Fazit zu schließen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und natürlich auch mit dem PPV selbst.
REINHAUEN!!!

________________

Inhaltsverzeichnis
________________

________________________________________________

Wrestling-Infos.de WWE Royal Rumble 2015
________________________________________________


Tag Team Championship
The Usos (c) vs. The Miz und Damien Mizdow

Ebe3:16: Ach ja… Wenn wir in den letzten Wochen nicht schon 1000 mal The Miz gegen irgendeinen der beiden Usos gesehen hätten, dann würde ich sagen, das wird toll. Aber so ist es ja leider nicht. Letztes Mal hatte ich mich riesig gefreut, als Sandow und Miz sich den Titel schnappten. Aber dieses Mal glaube ich da nicht dran. Ich denke eher, man wird einen Split der beiden vorantreiben wollen und das wird sie um den Sieg bringen. Schade eigentlich, denn niemand anderes in der WWE spielt seine Heelrolle sowas von genial, dass er sich selbst bei den Fans mit dem eigentlichen Comedy-Quatsch over gebracht hat. Ich hoffe, wir sehen ihn öfter im Ring, denn die Fans wollen das.
Dieses Match wurde ja auch in gewisser Weise aufgebaut, doch ist es eigentlich viel zu schwach gewesen. Man wollte die Tag Team Szene bereichern, das hatte man mit vielen Versuchen eigentlich geschafft, nur leider war die WWE nicht in der Lage zu erkennen, dass man mit Usos, Miz/Sandow, Cesaro/Kidd, Ascension, Gold/Stardust, The New Day und Rose/Bunny alle Möglichkeiten hatte. Naja, nun haben wir ein Match welches nicht viel Neues und Spannendes bringen wird.

Tipp: The Usos

Eagle Whiskey: Oh, meine Lieblings-Tag Team Champions: Die rumhampelnden Peter-Pan-Verschnitte gegen das Team, das auch mal die Gürtel hatte, dann aber an einem Abend – der noch nicht allzu lange her ist – gegen die jetzigen Champions verloren hat und am gleichen Abend zusätzlich noch gegen ein Rookie Team verlor. Beide kämpfen nun bei einem der Big Four PPv’s gegeneinander. Dieses Match zeigt uns ganz genau wo die WWE gerade steht, nämlich am Abgrund!

Tipp: Entfällt aufgrund des erschütterten Blick in den WWE-Abgrund…

Silentpflücker: Oh je, ich befürchte, dass diese Match das schwächste auf der Card wird. Die Usos sind ein wirklich gutes Tag Team, haben mich aber nie wirklich umgehauen. Mizdow gefällt mir gerade nach RAW und X-Pac-Imitation ziemlich gut, aber es wird wieder darauf hinauslaufen, dass The Miz die Show im Ring macht. Das ist alles nicht wirklich spannend – und man hat es in den letzten Wochen auch zur Genüge gesehen. Gutes Tag Team Wrestling ist anders. Einen Turn von Mizdow und den Split von The Miz werden wir hier auch nicht sehen. Wenn, dann im Rumble. Ach ja, die Usos verteidigen natürlich.

Tipp: The Usos

Cesaro: Juhu, endlich wieder die Usos für Miz. Die Fehde nervt mich eigentlich schon die ganze Zeit, denn sie hat irgendwie überhaupt keinen Sinn und man merkt gar nicht, dass die Reaktionen selbst für die Usos langsam echt nachlassen. Der einzige der von dieser Fehde profitiert, ist eigentlich nur Damien Sandow, aber auf Dauer wird er leider bei den Fans mit dem jetzigen Gimmick auch nicht ankommen. Ich hoffe echt, dass man in diesem Jahr wieder geile Tag Teams aufbaut, da man irgendwie wirklich immer nur dieselben Matches sieht und dieses gewisse „Etwas“ fehlt mir einfach. Dass die Usos das Titelmatch gewinnen, sollte eigentlich klarer als Kloßbrühe sein, denn die WWE wird nicht erst eine Art Faceturn seitens Sandows zeigen. Ich hoffe auch, dass Sandow dann eine coole Rolle bekommt und so auch mal The Miz wieder interessanter rüberbringt, denn von den alten Zeiten ist er weit, sehr weit entfernt. Aber wie gesagt, die Fehde hat mich persönlich nicht so umgehauen, da man sie auch besser hätte rüberbringen müssen. Aber dennoch habe ich Sandows Momente oft gefeiert. Also, hier bin ich mir sehr sicher, dass die Usos nach dem Match weiterhin Champions sein werden und die ersten Spannungen zwischen dem Miz/Mizdow entstehen werden.

Tipp: Usos

___________________________________________________


Tag Team Match
Nikki Bella und Brie Bella vs. Natalya und Paige

Ebe3:16: Oh, noch ein Tag Team Match. Was denn bei WWE los? Ist Teddy Long wieder da, oder was? Leute!
Da hätte man ja auch mal ein Fatal 4 Way Match draus machen können. Zumal man hier 4 Diven hat, die eigentlich zum Besten gehören, was das Main Roster zurzeit zu bieten hat. Ich denke, es wird bei genügend Zeit auch ein ordentliches Match werden. Und spätestens seit NXT wissen wir, was man mit genügend Zeit und halbwegs talentierten Diven alles erreichen kann. Man denke nur mal an Charlottes Match. Unglaublich! Zum Aufbau kann man nicht viel sagen, es war ja eigentlich gar keiner vorhanden. Seit Brie die Bitch von Nikki sein durfte, gab es eigentlich überhaupt nichts Storytechnisches bei den Diven. Das raffe ich zwar nicht, muss ich wahrscheinlich aber auch nicht. Die WWE läuft weiterhin blind durch die Gegend, das kann man jede Woche bei RAW und SD! Sehen.

Tipp: Die Bella Twins

Eagle Whiskey: Uninteressant (Wehe, wenn der Whiskey-Mann diesen rhetorischen Finishing-Move auspackt! 😉 Anmerkung des Verfassers)

Tipp: Ohne Prognose

Silentpflücker: Nicht böse sein, aber irgendwie freue ich mich auf dieses Match. Ich mag Natalya unglaublich gerne, Paige auch. Und die Bellas haben sich im Ring auch verbessert. Spannungen könnte man ggf. zwischen Paige und Natalya sähen, wenn man das denn will, um vielleicht ein Fatal Four für Fast Lane aufzubauen? Auf jeden Fall sehe ich dieses Match lieber als eine Ansetzung um dien Divas Titel, so komisch das klingen mag. Es könnte echt ein ordentliches Diven-Match werden. Der Gewinner ist aber für mich nur ganz schwer vorauszusehen…

Tipp: Bellas

Cesaro: Die Diven-Divison, nun ja, ich verfolge diese eigentlich schon, aber in letzter Zeit eher weniger. Die Gründe liegen darin, dass dort einfach AJ fehlt und Paige mich irgendwie in letzter Zeit eigentlich auch nur langweilt. Paige und AJ sind eigentlich die Diven, die gut aussehend und wrestlerrisch top sind. Ich gehe eigentlich stark davon aus, dass die Divas Championesse Nikki Bella eigentlich mal wieder gewinnen MUSS. Könnte mir hier aber auch gut vorstellen, dass man Team Paige siegen lässt, damit es bei Fast Lane dann einen Contender namens Paige für die Divas Championesse gibt. Bin mir hier nicht so sicher, wer das Match gewinnt, tippe aber einfach mal auf Team Paige, nachdem Nikki eingerollt wird.

Tipp: Paige und Natalya

___________________________________________________


Tag Team Match
The New Age Outlaws vs. The Ascension

Ebe3:16: So, nächstes Tag Team Match. Ascension vs. New Age Outlaws! Das finde ich mal interessant! Die Newcomer, die schon beerdigt werden sollten, bekommen einen ordentlichen Spot! Die alten Hasen Billy und Road Dogg haben es immer noch drauf und werden für ein ordentliches Match sorgen. Sie müssen nur dafür sorgen, dass die Ascension gut aussieht. Und das werden sie hinbekommen. Vielleicht ist dies auch ein kleiner Startschuss für eine Fehde gegen die Alten. Denn ich halte auch mehrere Matches der beiden Teams für möglich, genauso wie ich ein Match zwischen der APA und den Ascensions für möglich halte. Es würde den beiden unglaublich helfen – und es wäre etwas, was wir schon lange nicht mehr hatten: Abwechslung! Doch zurück zum eigentlichen Match: Es wird viel davon abhängen, wieviel Zeit die Jungs bekommen. Mit 3 Minuten dürfte man alles falsch machen. Hier müssten wenigstens 7-8 Minuten gegeben werden, damit die Jungs genügend zeigen können.

Tipp: The Ascension

Eagle Whiskey: Ach was war das für ein tolles Segment in der letzten Raw Show. Die Ascension wollen der NWO aufs Maul hauen, warten aber bis JBL seinen Buddie begrüßt. Dann warten sie noch, bis die New Age Outlaws im Ring sind, um dann von einer Übermacht abgefertigt zu werden. Hallo, wie dämlich ist das denn? Warum warten die bis aus drei Gegnern plötzlich sieben werden? Und warum versuchen sie nicht abzuhauen als sie bemerken, wie groß die Überzahl plötzlich ist. Und warum verhindern das dann nicht die NWO? Alle Beteiligten stehen einfach nur dumm im Ring rum und warten bis ihr Einsatz kommt. Echt peinlich!
Aber es ist ja schön, dass es die Ascension in die Main Show geschafft haben! Über die Logik denke ich in diesem Fall mal nicht nach. Aber leider denke ich, dass sie keinen Sieg einfahren werden – wenn doch, dann ist das quasi ein Neustart für die zwei. Hat man in den ersten drei Wochen seit ihrem Debut doch alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann. Sollte es aber eine Niederlage und somit einen Sieg für die NAO geben, so denke ich das dies das Ende für the Ascension bedeuten wird.

Tipp: New Age Outlaws

Silentpflücker: Zack und ich haben es seit RAW schon mehrfach gesagt: The Ascension sind auf dem (unfreiwilligen?) Weg zum Comedy-Team und könnten daher die Lücke schließen, die 3MB hinterlassen haben. Ernst nehmen kann man sie eigentlich nicht mehr. Und so blöd das klingt: Seit ich die Ascension als Comedy Team sehe, mag ich sie irgendwie.
Leider wird man hier keinen Squash sehen in irgendeine Richtung, sondern nach einem Match um die 8 Minuten werden die Ascension gewinnen. Obwohl ich so gerne noch mehr unfreiwilligen Comedy-Kram der beiden sehen würde…

Tipp: The Ascension

Cesaro: Bei diesem Match fragte ich mich erst: Was macht die WWE da? Man lässt die Ascension debütieren, dann lässt man sie wochenlang gegen lokale Superstars gewinnen, wo aber leider kein einziger Sieg wenigstens einen kleinen Wert hat. Da fragt man sich doch, wieso man nicht die Ascension jetzt vor dem New Age Outlaws-Auftritt als richtig cooles Heel-Tag-Team aufgebaut hat. Man hätte dann zwar andere Tag Teams zugunsten der Ascension geopfert, aber man hätte diese Matches immerhin länger als 2-3 Minuten laufen lassen können, so dass Viktor und Konnor auch mal wirklich ihre Stärken im Ring hätten zeigen können, aber das war ja wiedermal leider nicht der Fall. So hatte der Auftritt bei RAW, wo Ascension die NAO konfrontiere, wenig bis gar keinen Impact. Die Fans wussten gar nicht, wie sie damit umgehen sollten – und viel Reaktionen gab es auch nicht. NAO frühstückte Ascenion dann sowas von, machten sie komplett fertig, was die Ernsthaftigkeit und Stärke der Ascension auch genommen hat. Und dann packt man beim Rumble so ein Match auf die Card, ohne eine richtige Vorgeschichte, damit man irgendwie die Card noch voll bekommt. Eine Niederlage für Ascension wäre sicherlich eine Beerdigung des Tag Teams, aber ob ein Sieg auch so viel Sinn machen würde bzw. der Ascension viel bringen wird, liegt in den Händen der WWE. Doch ich möchte es bezweifeln, dass die Ascension noch einmal stark in der WWE zu sehen sein wird. Hier denke ich, dass sie Ascension siegen werden (bzw. es wäre eine Frechheit, wenn die Ascension verlieren würden).

Tipp: The Ascension

___________________________________________________


WWE Heavyweight Championship
Triple Threat Match
Brock Lesnar (c) vs. John Cena vs. Seth Rollins

Ebe3:16: Ein Match, auf das ich mich wirklich freue. Ich mag Lesnar! Er ist der Grund für die schönste Demontage eines John Cenas. Er ist der absolute Top Heel, ein glaubwürdiger Champion, der nur leider viel zu selten antritt. Seinen letzten Auftritt bei RAW fand ich absolut stark, indem er einfach mal alles und jeden fragt, ob er eine auf`s Maul haben will. So muss es sein! Ein Champion als Heel muss genauso sein!!! Er braucht keine großartigen Verbündeten. Er ist Champ, weil er es kann. Cena hingegen bleibt einfach Cena, so wie wir ihn kennen. Das ewig gleiche Gelaber, niemals aufgeben, immer weiter machen und somit immer weiter im Main Event stehen. Gut, er hat es vielleicht auch verdient. Aber wer wartet nicht auf den Tag, an dem er sagt, lasst die anderen ran, bei mir reicht es nicht mehr. Dann haben wir noch Rollins. Und obwohl es auf den ersten Blick absolut keinen Sinn macht, dass der MitB Kofferträger in diesem Match ist, freue ich mich darüber. Denn nur Cena gegen Lasnar zu sehen, wäre langweilig! Hier bekommt ein frisches Gesicht den Spot, den es verdient hat. Rollins ist unglaublich stark im Ring, am Mic ist er okay. Und er bringt gleich mal ordentlich Spannung rein. Denn jetzt kommt es: Er ist ja Kofferträger! Das heißt, selbst wenn Cena oder Lesnar gewinnen, gibt es direkt im Anschluss die Möglichkeit zum Cash-in. Klar, jetzt könnte man sagen das er doch sowieso jeder Zeit den Cash-in machen. Aber, nehmen wir mal an Rollins gewinnt einfach so das Ding. Dann hätte er den Titel und den Koffer. Lockerer kann man dann wohl nicht in ein Titelmatch starten. Denn man hat definitiv gleich 2 Mal die Chance den Titel zu behalten bzw. zurückzubekommen. Von daher blicke ich über den Sinn, ihn in dieses Match zu stecken, einfach mal hinweg und freue mich auf ein tolles Match. Denn ich bin sicher, dass Rollins und Lesnar sehr gut harmonieren werden. Cena und Rollins tun es, Cena und Lesnar auch, also haben wir am Ende drei Jungs die ein tolles Match liefern werden.
Zum Aufbau dieses Matches kann man auch nur gratulieren. Endlich mal ein Match, welches konsequent über Monate aufgebaut wurde, die Wochenshows geprägt hat und dennoch irgendwie immer für ein, zwei kleine Überraschungen gut war. Wenn die WWE mal nur halb so viel Arrangement in andere Fehden stecken würde…
Und wie sieht meine Prognose aus? Ich sage, wir werden Lesnar definitiv bei Wrestlemania im Hauptkampf sehen – und zwar mit Titel! Lesnar wird Cena pinnen und gewinnen. Und dann kommt der größtmögliche Bockmist. Rollins steht auf, greif Lesnar an und verpasst ihm seinen Finisher. Cash-In! Der Referee zählt und Cena verhindert es im letzten Moment und somit hat er eine verspätete Rache an der Authority. Oder aber Lesnar gewinnt einfach mal clean. Egal wie, er gewinnt.

Tipp: Brock Lesnar

Eagle Whiskey: BROCK LESNAR vs. John Cena, die XXXXte! Und weil es so langweilig ist, dachte man sich wohl von Seiten der WWE, wir packen noch einen Star da rein, jemand der überzeugend im Ring ist und mit seiner Klasse und Ausstrahlung glänzt. Ok, macht auch Sinn, denn die Paarung ist mittlerweile echt ausgelutscht und nach dem Squash beim SuSl (Boah, war das GEIL!) und dem Eingeständnis, dass man es so doch gar nicht booken wollte bei NoC (Boah, war das scheiße), habe ich auch gar keinen Bock mehr auf diese Paarung. Also, wie gesagt, wir pimpen das Match mit einer Granate. Ok, warum die WWE aber nun Seth Rollins in das Match bookt, das verstehe ich nicht. Erstens ist er DER Kofferträger! Soll er nach dem Match zu fertig sein, um eincashen zu können, wobei ich nun selber nicht genau weiß, ob das von mir als Frage oder als Feststellung gemeint sein soll??!! Aber eins weiß ich: Was soll der MIST?! Spült den Koffer doch gleich im Klo runter – und by the way: Eine tolle „Belohnung“ Seitens der Authority ist das für Rollins nicht. Randy Orton bekam einst den Titel von HHH beim SuSl 2013 auf einem Silbertablett serviert und Rollins bekommt zum Dank an die Wiedereinstellung der Authority ein Triple Threat Match, geht’s noch?! Das war der erste Punkt! Und zum Zweiten ist Seth Rollins nicht mehr gleich Seth Rollins. Er ist nicht mehr der Shield-Rollins, der durch In-Ring Aktion, Mut und Draufgängerischkeit glänzte, nein, er ist nun der typische Weichei-Heel-Depp der Authority. Oh Mann, was nervt mich das alles!
Unterm Strich ist es für das Match aber dennoch positiv, dass Rollins mit von der Partie ist. Aber bookingtechnisch ist es voll für den Allerwertesten. Dennoch (oder gerade aus den beschriebenen Gründen) freue ich mich Null auf dieses Match! Ich hoffe einzig und alleine, dass Cena schön vermöbelt wird und nicht als Champ zu Wrestlemania 31 fährt! Wobei, das muss ich ergänzen, das letzte Raw Segment vor dem Rumble hat mich dann doch ein wenig auf das Match gehypt. Es lebe BROCK LESNAR! Wenigstens hatte dieses Match einen Aufbau, was man vom Rumble-Match nicht behaupten kann.

Tipp: John Cena pinnt Rollins, Lesnar sqasht daraufhin Cena und Rollins casht ein.

Silentpflücker: Der Aufbau für dieses Match war mies – bis zum letzten Montag. Mann, war Lesnar stark, cool, ideal! So muss man einen Champ darstellen. Für mich ist er nun kein Face, eher Tweener. Und GENAU DAS ist seine Paraderolle: Einer, der nur sein Ding macht und sich mit Heels und Faces anlegt – oder eben auch mit der Athority. Cena ist so wie immer. Und Rollins vertritt die Authority (und auch wenns abgegriffen wirkt, mir gefällt es, dass man Rollins da noch reingebookt hat). Es ist sauschwer zu sagen, wer hier gewinnen wird. Denn es sind so viele Möglichkeiten denkbar. Die WWE hat einmal mehr die Chance, frischen Wind in das Produkt zu bringen. Und genau deswegen freue ich mich so das Match. Aber ich fürchte, am Ende wird es wieder so sein, wie es schon so oft war: Anstatt neue Wege zu beschreiten wird es heißen: JOHN CENA. Aber ein klein wenig hoffe ich auf etwas anderes…

Tipp: John Cena

Cesaro: Dieses schöne Match… Brock Lesnar darf zum 3. Mal gegen John Cena ran, der endlich wieder Champion werden möchte – und das sogar zum 16. Mal in seiner Karriere. Dann gibt es natürlich noch einen dritten Mann im Ring, der aufgrund der zurückkehrenden Authority wieder in einem der bekanntesten Matches steht. Man konnte bereits in den letzten beiden Ausgaben von RAW erste Spannungen bzw. große Spannungen zwischen Lesnar und Rollins bemerken, die erst zusammen gegen Cena kämpfen wollten, sich aber dann nicht ganz einig waren und sich gegenseitig attackierten. Die Frage ist nun, wer wird als Sieger hervorgehen und bei Fast Lane seinen Titel verteidigen können. Glaubt man den Plänen bezüglich Reigns, dann kann man stark von einem Sieg Lesnars ausgehen, aber auch John Cena wäre wieder ein toller Champion, oder nicht? Sofern Cena den Titel bei Fast Lane wieder verliert, eventuell sogar gegen Rollins, hätte man für Wrestlemania 31 die Partie Rollins vs. Reigns, was auch ein schönes Match wäre. Ich hoffe, dass dieses Match doch gut ablaufen wird, sprich dass es jetzt nicht einseitig ist, so dass alle drei Kontrahenten sich gegenseitig kaputt hauen werden. Der Aufbau des Matches war für mich eigentlich ok, da gab es deutlich schlechtere muss ich sagen. Mal sehen, ob das Match auch hochklassig wird und ob nicht auch hier eine kleine Überraschung möglich ist. Meine Vermutungen sind ja, wenn Lesnar gewinnt, gibt es bei Wrestlemania: Lesnar vs. Reigns. Gewinnt Cena, gibt es entweder Cena vs. Reigns (möglicher Heelturn von Reigns) bei WM oder Rollins vs. Reigns bei WM, nachdem Rollins seinen Cash-In getätigt hat bei Fast Lane. Von einem Sieg Rollins gehe ich hier überhaupt nicht aus. Ich bin mal mutig und tippe hier auf John Cena.

Tipp: John Cena

___________________________________________________


Royal Rumble Match
30 WWE Superstars gegeneinander

Ebe3:16: Das Match des Abends. Obwohl ich gar nicht mal weiß, welches Match überhaupt den Main Event bildet. Egal. Bryan, Wyatt, Ziggler, Harper, Barrett, Ambrose, Rusev, das sind nur wenige Kandidaten, die ein tolles Match versprechen. Genügend Potential hat man drin. Fehden hat man auch genügend drin, mit Ryback und Rusev oder Ambrose und Wyatt. Hier wird es wohl hoch hergehen. Das Dumme an der ganzen Sache ist eigentlich nur, dass bis Montag noch niemand von diesem Match wusste. Oder hat einer von euch irgendwo mitbekommen, das so ein Match, also das Royal Rumble Match, bei dem Royal Rumble PPV stattfindet? Nicht? Ich auch nicht! Es wurde ja fast tot geschwiegen und keineswegs interessant in Sachen Aufbau gestaltet. Nur in der letzten RAW-Ausgabe bzw. erst richtig in der SD!-Ausgabe gab es mal etwas. Dort wurden Matches ausgetragen, die über die Teilnahme in der Battle Royal entscheiden. Was für eine grandiose Idee. Die ist so grandios, da konnte man vorher gar nicht drauf kommen. Wahnsinn! Aber zum Glück wurde ja schon die Santino Marella Lotterie bekannt gegeben, bei Main Event glaube ich. Also hatte man es tatsächlich geschafft, in der drittwichtigsten Show von WWE das wichtigste und namensgebende Match eines PPV`s zu bewerben. Was soll man da noch sagen? Vince, du bist einfach mal dumm wie ein Sack Badewannenstöpsel! Intelligent, wie ein sich aufweichendes Aldi-Toastbrot! Ich hoffe, dass HHH und Steph das alles einmal ändern werden! Bei NXT zeigen sie es ja, wie es gehen kann.
Ja, wer gewinnt das Ding und sichert sich somit ein Titelmatch bei Wrestlemania im Main Event? Hoch gehandelt und immer wieder gespoilert: Roman Reigns! Das geht sogar in Ordnung! Wenn er der nächste Star werden soll, dann bitteschön. Er hat den Look, er hat durchaus Talent und er würde wohl auch einen glaubhaften Champion darstellen. Am Mic muss er noch arbeiten, bzw. muss Vince mal aufhören, ihm die Sätze in den Mund zu legen. Dann wird er auch das hinbekommen. Das einzige Problem, das ich sehe, ist Daniel Bryan. Wir haben letztes Jahr gesehen, was mit Batista passiert ist. Und ich habe fast die Befürchtung, dass Reigns Ähnliches wiederfahren könnte. Vielleicht nicht ganz so extrem. Aber ich ahne echt böses, wenn man Bryan ausscheiden lässt. Denn wenn man sieht, wie steil die Fans gegangen sind, als er seine Teilnahme am Match bekannt gegeben hat, ist er ganz einfach immer noch der Star der Massen. Und da kann ein Reigns nicht mithalten. Man wird sehen müssen was passiert. Einer der beiden wird definitiv gewinnen, vielleicht aber auch beide? Das wäre wohl eine perfekte Lösung! Dann hätte man ein paar Monate Zeit um zu sehen, wer besser ankommt, um sich auf diese Weise ein Desaster bei Wrestlemania zu ersparen. Dann schickt man einfach Reigns und Bryan gegen Lesnar und lässt den besseren/beliebteren gewinnen mit anschließender Fehde der beiden. Das wäre wohl mein Wunschende für den Royal Rumble.

Tipp: Roman Reigns und Daniel Bryan

Eagle Whiskey: Da war doch noch was, ich muss noch zu irgendwas schreiben… ich komme einfach nicht drauf… ah verdammt ich habs… der King of Battle Royal (Cesaro) ist nur in der Pre-Show… Nein, das war es nicht… Das Rumble-Match!!! Mensch, das hätte ich ja fast vergessen, so wie die WWE selber offenbar auch. Denn nach dem Aufbau für das Match, der nämlich eigentlich nicht sattgefunden hat, könnte man meinen, die WWE wüsste nicht was sie tut (Vorsicht, Ironie). Denn es ist ja nicht so, dass dieser PPV und vor allem dieses Match die RtoWM einleiten würde und bei diesem Match DER Nummer-Eins-Herausforderer auf den WWE Gürtel ermittelt werden würde, der dann im Main Event von WM 31 stehen wird. Nein, das biggest Match der WWE wird einfach mal so im Vorbeigehen mit Leuten besetzt. Oh, ok sorry, eine Story zu einem Superstar leistete sich die WWE dann doch, Daniel Bryan. Diese Story wurde auch schon im Vorfeld angekündigt, also dass sie kommen würde. So nach dem Motto: Leute aufgepasst, hier kommt eine Überraschung. Denn die WWE mag anscheinend keine Mark-Out Momente, keine positiven Überraschungen, die WWE mag nur Geld. Deswegen die Vorankündigung, dass Bryan sein Comeback beim RR geben wird, denn Hauptsache die Fans ordern den Rumble schön im Vorfeld, auch wenn der Aufbau an Belanglosigkeit nicht mehr zu überbieten ist.
So, zurück zur Story (Lachanfall). Dass man auch von Seiten der WWE froh ist, dass Daniel Bryan endlich wieder zurückgekehrt ist, zeigt man ihm und den Fans gleich mal wieder dadurch, dass er gegen Kane ran muss. Oh freu, darauf habe ich ja seit 6 Monaten gewartet, ihr Pisser (oh darf ich das schreiben?) PISSER! Danke liebe WWE, Danke für NICHTS! Anmerkung von Silent: Dieses Mal lass ich es durchgehen, rufe aber zur Contenance auf… 😉
Soviel zum Aufbau des Rumble-Matches. Ok, ein paar mehr Teilnehmer haben wir dann aber doch noch: Reigns, Ambrose, Rusev und die aus SD dazu gestoßenen „Neulinge“ Ziggler und Ryback. Ich glaube, das war es… ja das war es. So kommt es zumindest daher. Tolle Leistung! Aber kommen wir zu der Frage, wer denn diesen Rumble gewinnen wird? Ich persönlich tippe auf Rollins, der zum einen den RR Main Event als WWE Champion und Kofferträger verlassen wird, um dann bei WM 31 gegen sich selbst anzutreten damit der Titel auch ja bei der Authority bleibt, hehe. Ok, Ernst bei Seite, das Ding kann ja nur Reigns oder Bryan gewinnen. Bryan, weil er eben der Beste und der Liebling der Fans ist; Reigns, eben weil Vince McMahon das so möchte (Achtung: ich drifte in ein Paralleluniversum ab… „Ich will ich will ich will“ BÄMM „halts Maul Vinnie“…, so bin wieder da). Wo war ich, ach ja, alles vollkommen belanglos! So wie die Expertenrunde bestehend aus Shawn Michaels, Hulk Hogan und Ric Flair.

Tipp: Sieger via Stip Daniel Bryan und Roman Reigns (Triple Threat Match bei Wrestlemania 31)

Silentpflücker: Egal, wie mau der Aufbau der Battle Royal war: Ich mag den Rumble einfach! Mit Leuten wie Bryan, Reigns, Wyatt, Ambrose und einigen Surprise-Entrys ist für gute Unterhaltung gesorgt, zumindest nach meinem Erwartungshorizont. Midcardfehden wie in den 80’er und 90’er Jahren sind selten geworden, aber man wird es überstehen. Der Rumble ist nur einmal im Jahr – und ich freue mich einfach drauf. Der Sieger? Schwer… Reigns oder Bryan oder Ambrose (Geheimtip) – je nachdem, was man von Seiten der WWE bereit ist, bei Wrestlemania 31 zu riskieren…

Tipp: Roman Reigns

Cesaro: Jedes Jahr stellt man sich die Frage, welcher Superstar als Sieger aus dem Rumble hervorgehen und im Main Event von Wrestlemania stehen wird. Dieses Jahr wird man definitiv keinen Zweifel daran haben, dass Roman Reigns gewinnen wird. Da man seit langer Zeit bereits weiß, dass Reigns zum neuen Superman der WWE gepusht werden soll. Da er den Royal Rumble gewinnen wird, ist dieses Match bereits entschieden. Ein anderer Sieger als Reigns wäre eine große Überraschung. Das Problem ist nur, dass auch Daniel Bryan wieder da ist und man ihm den Spot auf keiner Art und Weise nehmen darf. Daher steht die WWE definitiv vor einem Problem – und es könnte daraus hinauslaufen, dass Reigns am Ende des Matches so viele Buh-Rufe kassieren wird, wie einst Batista im vorherigen Jahr. Wenn ich mir das Teilnehmerfeld so anschaue, kann ich mir gut vorstellen, dass Bryan sehr früh ins Match kommen wird, einige gute Superstars wie einen Wyatt eliminieren darf und so möglichst lange im Match bleibt. Ich denke dann, dass Reigns ungefährt als Nummer 20 reinkommt und dann mit Bryan den Ring leer räumt und dass Bryan von einem Heel, höchstwarscheinlich Rusev oder einem dahergelaufenden Seth Rollins, eliminiert wird, halt durch Ablenkung, sodass Bryan viel Spotlight im Match hatte und eine Eliminierung ihm nicht allzu sehr schaden wird. Wie die Fans darauf reagieren werden, kann man gut einschätzen: Natürlich werden sie enttäuscht sein, aber so senkt man eventuell die Buh-Rufe am Ende des Matches für Reigns. Ansonsten denke ich, dass Damien Sandow wieder eine schöne Einlage bringen und seinen Freund Miz ausversehen rauschmeißen wird. Bryan wird die meisten Eliminierungen abgreifen und es wird einige Überraschungsteilnehmer geben, die vielleicht wieder für 5 Minuten im Ring verbleiben werden.

Tipp: Roman Reigns

___________________________________________________


Fazit

Ebe3:16: It`s Time for the Royal Rrrrrrrummmmmmbllllleeeeee! Das sagte einst mit ordentlichem Backengewackel Hulk Hogan. Irgendwann Anfang der 90’er. Nun ist es wieder einmal so weit und der nächste Rumble steht an. Doch es hat sich gewaltig was verändert. Das Rumble-Match ist zwar geblieben, auch ein Kampf um den größten Titel ist dabei, doch alles andere sieht eher schlecht als recht aus. Der Intercontinental Champion nimmt am Rumble Match teil, mehr nicht. Ihn in ein Titelmatch zu stecken wäre wohl auch die größte Frechheit sein Hornswoogle anonymer GM war. Denn schlechter kann man einen Champion nicht darstellen! Etwas anders, aber dennoch ohne Singles-Match sieht es beim US Champion Rusev aus. Dieser wird ungewohnt stark dargestellt (was wohl so ziemlich alle überrascht) und darf jetzt am Rumble teilnehmen. Er hat zwar keine Chance auf den Sieg, dennoch wird eine sehr gute Rolle spielen. Den Diven-Titel sucht man auch vergebens auf der Card, aber hier hat man es wenigstens geschafft, vier starke Diven in ein Match zu stecken. Mit den anderen Tag Team Matches bringt man viele Leute auf die Card, die es sonst wohl nicht geschafft hätten – und mit der Ascension hat man Newcomer dabei, die hoffentlich mit einem ordentlichen Match gepusht werden. Wenn man nicht alles falsch macht, was man falsch machen kann, sollte dieser PPV nicht allzu schlecht werden. Das größte Augenmerk meinerseits liegt hier ganz klar auf Daniel Bryan. Mal sehen wie man ihn unterbringt, ob er gar entgegen aller Spoiler gewinnt – oder wie man ihn ausscheiden lässt. Spannend ist es in dieser Hinsicht und ich hoffe, wir werden nicht zu sehr enttäuscht.

Eagle Whiskey: Durch die letzte Raw Ausgabe bin ich ein wenig auf das Titelmatch gehypt worden, aber nur ein wenig. Eigentlich interessiert mich der PPV kaum, ich denke mir reicht es, den Bericht einen Tag später durchzulesen. Geld würde ich dieses Jahr definitiv nicht dafür bezahlen, auch keine 9,99$! You’re am Arsch Hunter.

Silentpflücker: Es ist Royal Rumble!!! Sei dabei – oder sei ein faules Ei… 🙂

Cesaro: Für den Rumble gibt es keine Worte…

___________________________________________________

Silentpflücker: So, das war es dann auch schon wieder von uns. Wir hoffen, dass uns ein ordentlicher PPV zum Jahresbeginn ins Haus stehen wird – und wünschen euch auf jeden Fall wie immer ganz viel Spaß dabei. Ferner wollen wir euch wie immer dazu animieren, dass ihr nach der Show bei uns euren Senf dazu abgebt. Ihr wisst ja, dass wir immer auf eure Meinungen gespannt sind. Ein großer Dank geht nochmal an die Writer Ebe3:16, Eagle Whiskey und Cesaro.

Seht ihr es genau wie unsere vier Experten? Oder liegen die eurer Meinung nach völlig daneben? Dann diskutiert doch schon im Vorfeld des PPV mit uns. Entweder hier auf der Startseite oder im Board. Wir freuen uns auf regen Austausch mit euch.

Und falls ihr sogar selbst einmal beim Roundtable von wrestling-infos.de mitwirken wollt, dann schreibt mir einfach! Wer weiß, vielleicht steht schon bald eure Meinung in einem der kommenden Roundtables. Die Adresse ist wiroundtable@gmx.de.

Ergebnisse + Bericht

World Wrestling Entertainment „Royal Rumble 2015“
Ort: Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 25.Januar 2015

Pre-Show

Die Pre-Show beginnt mit dem Experten-Panel bestehend aus Renee Young, Booker T, Corey Graves und Byron Saxton. Wie immer fokussiert sich die Expertenrunde auf die kommenden Matches und hypt diese mit Videos, Twitter-Kommentaren und persönlichen Einschätzungen. Auch The Rock wird thematisiert, der möglicherweise einen Überraschungsauftritt hinlegen könnte. Besprochen wird auch der Tweet von Lana, die sich abfällig über Rock äußerte. Als erstes Interview folgt ein Gespräch mit den New Age Outlaws, die The Ascension verbal hart attackieren. Sie hätten sich mit den falschen Leuten angelegt. Tom Phillips hat gar keine Zeit Fragen zu stellen.

Nach einer kurzen Einschätzung der Experten folgt ein aufgenommenes „Sit-Down Interview“ von Booker T mit Shawn Michaels, der seine Erfahrungen und Erkenntnisse bezüglich des Rumbles teilt. Shawn Michaels äußert sich auch zu Daniel Bryan, dessen Chancen in diesem Jahr hoch seien. Obwohl er ein schweres Jahr gehabt hat, könnte er seine Kraft und sein Durchhaltevermögen nutzen, um erneut eine große Rolle zu spielen. Michaels äußert sich anschließend auch über Roman Reigns, der laut Michaels auf einer „Hot Streak“ sei. Am Ende erwähnt Michaels nochmal seinen Favoriten Bray Wyatt, der ebenfalls noch eine große Zukunft vor sich habe.

Pre-Show Match
Tag Team Match
Tyson Kidd & Cesaro (w/Adam Rose & Natalya) gewannen gegen The New Day (Big E & Kofi Kingston, w/Xavier Woods) via Pin nach dem Neckbreaker von Kidd gegen Kingston
Matchzeit: 11:02

Die Expertenrunde bewertet das Match, ehe weitere Hype-Videos aus der Rumble-Geschichte gezeigt werden. Nach einigen Videos folgt ein Interview mit den entlassenen Leuten, die nun letzte Woche ihren Job zurückbekommen haben: Dolph Ziggler, Ryback und Erick Rowan. Ryback spricht darüber, wie schwer es war seine Lebensgeschichte zu erzählen (Wie emotional!) und wie herzzerreißend es war dann „weggeworfen“ zu werden. Dolph Ziggler berichtet ebenfalls über die vergangenen Wochen und Erick Rowan zeigt sich frustriert, dass er nicht am Rumble Match teilnehmen kann. Er ist aber entschlossen, gegen die Steine, die ihm im Weg liegen, zu kämpfen. Anschließend füllen weitere Videos die Pre-Show. Die Experten sprechen abschließend nochmal über mögliche Gewinner des Rumble-Matches. Um jeden Zweifel aus dem Weg zu räumen: Die Expertenrunde bestätigt, dass sich The Rock in der Halle befindet. Damit endet die Pre-Show!

Die komplette Pre-Show könnt ihr euch hier anschauen:

Main-Show

Die Show wird von den Kommentatoren JBL, Jerry Lawler und Michael Cole eröffnet, ehe sofort The New Age Outlaws in den Ring kommen. In klassischer Manier heizen sie das Publikum an, ehe auch The Ascension zum Ring kommen.

1. Match
Tag Team Match
The Ascension (Viktor & Konnor) gewannen gegen The New Age Outlaws („Road Dogg“ BG James & Billy Gunn) via Pin nach dem Fall of Men gegen Gunn
Matchzeit: 5:32

Es folgt eine Werbung für den Stone Cold Steve Austin Podcast! Am Montag, den 2.Februar, wird eine weitere Folge auf dem WWE Network ausgestrahlt. Nach Vince McMahon folgt Triple H als Gast bei Stone Cold.

Backstage befinden sich Triple H und Stephanie McMahon, die über die Ereignisse bei RAW sprechen. Niemand kann sich erklären, wie Sting in die Arena gekommen ist. HHH ist ebenfalls ratlos und beschwert sich über das Sicherheitspersonal, welches ihm mehrmals mitteilte, dass Nikolai Volkoff die Arena betreten habe. Stephanie McMahon fühlt sich in ihrer Familienehre beleidigt und sagt, dass im „McMahon-Haus“ keine WCW-Zustände herrschen. HHH verspricht, sich Sting persönlich anzunehmen, falls dieser nochmal auftauchen sollte. Paul Heyman betritt den Raum und begrüßt das Paar, ehe er ihnen ein Angebot unterbreitet: Brock Lesnar habe sich bereits um das Problem „John Cena“ gekümmert, Lesnar sei eigentlich immer die Lösung für alle Probleme. Wenn also Sting das neue Problem ist, so wäre Lesnar ebenfalls eine Lösung. The Authority werden ratlos zurückgelassen, ehe in den Ring geschaltet wird.

2. Match
WWE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) (c) gewannen gegen Damien „Mizdow“ Sandow & The Miz via Pin nach einem Superkick/Flying Splash Kombination gegen The Miz
– Die Fans zeigen sich von Damien Sandow begeistert und bejubeln seine Imitationen. Fans rufen „This is awesome“ und „We want Sandow“. Miz verweigert wieder einmal den Wechsel mit Sandow.
Matchzeit: 9:20

Backstage befinden sich Joey Mercury und Jamie Noble. Mercury widmet sich dem neuen Mobile Game „WWE Immortals“ und auch Noble scheint sich für das Spiel begeistern zu lassen. Seth Rollins stößt hinzu, staucht seine Security zusammen und fordert Konzentration. Rollins meint, dass er nicht nur die Zukunft, sondern die Gegenwart sei!

3. Match
Tag Team Match
The Bella Twins (Nikki Bella & Brie Bella) gewannen gegen Natalya & Paige via Pin nach einem Forearm/Punch von Nikki Bella gegen Natalya
Matchzeit: 8:05

Einige Superstars äußern sich zum Rumble. Roman Reigns erwähnt seine Leistung aus dem letzten Jahr, die nichts wert wäre, wenn er den Rumble nicht gewinnen sollte. Stardust & Goldust streiten sich um den „kosmischen Schlüssel“, der den Sieg beinhaltet, während Rusev von seinem Sieg überzeugt ist und keinen Gegner bei WrestleMania fürchtet. Big Show möchte sich ebenfalls den Sieg sichern, während Fandango mithilfe des Tangos an den Sieg kommen möchte. Abschließend spricht Daniel Bryan, der wegen der Authority im letzten Jahr nicht am Rumble teilnehmen durfte. Doch dieses Jahr werde er sich den glorreichen Sieg holen!

Hype-Videos zum WWE World Heavyweight Championship Match werden eingespielt.

4. Match
WWE World Heavyweight Championship
Triple Threat Match
Brock Lesnar (c) gewann gegen John Cena und Seth Rollins via Pin nach einem F-5 gegen Seth Rollins
– Sehr starkes Match, mit hoher Spannung und tollen Publikumsreaktionen. Die J&J Security mehrfach ein um Rollins zu unterstützen und eine mögliche Niederlage abzuwenden. Lesnar wurde während des Matches mit einem Top Rope Elbow Drop auf den Kommentatorentisch ausgeschaltet, ehe er kurz vor dem Ende nochmal einen harten Angriff startete. Während des Matches zeigte Lesnar 12 German Suplex und 4 Vertical Suplex.

Es folgen nochmal etliche Fakten zum Rumble-Match, um die Stimmung anzuheizen.

Reihenfolge in der die Wrestler in 90-Sekunden-Abständen dem Royal Rumble Match beitraten:
1. The Miz
2. R-Truth
3. Bubba Ray Dudley
4. Luke Harper
5. Bray Wyatt
6. Curtis Axel bzw. Erick Rowan, da dieser Axel attackiert und dessen Platz einnimmt
7. The Boogeyman
8. Sin Cara
9. Zack Ryder
10. Daniel Bryan
11. Fandango
12. Tyson Kidd
13. Stardust
14. Diamond Dallas Page
15. Rusev
16. Goldust
17. Kofi Kingston
18. Adam Rose
19. Roman Reigns
20. Big E
21. Damien Sandow (The Miz versucht dessen Spot zu klauen, wird aber von Roman Reigns nicht in den Ring gelassen)
22. Jack Swagger
23. Ryback
24. Kane
25. Dean Ambrose
26. Titus O’Neil
27. Bad News Barrett
28. Cesaro
29. Big Show
30. Dolph Ziggler

5. Match
30 Man Royal Rumble Battle Royal
Roman Reigns gewann gegen The Miz, R-Truth, Bubba Ray Dudley, Luke Harper, Bray Wyatt, Erick Rowan, The Boogeyman, Sin Cara, Zack Ryder, Daniel Bryan, Fandango, Tyson Kidd, Stardust, Diamond Dallas Page, Rusev, Goldust, Kofi Kingston, Adam Rose, Big E, Damien Sandow, Jack Swagger, Ryback, Kane, Dean Ambrose, Titus O’Neil, Bad News Barrett, Cesaro, Big Show und Dolph Ziggler
Matchzeit: 59:33
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Bubba Ray Dudley eliminiert The Miz (4:00)
2. Bubba Ray Dudley eliminiert R-Truth (4:13)
3. Bray Wyatt eliminiert Bubba Ray Dudley (6:52)
4. & 5. Bray Wyatt eliminiert Erick Rowan und Luke Harper (08:48)
6. Bray Wyatt eliminiert The Boogeyman (11:03)
7. Bray Wyatt eliminiert Sin Cara (12:18)
8. Bray Wyatt eliminiert Zack Ryder (14:01)
9. Daniel Bryan eliminiert Tyson Kidd (21:04)
10. Rusev eliminiert Diamond Dallas Page (24:30)
11. Rusev eliminiert Fandango (24:36)
12. Bray Wyatt eliminiert Daniel Bryan (25:30)
13. Rusev eliminiert Adam Rose (30:30)
14. Rusev eliminiert Kofi Kingston (30:52)
15. Roman Reigns eliminiert Goldust (32:38)
16. Roman Reigns eliminiert Stardust (32:40)
17. Rusev eliminiert Damien Sandow. (36:00) Nach der Eliminierung wird der Split angedeutet, nachdem Sandow einen wütenden Miz imitiert und er sein Stunt-Double anschreit.
18. Dean Ambrose & Roman Reigns eliminieren Titus O’Neil (43:33), nachdem er nur Sekunden im Ring verweilte
19. Rusev eliminiert Big E (48:15)
20. Big Show & Kane eliminieren Ryback (49:31)
21. Big Show eliminiert Jack Swagger (49:39)
22. Dolph Ziggler eliminiert Bad News Barrett (51:00)
23. Dolph Ziggler eliminiert Cesaro (51:59)
24. Big Show & Kane eliminieren Dolph Ziggler (52:51)
25. Big Show & Kane eliminieren Bray Wyatt (53:13)
26. Big Show & Kane eliminieren Dean Ambrose (55:09)
27. & 28. Roman Reigns eliminiert Kane & Big Show (57:13)

Die Ringglocke erklingt, doch Roman Reigns wird noch nicht offiziell zum Sieger erklärt. Big Show & Kane rennen zurück in den Ring und attackieren Reigns, als plötzlich die Musik von The Rock ertönt! Rocky legt in bester Manier (und unter einem genervten Publikum) einen Run-In hin und attackiert Show und Kane, die ausgeschaltet werden. Gemeinsam mit Reigns räumt er den Ring auf, ehe Rock den Ring verlässt. Plötzlich kommt Rusev zurück in den Ring, wird allerdings sofort von Reigns rausgeworfen.
29. Roman Reigns eliminiert Rusev (59:33)
Sieger: Roman Reigns

Nach dem Match feiert Roman Reigns unter lauten Buhrufen seinen Sieg, während The Rock nochmal als Gratulant fungiert. Schließlich kommt nochmal The Authority (HHH & Stephanie McMahon) heraus, die sich ein Staredown mit Reigns liefern. Mit einer ziemlich miesen Stimmung endet die Großveranstaltung…

Nach der offiziellen Veranstaltung findet noch eine „Post-Show“ statt, in der John Cena Backstage über sein verlorenes Title Match redet. Unterbrochen wird John Cena von einem aggressiven Rusev, der in russischer Sprache höchstwahrscheinlich beleidigende Dinge formuliert, ehe es zu einem Brawl kommt. Offizielle und Wrestler trennen die Streithähne…Scheinbar wurde hier ein Grundstein für WrestleMania 31 gelegt.

Anschließend folgt ein Interview mit The Rock und Roman Reigns, die gemeinsam den Sieg feiern. The Rock habe nur mal nach seiner Familie Ausschau gehalten und Reigns befindet sich gedanklich schon beim Match gegen Lesnar…

Sag was zu diesem Thema!

15 Antworten zu “WWE Royal Rumble 2015 aus Philadelphia, Pennsylvania (25.01.2015)”

  1. Leon sagt:

    ,, ich werde beim RR teilnehmen , ihn gewinnen und im Main Event von wrestlemania stehen und Champion werden“

    Oh Mann , wie oft ich das schon gehört habe von den wrestlern 😉

  2. manuel sagt:

    ich freue mich sowieso nur auf die Überraschungs teihlnehme ? ihm rumble

  3. JONNY (Jm-Rules (=Jm = Jonny Mundo^^) sagt:

    bitte daniel bryan oder randy orton solln gewinnen 😀

  4. ACHTUNG SPOILER!

    Roman Reigns wird den Rumble gewinnen.

  5. JONNY (Jm-Rules (=Jm = Jonny Mundo^^) sagt:

    bendtner wird gewinnen

  6. dadsa sagt:

    DIESES PPV IST DER GRÖßte Scheiß…in keinem dieser matches ist irgendeine spannung spannung bzw kein championschip match(außer tag team welches 100% usos gewinnen werden).seien wir ehrlich:

    new day vs tyson und cesaro Kein Titlematch,keine wirkliche story…(Schnarch)

    The New Age Outlaws (“Road Dogg” BG James & Billy Gunn) vs. The Ascension (Viktor & Konnor)…-.- keine stipulation…man wird wohl kaum Ascensions verlieren lassen nach ihrem debut.

    Natalya & Paige vs. The Bella Twins (Nikki Bella & Brie Bella)…sagt mir einen grund warum man dieses match angucken sollte… (Außer das Nikki geil ist)

    Entweder wird der Rumble geil oder dieser PPV geht den bach runter…Es ist kein wunder das die Zuschauerzahlen jedes jahr sinken…Tripple H tut der WWE gar nicht gut…

  7. RKYES sagt:

    Nja rumble könnte besser sein wenn mehr Wrestler hier wären.
    Ohne die authority würde alles besser sein. Man könnte zb eine 2.
    Attitude Era einführen

  8. Der PPV wird der größte Scheiss, riesig gefreut dann sowas.
    Aber ich habe gelernt, man sollte sich nie auf was freuen, was WWE produziert^^
    Naja, das rumble match und das triple threat match wird halbwegs interessant, wobei cena eh gewinnt war ja’n klarer spoiler, sonst hätte wwe das wohl locker drinne gelassen, oder brock gewinnt zum wiederholten mal.
    meine stimmung ist gerade wie in bruchteile zerplatzt, als ich das lesen musste ey.
    4 TAG TEAM MATCHES? Da hätte man ja noch reigns vs show einbauen könne, wäre interessanter gewesen als dieser scheiss hier.
    the new day geht mir am arsch vorbei, die 3 niggas will keiner sehen.
    cesaro hat kein talent, auch wenn jeder denkt wäre so, aber der hat keine mic skills, kein inring skill, kein garnichts, ausser dass er deutsch spricht, das macht ihn halbwegs sympathisch.
    sonst leider nicht.
    the new age outlaws, alter ich bitte euch wwe, keiner will die hurensöhne sehen, road dogg kommt ausn mülleimer und billy von stripclub für männer ganz ehrlich.
    the ascensions, odeer wie sich die 2 müllmänner nenne, gehen mir am sack vorbei echt, die haben kein talent, muss ich vince den alten knabel mal recht geben!
    wäre ich vorsitzender der wwe, hätte ich zu 80% auf die fans gehört, natürlich würde das auch ein kostenaufwendiger bestand sein, aber alleine die tickets für 30$ reichen.
    rund 20€ für eine karte dort ganz vorne, hier in deutschland über 100 für ganz hinten/Oben.
    sone sauerrei, abeer mit dem ppv bin ich nicht zufrieden, ich lasse hier mal meine ganze wut aus, echt man, sowas pisst mich an, ich bin schon seit knapp 11/² Jahren wwe fan, und hab mir nie sone scheiße gegeben, sowas gabs echt nie, sowas dreckiges.
    manno man.. erick rowan, ziggler und cryback können mir ordentlich den arsch ablecken, dieser 2meter große müllmann soll in ne kneipe gehen und ne schlägerei anzetteln, der gaylord ziggler, mit 0,²% talent, kann sich ebenfalls einen blown und ryback, dieser aufgepumte bastard, richtiger hooligan alter.
    bestimmt so’n kleinen schwanz, den seine eigene mutter rubbeln muss, damit er überhaupt mal in den genuss kommt zigglers schwanz zu lutschen.
    und vince der hurensohn, seine mutter genauso ’ne stück scheisse wie er.
    100 prozent.
    wenn ich an die zeiten von früher denke, genial was die fabriziert haben, im gegensatz zu heute.
    am 26 ist mein geburtstag, habe mir aber deutlich mehr erwartet.
    bestelle mir dann ne fette pizza, und schieb sie mir gewaltig in mein arsch, weil sowas kann man sich nicht geben echt, das ist doch schande den fans gegenüber.
    und bray wyatt soll gegen den taker ran, ich lach mich weg, bray isn verkosker schwanzlutscher der rowan und harper mal zwischen mülltonnen gefunden hat, sie durfen ihn ein blasen uns gut war.
    taker ist eine legende, ich würde nie etwas beleidigens schreiben, weil er einfach eine lebende legende ist, undertaker ♥
    aber der rest alter, sogar kane ♥
    da gibts ein auf youtube der schreibt: “ my pg legend big show is a skinny high fligher“
    jajhajajajajajahahahahahahahahahahahha beschte dikka, echt ohne scheiss..
    wasn das fürn nigga?
    der schreibt irgendne scheisse, wie ich gerade, aber juckt mich nicht, das ist meinungäußerung, aber #yolo, ne spaß bei seite, das ist doch echt fürn arsch dass ganze
    konzept von vinnie den cocksokkaa, genauso wie superman für arme, joownn coka.
    da is ja ramon reignz noch betther, also echt.
    zami zayn ist bombe, aber der wird eh in der undercurt landen.
    genauso wie rusev, ich meine er ist ein klasse athlet, für sein gewicht und körperbau; aber trz wird nie drauss was.
    allein aus nxt wird nie was, die sendung ist für arme, die nur 5$ haben und sich kein wwe leisten können.
    ich war mal in der uk dabei, die crowd war richtig fftffffrrreesssssh..
    danach schlägerei, weil jemand einen mit bier beschüttet hat, hahahaha voll geiles feeling.
    naja, wie gesagt, danke fürs lesen, wenn es jemand schafft .. ;D
    liebe grüße bork edward laser (bork lasers vataa)

  9. JONNY (Jm-Rules (=Jm = Jonny Mundo^^) sagt:

    the shield man kanns auch übertreiben 😀

  10. Seths_Revolution sagt:

    Die 3 NIGGAS ?! Sag mal ich glaub jetzt geht es los !!!
    Ich bin hier im Forum sehr zufrieden, aber wenn gleich jemand meint sich so zu äußern weil er frustiert, dann ist sowas echt das allerletzte!

  11. RKYES sagt:

    Wieso kannst du dir das nicht einfach bei dir behalten(the Shield 007). Ja einige wrestler regen mich auch wirklich auf (tyson kid, bray wayatt … ) aber Dolph Ziggler, Erick Rowan und Ryback sind um einiges besser im Wrestling als derzeit Andere vielleicht schätzten es einige Leute nicht das man auch den jüngeren Talenten mehr aufmerksamkeit zeigen könnte.

  12. RKYES sagt:

    Eine bessere Matchcard könnte man auch machen indem man einen zweiten Haupttitel zurückbringt ( World Heavyweight Title ) Und wenn Vince damals nicht ECW abgeschafft hätte wären derzeit möglicherweise um einiges mehr Wrestler zur Verfügung

  13. Leute chillt mal das nur meine meinung zu dem ganzen

  14. JONNY (Jm-Rules (=Jm = Jonny Mundo^^) sagt:

    @theshield
    ich weis aber issn bissi übertrieben 😉

  15. manuel sagt:

    das sind die Ersten größen gerüchte die rumlaufen!, Randy Orton David Otunga Darren Young Bo Dallas Sheamus DDP RVD The Rock und Bubba Ray & D-Von ?

    und Einzelnt brauchen die mir Beide nicht kommen endwerde sind beide als Team 3D da oder sonst garnicht !.

    Und wer weiße Ja wer alles noch danach bei RAW wieder kommt? auch von den So genanten geeeks!. Wie Young Und Otunga ?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

      Information