WWE Friday Night Smackdown #784 Ergebnisse + Bericht aus Phoenix, Arizona vom 22.08.2014 (inkl. Videos)

23.08.14, von "wrestling-infos.de"

WWE Friday Night Smackdown #784 (Tapings: 19.08.2014)
Ort:
U.S. Airways Arena in Phoenix, Arizona, USA
Erstausstrahlung: 22. August 2014


Dark Match

Singles Match
Adam Rose gewann gegen Fandango via Pin nach dem Party Foul
Matchzeit: ca. 05:00

Dark Match

Singles Match
Cesaro gewann gegen Kofi Kingston via Pin nach dem Neutralizer
Matchzeit: 07:45

Die Kommentatoren Tom Phillips, Michael Cole & JBL heißen uns zur dieswöchigen Ausgabe von Smackdown willkommen.

Die eigentliche Show wird dann von Randy Orton eröffnet, der sich natürlich zu seiner Niederlage beim SummerSlam äußert. So habe Reigns laut Orton zwar einen Kampf gewonnen, aber nicht den Krieg. Man kann außerdem einen Wrestler nicht nur nach einem Match beurteilen und laut Orton, hat Reigns keine Chance ihn zu schlagen, wenn er fokussiert ist. Nun wird nochmals der Beatdown von Orton an Reigns vor einigen Wochen eingespielt. Orton meint, dass dies passieren würde, wenn er fokussiert ist und Roman Reigns noch sein blaues Wunder erleben werde. Orton kommt auch noch auf das spätere Match gegen RVD zu sprechen. So ist es ihm egal auf wen er trifft, er wird jeden vernichten. Außerdem hat er sich Respekt von den Fans verdient, da er 12-maliger WWE Champion ist. Somit beendet Orton seine Promo und Seth Rollins Entrance Song ertönt, die beiden reichen sich die Hand, bevor es dann zum ersten Match des Abends kommt.

1.Match
Singles Match
Seth Rollins gewann gegen Jack Swagger via Countout nach dem Curb Stomp beim Apron
Matchzeit: 10:34

Als die WWE-Mediziner nach dem Match nach Swagger schauen, kommt Bo Dallas heraus und erinnert den „All-American-American“ daran, dass er 318 Millionen Amerikaner beim SummerSlam enttäuscht hat und von einem „American Hero“ zu einem „American Zero“ wurde. Bo Dallas gibt bekannt, dass er der neue American Sweetheart werden will und die Fans keine Angst haben müssen. Sie müssen nur BO-lieven.

Ein Video zur Nikki & Brie Bella Story wird eingespielt.

Backstage will The Miz von Kane wissen, wann er sein Rematch gegen Dolph Ziggler um den Intercontinental Championship bekommt. Kane erwidert, dass es zu keinem Rematch kommen wird, jedenfalls heute nicht. Denn später am Abend wird er auf Roman Reigns treffen. The Miz ist alles andere als erfreut über diese Nachricht.

Der Angriff von Mark Henry auf Rusev wird nochmal gezeigt.

2.Match

Singles Match
Rusev (w/ Lana) gewann gegen Sin Cara via Submission im Accolade
Matchzeit: 01:49

Nach dem Squash hält Lana eine ihrer typischen Promos. So erklärt sie, dass dies die Folgen sind, wenn man Russland keinen Respekt zollt. Zuerst wird eine Videobotschaft von Mark Henry eingespielt. In dieser fragt er die beiden ob sie seine Botschaft bei Raw nicht verstanden haben. Dann macht sich Mark Henry selbst auf den Weg zum Ring um die beiden Heels zu konfrontieren. Rusev & Lana lassen sich darauf nicht ein und verlassen den Ring.

Backstage wird RVD von Renee Young interviewt. Er ist der Meinung, dass sich Orton nicht auf die Niederlage gegen Reigns fixieren sollte und sich besser auf das Match gegen RVD konzentrieren soll. Plötzlich wird er hinterrücks von Orton angegriffen wird. Orton teilt Renee Young mit, dass sie RVD, wenn er aufsteht, daran erinnern soll, dass ihr Match gleich startet.

3.Match
Singles Match
Randy Orton vs. Rob Van Dam endete in einem Double Countout, nachdem sie auf den Count des Referees nicht hörten und sich außerhalb des Rings weiterprügelten
Matchzeit: 03:09

Nach dem Match greift Randy Orton RVD weiter an, bevor er ihm dann eine RKO auf einen Stuhl verpasst. Orton teilt den Fans dann mit, dass er sich später auch noch um Reigns kümmern wird.

Backstage sehen wir Roman Reigns bei Renee Young. Reigns wird von Renee Young gefragt, was er davon halte, dass ihn Orton später noch angreifen will. Reigns hat keine Angst vor Orton, er verspricht auch, dass er Ambrose rächen wird. Doch zuerst muss er sich um Orton kümmern, da dieser wohl nach der Tracht Prügel beim SummerSlam noch nicht genug hat. Und wenn der Legend Killer nicht genug hat, dann wird Reigns ihm heute die Grenzen aufzeigen.

4.Match

(Non Title) Singles Match
Natalya gewann gegen Paige via Submission im Sharpshooter, nachdem AJ für Ablenkung sorgte
Matchzeit: 02:56
-AJ Lee kam während des Matches heraus und schnappte sich den Divas-Title. Paige konnte AJ zwar davon abhalten den Titel mitzunehmen, wurde aber von Natalya überrascht als sie in den Ring zurückkehrte.


5.Match

Tag Team Match
Stardust & Goldust gewannen gegen The Wyatt Family (Eric Rowan & Luke Harper) via Pin an Harper durch Goldust nach einem Roll-Up
Matchzeit: 10:34

Nach dem Match lassen die Wyatts noch eine Attacke gegen die Rhodes Brothers folgen.

Die Kommentatoren promoten das WWE Network und ein Raw Rebound folgt.

6.Match

Singles Match
Roman Reigns gewann gegen The Miz via Pin nach dem Spear
Matchzeit: 03:12
– Orton kam während des Matches heraus um Reigns (erfolglos) abzulenken.

Nach dem Match kommt es zu einem Brawl zwischen Orton und Reigns, bei dem Orton zuerst die Oberhand gewinnen kann. Doch Reigns kann dann mit dem Superman Punch kontern und Orton flüchtet. Mit einem feiernden Reigns geht die Show zu Ende.

Nach der Show begibt sich Cena zum Ring und will eine Promo halten, als er von der Wyatt Family unterbrochen wird. Die Wyatts umstellen Cena, aber Reigns kommt heraus und macht den Save. Es folgen AA und Spear gegen Rowan & Harper, bevor Cena & Reigns das Publikum glücklich nach Hause schicken.

Backstage Fallout:

Diskutiert mit vielen anderen Fans über diese Show! Klick !




Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “WWE Friday Night Smackdown #784 Ergebnisse + Bericht aus Phoenix, Arizona vom 22.08.2014 (inkl. Videos)”

  1. BarrettBarrage sagt:

    Hat Mark Henry gerade 2 „Fehden“?
    Sowohl gegen Wyatt Family als auch gegen Rusev jedoch nur jämmerlich aufgebaut… Die sollten sich mehr darauf konzentrieren, dass die Wyatt Fehde gescheit wird und jemand anderes an Rusev verfüttern…

  2. Klotzkopf7 sagt:

    Cesaro gewinnt Gott seid dank mal wieder !
    Jetzt sollt man ihn für eine gute Fehde mit lesnar und heyman aufbauen !

  3. Lykrano sagt:

    schade anscheinend darf sich die wyaat Familie nur noch hinlegen wie es scheint.selbst für golddust und sein nicht definierbarer Bruder…und wieso muss orton wieder den punch einstecken wieso nicht reigns…hoffe das Orton wieder einzel gänger wird da war er am besten….@Klotzkopf7 laut main event sah es mehr danach aus das Cesaro eine fhede mit Sheamus bekommt um den Zweit unwichtigsten Belt…aber cena hat sein rückmatch und alle sind glücklich …..Kotz

  4. Hört sich ok an. Was mich nervt das Reigns zu überbewertet ist, und das er fast jedes Match gewinnt. Das sollte man bei Z.B bei Cesaro machen. Weil er mehr kann.

  5. xXAustinXx sagt:

    Reigns würde es nicht wehtun wenn er mal einen Brawl/Match verliert…ich freue mich schon auf NoC.Ich bin mal gespannt ob Rollins eincasht

  6. nope sagt:

    Solangsam entwickelt sich Reings zu den neuen Ryback. Man will ihn unbedingt koste es was es wolle zu einem MainEvent Star aufbauen.

    Nur das er dafür eigentlich noch Zeit braucht spielt da überhaupt keine Rolle…
    In 2 – 3 Jahren ja.
    Schon nächstes Jahr? Wird nicht klappen…

    Wobei ich ehrlich gesagt selbst Ryback damals interessanter fand, bis er neben Cena stand und mit ihm feierte… Bei WWE ist kein Platz für einen tweener…

  7. EateroftheWorlds sagt:

    Hat Reigns jetzt eigentlich noch den alten Shield Theme, oder hat man den überarbeitet?? Ich hör eine ziemliche Double Base raus, die vorher nicht wahr…

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/