Kategorie | WWE PPVs

WWE „SummerSlam 2014“ Ergebnisse + Livebericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 17.08.2014 (inkl. Video der kompletten Pre-Show)

18.08.14, von Marvin "Nexus 3D" Weyer

WWE „SummerSlam 2014“
Ort: Stables Center in Los Angeles, Kalifornien, USA
17.August 2014

Die Pre-Show wird vom Expertenteam eröffnet. Renee Young, Leiterin dieser Runde, begrüßt die Experten Booker T, Alex Riley und Ric Flair. Nach einigen Videos und Fachanalysen, wird zu den Kommentatoren geschaltet und das Pre-Show Match kann beginnen.

Pre-Show Match
Singles Match
Rob Van Dam gewann gegen Cesaro via Pin nach dem Five Star Frogplash
Matchzeit: 07:59

Nach dem Match sehen wir Cesaro, der vor dem Expertenteam mit dem Referee diskutiert, ehe wir weitere Videos geschaltet bekommen.

____________________________________

Die Hauptveranstaltung wird vom legendären Hulk Hogan eröffnet, der unter vergleichsweise verhaltenen Jubel herauskommt. Sein Hauptthema ist natürlich das WWE Network und nach einigem Promo-Gerede, wird ein SummerSlam Promo-Video eingespielt. Nun, nach der Werbung, eröffnet ein Feuerwerk die größte Party des Sommers! Ohne Umschweife kommt The Miz heraus. Er zieht ein wenig Heat und feiert sich als „Moneymaker“.

1.Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Dolph Ziggler gewann gegen The Miz (c) via Pin nach dem ZigZag –>Titelwechsel!!!
Matchzeit: 07:50

Nach einem Hype Video zur Fehde zwischen Stephanie McMahon und Brie Bella, begrüßt uns Tom Phillips zum Interview mit der Ehefrau von Daniel Bryan. Brie reflektiert die vergangenen Wochen und meint, in der Gefängniszelle an all die Intrigen von McMahon gedacht zu haben. An die Worte gegenüber Bryan, an die verursachten Qualen an ihrer Schwester Nikki Bella, an die erfundenen Affäre vom vergangenen Monat. Heute wird sie die Chance haben Rache zu nehmen.

2.Match
WWE Divas Championship
Paige  gewann gegen AJ Lee (c) via Pin nach einem Rampaige DDT –>Titelwechsel!!!
Matchzeit: 04:35

Bevor das Flag Match startet, kommen Rusev und Lana heraus. Lana lobt Wladimir Putin und meint, dass Rusev die „kalte, harte Realität“ in das amerikanische Gedächtnis einprügeln wird. Für Amerika wird es kein „Happy End“ geben. Der Entrance von Jack Swagger und Zeb Colter wird von amerikanischen Offizieren begleitet.

3.Match
Flag Match
Rusev (w/Lana) gewann gegen Jack Swagger (w/Zeb Colter) via KO im Accolade
Matchtzeit: 08:51

Russland geht somit als siegreiches Land hervor. Lana & Rusev feiern den Sieg und Rusev verpasst Colter noch einen Tritt, der somit auch am Boden liegt. Da dies ein Flag Match ist, wird zum krönenden Abschluss die Landesflagge über dem Ring hängen. Auch die russische Nationalhymne wird gespielt.

Ein Promo-Video lässt die Dean Ambrose vs. Seth Rollins Fehde Revue passieren. Nach dem Video werden die Lumberjacks gezeigt, die sich bereits vor dem Ring positioniert haben. Unter anderem sind Cesaro, Titus O’Neil, Heath Slater, Sin Cara, Rob Van Dam, Stardust, Ryback und etliche weitere Wrestler dabei.

4.Match
Lumberjack Match
Seth Rollins gewann gegen Dean Ambrose via Pin nach einem Schlag mit dem MitB Koffer
Während des Matches verlagerte sich das Match nach draußen in den Zuschauerbereich. Corporate Kane kam heraus und befahl den Lumberjacks, die beiden Kontrahenten zurück in den Ring zu befördern. Rollins spekulierte mit der Flucht, wurde aber von Face-Lumberjacks zurück in den Ring getragen. Als Ambrose im Ring die Oberhand gewann, folgte plötzlich ein Angriff von Corporate Kane, der den Sieg verhinderte. Ein wilder Lumberjack-Brawl entfachte im Ring, doch Ambrose konnte den Ring leeren. Ambrose kümmerte sich um Luke Harper & Erick Rowan, ehe Rollins die Situation nutzte und einen Schlag mit dem Koffer ausführte.
Matchzeit: 10:52

Wie üblich, folgt vor dem nächsten Match ein weiteres Hype-Video.

6.Match
Singles Match
Bray Wyatt gewann gegen Chris Jericho via Pin nach einer zweiten Sister Abigail
Matchzeit: 12:15

Unter dem Licht der Handys spricht Bray Wyatt über die Niederlage von Chris Jericho, der nun endlich erfuhr, was es heißt, dem „Bussard zu folgen“. Anschließend singt Wyatt „Whole World“.

Es folgt ein Rückblick auf die Fehde zwischen Stephanie McMahon und Brie Bella.

7.Match
Singles Match
Stephanie McMahon gewann gegen Brie Bella via Pin nach dem Pedigree
Nachdem Brie Bella die Oberhand gewinnen konnte, kam Triple H heraus und lenkte Brie ab. Auch Nikki Bella schritt zum Ring. Beim Pin von Brie wurde der Referee von HHH herausgezogen. Brie Bella wehrte sich und zeigte einen Dropkick gegen HHH, ehe sich die zwei Schwestern Stephanie widmen wollten. Doch statt Stephanie, schlug Nikki ihre Schwester nieder, sodass McMahon ihren Finisher zeigeb konnte.
Matchzeit: 11:15

Es wird ein Video gezeigt, welches sich mit einer Werbeaktion von World Wrestling Entertainment auseinandersetzt. So hat man Fans die Aufgabe gestellt, „ihren“ Superstar zu suchen und unter etlichen Einsendungen wurde schließlich eine Person ausgesucht, die von den New Age Outlaws und Bill DeMott trainiert wurde. Unter dem Namen „Mama’s Boy“ ist er schließlich bei NXT in einer werbewirksamen Aktion „debütiert“.

8.Match
Singles Match
Roman Reigns gewann gegen Randy Orton via Pin nach dem Spear
Matchzeit: 16:21

Nun steht der Main Event an. Das Video ist mit einigen Kommentaren von Brock Lesnar und John Cena gefüttert.

8.Match
WWE World Heavyweight Championship
Singles Match
Brock Lesnar (w/ Paul Heyman) gewann gegen John Cena (c) via Pin nach dem F-5 –>Titelwechsel!!!
Kurz nach Matchstart, zeigte Brock Lesnar bereits seinen Finisher, welcher zu einem 2 Count führte. Allgemein glich das Match eher einem langen Squash, obwohl Cena einige „Comebacks“ mitsamt einem AA zeigte. Brock Lesnar zeigte während des Matches um die 15 German Suplex.
Matchzeit: 16:15

Das triumphierende Duo Brock Lesnar und Paul Heyman schreiten Richtung Ausgang, während John Cena von Ärzten behandelt wird. Mit einem feiernden Brock Lesnar geht die Show Off-Air…

 

Ihr habt die Großveranstaltung gesehen und wollt mit etlichen weiteren Fans über die Show diskutieren? Ein Klick auf den Link genügt und schon seid ihr dabei!





Sag was zu diesem Thema!

65 Antworten zu “WWE „SummerSlam 2014“ Ergebnisse + Livebericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 17.08.2014 (inkl. Video der kompletten Pre-Show)”

  1. lykrano sagt:

    Urlaub check
    Cola ect check
    Summerslam check

    Hooo yeah endlich

  2. Oderus sagt:

    Kann es sein, dass wir zwar deutsche Kommentatoren vor Ort haben, diese aber in Deutschland nicht übertragen werden??? 🙂

    Oder is nur bei mir der Stream von Maxdome mit original Kommentar?

  3. zwekone sagt:

    @Oderus is nicht nur bei dir 😉

  4. musti_reigns sagt:

    Wie tief soll den Cesaro noch sinken … Nix gegen RVD abet Cesaro verliert ein Match nach dem anderen. Und ich dachte man wollte ihn pushen

  5. Thank you for your irrelevant opinion sagt:

    LOL ZIGGLER

  6. rkorton sagt:

    Geil Ziggy darf mal wieder ein Championtitel gewinnen 😀

  7. Bitw sagt:

    Aj lee wurde irgendwie sehr schwach dargestellt bis auf den spot nach draußen war das schwach dargestellt

  8. Ivo sagt:

    2 titelwechsel direkt zum anfang. ziggi & paige. <3

  9. niazkilam sagt:

    2 Titelwechsel in den ersten 2 Matches. So lobe ich mir das, wenns so weiter geht kanns diesmal ein richtig guter PPV werden.

  10. rkorton sagt:

    Paige 😀

  11. rkorton sagt:

    Ein schönes Geburtstagsgeschenk für Paige 😀

  12. Punkaholic sagt:

    Bisher im Tippspiel souverän alles falsch xD

  13. Bluse_AttitudeERAFAN sagt:

    AJ LEE HAT DIE WWE VERLASSEN !!!

    OMG !!!!

    :O :O :O #CANTBELIEVETHAT

  14. ThatsWhatIDo sagt:

    Tolles „Flag“ Match…Hat Vince eigentlich irgendeinen Fetisch oder so, dass Rusev immer dominiert xD

  15. Jeff Hardy sagt:

    Schade dass man Paige und AJ so wenig Zeit gegeben hat, das sah doch schon deutlich besser aus als im letzten Match

  16. Bluse_AttitudeERAFAN sagt:

    zum oberen Post:

    Das hat Jim Ross vor ca. 20 Min gewittert. Der Tweet ist aber gerade gelöscht worden. Ich habe keine Ahnung, ob er Recht hatte oder nicht….

  17. Ivo sagt:

    lumberjack match; kandidat auf match des jahres, trotz des verbotchten finish!

  18. hbk sagt:

    Nahezu nur heel siege bisher. Ich ahne etwas für den MainEvent. ..

  19. c10 sagt:

    ganz ehrlich reigns muss noch sehr an sich arbeiten um ein topstar zu werden. Das Match gerade wurde von randy getragen und das war mal wieder ein match von orton wo ich mir dachte : man ist der gut

  20. Bitw sagt:

    Endlich hat Cena mal auf die Fresse bekommen <3

  21. Jeff Hardy sagt:

    Was zur Hölle hat sich die WWE beim Main Event gedacht?!
    Ich mein, Lesnar Sieg? Geil!
    Clean? Geil!
    Aber hallo?! Wie langweilig war das denn…und das nach diesem starken PPV bis dahin -.-

  22. BadNewsBarrett sagt:

    Es tat einfach so gut zu sehen wie Super-Cena aufs Maul gekriegt hat. <3

  23. K-M sagt:

    Es waren 16 German Suplex laut WWE.

  24. K-M sagt:

    Ich wette bevor Lesnar in die Halle gegangen ist, hat Lana mit ihm geredet und „Brrrrock CCRRUUSSHH“ gesagt. 😀

  25. hbk sagt:

    Ohje. Zu 90% die richtigen Sieger und zu 80% grauenhaftes Booking…16min der MainEvent…Rollins-Ambrose 10min…und Match of the Night? Ich dachte nicht das ich das sage, aber es war Orton-Reigns…Ambrose-Rollins war einfach zu kurz. Sieht man es auf lange Sicht, waren es nahezu perfekte Ergebnisse. Sieht man den PPV aber als einzelnes Event war es schlimm. Katastrophales Zeitmanagement. Aber hauptsache die dämmliche Hogan Promo und das elendig lange Feiern nach Stephanies Sieg….

  26. Mitsuharu Misawa sagt:

    Unglaublich das Wwe John Cena so zerstören lässt, kann mich nicht erinnern dass Cena schon mal so besiegt wurde.
    @C10 Vollkommen richtig, Reigns ist noch lange nicht auf dem Level auf dem Ihn die Wwe haben möchte und deshalb finde ich es auch schade das er jedes Match gewinnt und dadurch die Leute verheizt werden

  27. CXR sagt:

    Was ein Summerslam 😀 Sehr überraschende IC- bzw. Divas-Titelwechsel, wenn man bedenkt, dass Paige „grün hinter den Ohren ist“ und Ziggler zu verletzungsgefährdet ist. 😛 Mir hat der PPV sehr sehr gut gefallen, obwohl gerne bei Orton vs Reigns mehr erwartet habe.

    Kritisch gesehen war der Main Event zwar sehr eintönig an Moves und Handlung, aber hier war Kindergeburtstag als Cena wie ein Zach Gowen „zernichtet“ und durch den Ring geworfen wurde. 🙂

    Es ist so viel passiert, dass ich mich riesig auf RAW freue 🙂

  28. Ivo sagt:

    guter ppv!
    direkt zu beginn zwei titelwechsel, ziggi hat es sich verdient & paige bevorzuge ich sowieso vor aj. hat die echt geleavt?
    dann des lumberjack match, gute spots, richtiger sieger, top match!
    ziemlich gewagtes outfit von ms. hhh, aber nett anzusehen. der turn von nikki war abzusehen, kann ihren stecher – dann auch mal von einem turn überzeugen. 😛
    orton vs. reigns stach mit zwei weltklassen konter von orton raus, reigns wird bis zum mond gepusht…
    dann kam er, der erlöser, der conquerer…brock lesnar! es tat einfach gut, 20 minuten zu sehen wie der superheld gepflegt eins auf die fresse bekommt. absolute genugtuung für uns alle, nach all den jahren! :)))
    jetzt darf gerne rollins eincashen…
    hat echt spaß gemacht im haus eigenen chat rumzutexten.

  29. Splither sagt:

    Das Lesnar gewinnen sollte war zu erahnen, aber das war ein absoluter Witz! Ich bin echt kein cena Fan, im Gegenteil… Aber nen teilzeitwrestler so dominant zu zeigen!? Wer soll ihm denn den Titel abnehmen egal ob clean oder nicht?
    Das einzige was ich nicht langweilig fand war Dolph Ziggler….
    Cesaro wird anscheinend auch wieder demontiert obwohl er nicht mal richtig gepusht war….
    Ambrose rollins, das Ende war genauso vorauszusehen wie die Zwillinge…. Ich bin so langsam echt durch mit der WWE… Lasst euch mal was neues einfallen….

  30. hbk sagt:

    Btw. Die Netto Matchzeit waren 86min – bei 180min Übertragung…

  31. erfordia sagt:

    Endlich ist Cena seinen Titel los.Ansonsten war es insgesamt ein gelungener PPV

  32. TheScorpion sagt:

    Rein vom lesen und nicht gesehen her fällt einen doch sehr auf,das die MATCHZEITEN VOM ANGEBLICH ZWEITWICHTIGSTEN ppv DES jAHRES NACH Wrestlemania SCHON SEHR DÜRFTIG Sind.nICHT EIN Match geht über 20 Minuten.Really?Normal müssten mindestens 2 Matches über 20 und 2 über 15 kriegen.Der Opener war ja meineserachtens viel zu kurz und bei der Paarung im Diven Title Match kann man doch auch mal mutig sein und dem Match 10 MIn geben.Überhaupt frag ich mich womit sie den Rest der Zeit überbrückt haben oder war die Show schon um 4 zu ende…Zum nicht angekündigten Pre-Show Match brauch man auch nichts zu sagen,totaler Nonsens und es hilft weder RVD noch Cesaro noch hat es warscheinlich irgendein Schwein zum Kauf des PPVs bewegt,wie sie ja immer so schön argumentieren,das das der wahre Sinn eines Pre-Show Matches währe.Ebenfalls Schade ist das zu vorhersehbare Main Event Finish,bin ja mal gespannt wie das dann nach NOC aussieht…

  33. F-5 zuanfang , Brock wollte halt mal Guten Tag sagen. 😀
    THE BEAST INCARNATE RULES AT SUMMERSLAM.
    Insgesamt mittelmäßiger PPV .

  34. kick 2 sagt:

    Der war keine 9,99 $ wert.

  35. Deti sagt:

    Mutige Taktik von Cena, Lesnars Knie solange mit seinen Rippen zu bearbeiten, bis es nachgibt… ist leider nicht aufgegangen !

  36. Chris sagt:

    Erstaunlich viele unerwartete Ergebnisse. Fast so, als wenn die offiziellen die Matches durchgegangen wären, sich überlegt haben, mit welchem Ausgang die Fans rechnen, und dann genau das Gegenteil gemacht haben.
    Das Match von Cena ist ja quasi eine Einladung dazu, Cena für ein paar Wochen aus der Show zu schreiben. Steht ein Film an? Erholungspause?
    Oder wird er heute Abend wieder fit wie ein Turnschuh sein und im Rematch sich den Titel zurück holen? ^^
    Zudem bin ich gespannt, wie viele der gestrigen Matches wir in den nächsten Wochen erneut als Rematch sehen.

  37. Bitw sagt:

    @BadNewsBarret ich muss dir zustimmen als Lesnar diese German Suplexen gezeigt hat ich glaube es waren14 oder 15 ich hatte seid langem nicht mehr so ein grinsen im Gesicht <3

  38. FloridaAgriculturalGroup sagt:

    WWE muss auch richtig verzweifelt sein wegen dem Network, wenn sie Cena so opfern. Ein gewisser Mr. Brooks war bestimmt todtraurig, als er das gesehen hat.
    Da kann man nur froh sein, dass Bryan nicht da war, der wäre in der Luft zerissen worden. Allerdings war der Squash für die Länge schon fast wieder langweilig, wenigstens einen Tisch hätte man zerstören können, wo doch 3 da waren.
    Mal schauen, wie Rollins sich den Titel holen wird. Eventuell kündigt ja Lesnar an, sich mit dem Titel zu verabschieden und dann kommt nach dem Rückmatch gegen Cena eine Attacke wie von Punk mit der Kamera damals und Lesnar „verletzt“ sich dabei. Wobei ein Koffergewinn von Ambrose und anschließendes Eincashen hätte auch was.

  39. EateroftheWorlds sagt:

    Bis auf ein zwei Ausnahmen, ordentliche Matchausgänge…auch wenn der Titelgewinn von Ziggler mein Highlight ist 😀
    Zu Lesnar: Danke dass du gezeigt hast, dass auch Super Cena zu zerstören ist…wir hassen dich trotzdem für das brechen der Streak.

  40. Hanfyyy sagt:

    Ganz kurz ich versteh auch wenn ich absolut kein Cena fan bin warum Lesnar den titel bekommen hat, der ist nun ein paar wochen da und ist dann wieder weg bis zu WrestleMania da kann man auch gleich Bo Dallas den titel schenken hat genau so viel impact wie das Lesnar den titel hat.

  41. CroatianMadePunk sagt:

    Ich glaube Cena macht Heute bei RAW auf sauer und unberechenbar, crasht hinterrücks Lesnar und Rollins casht ein.

  42. Ine sagt:

    DANKE für alle Kommentare, habe es nicht gesehen, aber ich bekam einen tollen Überblick, was an dem Abend(Morgen) los was. Schade, dass diese Großveranstaltungen nicht noch später, 3-4 Wochen, vielleicht auch im FreeTV gezeigt werden.
    kann jemand den Kommentar:

    Bluse_AttitudeERAFAN sagt:
    18.08.14 um 02:53
    AJ LEE HAT DIE WWE VERLASSEN !!!

    bestätigen?
    Wenn dem so ist, ist es schade!!!!! *heul*heul*heul*

  43. JME sagt:

    @Ine

    Das mit AJ ist kompletter Quatsch. 😉

  44. Jully sagt:

    Vielen Dank Brock Lesnar für dieses wünderschöne Summerslam Ende. Die traurigen Gesichter der Kinder, das kleine Kind was die das ganze Match „lets go Cena“ chanted. Und diese harten Aktionen, einfach nur Göttlich, schade das es in der WWE kein Blut mehr gibt. Hätte er am Ende ausgesehen, wie damals gegen Umaga 2007 beim Royal Rumble bloß am Boden, wäre es perfekt gewesen. 🙂

  45. Sascha sagt:

    Das kleine Kind, dass dauernd „Let’s go Cena“ schrie, hat mir persoenlich, den ganzen PPV versaut. That’s just annoying as fu#&

  46. Y2Punk sagt:

    Ich hab mich nicht wirklich gut unterhalten gefühlt,

    Teilweise viel zu kurze Matchzeiten. Jericho vs Wyatt und Ambrose vs Rollins fingen gerade an richtig gut zu werden, da wars dann auch schon wieder vorbei. Schade!

    Und dann der Main Event: Die Leute regen sich immer über die 5 Moves of Doom auf oder über Randy Borton der ja immer sooooo langsam ist. Brock Lesnar hat insgesamt 3 verschiedene richtige Moves gezeigt und das ganze in einem Tempo das in etwa dem von Great Khali ähnelte. Für mich hatte das irgendwann absolut kein Impact mehr. Cena mal zerstören ist ja noch ok, (wobei ich Lesnar als Teilzeitwrestler unpassend hierfür finde, hätte mir ja gerne mit den jede Woche hart arbeitenden Workern das Match angesehen) aber auf so eine langweilige Art und Weise? Really? Ich denke No DQ hätte dem Match gut getan und es wenigstens halbwegs ansehnlich gemacht für jemanden, der nicht wie 99 Prozent der Smart Marks sofort feucht in der Büchse wird, wenn Cena verliert. Ein Glück ist Daniel Bryan verletzt, der hätte sich nach 10 Sek. Matchzeit wahrscheinlich tot stellen müssen…

  47. Voice CmPunk Voiceless sagt:

    Wieso glauben alle das Rollins eincashen lässt , denk eher NOC gehts um den Koffer dann eher Ambrose (Hoff ich ) ….
    Passt ja weil Rollins heut gewonnen hat

  48. Chase Darksyde sagt:

    Nur mal so ein wenig Traumdenken….was wenn Cesaro ganz bewusst megamäßig schlecht dargestellt wird, damit man im Leben nicht drauf käme, dass er irgendjemandem momentan gefährlich werden kann…

    Während Heyman und Lesnar dann den Titelgewinn feiern kommt Cesaro als Ex-Heyman-Guy heraus, gratuliert, wird aber von Lesnar und Heyman wegen der Niederlagenserie aufgezogen—was darin endet, dass Cesaro Lesnar herausfordert und sich prompt völlig überraschend den Titel holt….

    Das hätte mal was…

  49. Y2DEAD sagt:

    Bin genau zur richtigen Zeit eingepennt. Hab die Titewechsel vn Paige und Ziggi (zwei meiner Favs) gesehen und der Rest war eh, so naja. Und auch wenn mich für diese Worte viele hassen werden. Ich hätte mir trotzdem ein Sieg Y2js gewünscht weil ich Ihn einfach sehr mag im Ring. Für Bray wäre das meiner Meinung nach nicht weiter schlimm gewesen, da er trotzdem immer super Promos liefert und jetzt auch nicht jedes Match verliert. Ist denke ich auch immer eine Sache wie die Wrestler dargestellt werden. Zum Beispiel gefällt mir das mit Reigns überhaupt nich und der Typ geht mir jetzt schon aufn Sack. Superman Punch! Wer sich das ausdenkt, gehört verklagt. Cesaro find ich persönlich auch langweilig. Er bräuchte mal ein interessantes Gimmick. Es heißt ja schließlich immer noch World Wrestling Entertainment, doch merke ich da nich viel von. Naja was solls. Für Raw würd ich mir wünschen das Punk oder der Taker zurück kehren würden, um gegen Brock an zu treten. Einen anderen könnte ich mir nach gestern Abend nicht vorstellen. Eventuell Sting (Form geht ja noch)oder man bringt jemand neues auf die Bühne, welcher glaubhaft rüberkommt.

  50. BforB sagt:

    KURT ANGLE FOR WWE WORLD CHAMPION!

  51. Porter sagt:

    Muss auch sagen, dass mir Reigns langsam auf die Nerven geht. Er wird übermächtig dargestellt und im Gegensatz zu Shield Zeiten ist sein Gimmick langweiliger geworden. Hier finde ich die WWE echt einfallslos …

  52. Tuhur sagt:

    ein bisschen langweilig das hauptmatch.. so krass hätte man cena auch nich zerstören müssen.. batze kommt bald wieder denn holt er erstmal den titel animal vs beast hört sich gut an =)

  53. VivaLasSega sagt:

    Richtig unnötiger Finish der Show! Langweilig, langweilig, langweilig! Hätte Lesnar so weitergemacht wie er angefangen hat, wäre es ein geiler Quickie geworden (wortspiel unbeabsichtigt)! Und das wäre mMn eine bessere Machtdemonstration gewesen als dieser „Mountain vs. Viper“-Verschnitt von Game of Thrones!

  54. uwe sagt:

    Ich frage mich für wen die wwe lesnar so stark aufbaut? Soll das jetzt wirklich schon für reigns passieren? Wäre völlig über zogen. Man merkt doch wie sehr ihn das shield getragen hat. Auch ein turn von cena wäre jetzt nicht schlecht.

  55. Riddle sagt:

    Da soll nochmal wer sagen, Cena kann mehr als 5 Moves.

  56. ReignsForPresident sagt:

    Geiler PPV
    War echt gut, besonders das Main Event :D.

  57. Martin sagt:

    Wird es eine Audio-PPV-Review geben?

    🙂

  58. Mabo1912 sagt:

    Und da sagt mal noch jemand cena hat ein eingeschränktes moveset. BROCK hat german suplex faustschläge und f5. WAAAAHNSSINNN. Bin kein cena fan aber dieses gehate nervt. überlehgt mal wieviel er für die company tut und dann muss er sich für nen geldgeilen teilzeitwrestler der nach 2 aktionen schwitzt wie was weiß ich also hoffe brock verliert bei noc sonst haben wir 3 monate kein titelmatch.
    PS: und ja hoffe auch das brock verliert wenn er gegen cena rematch hat. vlt löst ja seth bei noc ein.

  59. Shield sagt:

    „Die Verwirrungen rund um das Match zwischen Rusev und Jack Swagger haben scheinbar ein Ende gefunden. Wie Dave Meltzer nun im Wrestling Observer Newsletter bestätigte, wird es sich bei der so viel diskutierten Stipulation tatsächlich einfach nur um ein „Flag on a Pole Match“ handeln. Die Regeln sind recht einfach erklärt: In zwei gegenüberliegenden Ringecken wird jeweils eine russische und eine amerikanische Flagge hängen. Derjenige, der als erstes die Flagge seines Landes abhängt und damit triumphierend herumschwingt, gewinnt das Match. Außerdem scheint ebenfalls geplant (wenngleich noch nicht offiziell bestätigt!) zu sein, dass die Nationalhymne des Gewinners gespielt wird. **Da es sich um die Company von Vince McMahon handelt, könnte man das schon fast als Spoiler werten.**

    Der verfasser dieses beitrags, muss sich echt dumm vorkommen. Besonders wegen dem letzten satz!

  60. manwhosoldwcw sagt:

    Nikki Bella benimmt sich im Ring ab sofort genauso wie im realen Leben (oberflächlich, arrogant, mies)! Die negativen Kommentare der Kollegen und WWE-Mitarbeiter (backstage) müssen ja irgendeine Substanz haben…!? Ich glaube nicht, dass es sich hierbei nur um Neider handelt…

  61. Cesarooo sagt:

    Gibts noch eine Review heute?

  62. JME sagt:

    @Cesarooo

    Wie an anderer Stelle bereits erwähnt: Nope! 😉 Morgen Kinder wird’s was (Podcast) geben….

  63. Batista_Bomb97 sagt:

    Hat jemand Benoit Chants gehört? Wenn ja feier ich die Crowd! Ich konnte es nicht richtig verstehen

  64. Knockin' Nick Knoble sagt:

    Danke, Mabo1912, für dein Posting und insbesondere die ersten paar Sätze. Sowas von WORD!!! Gelegenheitsarbeiter Lesnar ist nun also das neue „Gesicht“ der WWE?!? *würg* Dann wäre mir also Supercena allemal lieber gewesen… Allerdings zeigt es auch, wie hilflos die WWE mal wieder ist. Nichts Neues im WHC-Titelkampf zu sehen. Ziggler hatte man schon verjobbt (auch wenn er jetzt mal wieder IC-Champ sein darf), bei Cesaro ist man auch gerade wieder dabei, Rollins/Ambrose wird es im Herbst dann bestimmt erwischen. Sowas wie die letzte Hoffnung ist jetzt wohl wirklich nur noch Roman Reigns – oder die schnellstmögliche Genesung von Bryan.

  65. Peter1974 sagt:

    Hi also das Match Lesnar gegen Cena was legendär. Das beste Match für mich aller Zeiten. Jetzt hoffe ich auf ein Match zwischen Lesnar und Bo Dallas

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information