WWE Friday Night Smackdown #772 Kurzbericht aus Atlanta, Georgia vom 30.05.2014 (inkl. Videos)

31.05.14, von "wrestling-infos.de"

WWE Friday Night Smackdown #772 (Tapings: 27.05.2014)
Ort: Phillips Arena in Atlanta, Georgia
US-Erstausstrahlung: 30. Mai 2014

Dark Match
Singles Match
Dolph Ziggler gewann gegen Sami Zayn via Pin nach einem Reverse Zig Zag
– Das Match wird als „nicht von dieser Welt“ beschrieben!

Bevor Smackdown überhaupt so richtig beginnen konnte, sprang ein weiblicher Shield-Fan über die Barrikade und sorgte für Verwirrung. Die Dame, die sich sofort auf The Shield „stürzte“, wurde von der Security aus der Halle gebracht.

Smackdown beginnt in dieser Woche mit einer Promo von The Shield. Denen hat die Abreibung vom Montag natürlich nicht gefallen und sie kündigen Rache an. Rollins erklärt, dass sie nach den Geschehnissen bei RAW hungriger und stärker sind als jemals zuvor. Ambrose sagt, dass Evolution keine Ahnung hat mit wem sie sich angelegt haben. Sie werden auf jedes Level hinabsteigen um Evolution büßen zu lassen. Der Untergang von Evolution steht bevor. Reigns fügt an, dass Hunter und Co. es bedauern werden ihn am Montag durch einen Tisch befördert zu haben. Believe that and believe in the Shield…

Vor dem Opener erklärt uns Kofi Kingston, dass ein Sieg gegen Cesaro ihn wieder auf den Weg zum IC-Title bringen wird.

1. Match
Singles Match
Cesaro (w/ Paul Heyman) gewann gegen Kofi Kingston via Pin nachdem Cesaro den heranfliegenden Kofi Kingston mit einem Upper Cut niederstreckte
Matchzeit: 02:48

Nach dem Match verpasst Cesaro Kingston noch den Neutralizer.

Backstage sehen wir Bad News Barrett bei Renee Young. BNB erklärt, dass es schlechte News wären wenn er glauben würde, dass er bei Payback den Titel verliert. Barrett macht sich über RVD’s patentierte Finger-Geste lustig und erklärt, dass Engländer noch niemals Angst vor Iren hatten. Sheamus US-Title gelte ja auch nur für ein Land, während er der Champion mehrerer Kontinente ist. Er kündigt einen Sieg über Sheamus am heutigen Abend an.

2. Match
Singles Match
Paige gewann gegen Tamina Snuka via Submission im Scorpion Cross Lock
Matchzeit: 03:09
– Während des Matches, versuchte Alicia Fox mehrmals Paige abzulenken indem sie sich den Divas-Title schnappte. Vergeblich.

Nun kommt Sheamus bei Renee Young zu Wort. Der Ire erklärt, dass die Fehde mit Cesaro begann, als dieser ihn hinterrücks attackierte. Dies sei für ihn gewesen, als habe man einen Gremling nach Mitternacht mit Wasser überschüttet. Renee fragt wie Sheamus den IC-Champ Barrett sieht. Sheamus kündigt an Barrett mit den Brogue Kick auszuschalten, was gute Neuigkeiten sind.

Nach einem Promo-Video übers Bo-leaven geht es mit Bo Dallas weiter…Bo hält eine kurze Promo uns stellt klar, dass er bisher unbesiegt ist. Wenn wir alle hart arbeiten, können unsere Träume wahr werden.

3. Match
Singles Match
Bo Dallas gewann gegen Xavier Woods via Pin nach dem Bo-Dog
Matchzeit: 02:45

Bo Dallas umarmte daraufhin Woods und erzählte uns, dass wir alle Gewinner sind. BO-LIEVE

4. Match
Singles Match
El Torito (w/ Los Matadores) gewann gegen Jinder Mahal (w/ Drew McIntyre, Heath Slater & Hornswoggle) via Pin nach dem Bullsault
Matchzeit: 01:39

Nach dem Match jagt Torito noch Horny mit einer Heckenschere…

Paul Heyman macht sich nun auf den Weg zum Kommentatorenpult. Da er die Zeit bis dahin sinnvoll nutzen möchte, erzählt er uns noch einmal von Brock Lesnar. Denn der hat die Streak des Undertakers gebrochen.

5. Match
Singles Match
Sheamus gewannen gegen Wade Barrett via Pin nach dem Brogue Kick
Matchzeit: 10:45

Sheamus greift sich nach dem Match noch Paul Heyman, lässt ihn dann aber auch wieder los.

Erneut sehen wir Renee Young, die dieses Mal die Usos bei sich hat. Thema ist der Sieg der Wyatts bei Main Event und der heutige Main Event, ein Last Man Standing Match zwischen Jimmy und Bray. Jimmy Uso zeigt sich nicht eingeschüchtert von Harper und Rowan und kündigt an, dass er heute Wyatt ausschalten wird.

6. Match
Singles Match
Big E gewann gegen Titus O´Neil via Pin nach dem Big Ending in einem Squash Match
Matchzeit: 01:11
– Big E kam mit einer USA Flagge heraus.
– Lana kam kurz vor Beginn des Matches heraus und hielt eine kurze Promo in der sie Big E und Amerika beleidigte. Rusev gesellte sich zu ihr um sich das Match anzusehen.

7. Match
Singles Match
Adam Rose gewann gegen Jack Swagger (w/ Zeb Colter) via Pin nach einem Einroller
Matchzeit: 02:18

8. Match
Last Man Standing Match
Bray Wyatt (w/ Luke Harper & Erick Rowan) gewann gegen Jimmy Uso (w/ Jey Uso) via Stipulation nach einer Sister Abigail auf den Hallenboden
Matchzeit: 12:18
– Vor dem Finish schalteten Harper & Rowan Jey Uso aus.

Backstage Fallout:

Dark Main Event
6 Man Tag Team Match
The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns) gewannen gegen The Wyatt Family (Bray Wyatt, Luke Harper & Erick Rowan) via Pin an Harper durch Reigns nach einem Spearcc

Diskutiert mit vielen anderen WWE Fans über die SmackDown Ausgabe




15 Antworten auf „WWE Friday Night Smackdown #772 Kurzbericht aus Atlanta, Georgia vom 30.05.2014 (inkl. Videos)“

Ziggi sagt:

Das Beste Match des Abends wird nicht ausgestrahlt….

Dolph Ziggler gewann gegen Sami Zayn via Pin nach einem Reverse Zig Zag

RealBadGuy sagt:

Vor ein paar wochen besiegt Barrett klar Sheamus und jetzt verliert er ???
Ein Champion vs Champion match bei SD ist so unnötig.
Zum einen wird ein Champion geschwächt, zum anderen sollte es ein Haupmatch bei RAW sein…

Naja, dann wird SD mal wieder dank Bray Wyatt angeschaut. Ich wette, dass Rowan und Harper beim Last Man Standing match Cena von der Stage oder so Werfen.

Bei Last Man Standing matches knallt Cena immer wo runter. Oder es wird wie bei Batze vs Taker, und bei MitB verliert Cena durch Sheamus.

JONNY (Jm-Rules sagt:

viel besser als raw

Frage wo liegt eigentlich ein Unterschied zwischen
Extreme rules, no hold barret

JME sagt:

@ WWE FAN 301198

Gibt keinen. Hardcore-Match, No Hold Barret, Extreme Rules, NoDQ/No Countout…Das sind verschiedene Namen für ein und das selbe Match. Es ist ein Match ohne DQ und Countout.

Lediglich Fall Count Anywhere hebt sich etwas ab. Denn nur hier sind Pinfalls auch außerhalb des Rings möglich.

Wgs sagt:

Reverse Zig Zag? Wie muss ich mir das vorstellen. Wenn der Zig Zag ein Reverse Bulldog ist, dann ist der Reverse Zig Zag ein ganz normaler Bulldog? Oder hab ich da was falsch verstanden

My_Client_Brock_Lesnar_Conquered_The_Undertaker's_Undefeated_Streak_At_WrestleMania sagt:

Liest sich verdammt geil!

deMaddin sagt:

Dass Paul Heyman immer nur davon redet, dass Brock Lesnar die Streak des Undertakers gebrochen hat, nervt langsam.
Da könnte er sich langsam mal was anderes einfallen lassen.
El Torito gewann gestern gegen Drew McIntyre und jetzt gegen Jinder Mahal.
Schon bisschen lächerlich wie manche Wrestler dargestellt werden…

Velvet Sky sagt:

Und das beste Match (meiner Meinung nach) wird natürlich als Dark Match gezeigt >.<
(Ich meine das Shield vs. Wyatts Match)

H4r4kiri sagt:

Kann man das Dark Match irgendwo sehen ?

H4r4kiri sagt:

Ich muss sagen, dass Seth unglaublich gut am Mic geworden ist. Klar ist er kein Punk oder Heyman aber er ist sehr viel besser geworden. Er betont Sachen richtig und setzt auch gute pausen.

CMZiggler sagt:

@H4r4kiri
Letzte Woche konnte man noch Neville vs. Zayn anschauen. Diese Woche gab es jedoch LEIDER keine Fehler in Sachen Medienübertragung. Youtube könnte vielleicht die richtige Adresse sein, falls du auf POV Aufnahmen der dagewesenen Fans stehst 😉

CMZiggler sagt:

SMACKDOWN: Noten und Notizen

Shield-Promo: C
Wie immer…

King of Swing vs. Kofi: B
– Was für ein Arm Drag von Cesaro. Unglaublich!
– Kofi´s Leistung war auch gut!
Gutes Match! Leider zu kurz!

Paige vs. Tamina: D+
– Paige kam, sah und siegte. Jetzt habe ich so allmählich das Gefühl, dass die
WWE mal wieder kurz davor steht, ein vielversprechendes Talent fallen zu
lassen.
– Paige sah aus wie ein Rookie (oder Rookierin?), als Alica versucht hatte sie zu
verwirren.
– PTO gegen Tamina: Respekt!

BOLIEVE vs. Jobber Nr.X (Xavier Woods): D-
– Das BO gewinnt war klar
– Von der Matchzeit, Finish etc. her, erkenne ich keinen Unterschied zur Vorwoche

Torito vs. Jinder Mahal: F
– Kein Kommentar

Sheamus vs. Barrett: A-
– starkes Match: realistisch und faszinierend zugleich
– Schade, dass Barrett clean verlieren musste. Cesaro o/u. RVD hätten eingreifen
sollen.

Big E vs. Titus O Neil: D-
– Titus greift aggressiv an, Big E kontert, Big Ending und Aus!
– Mehr Potenzial war drin!

Adam Rose vs. Jack Swagger: F
– Will man so Adam Rose darstellen? Ich will Leo Kruger sehen!
– Wahnsinnig langweilig, falls man nicht die ganze Zeit Adams Theme mitgesungen
hat.
– Kein Leben draußen: Weder Zeb, noch die Rosebuds

Bray Wyatt vs. Jimmy Uso: B-
– starkes Match von Jimmy, obwohl er kein Single-Player ist!
– Bray deutlich zu schwach dargestellt!
– Kein Cena!!! YES!
– Finish war gut!

Fazit: Schwache Ausgabe!

jerichshow sagt:

Ziggler und Zayn war bestimmt gut, aber Leute:

3 – 0 !!!! In drei Wochen !!! – Undertaker hat dafür 3 ganze Jahre gebraucht!

If you work hard enough,
Your dreams can and will come true!

All you have to do,
is bolieve.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com