Kategorie | ROH Showergebnisse

Ring of Honor Wrestling on SBG #118 Bericht – Adam Cole Special

26.12.13, von Julian "ZackAttack" Bauer

Ring of Honor Wrestling on SBG #118
US-Erstausstrahlung: 21.12.2013

In der letzten Woche war Final Battle, daher wird es in dieser Woche ein Special über den Mann geben, der bei Final Battle seinen ROH World Championship erfolgreich verteidigen konnte: Adam Cole! Durch die Show führt uns wie gewohnt Kevin Kelly.

Man beginnt bei seinem Debüt im Jahre 2009, im gleichen Jahr wie Michael Elgin, Tommaso Ciampa, Kyle O’Reilly und Michael Bennett. Zusammen mit O’Reilly bildete er das Tag Team Future Shock und beide lieferten sich harte Schlachten mit Teams wie den American Wolves, The Briscoes und den Kings of Wrestling. Passend dazu wird Bildmaterial eines Matches gegen die Kings of Wrestling bei „Honor Takes The Center Stage Night 2“ gezeigt.

Als Kyle sich später dazu entschloss, mit Davey Richards zu trainieren, kamen die ersten Spannungen im Team auf. Das Team brach auseinander und während O’Reilly mit Richards anbandelte, wechselte Cole auf die Seite von Eddie Edwards. Bei der 10th Anniversary im Jahre 2012 hatte Cole schließlich seinen ersten großen Breakout Moment. In einem Tag Team Match beider Teams gelang es ihm, den damals amtierenden World Champion Davey Richards im Main Event nach einem Crossbody zu pinnen. Auch von diesem Match wird ein Zusammenschnitt gezeigt.

Im Anschluss nahm die Fehde der beiden ehemaligen Tag Team Partner weiter Fahrt auf, bei „Best in the World 2012“ konnte sich Cole in einem blutigen Hybrid Fighting Rules Match durchsetzen, ehe er eine Woche später den TV Title von Roderick Strong gewann. Es folgt eine Zusammenfassung des Matches gegen O’Reilly.

Nun folgen Kommentare einiger Wrestler zum aktuellen World Champion. Jay Lethal zeigt sich über Coles aktuelle Attitüde entsetzt und gibt an, dass er nicht mehr zu dem Adam Cole durchdringe, mit dem er damals gereist sei. Auch Steve Corino kommt zu Wort und erzählt, dass er schon immer gewusst habe, dass aus Adam Cole mal ein großer Star werden wird. Er sei nun erwachsen geworden und wenn man später die Geschichten schreibt wird man nicht über Leute wie Richards, Steen oder Edwards reden, sondern nur über die Ikone Adam Cole, genauso wie über Matt Hardy.

Auf diese neue Verbindung zwischen Cole und Hardy wird auch im weiteren Verlauf eingegangen, das erste Match der beiden fand ziemlich genau vor einem Jahr bei „Final Battle 12“ statt. Hardy war damals der trickreichere und konnte Cole nach einem Low Blow besiegen. Seine Rache bekam Cole schließlich, als er den TV Title an Matt Taven verlor und Hardy in einem Triple Threat Elimination Match um eben jenen Titel mit den gleichen Mitteln eliminieren konnte.

Einen knappen Monat später sollte Cole seine ersten Chance auf das große Gold gegen Kevin Steen bekommen, doch Jay Briscoe kam ihm beim Gewinn des World Titles zuvor und Cole musste gegen Briscoe ran, hier entschied er sich trotz der Möglichkeit noch gegen den billigen Sieg – Auf Kosten des Titelgewinns! Im Anschluss verlor Cole ein wenig den Fokus, verlor gegen BJ Whitmer und Roderick Strong und verweigerte Zunehmens den Code of Honor.

Durch diese neue Attitüde gelang es Cole aber, wieder in die Spur zu finden, gerade rechtzeitig für das World Title Tournament nach der Vakantierung des Titels von Jay Briscoe. Er schaltete zunächst Mark Briscoe mit dem Jay Driller, dem Finisher von Jay Briscoe, aus. Es folgten Siege über Jay Lethal und Tommaso Ciampa, ehe es im Main Event von „Death Before Dishonor“ gegen Michael Elgin ging. Dieses Match wird nun in voller Länge gezeigt:

1. Match
ROH World Championship – vacant
Singles Match
Adam Cole gewann gegen Michael Elgin via Pin nach dem Florida Key – TITELWECHSEL!!!

Nach dem Match kam schließlich der frühere World Champion Jay Briscoe heraus und übergab Cole in ehrenvoller Art und Weise den Titelgürtel. Doch Cole vollzog endgültig seinen Turn, verpasste Briscoe einen Superkick gegen den Hinterkopf und Michael Elgin einen Schlag mit dem Belt. Mit einem jubelnden Adam Cole geht dieses Special über den aktuellen ROH World Champion zu Ende.

Diskutiert im Forum darüber, wie euch dieser Blick auf die bisherige ROH-Karriere von Adam Cole gefallen hat!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube