Kategorie | Pay-Per-Views, WWE PPVs

WWE SummerSlam 2013 Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien (18.08.2013)

Geschrieben am 19.08.13 von

World Wrestling Entertainment „SummerSlam 2013“
Ort: Stables Center in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 18. August 2013

Die Pre-Show wird von Josh Mathews eröffnet, der die Expertenrunde mit Shawn Michaels, Vickie Guerrero und Booker T eröffnet. Die Experten zählen ihre favorisierten Matches auf, so freut sich HBK beispielsweise hauptsächlich auf John Cena vs. Daniel Bryan, hingegen Booker T Kane vs. Bray Wyatt sehen möchte. Es folgen die üblichen Hype Videos.

Es folgt ein Interview mit Paul Heyman, der das Match zwischen CM Punk vs. Brock Lesnar mit David gegen Goliath vergleicht. Zudem verkündet er, dass das Match unter No Disqualification Regeln ablaufen wird. Anschließend werden erneut Hype Videos gezeigt.

Pre-Show Match
Singles Match
WWE United States Championship
Rob Van Dam gewann gegen Dean Ambrose (c) via DQ, da Roman Reigns eingriff und RVD einen Spear verpasste
Während des Matches kamen The Shield und auch Mark Henry/Big Show zum Ring.
Matchzeit: 13:45

Nach dem Match betreten Henry und Big Show den Ring, doch The Shield flüchtet.
___________________________________________________

Bevor die Show offiziell startete, kommt „Guest Host“ The Miz heraus, der das Publikum begrüßt und sogleich von Fandango unterbrochen wird. Nach einem kurzen Video werden wir von den Kommentatoren begrüßt, ehe Jojo Offermann die Nationalhymne der USA singt.

1.Match
Ring of Fire Match
Bray Wyatt (w/Luke Harper & Erick Rowan) gewann gegen Kane via Pin nach dem Sister Abigail
Nach einigen Versuchen gelang es Luke Harper und Erick Rowan dann doch in den Ring zu kommen und das Feuer zu bezwingen, da das Match unter NO DQ Regeln läuft, konnten sie die Niederlage von Wyatt abwenden und Kane attackieren.
Matchzeit: 7:48

Nach dem Match greifen die Lakaien erneut Kane an und bearbeiten seinen Kopf mit einer Stahltreppe. Anschließend stellt Wyatt symbolisch seine Laterne neben Kane.

Damien Sandow kommt heraus und spricht über seinen ehemaligen Freund Cody Rhodes, den er nun als „Sidekick“ bezeichnet. Sandow habe Rhodes zurück zu seiner „Clown-Familie“  geschickt.

2.Match
Singles Match
Cody Rhodes gewann gegen Damien Sandow via Pin nach dem Cross Rhodes
Matchzeit: 6:40

3.Match
Singles Match
WWE World Heavyweight Championship
Alberto Del Rio (c) gewann gegen Christian via Submission im Cross Armbreaker
Matchzeit: 12:30

Alberto Del Rio wird noch im Ring von Renee Young interviewt, der sich als „unser“ Champion präsentiert und dann kurz spanisch spricht.

„Guest Host“ The Miz empfängt nun Maria Menounos zum Interview, die über ihr SummerSlam Axxess mit Natalya gegen Eva Marie und Brie Bella spricht. Unterbrochen wird das Segment durch eine Tanzeinlage von Summer Rae und Fandango, doch auch Miz und Menounos beweisen ihre Tanzkunst.

4.Match
Singles Match
Natalya (w/Cameron & Naomi) gewann gegen Brie Bella (w/Nikki Bella & Eva Marie) via Submission im Sharpshooter
Matchzeit: 5:15

Ein Video von Ryback eingespielt, der im Laufe des Tages ein Catering-Mitarbeiter beleidigt und demütigt. Da das Essen kalt war, muss sich der Mitarbeiter nun das Essen über den Kopf schütten lassen.

5.Match
No Disqualification Match
Brock Lesnar (w/Paul Heyman) gewann gegen CM Punk  via Pin nach einem F-5 auf einen Stuhl
Paul Heyman griff mehrmals erfolgreich ein, beim letzten Eingriff gelang es Punk allerdings Heyman einen Schlag zu verpassen und Heyman in den Andaconda Vise zu nehmen. Lesnar nutzte diese Ablenkung zu einer Stuhl-Attacke.
Matchzeit: 25:15

Nach dem Match erhält CM Punk noch Applaus und verlässt unter seinem Theme die Halle.

6.Match
Mixed Tag Team Match
Dolph Ziggler & Kaitlyn gewannen gegen Big E Langston & AJ Lee via Pin nach dem ZigZag von Ziggler an Langston
Matchzeit: 6:45

Man schaltet erneut zu The Miz, der sofort von Fandango unterbrochen wird, der diesmal allerdings niedergeschlagen wird. Anschließend wird zur Expertenrunde geschaltet.

7.Match
Singles Match – Special Referee: Triple H
WWE Championship
Daniel Bryan gewann gegen John Cena via Pin nach einem Running Knee Strike –>Titelwechsel!!
Matchzeit: 26:55

Daniel Bryan feiert mit lauten Yes! Chants seinen Sieg, gemeinsam mit Triple H steht er im Ring und lässt sich feiern. Feuerwerk und Konfetti begleiten die Siegesfeier, ehe Randy Orton mitsamt seinem Koffer zum Ring kommt und posiert. Anschließend geht er allerdings zurück, doch plötzlich attackiert Triple H Daniel Bryan mit einem Pedigree, so dass Orton die Situation nutzt und nun doch seinen Koffer einlöst!

8.Match
Singles Match
WWE Championship
Randy Orton gewann gegen Daniel Bryan (c) via Pin, da Bryan weiterhin ausgeschaltet war –>Titelwechsel!!

Mit einem posierenden Randy Orton geht die Show Off-Air, währenddessen kann sich Triple H sein Grinsen nicht verkneifen…




Sag was zu diesem Thema!

49 Antworten zu “WWE SummerSlam 2013 Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien (18.08.2013)”

  1. rkorton sagt:

    Guten Morgen an alle. Wünsche euch viel Spaß beim PPV 🙂

  2. rkorton sagt:

    Wer wird gewinnen

  3. Jeff Hardy sagt:

    Auch von meiner Seite aus viel Spaß!

    Auf einen der besten PPV’s seit langem….hoffentlich 😉

  4. ZackAttack sagt:

    Dolphin1925 ist wieder da 😀

    First and foremost, I want to make it clear that this has been my only account, and my only user name that I have ever posted on. I am not on any social media. I don’t post on any other forums, and I have never revealed myself to anyone. The rumors claiming that I have been caught by WWE are totally false. I have not contacted the WWE in any way and my identity is well protected.

    From the information I have received, WWE Personnel will do anything to ensure I do not go undefeated again. It is my understanding that some of the matches on tonight’s card have multiple scripts, including the MAIN EVENT, which to my knowledge, Vince changed on a whim TODAY. Therefore, it would be fruitless and deceiving to post all spoilers to an event where the outcomes have otherwise not yet been fully revealed.

    I am still in communication with my source; and if I am able to receive credible information regarding match outcomes, I will post them on my newly created twitter account @dolphinsreddit as well as on this thread to anyone who is interested.

  5. BrotchMrToast sagt:

    Wie ist das Kane vs Bray match bis jetzt?

  6. Pa Al sagt:

    ….. Tolles erstes Match (…not).

    Die meiste Spannung hat das ganze Match eigentlich nur dadurch erzeugt, ob der Undertaker doch kommt oder nicht. Bray durfte rein gar nichts zeigen, und dass er am Ende (völlig unterlegen) nur durch seine „Brüder“ gewinnt, ist ja sowas von originell…

  7. rkorton sagt:

    Ist schon Vorbei. Bray Wyatt hat gewonnen.

  8. BrotchMrToast sagt:

    Ist ja lahm…da hat man zwei monster im ring und dann sowas…gabs denn immerhin einpaar gute spots in dem match? Könntet ihr mir vielleicht die 5 stärksten moves von jeweils beiden teilnehmern in diesem match nennen? (Tut mir leid falls das aufdringlich ist, aber icj bin ein großer fan von Kane und den Wyatts)

  9. Pa Al sagt:

    Wyatt hat außer seinen Finisher nix gezeigt (glaub ich). Kane das übliche.

  10. Jeff Hardy sagt:

    warum hat cody gewonnen?

  11. rkorton sagt:

    @Jeff Hardy
    Weil die WWE das so will 😉

  12. rkorton sagt:

    Randy Orton wird eincashen

  13. rkorton sagt:

    Randy wins the WWE Championship Yes Yes Yes 😉 and Daniel Bryan No No No 🙂

  14. RockyAustin sagt:

    Was ein PPV

    Das ende war einfach genial 🙂

    Richtig Old School Badass like!!!

    Doppel Heel Turn

    Natürlich schade für Bryan aber der wird schon jetzt weiter seine Chancen bekommen. Vllt ja sogar mit WM und dort dann Orton besiegen *.*

    Triple H als Heel. Ich kanns garnicht fassen! Einfach geil 🙂

    Und der rest der PPV war einfach nur AAAAAAAWESOME.

    Was Lesnar und Punk da abgeliefert haben war klasse

    Das beste PPV seit Monaten vllt sogar Jahren 🙂 🙂 🙂

  15. McIntyreRulezz sagt:

    Endlich hat sich das wach bleiben richtig gelohnt!
    Ein wirklich geiler PPV!
    Das ende Episch!
    Schade hat Randy nicht noch mit dem Punt Kick zu getreten das wäre noch genialer gewesen!

  16. Chris sagt:

    Insgesamt mal wieder ein guter PPV.
    Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass Daniel Bryan den Titel etwas länger behalten darf. Nun haben wir einen Champ, der so charismatisch wie ein Kleiderständer ist. Immerhin Fällt Del Rio im Vergleich der Champions nun nicht mehr so ab.

    Bin mal gespannt, ob und wie es heute mit Punk weitergeht.

  17. Riddle sagt:

    Bryan ist over wie sonst keiner und dann lässt man Borton eincashen? Was ein Bullshit. Ich hab mir zwar schon vorher gedacht, dass es so ähnlich enden wird. Aber das die WWE so nen scheiß dann auch wirklich raus haut, muss doch echt nicht sein.

  18. overtheedge sagt:

    And we’re once again in the age of orton!! 😉

  19. mike sagt:

    Summerslam war scheisse!!! So viele matches für den sich keiner interessiert . Die wwe stellt brock lesnar voll schwach da!!! Sie versauen den schönen von bryan!!! Und machen den langweiligsten wrestler der wwe zum champion

  20. mike sagt:

    Hoffentlich wird heel orton besser. Und vielleicht könnte evolution zurück kommen!!!

  21. Chris sagt:

    Also ich habe die Show noch nicht gesehen und vom OMG-Moment scheint das Ende auch ordentlich Impact zu haben, aber langfristig gesehen finde ich es die falsche Entscheidung.

    Mit Daniel Bryan hat man endlich jemanden der in 3-5 Jahren der Nachfolger von Cena als Top-Face der WWE werden könnte und dieses Finish schadet ihm m.M. nach. Dann hätten sie eher Cena gewinnen lassen und dann den Cash-In gegen Cena.
    Nach der 8Sek-Niederlage bei WM gegen Sheamus nun noch ein 5min-Titelrun demontiert mir Bryan zu sehr.
    Bryan ist bei den Fans 10mal mehr over als Cena und ein 100x besser Wrestler und in der HellNo-Story hat er super Unterhaltungswert bewiesen. Mit einem starken Titelrun (vlt. bis Wrestlemnia) und einer tiefgründigen Fehde, hätte man ihn im Main Event etablieren können.
    Aber nun hat man wieder jemanden Als Titelträger der den Titel schon mehrfach hatte.

    Was jetzt mit der Storyline um HHH passiert muss man erstmal abwarten, im Moment wirkt dieser Turn für mich völlig ansatzlos nach dem was in den letzten Wochen passiert ist.

  22. Loomi82 sagt:

    Kleiner Nachtrag für den Kurzbericht:

    Kane vs. Wyatt
    —> Anschließend stellt Wyatt symbolisch seine Laterne neben Kane. <—

    Stimmt so nicht ganz, Wyatt hat zwar eine Laterne angezündet aber dann wurde Kane von Harper und Rowan aus der Halle getragen.(wohin sie ihn verschleppt haben wird man aber sicherlich erst heute bei Raw erfahren.)

  23. Manuel sagt:

    Also wenn diese Jojo Jetzt nür am Singen ist warum gebt man ihre dan Keine sing song act Gimmick!!!!;)

  24. hxh sagt:

    Wm 30: hhh (vlli mit orton) vs daniel bryan (w. Vince)

  25. Knockin' Nick Knoble sagt:

    Das WWE-Gehalt von Daniel Bryan muss SEHR GUT sein. Ansonsten würde doch kein Angestellter solche Kacke ständig mit sich machen lassen, wie Danielson dies tut… Hingegen der HHH-Turn aus dem Nichts ist wirklich verblüffend! Was bringen die nächsten Wochen? Hat das was mit Orton zu tun? Kehrt sogar die EVOLUTION zurück? Wo sind FLAIR und BATISTA??? AAAAARRRRGH! 🙂

  26. DaDADA sagt:

    @ mike Wie man nicht verstehen kann das dieser Moment einfach Gold ist für Bryan. Man traut ihm hier die ROlle zu die ein Austin damals inne hatte, er ist derjenige der gegen das neue Heelregime geht und ankämpft das ziemliach übermächtig erscheint und aus einem Heel Orton, einem endlich wieder Heel HHH, eventuel Vince und Steph besteht. Größer geht es kaum noch und das man ihm die Rolle gibt ist einfach nur ein ganz klarer Fingerzeig was man nun von DB hält. Und am Ende wird er sich auch innerhalb der Fehde den Titel schon holen.

  27. Magnus sagt:

    Wenn ich ganz ehrlich bin, liest sich der Summerslam als ziemlich berechenbares Event, bei dem zukünftige Talente zu großen Teilen links liegen gelassen wurden (Ryback war noch nicht mal auf der Card!):

    1. Backstage-Heat hin oder her: Was bring es, The Shield nach Monaten des Aufbaus so konsequent wieder in der Versenkung verschwinden zu lassen?
    2. Warum lässt man Wyatt so gewinnen, wenn man die Gruppierung stark pushen möchte? So lässt man sie finde ich relativ schwach erscheinen, zumal Wyatt scheinbar kaum Spots zeigen durfte. Kane hätte eine Niederlage verkraften können, die Wyatt Family hätten dagegen einen wrestlerisch überzeugenden Siegt gebraucht.
    3. Anstatt zu versuchen, Talente wie Rhodes und Sandow over zu bringen, räumt man ihnen ein 6-minütiges Match ein? Und wie schwach wird Sandow eigentlich als MitB-Träger dargestellt? Dann kannst du es auch gleich lassen.
    4. Dass Christian und Del Rio den WHC unter sich austragen, zeigt mir, wie wenig der Titel mittlerweile wert ist.
    5. Das Lesnar vs Punk-Match klingt für mich zumindest reizvoll. Hier war die WWE im (selbstverschuldeten) Dilemma, dass beide nicht schwach aussehen dürfen, sodass der Ausgang mit Eingriff von Heyman ziemlich berechenbar war.
    6. Welchen Mehrwert hat es für die WWE, Orton den Titel zu geben? Warum bringt man nicht mal konsequent neue Gesichter ins Main Event und gibt ihnen die Chance dann auch, einen prestigeträchtige Titel (also eigentlich nur die WWE Championship) zu tragen?

    Fragen über Fragen und seit Jahren keine Antwort in Sicht.

  28. pinBack sagt:

    ich kann nur hoffen, das christian heute ein rematch bekommt und sich den titel holt #onemorematch

  29. CURT is ANGLE sagt:

    -brock lesnar vs cm punk wurde einigermaßen gut gelöst keiner der beiden bekommt durch das match einen imageschaden

    -kane bekommt hoffentlich von wyatt eine gehirnwäsche und wird von der wwe als monster wieder dargestellt

    -nun ist es auch verständlich wieso die wwe ein interesse an einen vertrag mit flair hatte
    batista bekommen sie denke ich nicht jedenfalls nur für einen brock lesnar vertrag

    würde die wwe die evolution wieder ins leben rufen wäre der sinn dieser gruppierung aber völlig flöten gehen
    orten batista present
    flair triple h past
    und wo ist the future? da seh ich als heel nur curtis axel und den bekommt man nicht los von heyman naja
    mein wunschkandidat für the future wäre cesaro! passt aber leider nicht

    ich denke es läuft eher auf ein triple h vs daniel bryan bei wrestlemania zu wo bryan an der seite von vince stehen wird

    gruß

  30. mike sagt:

    Es ist klar das christian ein rematch bekommt , weil es nicht so viele gegner für delrio gibt

  31. Cm Bryan sagt:

    Dazu fällt mir nur ein Wort ein: WOW!
    Richtig genial:
    Die Meisten Matches hatten mega Potenzial und fast alle haben mich absolut überzeugt. Das Mixed Tag Team Match war ein bisschen schwach meiner Ansicht nach, aber alle anderen Matches waren richtig gut. Dann noch der Turn von HHH und der endgültige Turn von Orton. Was kann man sich mehr wünschen? Richtig guter PPV, der Beste des Jahres und wer was anderes behauptet hat einfach keine Ahnung vom Wrestling. Sorry, ist aber so.
    wenn Bryan im Laufe der Fehde Champion wird, Rhodes sich den Koffer sichert und Punk vs Lesnar ein weiteres Match findet, hat die WWE mich als regelmäßigen PPV Käufer zurück. Den Impact den der Heel Turn von HHH auslöste war einfach genial!

    Das „Ring of fire“ Match hat mich wrestlerisch wenig überzeugt, aber immerhin hat man Kane nicht noch mehr runtergezogen durch den Eingriff. Kleine Pause für Kane, dann ein Rückmatch bei Hell in a Cell und ihn dann wieder als Monster darstellen bitte!

  32. Big Fudge sagt:

    Ich denke besser hätte es für bryan nich laufen können, er war wahnsinnig over, aber das war noch gar nichts im vergleich dazu wie es jetzt sein wird, er ist jetzt mit abstand die nr.1, und die reaktionen der crowd heut abend wird explosiv. Lesnar – Punk war ein geniales match sogar schön brutal für heutige verhältnisse und trotz der niederlage hat man punk nicht geschadet. einzige enttäuschung war das wyatt match #angsthasenheel xD

  33. Darkoon sagt:

    Ich fand diese Show super. Die beiden Main Events waren großartig, herausragend und spannend! Ich war total drin in dem Match von Brock Lesnar und CM Punk und sie haben eine Weltklasse Match abgeliefert. Zusätzlich hat man ein gutes WHC Match, was sehr flott war und mich auch unterhalten hat. Der Rest war solide! Aber dann kam es zum Main Event und das war ein Spektakel. Was Bryan und Cena da für ein Match auf die Beine gestellt haben war echt traumhaft und dann der cleane Sieg für Bryan. Ich war super happy, aber als dann der Turn von HHH und Orton kam, war ich total schockiert und auch traurig, aber ich muss sagen, dass das super ist. Daniel Bryan wurde als sehr stark dargestellt, denn ich wiederhole, er hat John Cena CLEAN besiegt. Wer kann das alles behaupten? Und ihm wurde der Titel durch einen Screwjob abgenommen. Wie DaDADA schon sagte, dass wird wahrscheinlich Daniel Bryan vs McMahons und Orton und darauf freue ich mich richtig. Endlich ist Orton Heel, HHH Heel und man hat somit einen Grund für einen Fehde von Orton vs Bryan.-Und glaubt mir, dass Bryan noch mehr over sein wird….

  34. najaa sagt:

    War das ein zwischen PPV oder eins der Big Four?

    Punk = loser des Jahres? Alle PPV Matches (bis auf eins) verloren.
    Wäre doch genialer gewesen wenn Heymann den Sieg von Lesnar gekostet hätte. Würde sicherlich auch Lesnar gut tun, nachdem er mal wieder eine Ansage ohne Heyman gemacht hat.
    Was können wir da als nächstes erwarten? Geht die Fehde nun weiter, und wenn ja wie? Muss Punk nun gegen Axel ran? Oder wie will man Punk nun einbinden? Fehde gegen DelRio um DelRio als Heel over zu bringen (was nie passieren wird)und somit wieder eine Niederlage?

    Traute man Bryan doch nicht zu WWE-Champion zu sein oder weshalb musste schon beim SummerSlam der Koffer eingelöst werden? Erinnert ihr euch noch an Punk als WorldChampion? Der wurde auch schnell abgeschrieben…
    Wielange wird nun Orton Champion sein? Und was wird passieren, wenn sein großes Ego nicht wieder Platz machen will oder er gegen die Welness Policy verstößt? Wird er dann wirklich als WWE-Champion Suspendiert?

    Haben Midcarder bei der WWE eigentlich den größten „Drecks“Job der Welt?
    Hat die WWE bald ein Problem mit den Wrestlern oder warum ziehen in letzter Zeit doch viele Backstageheat? Und wieso lässt es Ziggler darauf ankommen? Wurde wegen den Kommentaren von Ziggler sein Match so kurz gestaltet?

  35. hadda28 sagt:

    Das war das Ende der PG-Ära. Jetzt gehts aufwärts

  36. najaa sagt:

    Dafür waren die Macthes beim SummerSlam aber noch zu soft, vorallem Ring Of Fire…

    Dolphins Twitteracc, den er seit gestern Abend hatte und 3 Matches gespoilert hatte, wurde übrigens nun gesperrt.
    Ich würde da gerne mal die Bgeründung von Twitter lesen^^
    Dolphin muss ja bei der WWE Staatsfeind NR1 geworden sein, dann hoffe ich mal das ihm die NSA nicht im Visier hat^^

  37. RockyAustin sagt:

    Man muss auch mal Cena ein kompliment machen auch wenns keiner hören will.

    Der hat echt ein gutes Match abgeliefet. Eins seiner besten Matches die ich von ihm gesehen habe

  38. Lance sagt:

    shawn michaels jetzt auch noch mit so nem depperten bart..schrecklich !!

  39. Michael sagt:

    @hadda28: Warum soll das das Ende der PG-Era gewesen sein?

    Ich konnte irgendwie nichts sehen…

  40. Chris sagt:

    Die Theorie das sich Bryan nun ähnlich wie Stonecold gegen die McMahons stellt kann ich mir absolut nicht vorstellen. Vor allem wenn man einen CM Punk im Roster hat der diese Rolle noch viel besser verkörpern kann.
    Das Bryan Cena clean besiegt hat, darüber spricht in 2 Wochen auch keiner mehr, denn das was hängen bleibt ist der Cash-In.
    Es geht ja auch nicht darum Bryan bei den Fans noch mehr over zu bringen, sondern ihn im Main-Event zu etablieren und das gelingt nur mit einem starken Titelrun und großen PPV-Matches. Diese Chance sehe ich aber als vertan denn ich denke das er nun gegen Orten bei den nächsten PPV erstmal verlieren wird, da die Orton den Titel nicht gleich wieder abnehmen.
    Aber eines hat WWE geschafft: für reichlich Gesprächsstoff zu sorgen, und das ist ja auch schon mal was.

  41. Michael sagt:

    P.S. Man schreibt nicht Los Angles, sondern Los Angeles. 😀

  42. woooo sagt:

    EVOLUTION IS BAAAACK!!!!

  43. TwoFace93 sagt:

    fand den Summerslam voll daneben !
    hätte der beste ppv seit langem werden können, wars aber nich…
    bryan vs cena war ok auch das mit orton (für mich aber uninteressant sorry), denn solche matches, turns gab es schon zu oft nix neues …
    und del rio immernoch champ, hallo spinn die total, Christian zieht mal wieder einen durchs match, für den er sich dann hinlegen darf (wie damals bei sheamus (vengeance 2011 glaub ich….)
    aber das schlimmste war für mich der sieg lesnars über Punk
    Die allergrößte Frechheit der WWE, CM Punk einer der sich übers ganze den Arsch aufreißt und gerade jetz mit dieser Wolverine Mentalität, hätte man Ihm den Sieg eigentlich geben müssen,
    Solche arroganten Kotzbrocken wie Lesnar, The Rock und noch einige kommen hin, liefern scheiß Matches verdienen mehr Kohle als die anderen und hauen ab, meiner Meinung nach hat das keiner von denen verdient… (Ok einer fällt mir ein, der is allerdings nich arrogant und ich denk ma die größte Legende in der WWe – The Undertaker

  44. ??? sagt:

    hieß es nicht das es bei rhodes vs sandow um den koffer ginge ?

  45. batg sagt:

    Der PPV hat mir sehr gut gefallen!!!
    Bis auf das Mixed Tag Team Match und das Diven Match waren die Matches mE sehr gut!
    V.a. Rhodes vs. Sandow war technisch klasse und schön schnell. Del Rio’s Match gegen Christian war auch super.
    Die Ereignisse de ME waren so auch überraschend, obwohl ich hier bereits etwas gespoilert habe (lasse ich das nächste Mal^^)

    Glaube Raw wird heute richtig gut. Vermute es gibt ein Rückmatch um den Title für Cena heute, der mit dem Punt-Kick endet und somit Cena erstmal aus den Shows raus ist. Bryan wird auf HHH treffen und ich vermute dass sich übberaschend Vince auf seine Seite schlägt. (Turns wären dann perfekt)
    Bryan vs Orton kommt dann bei NOC.

    Was mich allerdings etwas stört ist die Tatsache, dass wir nur Heels als Champions haben.

  46. RespectTheBeard sagt:

    Der Titelgewinn von Orton ist doch eigentlich ungültig. Als BigShow WHC Champ war hat Bryan ( Damals MITB-Gewinner ) eingecasht und den am boden liegenden BigShow gepinnt und den Titel gewonnen. Dann wurde doch gesagt das er nur den Titel bekommen würde wenn der Gegner steht. Und Bryan lag ja als Orton eingecasht hat. Somit ist der Cash In ungültig. Resultat Bryan WWE Champ und Orton bekommt wieder seinen Koffer

  47. Mantis sagt:

    @RespectTheBeard

    Der Offiziele im Ring kann entscheiden wann das Match startet und ob es offiziel ist oder nicht.

Schreibe einen Kommentar








Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews

W-IonYouTube

Information