Kategorie | WWE ECW on SyFy

ECW on SyFy Bericht aus Greensville/South Carolina (19.01.2010)

20.01.10, von "Santa Lightfire"

Die Show beginnt heute mit einem Rückblick auf die ECW Homecoming Over the Top Rope Challenge der letzten Woche. Die Person, die Christian beim Royal Rumble gegenüber treten wird ist Ezekiel Jackson.

Die Show beginnt danach mit den üblichen Feuerwerk und der Begrüßung der Fans und Zuschauer durch die Kommentatoren Byran Saxton und Josh Mathews.

Das erste Segment des Abends ist die Santino Washington Show. Ganz recht, Santino hat die Rolle von Abraham Washington übernommen, da dieser wegen eines Darminfekts nicht kommen konnte. Tony Atlas kündigt Santino’s Gast für den Abend an. Dieser ist Vladimir Kozlov. Santino bittet ihn, es sich auf der Couch bequem zu machen. Kozlov berichtet, früher mit ein paar bösen Menschen zusammengearbeitet zu haben und erzählt aus seiner Zeit in der Ukraine. Er möge die Vereinigten Staaten, aber die Leute hier scheinen immer noch nicht über Rocky IV hinweg zu kommen. Santino meint die Verbindung zwischen Vladimir Kozlov und Ivan Drago (aus dem Film) zu erkennen und fragt, was Kozlov am meisten an Amerika möge. Dies seien Chili Cheese Fries, Hannah Montana & 24-Hour Wal-Marts, so Kozlov. Santino stellt fest, dass beide sehr viel gemeinsam hätten und sie daher ein Tag-Team bilden sollten, aber Kozlov ist davon nicht wirklich überzeugt. Nach dem Vladimir sein endgültiges NEIN zu dem Vorschlag hervorbringt beendet Santino das Segment.

Bevor wir gleich in eine Werbeunterbrechung gehen, sehen wir Backstage noch Yoshi Tatsu und Goldust, die sich auf den Weg zum Ring machen.

1. Match
Tag Team Match
Trent Barreta & Caylen Croft gewannen gegen Yoshi Tatsu & Goldust

Zack Ryder kommt nach einer weiteren Werbeunterbrechung mit Rosa Mendez zum Ring und spricht zu den Fans. Er erinnert uns daran, dass er die Kariere von Tommy Dreamer beendet hat und daher nun den Platz als Heart & Soul of ECW übernommen hat. Des weiteren erwähnt er The Hurricane und meint, dass auch dieser seine Sache gelernt habe. Daher solle Ryder von nun an als new Heart and Soul Superhero of ECW bekannt sein. Savannah wird für eine Probeankündigung herausgerufen, steckt aber nicht viel in Emotionen in die Ankündigung, sodass Ryder und Mendez wütend auf sie einreden. In der Zwischenzeit kommt The Hurricane heraus und attackiert Ryder mit einem Cross Body. Mit den Bildern eines sich zurückziehenden Pärchens und einem feiernden Hurricane gehen wir in eine weitere Werbung.

2. Match
Non-Title Match
Christian gewann gegen William Regal via DQ nachdem Ezekiel Jackson in das Match eingriff und Christian attackierte.

Nach einem weiteren Running-Knee und Uranage Slam an Christian endet die heutige Ausgabe von ECW on SyFy.

Mit diesem Link kommt ihr zu einer Diskussion zu dieser Show in unserem Fan-Forum.





Sag was zu diesem Thema!

11 Antworten zu “ECW on SyFy Bericht aus Greensville/South Carolina (19.01.2010)”

  1. Tombstone sagt:

    Dark Match
    Kung Fu Naki besiegte Johnny Curtis

    na schau an, kung fu naki hat wieder einmal ein match, auch wenn es nur ein dark match ist, johnny curtis ist einer aus der fcw.

    Die Show begann mit der Abraham Washington Show mit Santino Marella.
    Gast war Vladimir Kozlov.In diesem Segment machte sich Santino über Rocky IV lustig.

    das segment war nicht schlecht, was einzig und alleine an santion gelegen hat. ich fand es von diesem zeitpunkt als ich es das erste mal gelesen hatte eine schlechte idee kozlov face turnen zu lassen, er hat einfach nicht die face voraussetzung für ein glaubwürdigen face. mit seinem russenakzent und seiner erscheinung. und die fans in der halle sahen das offenbar genauso denn sie haben kozlov ebenfalls ausgebuht.

    1. Match
    Trent Barreta & Caylen Croft besiegten Yoshi Tatsu & Goldust
    und wieder durfte goldust den jobber für zwei untalentierte charisma lose angebertypen spielen. an goldusts stelle würde ich die wwe sofort verlassen. ich denke mit seinem status würde er schnell bei tna ins geschpräch kommen. und wie man weiss müssen bei der hulkster company die etwas älteren worker nicht pausenlos die jobber spielen und sich für alle jüngeren worker hinlegen.

    2. Match
    Non Title Match:
    Christian (c) besiegte William Regal via DQ nachdem Ezekiel Jackson sich einmischte und Christian attackierte

    zum gefühlten 200sten mal christian vs william regal, einfach langweillig. langsam finde ich es wirklich gut das die ecw geschlossen wird. die wwe booker vermögen ja nicht einmal die haupt show (raw) vernünftig zu booken. geschweige den 4 shows.

    fazit: genau so eine enttäuschung wie die raw folge gestern. gerade einmal zwei matches gab es zu sehen, wobei das erste recht langweillig war.

    die wwe hat im moment nur langweillige shows. es ist einzig und alleine der verdienst der früheren worker und booker der wwe die der company einen namen gemacht haben. denn wenn die wwe diesen namen nicht hätte würde sie nach und nach untergehen.

    2/10 punkte für diese show.

  2. jeffhardy_comeback sagt:

    Wassss??? Nur zwei Matches????? drei waren zwar schon wenig aber 2???????? Neeee, da sieht mann noch mal, dass die ECW geschlossen wird…..

    Ich bin habnz der Meinung von Tombstone:

    2 (wenn nicht sogar 1)/10 Pkt….

  3. MartinoStar sagt:

    Also ich fand die Ausgabe eig. ganz gut weiß nicht was ihr alles habt

  4. legacy4ever sagt:

    lol das Ecw Leute!!!!!!!!!!!!! als ob es wichtig ist was da los ist ihr könnt froh sein überhaupt ein match bei ecw zu sehen

  5. Tombstone sagt:

    wieso froh sein überhaupt ein match zu sehen?! in einer wwe show egal welche sollte es mindestens 3 matches geben. und zwei matches in einer stunde sind zu wenig.

    @ legacy4ever:
    wieso froh sein überhaupt ein match zu sehen? drei matches sind sonst im minimum drin hast du schon einmal eine ecw ausgabe ohne match gesehen? 😉

  6. Tombstone sagt:

    @ MartinoStar:
    hast du die ausgabe wirklich gesehen oder einfach nur den text hier gelesen? und mit gesehen meine ich nicht bei youtube wo man praktischerweise vorspulen kann wenn gerade eine langweillige aktion kommt, sondern die ganze show von anfang bis ende.

    ecw hat mir sonst eigentlich gar nicht so schlecht gefallen. aber die ausgabe gestern war unter aller sau.

  7. FhillChuk sagt:

    Also escht shit diese Usgabe -.-
    4 Werbeunterbrechungen,2Matches,Und wiedsert einmal Ryder mit seinem Scheiss gefaasel (eigntl. find ich ihn nich schlecht aba ja).

    richtig schlecht!

  8. HBK 4ever sagt:

    2 MATCHES?????!!!!!

    DIE SCHLECHTESTE ECW AUSGABE ALLER ZEITEN!!!!

  9. undertaker&kane sagt:

    Ich stimme Tombstone in allen Punkten zu außer in dem Punkt mit Caylen Croft&Trent Barreta.Ich finde auch das Goldust diesen Status nicht verdient hat er könnte auch um den U.S Championship fehden.Doch Caylen Croft&Trent Barreta sind keineswegs Untalentiert.Sie haben sehr großes Potenzial und eine guten Finisher.(Dieser wo einer von beiden den Gegner festhält und der andere ihm mit den Knien ins Gesicht springt).Ich fände gut wenn sie nach Smackdown transferiert werden und gegen die Hart Dynasty fehden(Hart Dynasty haben ja leider keinen Push um den Unified Tag Team Championship bekommen.)
    Aber ECW wird trotzdem immer langweiliger.Das Main Event immer gleich.Den Booker fällt wiklich nichts mehr ein.Aber die ECW Folge war Schlechter den jeh.

  10. DX sagt:

    ihr regt euch alle auf über ecw ihr sold froh sein dass es die wwe überhaupt noch gibt.

  11. Triple H sagt:

    wann wird die ECW genau geschlossen und warum eig.???

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube