Indy Ergebnisse vom Wochenende: IWA Mid South „Old Scars and Bad Blood!“ – IWC „Super Indy XII“ – CWfH „6 Corners BBQ Fest“ – Quintessential Pro Wrestling

17.06.13, von Jens "JME" Meyer

IWA Mid-South
IWA Mid-South „Old Scars and Bad Blood!“
Colgate Gymnasium in Clarksville, Indiana, USA
14. Juni 2013
Zuschauer: ca. 300

Pre-Show Match
Singles Match
Vaughn Alexander gewann gegen Mark May

1. Match
Singles Match
Drake Younger gewann gegen Trik Davis via Pin nach dem Drake’s Landing

Nach dem Match erklärte Younger, dass er seine TPI Crown im September verteidigen wird.

2. Match
3 on 1 Handicap Match
Kongo Kong gewann gegen Dale Patricks, American Kickboxer 2 & Jonathan Crane via Pin

Nach dem Match attackierte Kongo Kong auch noch den Referee.

3. Match
ZERO1-MAX World Junior Heavyweight Title
Singles Match
Jonathan Gresham (c) gewann gegen Tarek the Great via Pin nach einem Low Blow

Nach dem Match wurde Gresham von HyZaya zu einem Match bei der nächsten Show herausgefordert. Jimmy Jacobs versuchte den Save zu machen, wurde aber ebenfalls verprügelt.

4. Match
Singles Match
Reed Bentley gewann gegen Zach Gowen via Pin nach einem Forearm

Zack Gowen wurde nach dem Match von Trik Davis und Reed Bentley attackiert.

5. Match
4 Way Tag Team Match
Michael Todd Stratton & Ox Harley gewannen gegen Harry Palmer & Corporal Robinson, Mark Wolf & Phoenix und The Suicide Kid & Nate Webb
Robinson wurde außerhalb des Rings von Kongo Kong attackiert.

Ian Rotten gab für die nächste Show ein Tag Team Match zwischen Mark Wolf & Harry Palmer und Suicide Kid & Dustin Rhodes bekannt.

6. Match
6 Way Match
Jack Thriller gewann gegen Chris Hamrick, Chrisjen Hayme, Hy-Zaya, Kevin Douglas und Sheik Khan Abadi via Pin an Hayme nach einem Superkick

Nach dem Match wurde Jack Thriller von Michael Todd Stratton attackiert.

7. Match
Singles Match
Devon Moore gewann gegen Jimmy Jacobs
Reed Bentley and Trik Davis hatten für Ablenkung gesorgt.

Nach dem Match wurde Jimmy Jacobs erneut von Trik Davis und Reed Bentley niedergeschlagen. Dieses Mal machte Zach Gowen den Save und es wurde ein Tag Team Match für die nächste Show angesetzt.

8. Match
Hardcore Tag Team Match
Ian Rotten & Axl Rotten gewannen gegen Peter B. Beautiful & Simon Sezz

9. Match
Tag Team Match
The Hooligans (Mason Cutter & Devin Cutter) gewannen gegen Manimal & Bill the Butcher

10. Match
Barefoot Thumbtack Match
Chuey Martínez gewann gegen Rubén Steel

Für die nächste Show wurde auch noch ein Barbed Wire Match zwischen Ian Rotten und Simon Sezz bekannt gegeben.

11. Match
Singles Match
Sabu gewann gegen BJ Whitmer

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

IWC „Super Indy XII“
International Wrestling Cartel „SUPER INDY XII“
Court Time Sports Center in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
15. Juni 2013

1. Match
Super Indy XII Tournament Round 1 – Singles Match
Facade gewann gegen Jimmy Rave

2. Match
Super Indy XII Tournament Round 1 – Singles Match
Extreme Tiger gewann gegen Bobby Fish
Extreme Tiger wird somit in der nächsten Runde auf Facade treffen.

3. Match
Super Indy XII Tournament Last Chance – 4 Way Match
Mr. 450 gewann gegen Corey Hollis, HD Cannon & Mike Rayne
Mr. 450 wird im Halbfinale auf Tony Nese treffen.

4. Match
Super Indy XII Tournament Round 1 – Singles Match
Gory gewann gegen Kyle Matthews

5. Match
Super Indy XII Tournament Round 1 – Singles Match
ACH gewann gegen Shane Strickland
Bevor das Match startete, sorgten die Beiden mit einem Dance Off schon für die richtige Stimmung.

6. Match
Super Indy XII Tournament Semifinal – Singles Match
Tony Nese gewann gegen Mr. 450

7. Match
Super Indy XII Tournament Semifinal – Singles Match
Facade gewann gegen Extreme Tiger

8. Match
Super Indy XII Tournament Semifinal – Singles Match
Gory gewann gegen ACH

9. Match
3 on 2 Handicap Match
Dalton Castle & Logan Shulo gewannen gegen Team Big League (John McChesney, Jimmy Nutts & Joseph Brooks)

10. Match
IWC Super Indy Title
Super Indy XII Tournament Final – 3 Way Elimination Match
Facade gewann gegen Tony Nese & Gory –> Titelwechsel!
Reihenfolge der Eliminierungen:
Gory wurde disqualifiziert, da er „Mist“ in die Augen des Referees spuckte
Facade eliminierte Tony Nese

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Championship Wrestling From Hollywood
Championship Wrestling From Hollywood „6 Corners BBQ Fest“
6 Corners in Chicago, Illinois, USA
15. Juni 2013

1. Match
Singles Match
Gangrel gewann gegen Jimmy Jacobs

2. Match
Thriple Threat Match
Robbie E gewann gegen Aaron Sky und Kamel

3. Match
Mixed Tag Team Match
SoSay & Tony Atlas gewannen gegen Melanie Cruise & Robo De Luna

4. Match
Tag Team Match
Cousin Larry & Eugene gewannen gegen Ashton Vuitton & Champ Mathews

5. Match
Eugene gewann die BBQ Fest Battle Royal

———————————————————————-
Championship Wrestling From Hollywood „6 Corners BBQ Fest“
6 Corners in Chicago, Illinois, USA
16. Juni 2013

1. Match
Tag Team Match
Cousin Larry & Gangrel gewannen gegen Ashton Vuitton & Champ Mathews

2. Match
Arm Wrestling Match
Robo De Luna gewann gegen Melanie Cruise

3. Match
Singles Match
Robo De Luna gewann gegen Aaron Sky

4. Match
Singles Match
Eugene gewann gegen Jimmy Jacobs

5. Match
Tag Team Match
Cousin Larry & Tony Atlas gewannen gegen Ashton Vuitton & Champ Mathews

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Quintessential Pro
Quintessential Pro Wrestling
Masonic Temple Association in Monrovia, Kalifornien, USA
16. Juni 2013

Bei dieser Show, welche überhaupt erst die zweite der Promotion war, kam es zu einem 8-Man Tournament um den ersten QPro Champion zu ermitteln.

1. Match
QPro Title Tournament 1. Runde – Singles Match
Brian Cage gewann gegen Ray Rosas

2. Match
QPro Title Tournament 1. Runde – Singles Match
Eddie Edwards gewann gegen TJ Perkins

3. Match
QPro Title Tournament 1. Runde – Singles Match
Adam Thornstowe gewann gegen Joey Ryan

4. Match
QPro Title Tournament 1. Runde – Singles Match
Kevin Steen gewann gegen B-Boy

5. Match
Singles Match
Cheerleader Melissa gewann gegen Candice LeRae

6. Match
QPro Title Tournament Halbfinale – Singles Match
Brian Cage gewann gegen Eddie Edwards

7. Match
QPro Title Tournament Halbfinale – Singles Match
Adam Thornstowe gewann gegen Kevin Steen

8. Match
Tag Team Match
Young Bucks (Matt & Nick Jackson) gewannen gegen RockNES Monsters (Johnny Goodtime & Johnny Yuma)

9. Match
QPro Title – vakant
QPro Title Tournament Finale – Singles Match
Adam Thornstowe gewann gegen Brian Cage –> Titelwechsel!

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/