US-Indy Ergebnisse vom Wochenende: Pro Wrestling Syndicate „Dream On“ iPPV – Fighting Spirit Wrestling „La Guerra“ iPPV

10.06.13, von Jens "JME" Meyer

Pro Wrestling Syndicate „Dream On“ iPPV
Pro Wrestling Syndicate „Dream On“ iPPV
The Sports Center in Monroe, New Jersey, USA
09. Juni 2013

1. Match
Singles Match
Chris Payne gewann gegen The Lifeguard

2. Match
PWS Tag Team Titles
Tag Team Match
The Heavenly Bodies (Desirable Dustin & Gigolo Justin) gewannen gegen Black Hollywood (Ray Smith & Shawn Edwards) (c) –> Titelwechsel!

3. Match
Singles Match
Colt Cabana gewann gegen Disco Inferno

4. Match
8 Man Tag Team Elimination Match
Fallah, Starman, The Blue Meanie & The Drunken Swashbuckler gewannen gegen Reality Check (Damian Gibbs, Dave Sturch, Devon Moore & Kyle Reynolds)

5. Match
Triple Threat Match
Bonesaw gewann gegen Pat Buck und RJ Brewer

6. Match
PWS Bombshells Title
Singles Match
La Rosa Negra (c) gewann gegen Angelina Love

7. Match
Suicidal 6 Way Match
Mo Sexton gewann gegen Anthony Vigilante und Craven Varro und Lance Anoai und Necro Butcher und The Blob Revolting

8. Match
Tag Team Match
The Headbangers (Mosh & Thrasher) gewannen gegen die South Side Playaz Club (Craig Steele & Joe Hardway)

9. Match
Singles Match
Alex Reynolds gewann gegen Dan Maff

10. Match
PWS Heavyweight Title
No DQ Match
Kevin Matthews (c) gewann gegen Anthony Nese

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! Klick!

Fighting Spirit Wrestling „La Guerra“ iPPV
Fighting Spirit Wrestling „La Guerra“
The Elmcor Center in Queens, New York, USA
08. Juni 2013
Zuschauer: Wohl um die 150 (Laut Fan-Berichten)

Pre-Show
Battle Royal
Cloud gewann gegen weitere Wrestler
Laut Berichten handelte es sich bei den Teilnehmern größtenteils um FSW Lehrlinge.

1.Match
Tag Team Match
The Hood vs The Snot endet im No Contest, da Damian 666, Extreme Tiger und Bestia 666 in das Match eingriffen und alle Beteiligten ausschalteten

Nun folgen 10 Gong-Töne in Gedenken an den verstorbenen Hector Garza.

Top Shelf kommt heraus und stellt sich als Besitzer einiger teuren Restaurants vor, ehe er sich mit dem Publikum anlegt. Unterbrochen wurde er von Whiplash, der allerdings nicht zu Wort kam und von einem Schützling Shelfs namens Bobby Phobia angepöbelt wird. Beide machen sich über Whiplash lustig und es folgt ein Brawl, der allerdings schnell einseitig verläuft, denn weitere Leute kommen zur Unterstützung von Top Shelf und bearbeiten Whiplash mit einem Stuhl.

2.Match
Singles Match -USA vs Puerto Rico-
Joe Ettell gewann gegen Syler Andrews via Pin, nachdem Bestia 666, Joker und Damian 666 in den Ring kamen und Andrews fertig machten.
Während der Attacke sorgte Will Maximo für die Ablenkung des Ringrichters.

Talon kommt heraus und verspricht seinen FSW Primero Championship weiterhin zu verteidigen, obwohl er bereits seit 440 Tagen Champion ist.

3.Match
Singles Match -USA vs Puerto Rico-
FSW Primero Chmpionship
Talon (c) gewann gegen Mr. 450 (w/Ivelisse Velez) via Pin nach einem missglückten Springboard Moonsault von 450

4.Match
Three-Way Match -USA vs Mexiko-
Extreme Tiger gewann gegen Brian Cage & J-Sin via Pin nach einem Standing 720 Corkscrew Moonsault an Cage

5.Match
5 Way Match
Ricky Cruz gewann gegen Slyck Wagner Brown, Noriega, Logan Black & SV Shields via Pin nach einem DDT gegen Shields

6.Match
Singles Match -USA vs Puerto Rico-
Bandido Jr. gewann gegen Danny Demanto via Pin nach einem Death Valley Driver

7.Match
6 Man Tag Team & Lucha Libre Rules Match
Damien 666, Whiplash & Joker gewannen gegen Chicky Starr, Mike Draztik & Angel Ortiz via Pin von Whiplash

Nun wollten sich die Gewinner nun endgültig Angel Ortiz widmen, doch Chicky Starr holte seinen üblichen Baseball heraus und Savio Vega kam ebenfalls zum Save. Auf spanisch folgt ein verbales Gefecht zwischen Damian und Starr.

8.Match
Singles Match
Nuevo Gran Apollo gewann gegen Chris Masters via Pin nach einem Uranage

9.Match
Singles Match -Mexiko vs Puerto Rico-
Hiram Tua gewann gegen Bestia 666 via Pin nach einer Rolling-Pin Kombination

Anschließend wird Tua mit einem Piledriver von Bestia 666 attackiert, weiter ging die Attacke mit einem Stuhl, doch Homicide kommt heraus und macht den Save. Joey Phobia möchte Homicide aus dem Ring schmeißen und setzt einen „Fight“ an und würde ihn zudem gerne von der Polizei aus der Halle entfernen, doch währenddessen kam ein Wrestler heraus und wollte Homicide einen Pedigree verpassen, doch Homicide kontert und kann den Angreifer in die Flucht schlagen.

10.Match
6 Man Tag Team & Lucha Libre Rules Match
Los Fantasticos (Sensational Carlitos & Fenomino BJ) & Savio Vega gewannen gegen Blue Demon Jr. & Los Maximos (Jose Maximo & Wil Maximo) via DQ, da Damian 666 mit einem Stuhl in das Match eingriff

Nach dem Finish diskutieren Los Maximos und Damian 666 über das Geschehene und zeigen sich sehr unglücklich über das Ende, weswegen Damian verärgert den Ring verlässt und noch über die Los Maximos herzieht. Der Ring füllte sich mit den bisherigen Kontrahenten, zudem entfachte ein Streit über die jeweilige Dominanz der Länder, weswegen ein großes 10 Man Tag Team Match angesetzt wurde.

11.Match
10 Man Tag Team Match
Blue Demon Jr., Hiram Tua, Los Fantasticos (Sensational Carlitos & Fenomino BJ) & Savio Vega gewannen gegen Bestia 666, Los Maximos (Jose Maximo & Wil Maximo), Damien 666 & Joker via Pin nach einer Sitdown Powerbomb von Demon an Wil Maximo

Nach dem Match feiern die Faces im Ring und „vereinen“ Puerto Rico und Mexiko.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/