Indy Ergebnisse vom Wochenende: AAW „Day of Defiance“ – Wrestling is Intense „An Intense Debut“ – 2CW „Best of Whats Around“ – PWS „The Empire State Strikes Back“ iPPV – Wrestling is Heart

20.05.13, von "wrestling-infos.de"

AAW
AAW „Day of Defiance“
Berwyn Eagles Club in Berwyn, Illinois, USA
17. Mai 2013

1. Match
Tag Team Match
Louis Lyndon & Marion Fontaine gewannen gegen Zero Gravity (Brett Gakiya & CJ Esparza) via Pin

2. Match
Singles Match
Miss Natural gewann gegen Heidi Lovelace via Pin nach einem Full Nelson Slam

Nun ist es Zeit für „Hoopla Uncut“ mit Truth Martini und Joey Eastman, die ein Arm Wrestling Match gegeneinander bestritten. Dieses Match kann Martini für sich Entscheiden nachdem er Eastman auf die Stirn küsste. Danach verpasst Martini Eastman noch einen Schlag mit dem Book of Truth.

3. Match
Singles Match
Jake Crist gewann gegen Jimmy Jacobs

4. Match
Singles Match
Davey Richards gewann gegen Mixed Martial Archie via KO

Nach dem Match attackierten O’Reilly und Richards MMA Archie weiter, bis Michael Elgin den Save machte. Dies führte zu folgendem Match….

5. Match
Tag Team Match
Davey Richards & Kyle O’Reilly gewannen gegen ACH & Michael Elgin via Pin.
Das Match wurde als „Fantastisch“ beschrieben.

6. Match
6-Man Tag Team Match
Dan Lawrence, Tweek Phoenix & Keith Walker gewannen gegen Colt Cabana, Junthai Miller & Mat Fitchett via Roll-Up von Lawrence an Cabana

7. Match
Singles Match
Eddie Kingston gewann gegen Marcus Crane via Pin nach einer Backfist

8. Match
Singles Match
Silas Young gewann gegen Samuray del Sol via Submission im Stock Lock.

Eddie Kingston kam heraus und sagte, dass die Fans von AAW genauso schlecht seien wie die von CZW. Anschließend griff er Young an und warf ihn durch einen Tisch.

9. Match
Last Man Standing Match
Shane Hollister gewann gegen Sami Callihan via Stipulation, nachdem er den Shugs Last Step durch einen Stuhl zeigen konnte.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Wrestling is Intense
Wrestling is Intense „An Intense Debut“
Robinson, Illinois, USA
17. Mai 2013

1. Match
Singles Match
Mat Russo gewann gegen Chuck Taylor via Submission

2. Match
Singles Match
Angelus Layne gewann gegen Darkness Crabtree via Pin nach einem Suplex mit anschließender Bridge.

3. Match
Singles Match
Juan Francesco de Coronado gewann gegen The Estonian Thunderfrog via Pin nach einem German Suplex

4. Match
Tag Team Match
AC/DC (Arik Cannon & Darin Corbin) gewannen gegen The League (Reed Bentley & Tripp Cassidy) via Pin nach einem Brainbuster von Cannon an Reed

5. Match
Tag Team Match
The Devastation Corporation (Blaster McMassive & Max Smashmaster) gewannen gegen The Submission Squad via Pin nach einer Chokeslam/Powerbomb Kombination an Gary the Barn Owl.

6. Match
Singles Match
Marshe Rockett gewannen gegen Pierre Abernathy via Pin nach einem Ace Crusher

7. Match
Trios Match
The Kentucky Buffet (Alex Castle & Matt Cage) & Davey Vega gewannen gegen Los Ice Creams (El Hijo del Ice Cream & Ice Cream Jr.) & Gangrel via Pin.

Nach dem Match griff Gangrel Castle & Cage an, biss sie und trank dessen Blut. Gangrel sagte „Was einst war wird wieder sein“. Damach verlässt er die Halle, gefolgt von Cage und Castle.

8. Match
Singles Match
Chrstian Rose gewann gegen Buck Boulder via Pin nach einem Death Valley Driver Into a Knee Strike.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

2CW
Squared Circle Wrestling „Best of Whats Around“
Lexington Center in Gloversville, New York, USA
17. Mai 2013
Zuschauerzahl: 400+

1. Match
6-Man Tag Team Match
CK (Sean Carr & Kage) & I.B. Green gewannen gegen Dick Justice, Peter D. Order & Eric M. Timmins via Pin

2. Match
Singles Match
„Slyck“ Wagner Brown gewann gegen AR Fox via Pin, nachdem Fox seinen 450 Splash zeigen wollte aber auf Browns Knie landete

Bin Hamin und Milan X präsentierten nun „ZSIII’s Funeral“. Die Heels hielten eine Promo bevor Zachary Springate III heraus kam und sie attackierte. Bei der letzten Show warfen Bin Hamin und Milan X einen „Feuerball“ in Zachary Springates Gesicht und dieser wollte sich nun revanchieren. Die Heels konnten jedoch rechtzeitig entkommen.

3. Match
2CW Tag Team Championship
Tag Team Match
Punisher VanSlyke & Kevin Graham (c) gewannen gegen Planet Fitness (Cheech & Marcos)

Bevor das Match Eddie Edwards vs. Isys Ephex starten konnte, kommt Kevin Steen heraus und forderte sein Rematch um den Titel. Also wurde aus dem Match ein 3 Way.

4. Match
2CW Heavyweight Championship
3-Way Match
Isys Ephex (c) gewann gegen Eddie Edwards & Kevin Steen via Pin an Edwards nach seinem Finisher
Während des Matches kam es zu einem lustigen“Vorfall“. So legte sich Kevin Steen in gewohnter Manier mit den Fans an und pickte sich dabei eine junge Frau besonders heraus. Diese Frau deutete darauf hin an ihren Schuh nach Steen zu werfen, woraufhin Steen erwiderte, dass sie doch ohnehin nur bluffe. Nichts da. Die junge Frau warf ihren Schuh nach Steen und mehrere Fans taten es ihr gleich. Steen nahm sich die Schuhe und beförderte sie in den Ring. Daraufhin kam es zu lauten „Shoe Shoe Shoe“ Chants und sogar zu „Shoeing“ (Eine abgewandelte Form des Fandangoing).

Während der Intermission wurden noch einmal einige Legenden geehrt. So waren unter anderem Dominic Denucci, Tito Santana und Lanny Poffo zu Gast.

5. Match
Tag Team Match
Electric Dream Machine (Loca Vida & Steve McKenzie) gewannen gegen Tabernak de Team (Mathieu St Jacques & Thomas Dubois)

6. Match
Singles Match
Dalton Castle gewann gegen Colin Delaney via Pin nach einem German Suplex

7. Match
No Disqualifications Match
Spike Dudley (w/ Terry Funk) gewann gegen Jason Axe (w/ Kevin Steen) via Pin, nachdem Funk Dudley tatkräftig unterstützte.
Steen und Funk brawlten während des Matches außerhalb des Rings.

Mit den feiernden Siegern Spike und Terry Funk fand die Show ihr Ende.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Pro Wrestling Syndicate
Pro Wrestling Syndicate „The Empire State Strikes Back“ iPPV
St. Sebastian Parish Center in Queens, New York, USA
18.05.2013

1.Match
Singles Match
Dan Maff gewann gegen Trent Baretta via Pin nach dem Burning Hammer

2.Match
Nr.1 Contender PWS Tag Team Championship – Tag Team Match
The New Heavenly Bodies (Chris Nelson & Vito DeNucci) gewannen gegen The South Side Players Club (Joe Hardway & Mo Sexton w/ Shelly Martinez) via Pin

Nach dem Match kam es zu Diskussionen zwischen den Verlierern, doch mit einer Umarmung wurde die Versöhnung besiegelt.

3.Match
Singles Match
Bonesaw gewann gegen Necro Butcher via Pin nach einem Small Package

4.Match
Singles Match
Flash Funk (aka 2 Cold Scorpio) gewann gegen Marty Jannetty via Pin nach dem Tumbleweed

5.Match
6-Way Match
The Lifeguard gewann gegen Facade, Pat Buck, Craven Varro, Anthony Vigilante & Brian XL via Pin nach einem Backsplash an Varro

Nach dem Match hielt Pat Buck, Promoter von PWS, eine Promo, in der er sich für seine gebrochene Nase und dem vielen Blut entschuldigte, ehe er den Standort lobte. Die angekündigten DOC und D’Lo Brown lässt er entschuldigen, da sie kurzfristig andere Bookings annahmen und so eine kürzere Anreise hatten. Er shootet anschließend insbesondere gegen D’Lo Brown, ehe er das Augenmerk nochmal auf seine Schüler lenkt. Er freue sich auf kommende Auftritte seiner „Jungs“.

6.Match
Tag Team Match
Starman & The Drunken Swashbuckler gewannen gegen Reality Check (Alex Reynolds & Devon Moore) via Pin nach einem Kick von Starman

7.Match
Singles Match
Scott Steiner gewann gegen Davey Boy Smith Jr. via Pin nach einem DDT

8.Match
PWS Championship
Singles Match
Kevin Matthews (c) (w/ Devon Moore) gewann gegen Homicide (w/Shelly Martinez) via Pin nach einer Powerbomb auf die Knie
Es schien, als gewinne Homicide das Match, doch plötztlich turnte Martinez gegen ihren Schützling und attackierte ihn, was Matthews zum Sieg nutzen konnte.

Nach dem Match versucht Shelly Martinez ihre Aktion als „Business“ zu erklären und Homicide schien die Entschuldigung anzunehmen, doch er verpasst ihr anschließend den Cop Killa. Mit diesen Bildern geht die Show Off-Air…

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Wrestling is Heart
Wrestling is Heart
Villa Park, Illinois, USA
19. Mai 2013

Chikaras Gavin Loudspeaker fungierte als Ringsprecher und Kommentator.

1.Match
Singles Match
Green Ant gewann gegen Drew Gulak

2.Match
Singles Match
Christian Rose gewann gegen Angelus Layne

3.Match
Singles Match
Jervis Cottonbelly gewann gegen Chuck Taylor

4.Match
6 Man Tag Team Match
The Daywalkers (Matt Cage, Alex Castle & Gangrel) gewannen gegen Juan Francisco de Coronado, Devin Bliss & Chris Castle

5.Match
Tag Team Match
Heidi Lovelace & Saturyne gewannen gegen AC/DC (Arik Cannon & Darin Corbin)

6.Match
Singles Match
Joe Pittman gewann gegen The Estonian Thunderfrog

7.Match
Tag Team Match
Team Wrestling is Heart (Billy Roc & Dale Patricks) gewannen gegen The League (Tripp Cassidy & Reed Bentley)

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!


Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/