Kategorie | WWE ECW on SyFy

ECW on SyFy Ergebnisse aus Bridgeport/Connecticut (24.11.2009)

25.11.09, von "wrestling-infos.de"

Dark Match
Kaval (Low Ki) besiegte Paul Burchill

Nach dem üblichen Opener und dem Feuerwerk heißen die Kommentatoren, Josh Motthews & Byron Saxton, die Zuschauer zu einer neuen Episode von ECW on SyFy willkommen. Anschließend geben sie bekannt, dass Matt Hardy heute der Gast in einer Abraham Wahsington Show sein wird.

1. Match
Shelton Benjamin gewann gegen Zack Ryder (w/ Rosa Mendes) via Pin nach einem Paydirt

Nach dem Match teilt Matthews Benjamin mit, dass dieser nun der neue #1 Contender auf den ECW Title von Christian ist. Kurze Zeit später ertönt das Theme von Christian und jener fordert Benjamin zu einem Ladder Match um den Titel beim PPV TLC heraus. Benjamin akzeptiert natürlich und er meint, dass er nach diesem Match der neue ECW Champion sei.

Backstage sind William Regal, Vladimir Kozlov & Ezekiel Jackson zu sehen, wie sie fleißig diskutieren. Regal ist leicht angfressen, da der ECW Title seiner Ansicht nach um seinen Hüften hängen müsste. Schließlich gibt er bekannt, dass er weiterhin Jagd auf den Titel machen wird, jedoch wird er jetzt erst einmal Yoshi Tatsu im anstehenden Match abfertigen.

2. Match
Vance Archer gewann gegen Alex Reynolds via Pin nach einem Swinging Reverse DDT

Es folgt der RAW-Rebound.

Anschließend gehen die Kommentatoren die bisherige Matchard für den anstehenden PPV, Tables, Ladders & Chairs, durch.

Jetzt folgt die Abraham Washington Show mit Matt Hardy als Gast. Tony Atlas und Matt Hardy scheinen sich von Anfang an gut zu verstehen. Am Ende verstehen sie sich noch besser und sie scherzen herum, weshalb Abraham Washington aus dem Ring geht und die Halle verlässt. Atlas & Hardy lassen sich bejubeln und sie machen die Matt-Geste.

3. Match
Yoshi Tatsu gewann gegen William Regal (w/ Vladimir Kozlov & Ezekiel Jackson) via Pin nach einem Roundhouse Kick

Nach dem Match ist Regal wütend aufgrund der Niederlage und er stellt seine Gefährten zur Rede. Kozlov weist jede Schuld von sich und er deutet mit dem Zeigefinger in Richtung Jackson. Jackson ist darüber sehr aufgebracht und er nimmt Kozlov´s Hand aus dem Sichtfeld. Anschließend muss Kozlov noch einen Uranage von Jackson einstecken. Es folgt jetzt ein Staredown zwischen Jackson & Regal und schließlich muss auch der Brite einen Uranage einstecken. Jackson verlässt den Ring und mit den am Boden liegenden Regal & Kozlov geht ECW on SyFy für diese Woche off air…

Hier könnt ihr mit anderen Wrestling Fans über die aktuelle ECW on SyFy Ausgabe diskutieren!





Sag was zu diesem Thema!

25 Antworten zu “ECW on SyFy Ergebnisse aus Bridgeport/Connecticut (24.11.2009)”

  1. undertaker&kane sagt:

    Interessant!
    Das muss ich sagen war eine ganz gute Folge von ECW!
    Mich nervt etwas diese ích nenn sie mal Mini-Fehde zwischen Shelton Benjamin vs Zack Ryder aber es wird interessant wie das Match bei Tables,Ladders&Chairs wird.
    Abraham Washington Show war ganz unterhaltsam und scheinbar verstehen sich Tony und Matt sehr gut ;).
    Das Main Event fand ich jetzt auch nicht so dolle besonders der Finisher von Tatsu wurde schlecht ausgefürht doch der Fehdenverlauf zwischen Ezekiel Jackson vs William Regal&Vladimir Kozlov das kann sich er interessant werden!
    Also dieser Folge würde ich 5 von 10 Punkten geben.

  2. BenWar sagt:

    bestimmt macht kozlov einen auf handlanger von regal und dann verbünden sich jackson und kozlov gegen regal xD

  3. undertaker&kane sagt:

    Könnte moglich sein 😀

  4. jeffhardy_comeback sagt:

    Gute bis Mittelmäßige Ausgabe. Beim Split des Teams von Kozlov, Jackson und Regal dachte ich erstmal: Wow! Muss man mal sehen, was die WWE- Writer daraus machen.

  5. Jully sagt:

    Diese ECW Ausgabe war die beste seid langem, dass Ladder Match zwischen Christian und Shelton Benjamin wird auch ziehmlich gut wenn man die 4 Monday in the Bank Matches gesehen hat wo Shelton Benjamin beteiligt war und die TLC matches damals noch mit Edge u. Christian gesehn hat kann man sich kann man sich auf einiges gefasst machen. Das Big Zeke zum Face turnt find ich auch super er könnte der neue Brock Lesnar oder Bobby Lasley werden. Was ich aber am Besten finde ist das Kaval endlich aufgebaut schade nur das es nur eine Dark Match war, aber es wird hoffendlich nicht mehr lange dauern bis er sich vor den Kameras beweisen darf.

  6. Tombstone sagt:

    kaval wurde vor paar monaten bereits in dark matches eingesetzt, wenn ihn damals nicht eine schwere verletzung gestoppt hätte, währe er bereits in einem der hauptroster. hoffentlich geht jetzt alles glatt, aber bei kaval kann man nie wissen, da er sehr verletzungsanfällig ist.

  7. Das war eine gute ECW Ausgab,muss ich sagen!Endlih bekommt Shelton ein Match um den ECW Gürtel gegen Christian.Das wird sicherlich ein sehr gutes Match!

  8. Ramms+einFan sagt:

    Shelton vs Christian wird wohl hoffentlich n guter Kampf… Die beiden andren Heavyweight Matches fallen eh weg. Mit solchen Wrestlern wie Batista oder Cena wirds bestimmt nicht gerade sehr abwechslungreich. Ich fand die ECW Folge ganz gut diesmal.

    Christian sollte meiner Meinung nach dahin wie Sheamus gerade ist… oder Shelton soll dahin wo Shemaus is. Der Typ kann echt mal grad gar nix. Solche Wrestler die keine Rolle spielen gehören in die ECW ( Jesse Finlay Festus Crime Time …) aber nicht solche große Nemn wie Christian oder Shelton oder auch Zack Ryder der es auch druaf hat.

  9. Ist Paul Burchill doch nicht weg? Letzte Woche hat doch paul Burchill verloren o.O…Karriereende..aber der spielt noch..naja komisch

  10. JeriShow sagt:

    juhu shelton als nr. 1 contender und ich hoffe auch das er den titel bei tlc kriegt denn Ladder matches sind ja genau die matchart von shelton

  11. shelton5 sagt:

    Alta, hier ist alles in einer Show was ich mir je erträumt habe

    Zunächst Shelton Benjamin neuer No.1Contender, ein Traum geht in Erfüllung, dann eine klasse Abraham Washington Show und auch ein Riesenwunsch war das sich Jackson endlich von Regal trennt auch das ist geschehen, Hammer!

  12. Und das mit Jackson war wirklich großartig!Er ist ein sehr guter Wrestler.Mal sehen,wie er als face rüberkommt!

  13. Tombstone sagt:

    @ wwe fan nice:

    1. es war nur ein dark match, da is es egal in welcher show du gerade bist, siehst du am gegner von burchill: kaval = fcw
    2. er wird zusammen mit seiner kayfabe (storyline schwester) katie lea aller voraussicht nach ins raw roster kommen. denn das match besagte nicht das burchill bei einer niederlage seine karriere beenden muss, sondern das er aus dem ecw roster fliegt bzw. in ein neues roster gesteckt wird.
    und was meinst du mit: er spielt ja noch?? du meinst wohl er wrestlet noch!!

    @ Ramms+einFan:

    meine güte, wo hasste schreiben gelernt??? kriegt man ja augenkrebs beim lesen…aber das mal bei seite. dann sagst du noch das sheamus oder auch ein finlay der seit langer zeit bei der wwe und jedes mal wenn er n kampf hat ne topleistung bringt nix können?!! nur noch zum kopfschütteln so etwas…

    ps: du hast nicht mal den namen hinbekommen den du wolltest: sollte dein name nicht „RammsteinFan“ lauten??

  14. MVPlayer sagt:

    @ Tombstone
    Wieso bekommst du davon augenkrebs??
    Ramms+einFan schreibt doch ganz normal..
    Und über seine Meinung kann man streiten..

  15. Tombstone sagt:

    liess es nochmals durch, dann siehst dus was ich meine wegen dem augenkrebs 😉

  16. MVPlayer sagt:

    Okay, geb dir recht,der 2 Absatz ist kompliziert beschrieben..

  17. Jerichol sagt:

    wie ich es schon mehrmals erwähnt habe dieser ezeikel jackson muss gepusht werden und zwar bei smackdown als heel bodyguard von cm punk!!!!

  18. Carrera GT sagt:

    Nein Rammstein gewollt mit Plus-zeichen denn so auch das Logo von denen 😉 Für die Rechtschreibfehler is mein Lehrer verantwortlich nicht ichs. Und ich sagte nich das die nix könne hehe.. sondern Wrestler die keine Rolle (mehr) spielen. Oder findet hier irgendwer Finlay interessant? Nun wirklich nich, kein Micworc und so. Wrestlerisch is er naja aber sonst einfach einer ohne Wiedererkennungswert.

  19. Carrera GT sagt:

    Und du musst natürlich wider gleich einer der neu hier is mit damit dummm anmachen das er ned schreiben kann das is lustig 😀 Lass es einfach und gib geschtie Komments ab.

  20. Tombstone sagt:

    war ja eigentlich klar das du deinen senf (der keinen interessiert) wieder dazugeben musst. in sachen rechtschreibung kannst du auch noch viel lernen!! das mit rammstein stimmt, habe ich nachgeschaut.
    in sachen finlay gibts nichts weiter zu sagen. hätte ich gesagt er is n schlechter wrestler und hat auch sonst nichts drauf, hättest du garantiert das gegenteil geschrieben das er gut im ring is und ein klasse micwork hat nur um einen grund zu bekommen mich zu nerven. zudem sieht man ja jetzt wer wieder mit streit beginnt!! halte dich einfach raus und gib kommentare zum thema ab. aber nimm dazu am besten ein wörterbuch, denn sonst können es wohl die wenigsten lesen 😉

  21. nightdogg sagt:

    man man leute was an finlay immer das beste ist…egal wer ihn herausfordert er sagt niemals nein…und der mann ist auch nicht erst seit gestern ein wrestler..er war auch schon bei der wcw…die viele von euch ned kennen werden…und dort hatte er auch einige titel…und die bekommt man ned geschenkt…dafür mußte er auch einiges tun…ich find ihn nach wie vor einfach gut…und außerdem ist er einer der wenigen die jedes mal wenn sie in deutschland sind auch nen paar worte auf deutsch sagt..was sich manchmal echt lustig anhört…außerdem is finlay schon über 40..und was wollt ihr erwarten das er aktionen wie john morrison macht??na da könnt ihr aber lange warten…das was er zeigt is auch ok so…schließlich macht er das auch schon an die 20 jahre…und was ihr hier sonst so abzieht auf andren rumhacken weil sie fehler machen sowas is echt mies…aber ihr alle seid ja perfekt ne…lmw…seid wohl alle deutsch-genies^^ man man und außerdem darf hier jeder sagen was er denkt… also hackt ned aufeinander rum…das bringt eh nix..is doch nur mist…

    naja und zu der ecw ausgabe kann ich heute mal nix sagen aber das was ich oben gelesen hab gefällt mir gut…und ich tippe auch das shelton benjamin den titel bei TLC gewinnen wird…so hat sein spitzname wieder nen sinn…müßte nur in silver geändert werden da der titel ja silber ist…

    und nochwas nebenbei…ich wünsche mir das konzept der alten ecw zurück…aber bei der wwe und ihrer kinderfreundlichkeit kann man das eh vergessen..sollte wieder ne eigenständige liga sein..wer weiß vielleicht kauft shane sie ja seinem papa ab;)

  22. Tombstone sagt:

    nightdogg, ich glaub du verstehst nicht das es hier nicht wirklich um finlay geht, der tatsächlich schon 51 jahre alt ist und all seine herausforderungen nur deshalb annimmt weil es von den bookern so geschrieben wurde. es geht eher darum das typen(oder frauen 😉 ) wie carrera gt alles dran setzten mich zu nerven. er hat gesagt das finlay nichts kann weil ich vorher gesagt habe das er n guter wrestler is und eigentlich immer konstante leistungen im ring bringt.

    und das mit der alten ecw kannste vergessen solange der alte vince was zu sagen hat. hatte er ja auch kürzlich in einem interview gesagt. das shane die ecw oder sonstige anteile der wwe in nächster zeit übernimmt is sehr sehr unwahrscheinlich, da er die wwe anfangs 2010 verlässt und gerüchte zufolge anteile des ufc gekauft hat.

  23. nightdogg sagt:

    naja man wird ja noch träumen dürfen was die alte ecw betrifft^^

  24. JeriShow sagt:

    # Jerichol sagt:
    25.11.09 um 20:42

    wie ich es schon mehrmals erwähnt habe dieser ezeikel jackson muss gepusht werden und zwar bei smackdown als heel bodyguard von cm punk!!!!

    das ist eine grandiose idee , jackson und punk beide sind in meinen augen ziemlich talentiert , das ganze sollte dann aber nicht in tag team shit ausarten sonder das jackson als seriöses dominierendes monster(heel) dargestellt wird , dann ne fette monster fehde gegen batista indem er ihn natürlich auseinander nimmt^^
    Das wäre ein riesen push wenn er gegen batista in einer fehde dominieren darf

  25. Tombstone sagt:

    das mit dem bodyguard hat jackson hinter sich. stichwort the brian kendrick. zudem is er gerade dabei face zu turnen, also wird er sowieso nichts gemeinsames mit punk machen. und es sind beide in verschiedenen roster, darf man auch nicht vergessen!!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information