Weitere Informationen über den Zwischenfall bei RAW (inkl. Video), Preview der dieswöchigen Tapings

09.10.12, von "wrestling-infos.de"

– In der letzten Nacht hat PWInsider.com viele E-Mails bezüglich des Zwischenfalls bei Monday Night Raw erhalten, wo WWE champion CM Punk sich vor der Kamera anlegte. Wie bereits zuvor berichtet wurde, gab es viele Fans um Punk herum, die seine Entscheidung zwischen Cena und Ryback und somit auch den Zwischenfall, mit ihren Handys oder Kameras aufgenommen haben. Eines dieser Videos wurde direkt vor Punk aufgezeichnet und stellt den Zwischenfall aus einer guten Perspektive dar. In besagtem Video sind viele der Zuschauer zu sehen, die nach Punk greifen oder ihm auf die Schulter klopfen, als er die Treppen hinauf läuft. Zu dem Zeitpunk zu dem Punk stehen bleibt, wird er mehrere Male von hinten geschubst, woraufhin er zuerst einen Fan zu seiner rechten Seite von sich schubst. Danach wird Punk aber ebenfalls auch von hinten geschubst. Besagter Fan reißt danach die Arme in die Luft und bei dem Versuch sie wieder runter zu nehmen, erwischt er Punk am Hinterkopf. Dies hat dann schlussendlich dazu geführt, dass Punk sich umdreht und auf besagten Fan einschlägt, um sich selbst zu verteidigen. Das Video widerlegt außerdem die wilde Theorie, dass es sich bei dem Fan um ein Development Talent handeln soll.

http://youtu.be/XRTUEFn2OXo

Reporterin Laura Cole postete folgendes über den Zwischenfall auf ihrem Twitter Account:

“Ich habe gerade mit dem Sacramento County Sheriffs Department über den tätlichen Angriffs Punks gegenüber einem Fan gesprochen. Das Department antwortete mir, dass sie bereits einen Report aufgenommen hätten. Laut dem Department klagt der Fan über Knieschmerzen. Aktuell wird darüber entschieden, ob weitere Schritte in diesem Fall eingeleitet werden. Ich hatte lediglich ein paar Minuten um den Fan zu befragen, bevor die Deputies ein zweites Mal mit ihm sprechen wollten. Bis zum gestrigen Zeitpunkt machte der Fan keine Aussagen, ob er weitere juristische Schritte gegen Punk einleiten wird. Mir hat sich die Gelegenheit leider nicht geboten ihn danach zu fragen.”

– Die WWE beendet die dieswöchigen Termine am Dienstag Abend in San Jose, Calif mit einer Aufzeichnung von gleich 4 TV Shows (Smackdown, Main Event, Saturday Morning Slam und Superstars). Das Top Match für die Tapings ist Big Show vs. Randy Orton für die dieswöchige Ausgabe der „Main Event“ Show. Orton kehrt somit nach einer einwöchigen (Dreh-)Pause zurück ins WWE TV. Orton wurde bekanntlich temporär mit einer Verletzung durch Alberto del Rio aus der Show geschrieben. Die WWE wirbt hier nicht mit einem Match zwischen Orton und Del Rio für SmackDown, allerdings kann damit gerechnet werden, dass es eine Auseinandersetzung der beiden geben wird. Dazu kommt ebenfalls der Angle zwischen Sheamus und Big Show. In den letzten Matches konnte Show sich gegen Sheamus behaupten, was auf ein potenzielles Comeback des Iren bei SmackDown hinauslaufen könnte. Weitere angekündigte WWEler für die Shows sind: SmackDown GM Booker T, WWE Tag Champions Daniel Bryan & Kane, Dolph Ziggler, Rhodes Scholars (Cody Rhodes & Damien Sandow) und Natalya.

Diskutiert die Themen mit anderen Wrestlingfans in unserem Forum. Klick hier!





Sag was zu diesem Thema!

15 Antworten zu “Weitere Informationen über den Zwischenfall bei RAW (inkl. Video), Preview der dieswöchigen Tapings”

  1. Gast sagt:

    Punk wurde nicht nur geschubst, sondern auch an den Hinterkopf geschlagen. Der Typ, der Punk einen Schlag an den Hinterkopf gegeben hat, heißt Dario Teyes und stand genau hinter besagten Fan.

  2. Gast sagt:

    Punk wurde nicht nur geschubst, sondern auch an den Hinterkopf geschlagen. Der Typ, der Punk einen Schlag an den Hinterkopf gegeben hat, heißt Dario Teyes und stand genau hinter dem besagten Fan.

  3. JME sagt:

    @ Gast

    Und wenn du nochmal liest, steht genau das da. 😉 Der Fan nahm seine Arme runter und erwischte Punk dabei am Hinterkopf. Von schlagen würde ich da nicht unbedingt reden aber es war offensichtlich eine undurchsichtige Situation.

  4. Luke sagt:

    Wenn man sich das Video anschaut dann sieht man das der typ mit der Brille der die anzeige gemacht hat punk trifft 2x.Nur komisch das man das in der Sendung nicht gesehen hat.Wurde das rausgeschnitten?

  5. Sarah sagt:

    Wofür haben die da überhaupt die Trottel von “Bodyguards“!?

  6. Luke sagt:

    Stimmt der war doch oben anwesend hat der gepennt,aber es könnte ja alles PR sein wegen den quoten.

  7. Runke sagt:

    Ich sage nur Zeitlupe !!! Da sieht man wie ein Typ , Punk den stinkefinger zeigt und ihm dann auf den Hinterkopf schlägt!!! Das war der Ausschlaggebende Punkt !!!

  8. ctc sagt:

    Für sieht das aus als wenn er cm punk absichtlich schlägt und das nur vertuschen will in dem er die arme 2 mal hoch und runter nimmt

  9. Gast sagt:

    Hinter dem von Punk geschlagenen Fan stand ein Fan mit grauem Oberteil. Der hat Punk den Schlag verpasst und hat es über seinen Twitteraccount auch zugegeben.

    Sucht nach „Dario Teyes“.

  10. NGE sagt:

    Sher interessant,stellt das Ganze in nem komplett anderen Licht dar.

    In nem anderen Video, das ich gesehen hab, wirkte es so, als ob Punk den Fan komplett unprovoziert eine verpasst hätte, hier dagegen ist seine Aktion halbwegs nachvollziehbar. Schon schlimm wie sehr die Wrestler hier vom Publikum bedrängt werden. Würde mir schwer fallen jemals wieder das „WWE Universe“ zu rühmen…

  11. JME sagt:

    Info: Beiträge die mit Videolinks versehen sind, landen im Spamfilter und müssen kontrolliert und freigeschalten werden. Außerdem ist es mehr als unnötig Links zu einem Video einzubinden, wenn das Video oben in der News eingebettet ist!

    PS: Videos von TV-Mitschnitten sind NICHT erlaubt! Bitte habt Verständnis und haltet euch daran.

    @ Ted

    Links zu anderen Seiten sind gleich gar nicht erlaubt.

  12. Weird sagt:

    xD
    blöd gelaufen^^
    punk hat halt nur reagiert und praktisch aus ner art notwehr gehandelt… dass es den falschen erwischt hat ist dann natürlich übelstes pech xD
    naja bin ja mal gespannt wie das weiter geht.
    ich glaub vince schaute so geschockt, weil ja gerade er einer dieser hammel ist die meinen, dass punk keiner fleige was zu leide tun könnte bzw nicht „bedrohlich“ genug aussieht für einen top star… und nun bewies punk das gegenteil =P

  13. Gizzla sagt:

    Mann Mann, so eine Lusche. Wenn der Fan den anzeigt dann sieht an mal wieder wa das für ein Kackhaufen is. Dann sollen Sie die Wrestler in Ruhe lassen wenn sie nicht mit den Konsequenzen leben können. Die denken echt, dass die Jungs Zootiere sind. an sich find ichs ziemlich cool, dass mal sowas passiert ist. Das kratzt mal bisschen an dem Hochglanz, der dort mittlerweile herrscht. Im TV hat man ja noch gesehen, wie die Security Fritzen da rumschleichen und die angepissten Gesichter von den Fans. Wenn man nicht weiss, was da los war, bekommt mans aber nicht mit.

  14. The Phantom sagt:

    Egal wie auch immer er bekommt höchstens eine Strafe (Sperrung 6Wochen) Wellness Police so wie das in der WWE üblich ist.Das man C.M.Punk deswegen feuert ist sehr unwahrscheinlich da die WWE auf ihn nicht verzichten kann und will derzeit

  15. ruiner84 sagt:

    den fan, den punk paar verpasst hatte, ist auf jeden fall der, der punk am hinterkopf erwischt hat. egal ob absichtlich oder nicht. und ich glaube nicht, das punk im hinterkopf augen hat. er wurde immer wieder geschubst usw. er konnte doch gar nicht genau sehen, wer es war oder wieviele

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.







Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information